Diskusion über neue Strecken

Alles rund um die S-Bahn Mitteldeutschland (Betreiber: DB Regio AG)
Benutzeravatar
Thü-Ba-In
Beiträge: 50
Registriert: Sonntag 2. Februar 2014, 19:04
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Diskusion über neue Strecken

Beitragvon Thü-Ba-In » Mittwoch 5. Februar 2014, 10:29

DAvE LE hat geschrieben:Achso, ich dachte nur um Leipzig.

obwohl er fährt ja um leipzig aber auch durch den Tunnel.

Nachtrag: macht mit

Robby
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 4. Januar 2014, 17:44
Wohnort: Regensburg

Re: Diskusion über neue Strecken

Beitragvon Robby » Freitag 7. Februar 2014, 22:06

Die S-Bahn gut und schön, aber die Mitnahme aller Unterwegshalte auf diesen langen Strecken, die schon heute gefahren werden, ohne das RE oder vergleichbare Züge verkehren, attraktivieren das Angebot auch nicht.
Würde z.B. Chemnitz mit von der SBMD erschlossen, wäre es um den CLEX sicher auch geschehen.

Benutzeravatar
DAvE LE
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 30. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: LEiPZiG
Kontaktdaten:

Re: Diskusion über neue Strecken

Beitragvon DAvE LE » Dienstag 11. Februar 2014, 12:53

Robby hat geschrieben:Würde z.B. Chemnitz mit von der SBMD erschlossen, wäre es um den CLEX sicher auch geschehen.


MDSB heißt die bei uns. ;-) Bei SBMD würde man eher an die "S-Bahn Magdeburg" denken.
bye DAvE ~* http://www.regio-schiene.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 966
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Diskusion über neue Strecken

Beitragvon KIAS » Dienstag 11. Februar 2014, 13:27

DAvE LE hat geschrieben:Bei SBMD würde man eher an die "S-Bahn Magdeburg" denken.

Naja, die Thü-Ba-In hat doch vorgschlagen Chemnitz mit Magdeburg zu verbinden. Die Leistungen kann doch dann die S-Bahn Magdeburg fahren :D
Bild

Benutzeravatar
Thü-Ba-In
Beiträge: 50
Registriert: Sonntag 2. Februar 2014, 19:04
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Diskusion über neue Strecken

Beitragvon Thü-Ba-In » Donnerstag 13. Februar 2014, 00:32

KIAS hat geschrieben:Naja, die Thü-Ba-In hat doch vorgschlagen Chemnitz mit Magdeburg zu verbinden. Die Leistungen kann doch dann die S-Bahn Magdeburg fahren :D

Wer es dann fährt ist ja schnurtz, da ja an der S-Bahn vom MDSB die Verkehrsverbünde (MDV, NASA und etc) draufstehen, ob das nun die Magdeburger fahren oder die Leipziger bleibt eh alles gleich.

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8120
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Diskusion über neue Strecken

Beitragvon Cmbln » Donnerstag 13. Februar 2014, 01:30

Bei der Weitläufigkeit des mitteldeutschen S-Bahn-Netzes ist es eigentlich verwunderlich dass man Magdeburg nicht auch mit einbezogen hat. ;-)
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Babs Seed
Beiträge: 271
Registriert: Dienstag 11. Juni 2013, 14:54
Wohnort: Lübben/Spreewald (RE2,RB19)

Re: Diskusion über neue Strecken

Beitragvon Babs Seed » Donnerstag 13. Februar 2014, 06:39

Oder Cottbus. Wenn man schon Ruhland einbezieht, kann man doch auch in nem Ast nach Cottbus fahren.
Nach Lübben würde denk ich schlecht gehen weil die Strecke von Sedlitz Ost bis Lübbenau einfach nicht die Kapazität bringt, die nötig wäre.
NO! It's about LOVE AND KINDNESS!!!
Bild[/list]

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 966
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Diskusion über neue Strecken

Beitragvon KIAS » Donnerstag 13. Februar 2014, 12:07

Thü-Ba-In hat geschrieben:Wer es dann fährt ist ja schnurtz, da ja an der S-Bahn vom MDSB die Verkehrsverbünde (MDV, NASA und etc) draufstehen, ob das nun die Magdeburger fahren oder die Leipziger bleibt eh alles gleich.

Dann kann es ja auch so bleiben wie es ist, von Chemnitz nach Leipzig und dort nach Magdeburg umsteigen.
Die Fahrzeit ist sicher kürzer als die von dir vorgeschlagene Direktverbindung weil die Stadtrundfahrt um Leipzig entfällt.
PS: die NASA ist kein Verkehrsverbund ;)

Cmbln hat geschrieben:Bei der Weitläufigkeit des mitteldeutschen S-Bahn-Netzes ist es eigentlich verwunderlich dass man Magdeburg nicht auch mit einbezogen hat. ;-)

Eigentlich gar nicht so abwegig, is ja schließlich auch Mitteldeutschland. Im gleichen Zug hätte man auch Dresden mit aufnehmen können.
Vielleicht kommt es ja mal so weit, die nächste Ausschreibung kommt ja gewiss :)

Babs Seed hat geschrieben:Oder Cottbus. Wenn man schon Ruhland einbezieht, kann man doch auch in nem Ast nach Cottbus fahren.

Na, Kotzbus hat doch den RE 10 und Ruhland darf ja nur mitmachen wegen der S4 nach HoyWoy ;)
Bild

ChrisBln
Beiträge: 573
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 13:35
Wohnort: Berlin ([U5] Weberwiese)

Re: Diskusion über neue Strecken

Beitragvon ChrisBln » Donnerstag 13. Februar 2014, 16:53

Babs Seed hat geschrieben:Oder Cottbus. Wenn man schon Ruhland einbezieht, kann man doch auch in nem Ast nach Cottbus fahren.


Oder gleich bis KW. Mit Anschluss SBMD zur Berliner S-Bahn :twisted:

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 966
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Diskusion über neue Strecken

Beitragvon KIAS » Donnerstag 13. Februar 2014, 20:32

Warum nicht gleich bis Berlin oder ganz nach oben bis Rostock, so nach dem Motto S-Bahn Ostdeutschland :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
Babs Seed
Beiträge: 271
Registriert: Dienstag 11. Juni 2013, 14:54
Wohnort: Lübben/Spreewald (RE2,RB19)

Re: Diskusion über neue Strecken

Beitragvon Babs Seed » Donnerstag 13. Februar 2014, 20:36

ChrisBln hat geschrieben:
Babs Seed hat geschrieben:Oder Cottbus. Wenn man schon Ruhland einbezieht, kann man doch auch in nem Ast nach Cottbus fahren.


Oder gleich bis KW. Mit Anschluss SBMD zur Berliner S-Bahn :twisted:


Na warum denn nicht? xD Wenn das Ding schonmal so weitläufig ist....Am besten noch Leipzig Hbf - Cottbus (Kopfmachen) - KW - Berlin Hbf....Mit Halt an allen Unterwegsbahnhöfen xD
NO! It's about LOVE AND KINDNESS!!!
Bild[/list]

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 966
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Diskusion über neue Strecken

Beitragvon KIAS » Donnerstag 13. Februar 2014, 20:40

Babs Seed hat geschrieben:Am besten noch Leipzig Hbf - Cottbus (Kopfmachen) - KW - Berlin Hbf....Mit Halt an allen Unterwegsbahnhöfen xD


Und dann von Berlin weiter nach Magdeburg und über Halle zurück nach Leipzig.
Bild

ChrisBln
Beiträge: 573
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 13:35
Wohnort: Berlin ([U5] Weberwiese)

Re: Diskusion über neue Strecken

Beitragvon ChrisBln » Donnerstag 13. Februar 2014, 22:11

KIAS hat geschrieben:
Babs Seed hat geschrieben:Am besten noch Leipzig Hbf - Cottbus (Kopfmachen) - KW - Berlin Hbf....Mit Halt an allen Unterwegsbahnhöfen xD


Und dann von Berlin weiter nach Magdeburg und über Halle zurück nach Leipzig.


Cool, ne neue Ringbahn, nennen wir sie S43 und S44... ;-)

Benutzeravatar
DAvE LE
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 30. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: LEiPZiG
Kontaktdaten:

Re: Diskusion über neue Strecken

Beitragvon DAvE LE » Mittwoch 19. Februar 2014, 16:09

KIAS hat geschrieben:
Thü-Ba-In hat geschrieben:Wer es dann fährt ist ja schnurtz, da ja an der S-Bahn vom MDSB die Verkehrsverbünde (MDV, NASA und etc) draufstehen, ob das nun die Magdeburger fahren oder die Leipziger bleibt eh alles gleich.

Dann kann es ja auch so bleiben wie es ist, von Chemnitz nach Leipzig und dort nach Magdeburg umsteigen.
Die Fahrzeit ist sicher kürzer als die von dir vorgeschlagene Direktverbindung weil die Stadtrundfahrt um Leipzig entfällt.
PS: die NASA ist kein Verkehrsverbund ;)


Und was ist, wenn es Fahrgäste gibt, was die meisten sind dürften, keine Ahnung haben, was MDV, VMS, VVO und VBB bedeutet? Aber letztendlich hast du recht, dass es den (meisten) Fahrgästen nicht interessiert, ob es nun S-Bahn Mitteldeutschland oder "S-Bahn ...bring mich weit" ist, hauptsache es ist die S4 nach Geithain oder die S1 nach Weißenfels, sorry, nach Leipzig Militzer Allee.
bye DAvE ~* http://www.regio-schiene.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Schöneberger
Beiträge: 51
Registriert: Mittwoch 12. September 2012, 11:16

Re: Diskusion über neue Strecken

Beitragvon Schöneberger » Freitag 21. Februar 2014, 18:42

Wenn ich das wieder hier so alles lese...

Also eigentlich könnte man ja auch eine Linie von Chemnitz nach Magdeburg über Altenburg, Markleeberg-West, Leipzig Plagwitz, Hauptbahnhof, Citytunnel, Borsdorf, Döbeln, Dresden, Großenhain, Senftenberg, Cottbus, Frankfurt/Oder, Erkner, berlin, Potsdam, Brandenburg Genthin, Burg führen.

Hätten bestimmt viele Fahrgäste Bock, sich halb Ostdeutschland anzugucken. Wir haben alle ja massig Zeit.

Mal im Ernst: Ich hatte es ja schon mal angedeutet, dass die S-Bahn Mitteldeutschland viel zu weit ins Umland fährt aus meiner Sicht. Zentrum des S-Bahnsysthems sollte der Ballungsraum Leipzig/Halle sein.

Die aktuellen Linien würde ich folgendermassen fahren lassen:

S1 L.-Miltitzer Allee - Leipzig Hbf. - L. Bayr. Bhf - Borsdorf - Wurzen (optional wäre hier ein Seitenast nach Grimma denkbar, setzt dann aber die Elektrifizierung voraus)

S2 Bitterfeld - Leipzig Hbf - L Bayr Bhf. - Gaschwitz (ohne Verlängerung Wittenberg/Dessau)

S3 Halle-Nietleben - Halle Hbf - Schkeuditz - Leipzig Hbf. - L.- Stötteritz

S4 Eilenburg - Leipzig Hbf. - L. Bayr Bhf. - Neukiritzsch - Borna

S5 Halle Hbf - Flughafen - Leipzig Hbf - Leipzig Bayr. Bhf - Neukiritzsch - Altenburg

ergänzend würde ich folgende Linien einführen

S6 Bitterfeld - Halle Hbf. - Merseburg - Weissenfels (Weissenfels vor allem, um die Chemiewerke Leuna mit anzubinden)

S7 Halle-Trotha - Halle Hbf. - Lu Eilsleben

Alle darüber hinausgehende Ziele sollten durch RE-verbindungen angebunden werden, die im S-bahn Gebiet nicht überall halten und dadurch die Fahrzeit verkürzen.

Schöneberger
Beiträge: 51
Registriert: Mittwoch 12. September 2012, 11:16

Re: Diskusion über neue Strecken

Beitragvon Schöneberger » Freitag 21. Februar 2014, 18:44

Gerade gesehen, die wollen ja allen Ernstes die Regionalbahn von halle nach Eilenburg über Delitzsch als S9 fahren lassen...

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1214
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Diskusion über neue Strecken

Beitragvon MorrisK » Freitag 21. Februar 2014, 19:14

Weil du das gerade mit der S9 sagst, hab ich auch mal wieder bei Wikipedia geguckt.
Da ist nun auch eine S6 (Halle Hbf - Halle Nietleben) mit dabei (wahrscheinlich schon länger bekannt und ich habs nur nicht mitbekommen), die aber wieder ab 2018 entfallen soll da sie durch die S3 ersetzt wird (das die S3 nach Halle Nietleben fahren soll, ist mir wiederum bekannt gewesen).

Und seit wann steht denn eigentlich fest, dass Abellio ab Dezember 2015 die S7 betreibt :?:
Ich dachte, die Leistungen hätte die DB nun bekommen, da Abellio einen Rückzieher gemacht hat. Dem scheint ja nun nicht zu 100% so zu sein.

http://de.wikipedia.org/wiki/S-Bahn_Mit ... fe_ab_2015
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 966
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Diskusion über neue Strecken

Beitragvon KIAS » Freitag 21. Februar 2014, 21:30

Schöneberger hat geschrieben:Gerade gesehen, die wollen ja allen Ernstes die Regionalbahn von halle nach Eilenburg über Delitzsch als S9 fahren lassen...

Ja warum denn nicht? Den größten Teil der Fahrgäste ist es Schnurz ob da nun RB oder S dran steht. ;)

MorrisK hat geschrieben:Und seit wann steht denn eigentlich fest, dass Abellio ab Dezember 2015 die S7 betreibt :?:
Ich dachte, die Leistungen hätte die DB nun bekommen, da Abellio einen Rückzieher gemacht hat. Dem scheint ja nun nicht zu 100% so zu sein.

Die S7 dürfte Abellio wegen des gewonnen Saale-Thüringen-Südharz-Netzes fahren welche dort noch unter dem Namen "R4" geführt wird. ;)
Bild

Schöneberger
Beiträge: 51
Registriert: Mittwoch 12. September 2012, 11:16

Re: Diskusion über neue Strecken

Beitragvon Schöneberger » Samstag 22. Februar 2014, 06:15

KIAS hat geschrieben:Ja warum denn nicht? Den größten Teil der Fahrgäste ist es Schnurz ob da nun RB oder S dran steht. ;)



Wozu dann überhaupt die Bezeichnung S-Bahn? Wenn es eh allen schnurz ist und es eh keine S-Bahn im herkömmlichen Sinne ist?

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 966
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Diskusion über neue Strecken

Beitragvon KIAS » Samstag 22. Februar 2014, 09:52

Die Leute wollen befördert werden, möglichst schnell und pünktlich. Ob da nun ne RB, S-Bahn oder was auch immer angefahren kommt ist denen egal, für die meisten ist es schlicht und einfach ein Zug.
Bild


Zurück zu „Mitteldeutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste