Funktionsausbildung TF DB Training

BW Angermünde
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 19. März 2013, 08:46
Wohnort: Eberswalde

Funktionsausbildung TF DB Training

Beitragvon BW Angermünde » Dienstag 19. März 2013, 12:36

Hallo, bin seid heute nun auch hier :D . Kurz zu meiner Person bin 36 Jahre gelernter Industriemechanicker( RAW Eberswalde) und werde am 2.4.13 als Quereinsteiger eine Funktionsausbildung 7,5 Monate zum TF Klasse 3 beginnen!!!
Würde gerne mal eure Erfahrungen, die ihr so während der Ausbildung gemacht habt mit euch teilen.

So nun sind es noch 14 Tage,dann gehts nach langen warten endlich los.

Grüße aus der Uckermark

PS:evtl sind ja auch einige von euch am 2.4 mit dabei

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7985
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Funktionsausbildung TF DB Training

Beitragvon Cmbln » Dienstag 19. März 2013, 13:11

Na dann herzlich Willkommen hier bei uns und viel Erfolg bei der Ausbildung bzw. hinterher beim S-Bahn fahren.. ;)
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

BW Angermünde
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 19. März 2013, 08:46
Wohnort: Eberswalde

Re: Funktionsausbildung TF DB Training

Beitragvon BW Angermünde » Dienstag 19. März 2013, 13:19

Vielen Dank für die nette Begrüßung :)

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3438
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Funktionsausbildung TF DB Training

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Dienstag 19. März 2013, 18:05

BW Angermünde hat geschrieben:Vielen Dank für die nette Begrüßung :)


Wart mal ab, bis du das Irrenhaus hier besser kennengelernt hast :)

Aber dennoch Herzlich Willkommen und viel Spaß in der Ausbildung.

Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
ET420fan
Beiträge: 435
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 20:59
Wohnort: München-Freiham (S8)

Re: Funktionsausbildung TF DB Training

Beitragvon ET420fan » Dienstag 19. März 2013, 22:27

Dann will der erste Irre auch mal zur Ausbildung gratulieren und wünscht viel Spaß!
Viele Grüße
Marvin

Fahrberechtigter Instandhalter auf den Baureihen 145, 182, 183, 185.1/.2, 189, 193, ER20, 218/225, 352
Ausgebildet nach DV/DS 301, LZB, LZB-CE, ETCS, FV-NE

Kalsi
Beiträge: 106
Registriert: Samstag 12. Januar 2013, 00:44

Re: Funktionsausbildung TF DB Training

Beitragvon Kalsi » Mittwoch 20. März 2013, 12:26

BW Angermünde hat geschrieben:Würde gerne mal eure Erfahrungen, die ihr so während der Ausbildung gemacht habt mit euch teilen.


Da kann ich dir Morgen Nachmittag mehr zu sagen. ;)

Bin gerade dabei, genau diese Ausbildung zu absolvieren und hab Morgen die praktische Prüfung.
Sofern ich die nicht in den Sand setze bin ich danach fertiger Tf.
Schriftliche und mündliche Prüfung hab ich bereits erfolgreich hinter mich gebracht.

Nur soviel vorab: es ist ne Menge Stoff, den man sich in den 7 Monaten ins Hirn prügeln muß, aber so knallhart wie mir am Anfang
alle gesagt haben, fand ich das gar nicht. :)

Benutzeravatar
Marc
Beiträge: 142
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 15:27
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Funktionsausbildung TF DB Training

Beitragvon Marc » Mittwoch 20. März 2013, 15:13

Es kommt natürlich auch immer drauf an, wie sehr du dich damit auch außerhalb des Unterrichtes damit beschäftigst.
Ich habe schon einige gesehen, die es auf die leichte Schulter genommen haben und dann eine derartige Bauchlandung gemacht haben, wo
ein Aufstehen nur schwer möglich war.

Es ist eben nicht das weit verbreitete "Knöpfchen drücken und Hebelchen bedienen". Spätestens bei einer Unregelmäßigkeit MUSS das gesamte Fachwissen
abrufbar UND anwendbar sein.
Gruß, Marc
Leiter Qualifizierung Triebfahrzeugführer und Prüfer für Triebfahrzeugführer bei der SBM

BW Angermünde
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 19. März 2013, 08:46
Wohnort: Eberswalde

Re: Funktionsausbildung TF DB Training

Beitragvon BW Angermünde » Mittwoch 20. März 2013, 20:24

Kalsi hat geschrieben:
BW Angermünde hat geschrieben:Würde gerne mal eure Erfahrungen, die ihr so während der Ausbildung gemacht habt mit euch teilen.


Da kann ich dir Morgen Nachmittag mehr zu sagen. ;)

Bin gerade dabei, genau diese Ausbildung zu absolvieren und hab Morgen die praktische Prüfung.
Sofern ich die nicht in den Sand setze bin ich danach fertiger Tf.
Schriftliche und mündliche Prüfung hab ich bereits erfolgreich hinter mich gebracht.

Nur soviel vorab: es ist ne Menge Stoff, den man sich in den 7 Monaten ins Hirn prügeln muß, aber so knallhart wie mir am Anfang
alle gesagt haben, fand ich das gar nicht. :)


Dann drück ich dir für morgen die Daumen!!! kannst dich ja mal melden Gruß Christian

BW Angermünde
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 19. März 2013, 08:46
Wohnort: Eberswalde

Re: Funktionsausbildung TF DB Training

Beitragvon BW Angermünde » Mittwoch 20. März 2013, 20:39

So komme gerade nach Hause. Heute Vormittag die letzten Sachen im Trainingscentrum geklärt. Dann ging es um 13,33Uhr zur Mitfahrt im Führerraum mit der Br 112.1 von Angermünde nach Stralsund :D Hinzu im Steuerwagen und zurück auf der Lok. Ich kann euch gar nicht sagen wie ich mich heut fühle. Genau so habe ich mir das vorgestellt.
Für mich heut die ersten Eindrücke was auf mich wirklich zukommen wird, auch wenn es keine 481 war.
So werd euch weiter auf dem laufenden halten.

Gruß Christian

Benutzeravatar
Summse
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 22:02
Wohnort: Essen(Ruhr)

Re: Funktionsausbildung TF DB Training

Beitragvon Summse » Mittwoch 20. März 2013, 22:30

BW Angermünde hat geschrieben:Würde gerne mal eure Erfahrungen, die ihr so während der Ausbildung gemacht habt mit euch teilen.


Hallo und guten Abend aus Essen :)

Habe gerade ganz frisch die ersten beiden Hürden (Betriebs- und Technikklausur) erfolgreich hinter mich gebracht und kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen.

Ist wahnsinnig viel Stoff, der dir in relativ "kurzer" Zeit um die Ohren gehauen wird, aber wenn du dich brav abends zuhause hinsetzt und lernst, ist es zu schaffen. Ich wünsche dir viel Erfolg ;)

Kalsi hat geschrieben:Da kann ich dir Morgen Nachmittag mehr zu sagen. ;)

Bin gerade dabei, genau diese Ausbildung zu absolvieren und hab Morgen die praktische Prüfung.
Sofern ich die nicht in den Sand setze bin ich danach fertiger Tf.
Schriftliche und mündliche Prüfung hab ich bereits erfolgreich hinter mich gebracht.

Nur soviel vorab: es ist ne Menge Stoff, den man sich in den 7 Monaten ins Hirn prügeln muß, aber so knallhart wie mir am Anfang
alle gesagt haben, fand ich das gar nicht. :)


Na, dann drück ich morgen mal ganz fest mit die Däumchen!!! Tschakkkaaaa - Du schaffst es!!!!!
Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7985
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Funktionsausbildung TF DB Training

Beitragvon Cmbln » Donnerstag 21. März 2013, 00:18

@Bw Angermünde: Das mit dem S-Bahn-Fahren hatte ich eigentlich nur als Scherz gemeint, Du hattest ja in Deiner Vorstellung oben gar nichts weiter zu Deinem künftigen Einsatzort geschrieben... aber Du kommst schon zur S-Bahn Berlin? Machst Du dann auch die Ausbildung hier oder woanders?
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

BW Angermünde
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 19. März 2013, 08:46
Wohnort: Eberswalde

Re: Funktionsausbildung TF DB Training

Beitragvon BW Angermünde » Donnerstag 21. März 2013, 09:02

Cmbln hat geschrieben:@Bw Angermünde: Das mit dem S-Bahn-Fahren hatte ich eigentlich nur als Scherz gemeint, Du hattest ja in Deiner Vorstellung oben gar nichts weiter zu Deinem künftigen Einsatzort geschrieben... aber Du kommst schon zur S-Bahn Berlin? Machst Du dann auch die Ausbildung hier oder woanders?


Hallo sorry das ich nicht genaueres geschrieben habe. Ja die Funktionsausbildung findet in Berlin statt,und wenn alles gut klappt werde ich ab November in Berlin( S-Bahn ) eingesetzt. 2.4.13 gehts los :D

Gruss Christian

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7985
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Funktionsausbildung TF DB Training

Beitragvon Cmbln » Donnerstag 21. März 2013, 09:10

Alles klar, danke! :)

Dann nochmals viel Erfolg! :D
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Kalsi
Beiträge: 106
Registriert: Samstag 12. Januar 2013, 00:44

Re: Funktionsausbildung TF DB Training

Beitragvon Kalsi » Donnerstag 21. März 2013, 16:47

BW Angermünde hat geschrieben:Dann drück ich dir für morgen die Daumen!!! kannst dich ja mal melden Gruß Christian


Daumendrücken hat geholfen!

Ich hab Heute die praktische Prüfung bestanden und bin jetzt Tf. :)

Im Rückblick kann ich über die gesamte Ausbildung nur sagen: wenn man sich dahinterklemmt und das Interesse vorhanden ist, dann ist das ohne Probleme zu schaffen. Man sollte es aber einfach ernst nehmen.

So, Morgen geht's los mit Streckenkunde fahren. :)

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3438
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Funktionsausbildung TF DB Training

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Donnerstag 21. März 2013, 17:01

Herzlichen Glühstrumpf :)

Gut daß ich derzeit äußerst selten auf der S8 fahre :):)



Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Kalsi
Beiträge: 106
Registriert: Samstag 12. Januar 2013, 00:44

Re: Funktionsausbildung TF DB Training

Beitragvon Kalsi » Donnerstag 21. März 2013, 17:26

Ruhrpottfahrer hat geschrieben:Herzlichen Glühstrumpf :)


Danke :)

Ruhrpottfahrer hat geschrieben:Gut daß ich derzeit äußerst selten auf der S8 fahre :):)


Öy, wat soll dat denn heißen? ;)

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3438
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Funktionsausbildung TF DB Training

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Donnerstag 21. März 2013, 17:49

Kalsi hat geschrieben:
Ruhrpottfahrer hat geschrieben:Herzlichen Glühstrumpf :)


Danke :)

Ruhrpottfahrer hat geschrieben:Gut daß ich derzeit äußerst selten auf der S8 fahre :):)


Öy, wat soll dat denn heißen? ;)


Das sollte ein Spaß sein :):)


Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

BW Angermünde
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 19. März 2013, 08:46
Wohnort: Eberswalde

Re: Funktionsausbildung TF DB Training

Beitragvon BW Angermünde » Donnerstag 21. März 2013, 18:49

Kalsi hat geschrieben:
BW Angermünde hat geschrieben:Dann drück ich dir für morgen die Daumen!!! kannst dich ja mal melden Gruß Christian


Daumendrücken hat geholfen!

Ich hab Heute die praktische Prüfung bestanden und bin jetzt Tf. :)

Im Rückblick kann ich über die gesamte Ausbildung nur sagen: wenn man sich dahinterklemmt und das Interesse vorhanden ist, dann ist das ohne Probleme zu schaffen. Man sollte es aber einfach ernst nehmen.

So, Morgen geht's los mit Streckenkunde fahren. :)



Prima!!! Herzlichen Glückwunsch auch von mir :D Und danke das du mir ein kleinen Einblick gegeben hast.
Viel Spaß bei der Streckenkenntnis
Bis bald Gruß Christian


Zurück zu „Weiterbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast