Seite 12 von 12

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Verfasst: Donnerstag 26. November 2015, 21:21
von Fabian318
Die geldwerten Vorteile sind uralt. Auch 2 mit Zuzahlung sind über der Steuergrenze. Bei 100 Euro geldwerten Vorteil zahlst du als Azubi etwa 20 Euro tatsächlich. Den geldwerten Vorteil mit Tickets mit 20 Euro Zuzahlung zu drücken bringt nichts, da du ja keinen Steuersatz von 100% hast.

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Verfasst: Sonntag 1. Mai 2016, 20:50
von BR430 Fan
Das Tagesticket M ohne Zuzahlung hat den Wert von 44,58€. Wenn ich davon eins löse, so werden mir 58 Cent von Konto also Gehalt abgezogen/ versteuert? Wozu hat man dann die Tagesticket M für 60 Cent. Dann könnte ich 2 Cent ohne Zuzahlung sparen. Das ist mir etwas absurd. Es steckt irgendwas dahinter mit 44€ Freigrenze.

Wenn ich 2 Tickets im Monat ziehe, so werden es 58 Cent + 44,58€ also 45,16€ abgezogen vom Gehalt?

Alles über 44€ wird ja versteuert/ abgezogen. Wird es Cent genau berechnet? Also bei 44,01€ was es nicht gibt würde mir 1 Cent versteuert?

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Verfasst: Sonntag 1. Mai 2016, 21:43
von ET25 2202
Vielleicht weil du es nicht checkst? Wäre es dem so, wie du es sagst, dann würden die 60 Cent doch sinnlos sein. Denk mal nach, dass du etwas vergessen hast. :roll:

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Verfasst: Sonntag 18. Dezember 2016, 14:40
von BR430 Fan
Ab jetzt kosten die Tagesticket M 1,50€.
Aber das ist immer noch billig. :)

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Verfasst: Donnerstag 22. Dezember 2016, 12:30
von S1er Junge
Eine Frage an die Berliner Tf.

Ist auch im nächsten Jahr angedacht einige Tf bei uns in Hamburg (für Berlin) auszubilden ?

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Verfasst: Samstag 24. Dezember 2016, 17:51
von JNtz
Nein. Wir (Lg 12-2016) sind der letzte Rutsch ...

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Verfasst: Dienstag 27. Dezember 2016, 01:25
von Cmbln
Was wurde denn in Hamburg ausgebildet, der betriebliche Teil? Habt ihr eigentlich nen Simulator?

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Verfasst: Mittwoch 28. Dezember 2016, 00:33
von JNtz
... na wir machen jetzt den Schein nach VDV und eine BR (474) hier in Hamburg. Die zweite Baureihe dann in Berlin. Simulatortraining jetzt in 02-2017.

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Verfasst: Freitag 2. Juni 2017, 08:12
von BR430 Fan
Hallo, demnächst muss ich zur IAS. Psychologische Entwicklungsuntersuchung. 

Wart ihr auch schon mal da?

Wisst ihr, was die mich alles ausfragen werden beim Gespräch?

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Verfasst: Samstag 24. Juni 2017, 10:01
von Flirt3XL
Du kannst dich da kaum vorbereiten, deswegen bringt es nichts, dir zu erzählen was einem dort gefragt wurde. Da geht es darum, ob DU (!) für diesen Beruf geeignet bist, wenn du dich verstellst werden die das schon merken.

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Verfasst: Donnerstag 6. Juli 2017, 14:37
von Ralf_E
BR430 Fan hat geschrieben:Hallo, demnächst muss ich zur IAS. Psychologische Entwicklungsuntersuchung. 

Wart ihr auch schon mal da?

Wisst ihr, was die mich alles ausfragen werden beim Gespräch?



Gefragt wird da gar nicht so viel. Nur deine Krankengeschichte wollen die wissen. Den Rest bekommen die sowieso über diverse Test's und die Blutuntersuchung raus. ;)

Die IAS hat auf ihrer Internetseite im Grunde alles stehen, was dich erwartet. Einmal in einem Video und auch Tests zum online üben gibt es dort.
Guckst du hier -> https://www.ias-gruppe.de/leistungen/arbeitspsychologie/eignungspsychologieverkehrspsy.html


Flirt3XL hat geschrieben:Du kannst dich da kaum vorbereiten, deswegen bringt es nichts, dir zu erzählen was einem dort gefragt wurde. Da geht es darum, ob DU (!) für diesen Beruf geeignet bist, wenn du dich verstellst werden die das schon merken.


Manchmal frage ich mich ja, ob man damals echt so dringend Azubis gesucht hatte, dass man jeden genommen hat.
Oder hat man dich vergessen zu testen? :lol:

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Verfasst: Donnerstag 6. Juli 2017, 19:42
von BR430 Fan
Unsere Ausbildungsgruppe ist nicht mit allen 12 Plätzen besetzt. So intensiv wurde niemand getestet.
In der IE Ausbildung sind manche leider sehr langsam in der Praxis und haben nicht so gutes Fachwissen. Darüber hinaus wollen einige nach der Ausbildung ein Studium anfangen bzw. in Schöneweide in eine Abteilung gehen aufgrund von einer vorherigen Elektro Ausbildung woanders oder weitere 1,5 Jahre ranhängen um Elektroniker für Betriebstechnik zu werden. Das bedeutet nur wenige Azubis gehen in die TF Ausbildung und der Lehrgang wird bis zur Zahl 12 mit fremden Leuten z. B. vom Arbeitsamt oder von anderen Bahnazubis belegt.

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Verfasst: Mittwoch 23. August 2017, 18:32
von Tf-BLI
BR430 Fan ... bist du im Lehrgang jetzt ab 4.9. mit dabei bei der S-Bahn Berlin?