S-Bahn-Berlin Ausbildung

Alles zum Thema Karriere und Ausbildung bei der Deutschen Bahn AG
ET25 2202

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Beitragvon ET25 2202 » Donnerstag 19. März 2015, 05:42

BR481 Fan hat geschrieben:Kann mir jemand den genauen Wert bei vermögenseigene Leistungen sagen, wie viel man dazu bekommt pro Monat?

13,××€ Brutto


Sind 13€ im Monat, die du aber in irgendwas rein stecken musst, die kriegst du nicht Cash auf der Hand.

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1808
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Beitragvon BR430 Fan » Donnerstag 19. März 2015, 16:23

Wie sieht es mit der Krankenkasse aus? Ich bin über meine Eltern versichert. Auf dem Blatt (im Umschlag mit Vertrag) steht eigene Versicherung und Mitgliedsbescheinigung und keine Familienversicherung. Das heiß ich muss zu meiner Krankenkasse gehen und sagen, die sollen das Ändern und ich bin über mich selbst versichert und es wird von meinem Azubikonto abgeucht und die S-Bahn kann monatlich etwas dazu zahlen?

Alles andere habe ich verstanden, aber warum muss es so kompliziert mit der Krankenkasse sein?
Meow Meow Meow :) :) :)

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1214
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Beitragvon MorrisK » Donnerstag 19. März 2015, 16:30

Wieso kompliziert? Du suchst dir einfach ne eigene bei der du dich anmeldest, schickst die Bescheinigung ab und fertig.
Der Beitrag wird natürlich von deinem Gehalt abgezogen.
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1808
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Beitragvon BR430 Fan » Donnerstag 19. März 2015, 16:32

Kann ich bei der Krankenkasse wo ich über meine Eltern versichert bin es dann einfach ändern, dass ich für mich selber versichert bin ab September oder müssen es meine Eltern tun?
Meow Meow Meow :) :) :)

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3447
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Donnerstag 19. März 2015, 16:42

DU musst dich bei einer Krankenkasse deiner Wahl melden und sagen: "Ich bin ab 01.09.15 Azubi bei XYZ". Dann
wirst du dort Mitglied und deine alte KK bekommt die Mitteilung über den Wechsel (so es eine andere ist).
Das bedeutet aber auch neue KV-Karte (Gesundheitskarte) etc...

Im übrigen können derartige Fragen auch die Personalstelle beantworten. Denn das ist ihr Job!

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1808
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Beitragvon BR430 Fan » Donnerstag 19. März 2015, 16:47

Meine letzte Frage zur Krankenkasse ist folgende:

Ich bin über die SBK über meine Eltern versichert. Kann ich dann auch weiterhin bei SBK bleiben, aber nur ich bin selber über mich versichert? Ich änder das dann nur um. Geht das?

Bekomme ich dann aber auch eine neue Karte?
Meow Meow Meow :) :) :)

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3447
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Donnerstag 19. März 2015, 16:52

Sowas kann man übrigens auch die Krankenkasse direkt fragen :)
Dafür gibt es dort sogenannte Sozialversicherungsfachangestellte (Kurz SoFas :)) die sich den ganzen
Tag damit beschäftigen.
Und ja, du kannst am besten deren Hotline anrufen, den Sachverhalt erklären und dann bekommst du alle
Infos was, wie und wo zu passieren hat. Und wenn die KK gleich bleibt, bleibt auch die KV-Karte, nur
dein Status wird geändert.


Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1808
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Beitragvon BR430 Fan » Donnerstag 19. März 2015, 17:06

Danke Ruhrpottfahrer.

Jetzt weiß ich was ich alles zu tun habe zu meinem Vertrag.

Jetzt nur noch um das Abitur kümmern und bestehen. :)
Meow Meow Meow :) :) :)

ET25 2202

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Beitragvon ET25 2202 » Donnerstag 19. März 2015, 19:27

Weitere Fragen kannst du den Betrieb fragen, bzw den Ausbildungskoordinator, denn die sind dafür da :lol:

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1808
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Beitragvon BR430 Fan » Donnerstag 19. März 2015, 19:48

Mit zu vielen Fragen mache ich mich da unbeliebt. Lieber stelle ich die dann im Forum, wo mich niemand kennt.
Meow Meow Meow :) :) :)

Benutzeravatar
Babs Seed
Beiträge: 271
Registriert: Dienstag 11. Juni 2013, 14:54
Wohnort: Lübben/Spreewald (RE2,RB19)

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Beitragvon Babs Seed » Donnerstag 19. März 2015, 19:49

BR481 Fan hat geschrieben:Mit zu vielen Fragen mache ich mich da unbeliebt. Lieber stelle ich die dann im Forum, wo mich niemand kennt.

Gaaaanz falsche Richtung.
NO! It's about LOVE AND KINDNESS!!!
Bild[/list]

Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 2007
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Beitragvon Jesus » Donnerstag 19. März 2015, 19:57

Babs Seed hat geschrieben:
BR481 Fan hat geschrieben:Mit zu vielen Fragen mache ich mich da unbeliebt. Lieber stelle ich die dann im Forum, wo mich niemand kennt.

Gaaaanz falsche Richtung.

Genau. Niemand kann dir hier für die Korrektheit der Antworten garantieren. Das können nur die Behörden selbst oder dein zukünftiger Ausbildungsbetrieb.
Bild

ET25 2202

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Beitragvon ET25 2202 » Donnerstag 19. März 2015, 21:05

BR481 Fan hat geschrieben:Mit zu vielen Fragen mache ich mich da unbeliebt. Lieber stelle ich die dann im Forum, wo mich niemand kennt.


So ist es falsch, der Betrieb bildet dich aus und ist für solche Fälle da. Und ohne es böse zu meinen, aber wie man eine Krankenkasse wechselt oder sich alleine versichert sollte man wissen, oder man fragt seine Eltern oder ruft bei der Kasse an...

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1808
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Beitragvon BR430 Fan » Samstag 21. März 2015, 14:59

Wird man auf allen Linien ausgebildet?

Ich will gerne Nord-Süd und Stadtbahn unbedingt ausgebildet werden und S85.
Meow Meow Meow :) :) :)

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8015
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Beitragvon Cmbln » Samstag 21. März 2015, 15:03

Zur Zeit fahren Neuausgebildete Tf nur noch jeweils in 2 von 3 Systemen.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1808
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Beitragvon BR430 Fan » Samstag 21. März 2015, 15:05

Ich würde mit System 1 und 2 klarkommen. Dann müssen sie mich nur am 481 ausbilden. Kann man einen Wunsch äußern für diese Systeme?
Meow Meow Meow :) :) :)

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3447
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Samstag 21. März 2015, 15:37

BR481 Fan hat geschrieben:Ich würde mit System 1 und 2 klarkommen. Dann müssen sie mich nur am 481 ausbilden. Kann man einen Wunsch äußern für diese Systeme?


Gegenfrage:
Warum wartest du nicht bis du fertig bist bzw. auf den Fahrzeugen ausgebildet wirst?
Vielleicht ändert sich noch was?
DU machst dir hier einen Kopf über ungelegte Eier von denen keiner sagen kann was in 3 oder 4 Jahren vor Ort wirklich ist!


Mach doch erstmal deinen Schulabschluß und gut ist! Alles andere zeigt die Zeit!


Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

ET25 2202

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Beitragvon ET25 2202 » Samstag 21. März 2015, 16:30

BR481 Fan hat geschrieben:Ich würde mit System 1 und 2 klarkommen. Dann müssen sie mich nur am 481 ausbilden. Kann man einen Wunsch äußern für diese Systeme?


Du hast noch dein Abschluss nicht erreicht, noch nicht mal die Ausbildung angefangen und machst dir über so was Gedanken?

Klar kannst du deine Wünsche äußern, nur wenn sie es so wie CMBLN machen nützt das nichts, außerdem bist du neu und kannst zufrieden sein, wenn man dir was anbietet und nu lass weile walten und warte erstmal ab.

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1808
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Beitragvon BR430 Fan » Samstag 21. März 2015, 19:16

Machmal mache ich schon sehr früh Gedanken. Ich plane manche Sachen zu weit vorraus.
Meow Meow Meow :) :) :)

ET25 2202

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Beitragvon ET25 2202 » Samstag 21. März 2015, 21:43

BR481 Fan hat geschrieben:Machmal mache ich schon sehr früh Gedanken. Ich plane manche Sachen zu weit vorraus.


Schritt für Schritt, das tut dir gut.


Zurück zu „Karriere & Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast