Triebfahrzeugtrainer ? Was ist denn das?

Alles zum Thema Karriere und Ausbildung bei der Deutschen Bahn AG
Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3488
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Triebfahrzeugtrainer ? Was ist denn das?

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Sonntag 9. September 2012, 19:52

Moin,

da wir ja einen User haben der sich "Triebfahrzeugführertrainer" in die Signatur geschrieben hat, einfach mal die
Frage:
Ist ein Triebfahrzeugführertrainer das gleiche wie ein Lokführerausbilder?
Oder wird da auch noch differenziert??

Danke für eine Erklärung :)


Gruß


Eric









P.S: rrrr du darfst natürlich auch antworten :)
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
rhein-ruhr-rail-road
Beiträge: 1095
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:12
Wohnort: Stoppenberg (.ESO)
Kontaktdaten:

Re: Triebfahrzeugtrainer ? Was ist denn das?

Beitragvon rhein-ruhr-rail-road » Sonntag 9. September 2012, 20:47

Dann bin ich doch mal so frei...

Ein Ausbilder bildet aus: d.h. Theorie und Praxis am Fahrzeug... die ersten Wochen der Tf-Ausbildung

Ein Trainer trainiert: d.h. Das Erlernte wird angewandt und verfestigt... heisst auch: Fahren unter Überwachung: Die Azubis bekommen das Fahrzeug für mindestens 40 Schichten zum Fahren überlassen, jedoch bin ich VOLL VERANTWORTLICH für das, was passiert... geht der Azubi übers Signal, gehe ICH zur Nachschulung... 8-)

und Ja: Ich habe extra dafür eine Schulung machen müssen... jahrelang ging das so, jetzt brauchen wir eine Schulung... :roll: :roll: :roll:
Gruss, Joerg

Tf/Tf-Trainer/Lrf bei der DB AG
Fahrberechtigt auf den BRen 143 / 420 / 422 / 423 / 424 / 425 / 426 / Stwg 796
Abnahme DV301 - Deutschlandfahrer

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3488
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Triebfahrzeugtrainer ? Was ist denn das?

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Sonntag 9. September 2012, 20:52

Danke,

d.h. du kommst erst zum "Zuge" wenn der "Azubi" schon einiges gelernt hat bzw. haben sollte und vertiefst
das dann aktiv im Tagesgeschäft mit all seinen Unabwägbarkeiten.

Abgesehen davon daß du den Kopf hinhalten mußt, ist das sicherlich ein interessanter Job.
Gibt es das schon länger? Ich hab zum ersten mal davon gehört.


Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
rhein-ruhr-rail-road
Beiträge: 1095
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:12
Wohnort: Stoppenberg (.ESO)
Kontaktdaten:

Re: Triebfahrzeugtrainer ? Was ist denn das?

Beitragvon rhein-ruhr-rail-road » Sonntag 9. September 2012, 20:57

Ruhrpottfahrer hat geschrieben:Gibt es das schon länger? Ich hab zum ersten mal davon gehört.


Das gab es meines Wissens nach schon immer... Auch ich bin mal "unter Überwachung" gefahren...
Neu ist nur, das wir jetzt eine einwöchige Schulung dafür brauchen, mit Rhetorik, Pädagogik, sowie noch einen Tag Betriebsdienst-Auffrischung...
Gruss, Joerg

Tf/Tf-Trainer/Lrf bei der DB AG
Fahrberechtigt auf den BRen 143 / 420 / 422 / 423 / 424 / 425 / 426 / Stwg 796
Abnahme DV301 - Deutschlandfahrer

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3488
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Triebfahrzeugtrainer ? Was ist denn das?

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Sonntag 9. September 2012, 21:12

Okay,

danke für die Aufklärung.
Dann wollen wir nur noch hoffen daß es sich auch finanziell bemerkbar macht daß du
den Kopf hinhalten musst :)



Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
rhein-ruhr-rail-road
Beiträge: 1095
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:12
Wohnort: Stoppenberg (.ESO)
Kontaktdaten:

Re: Triebfahrzeugtrainer ? Was ist denn das?

Beitragvon rhein-ruhr-rail-road » Sonntag 9. September 2012, 21:19

Es gibt eine Zulage... Reich wird man nicht... :roll: :roll: :roll:
Gruss, Joerg

Tf/Tf-Trainer/Lrf bei der DB AG
Fahrberechtigt auf den BRen 143 / 420 / 422 / 423 / 424 / 425 / 426 / Stwg 796
Abnahme DV301 - Deutschlandfahrer

Benutzeravatar
rhein-ruhr-rail-road
Beiträge: 1095
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:12
Wohnort: Stoppenberg (.ESO)
Kontaktdaten:

Re: Triebfahrzeugtrainer ? Was ist denn das?

Beitragvon rhein-ruhr-rail-road » Sonntag 9. September 2012, 21:24

Ach so: Es heißt übrigens "Triebfahrzeugführer-Trainer" nicht Triebfahrzeug-Trainer"... Dem Zug brauch ich nix beibringen... :lol: :lol: :lol:

Tf= Triebfahrzeugführer
Tfz= Triebfahrzeug

klingt komisch??? Ist aber so...
Gruss, Joerg

Tf/Tf-Trainer/Lrf bei der DB AG
Fahrberechtigt auf den BRen 143 / 420 / 422 / 423 / 424 / 425 / 426 / Stwg 796
Abnahme DV301 - Deutschlandfahrer

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3488
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Triebfahrzeugtrainer ? Was ist denn das?

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Sonntag 9. September 2012, 21:27

Habs mal geändert :)
Und das andere hätte mich auch gewundert. Aber besser als gar nix :)


Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8114
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Triebfahrzeugtrainer ? Was ist denn das?

Beitragvon Cmbln » Sonntag 9. September 2012, 23:01

Unsere Ausbilder nennen sich alle Trainer. Aber nicht zu verwechseln mit den "Triebfahrzeuglehrführern! ;)
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3488
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Triebfahrzeugtrainer ? Was ist denn das?

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Montag 10. September 2012, 10:56

Cmbln hat geschrieben:Unsere Ausbilder nennen sich alle Trainer. Aber nicht zu verwechseln mit den "Triebfahrzeuglehrführern! ;)



Es hätte mich auch gewundert wenn Berlin keine Extrawurst hätte :):)


Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
majc
Beiträge: 1604
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 09:34
Wohnort: Berlin-Olympiastadion (S5)

Re: Triebfahrzeugtrainer ? Was ist denn das?

Beitragvon majc » Dienstag 11. September 2012, 09:53

Ruhrpottfahrer hat geschrieben:Es hätte mich auch gewundert wenn Berlin keine Extrawurst hätte :):)


Gruß

Eric


Unsere S-Bahn ist eben was ganz Spezielles.
Von daher gehen die Extrawürste in Ordnung. ;-)
This train terminates here. All change please, all change.

Benutzeravatar
ET420fan
Beiträge: 435
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 20:59
Wohnort: München-Freiham (S8)

Re: Triebfahrzeugtrainer ? Was ist denn das?

Beitragvon ET420fan » Dienstag 11. September 2012, 13:22

Ich dachte immer, Trainer währen die von DB Training?
Die Ausbilder für den Lokdienst heißen doch "Ausbildungslokführer"!

Und die für den RFU heißen "Lehrlokführer"?


Das blickt doch kein Mensch mehr...
Viele Grüße
Marvin

Fahrberechtigter Instandhalter auf den Baureihen 145, 182, 183, 185.1/.2, 189, 193, ER20, 218/225, 352
Ausgebildet nach DV/DS 301, LZB, LZB-CE, ETCS, FV-NE

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3488
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Triebfahrzeugtrainer ? Was ist denn das?

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Dienstag 11. September 2012, 13:45

RFU?
Wat is dat denn? :)

Kannst du das mal dolmetschen? :)


Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
rhein-ruhr-rail-road
Beiträge: 1095
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:12
Wohnort: Stoppenberg (.ESO)
Kontaktdaten:

Re: Triebfahrzeugtrainer ? Was ist denn das?

Beitragvon rhein-ruhr-rail-road » Dienstag 11. September 2012, 14:56

Da hat wohl jede Region ihre Eigenheiten...

RFU ist der regelmäßige Fortbildungsunterricht...
Gruss, Joerg

Tf/Tf-Trainer/Lrf bei der DB AG
Fahrberechtigt auf den BRen 143 / 420 / 422 / 423 / 424 / 425 / 426 / Stwg 796
Abnahme DV301 - Deutschlandfahrer

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8114
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Triebfahrzeugtrainer ? Was ist denn das?

Beitragvon Cmbln » Dienstag 11. September 2012, 23:32

rhein-ruhr-rail-road hat geschrieben:Da hat wohl jede Region ihre Eigenheiten...

RFU ist der regelmäßige Fortbildungsunterricht...


Der heißt bei uns genauso! Und wird entweder von Trainern oder Triebfahrzeuglehrführern gegeben.. ;)
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

BAHNfreak
Beiträge: 214
Registriert: Mittwoch 20. Oktober 2010, 18:21

Re: Triebfahrzeugtrainer ? Was ist denn das?

Beitragvon BAHNfreak » Donnerstag 13. September 2012, 18:13

Bei Veolia nennt sich das "Lehrlokführer". ;-)

Benutzeravatar
Marc
Beiträge: 142
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 15:27
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Triebfahrzeugtrainer ? Was ist denn das?

Beitragvon Marc » Samstag 22. Dezember 2012, 08:45

Das Thema hatte ich ja total übersehen ;)

Lehrlokführer, Ausbildungslokführer, Trainer Tf, Tf-Trainer und was es noch alles gibt ist im Grunde alles gleich.
Es ändern sich nur hin und wieder die Bezeichnungen in den Regelwerken. Oftmals unterscheiden wir auch noch nach Theorie- und Praxistrainer. Die Praxistrainer lassen sich dann noch in Technik und in Fahren aufdröseln.

Ich kann am besten mit den Bezeichnungen Ausbilder oder Trainer Tf leben. Es ist ja alles eine Art Training ;)
Gruß, Marc
Leiter Qualifizierung Triebfahrzeugführer und Prüfer für Triebfahrzeugführer bei der SBM

Benutzeravatar
joogle_stumpe
Beiträge: 60
Registriert: Samstag 1. Januar 2011, 22:44
Wohnort: Berlin

Re: Triebfahrzeugtrainer ? Was ist denn das?

Beitragvon joogle_stumpe » Sonntag 30. Dezember 2012, 16:45

Korrigier mich wenn ich falsch liege, aber da gibt es m.E. mindestens Unterschiede beim Gehalt, zumindest bei der DB! Dass z.B. die Trainer bei der S-Bahn München Lf4 bekommen wäre mir neu.

Benutzeravatar
Marc
Beiträge: 142
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 15:27
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Triebfahrzeugtrainer ? Was ist denn das?

Beitragvon Marc » Mittwoch 2. Januar 2013, 13:42

joogle_stumpe hat geschrieben:Korrigier mich wenn ich falsch liege, aber da gibt es m.E. mindestens Unterschiede beim Gehalt, zumindest bei der DB! Dass z.B. die Trainer bei der S-Bahn München Lf4 bekommen wäre mir neu.


Lf5 bis Lf3 alles möglich...
Gruß, Marc
Leiter Qualifizierung Triebfahrzeugführer und Prüfer für Triebfahrzeugführer bei der SBM

Benutzeravatar
joogle_stumpe
Beiträge: 60
Registriert: Samstag 1. Januar 2011, 22:44
Wohnort: Berlin

Re: Triebfahrzeugtrainer ? Was ist denn das?

Beitragvon joogle_stumpe » Donnerstag 3. Januar 2013, 21:35

Schlimm genug, dass es solche Unterschiede gibt...


Zurück zu „Karriere & Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast