S-Bahn-Berlin Ausbildung

Alles zum Thema Karriere und Ausbildung bei der Deutschen Bahn AG
Benutzeravatar
Fabian318
Beiträge: 1334
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 23:18
Wohnort: Münster i. W.

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Beitragvon Fabian318 » Donnerstag 26. November 2015, 21:21

Die geldwerten Vorteile sind uralt. Auch 2 mit Zuzahlung sind über der Steuergrenze. Bei 100 Euro geldwerten Vorteil zahlst du als Azubi etwa 20 Euro tatsächlich. Den geldwerten Vorteil mit Tickets mit 20 Euro Zuzahlung zu drücken bringt nichts, da du ja keinen Steuersatz von 100% hast.

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1708
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Beitragvon BR430 Fan » Sonntag 1. Mai 2016, 20:50

Das Tagesticket M ohne Zuzahlung hat den Wert von 44,58€. Wenn ich davon eins löse, so werden mir 58 Cent von Konto also Gehalt abgezogen/ versteuert? Wozu hat man dann die Tagesticket M für 60 Cent. Dann könnte ich 2 Cent ohne Zuzahlung sparen. Das ist mir etwas absurd. Es steckt irgendwas dahinter mit 44€ Freigrenze.

Wenn ich 2 Tickets im Monat ziehe, so werden es 58 Cent + 44,58€ also 45,16€ abgezogen vom Gehalt?

Alles über 44€ wird ja versteuert/ abgezogen. Wird es Cent genau berechnet? Also bei 44,01€ was es nicht gibt würde mir 1 Cent versteuert?
Meow Meow Meow :) :) :)

ET25 2202

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Beitragvon ET25 2202 » Sonntag 1. Mai 2016, 21:43

Vielleicht weil du es nicht checkst? Wäre es dem so, wie du es sagst, dann würden die 60 Cent doch sinnlos sein. Denk mal nach, dass du etwas vergessen hast. :roll:

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1708
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Beitragvon BR430 Fan » Sonntag 18. Dezember 2016, 14:40

Ab jetzt kosten die Tagesticket M 1,50€.
Aber das ist immer noch billig. :)
Meow Meow Meow :) :) :)

S1er Junge
Beiträge: 61
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2015, 02:12
Wohnort: Hamburg (S1)

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Beitragvon S1er Junge » Donnerstag 22. Dezember 2016, 12:30

Eine Frage an die Berliner Tf.

Ist auch im nächsten Jahr angedacht einige Tf bei uns in Hamburg (für Berlin) auszubilden ?
Gleis 2 Einfahrt S1 nach Leipzig Miltitzer Allee über Leipzig Gohlis.
Abfahrt 12:25 Uhr. Bitte Vorsicht bei der Einfahrt.

Gleis 3 fährt ein die S1 nach Aiport/Poppenbüttel
Gleis 4 steht noch die S21 nach Aumühle, einsteigen bitte !

Benutzeravatar
JNtz
Beiträge: 13
Registriert: Mittwoch 10. August 2016, 19:02
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg (Ring)

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Beitragvon JNtz » Samstag 24. Dezember 2016, 17:51

Nein. Wir (Lg 12-2016) sind der letzte Rutsch ...
Auf die Aussage "... so schwer kann das nicht sein!", folgt immer eine Katastrophe.

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7617
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Beitragvon Cmbln » Dienstag 27. Dezember 2016, 01:25

Was wurde denn in Hamburg ausgebildet, der betriebliche Teil? Habt ihr eigentlich nen Simulator?
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
JNtz
Beiträge: 13
Registriert: Mittwoch 10. August 2016, 19:02
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg (Ring)

Re: S-Bahn-Berlin Ausbildung

Beitragvon JNtz » Mittwoch 28. Dezember 2016, 00:33

... na wir machen jetzt den Schein nach VDV und eine BR (474) hier in Hamburg. Die zweite Baureihe dann in Berlin. Simulatortraining jetzt in 02-2017.
Auf die Aussage "... so schwer kann das nicht sein!", folgt immer eine Katastrophe.


Zurück zu „Karriere & Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast