S-Bahn London (London Overground) mB

Benutzeravatar
majc
Beiträge: 1601
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 09:34
Wohnort: Berlin-Olympiastadion (S5)

S-Bahn London (London Overground) mB

Beitragvon majc » Montag 19. November 2012, 15:33

Auch London hat eine S-Bahn, zumindest so etwas Ähnliches.
Sie hört auf den Namen "London Overground" und ist noch garnicht solange in Betrieb.
Jedenfalls 1996, als ich das letzte Mal in London war fuhr sie noch nicht.

Die Züge empfinde ich als relativ modern. Ich habe keine Grafitti, zerkratzte Scheiben oder aufgeschlitzte Sitze entdecken können.
Das Streckennetz beschränkt sich weitgehend auf die nördlichen, südlichen und östlichen Außenbezirke Londons.

Ich bin die Strecke Canada Water > Highbury & Islington > Richmond abgefahren und habe hier und da ein paar Fotos geschossen.

Viel Spaß beim Gucken. :-)


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


So das wars. Wer mehr Bilder will, muß selber hinfahren. ;-)
Zuletzt geändert von majc am Montag 19. November 2012, 19:19, insgesamt 7-mal geändert.
This train terminates here. All change please, all change.

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3297
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: S-Bahn London (London Overground)

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Montag 19. November 2012, 15:50

Moin,

ist die Links-Wüste beabsichtigt? Dann schaue ich mir das lieber nicht an.


Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
majc
Beiträge: 1601
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 09:34
Wohnort: Berlin-Olympiastadion (S5)

Re: S-Bahn London (London Overground)

Beitragvon majc » Montag 19. November 2012, 16:35

Ruhrpottfahrer hat geschrieben:Moin,

ist die Links-Wüste beabsichtigt? Dann schaue ich mir das lieber nicht an.


Gruß

Eric

Natürlich nicht, sorry. :-(
Jetzt dürfte es ansehnlicher werden.
Irgendwie mag das Forum keine PHP-verlinkten Bilder, sondern nur Direktlinks.
Ich darf jedes Bild einzeln einfügen per img-Tag. :-(
Bei 50-60 Bildern dauert das natürlich.
This train terminates here. All change please, all change.

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3297
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: S-Bahn London (London Overground)

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Montag 19. November 2012, 16:44

Danke :)
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
majc
Beiträge: 1601
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 09:34
Wohnort: Berlin-Olympiastadion (S5)

Re: S-Bahn London (London Overground)

Beitragvon majc » Montag 19. November 2012, 18:46

Ruhrpottfahrer hat geschrieben:Danke :)

Da nich für ... ;-)
Nun weiter mit der Fleißarbeit, ich liebe diese Forensoftware. *grmpf*
This train terminates here. All change please, all change.

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7797
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: S-Bahn London (London Overground) mB

Beitragvon Cmbln » Montag 19. November 2012, 22:18

Auf jeden Fall sehr interessant! Fahren die auf ihren eigenen Gleisen oder auch im Mischbetrieb?
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Fabian318
Beiträge: 1338
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 23:18
Wohnort: Münster i. W.

Re: S-Bahn London (London Overground) mB

Beitragvon Fabian318 » Montag 19. November 2012, 22:53

Scheint auch Mischbetrieb zu sein. Z. B. auf der West London Line fahren vier Züge stündlich der London Overground und ein stündlicher Zug von Southern zwischen East Croydon und Milton Keynes. Bis November 2007 fuhren da auch die Eurostar-Züge leer von Waterloo Int. zum North-Pole-Depot.

Benutzeravatar
majc
Beiträge: 1601
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 09:34
Wohnort: Berlin-Olympiastadion (S5)

Re: S-Bahn London (London Overground) mB

Beitragvon majc » Dienstag 20. November 2012, 08:35

Ich muß gestehen so genau hab ich garnicht hingeschaut.
Was ich mir vorstellen kann: auf den Abschnitten wo nur Oberleitung vorhanden ist, erscheint mir ein Mischbetrieb machbar.
Züge der üblichen Verdächtigen (FCC, National Express, Great Western, ...) sind mir auf der von mir befahrenen Strecke jedenfalls nicht aufgefallen.
This train terminates here. All change please, all change.

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1055
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: S-Bahn London (London Overground) mB

Beitragvon Georg_OB » Mittwoch 13. Februar 2013, 15:39

S-Bahn London aka London Overground TOP erfolgreich. Vertrag mit DB Arriva wird vorzeitig verlängert!!

Newstix hat geschrieben:Die Londoner Transportbehörde Transport for London (TfL) hat den Nahverkehrsvertrag mit dem Joint Venture LOROL (London Overground Rail Operations Ltd.) für zwei weitere Jahre vorzeitig verlängert. DB Arriva, die Tochter der Deutschen Bahn für den Regionalverkehr im Ausland, ist einer von zwei Teilhabern an LOROL...

...Der Londoner Oberbürgermeister Boris Johnson hat die London Overground kürzlich als „die beliebteste Nahverkehrsbahn des Landes“ bezeichnet. Transport for London hat sich nach eigener Aussage auch aufgrund des sehr erfolgreichen Betriebes während der Olympischen und Paralympischen Spiele 2012 für die Vertragsverlängerung entschieden...

...LOROL betreibt die London Overground seit 2007. Seitdem ist die Zahl der täglichen Fahrgäste von 90.000 auf ungefähr 400.000 gestiegen. Die Zufriedenheit der Fahrgäste ist von 57 auf 93 Prozent gestiegen. Insgesamt 340 Millionen Fahrgäste haben die 127 Züge in den letzten sechs Jahren genutzt. Täglich gibt es 1.090 Zugfahrten.

Transport for London hat angekündigt, bis 2015 weitere 320 Millionen britische Pfund (ca. 371,8 Millionen Euro) in den Ausbau der Flotte und der Bahnhöfe der London Overground zu investieren.

http://www.newstix.de/?session=c3f90105 ... &mid=20638

??Kann DB Arriva nicht mal ein paar Leute für Schulungen nach Berlin abstellen??!!??
Duck und wech...

Nippes
Beiträge: 321
Registriert: Donnerstag 9. April 2015, 09:03

Re: S-Bahn London (London Overground) mB

Beitragvon Nippes » Dienstag 19. Juli 2016, 01:10

Schicke Fotos, danke.
Aber schon ziemlich S-Bahn-untypisch, wie wenig Türen die Waggons haben. Das wundert mich schon für London!


Zurück zu „S-Bahn Netze International“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast