Fotogalerie Regio-S-Bahn Bremen

Alles zur Regio S-Bahn Bremen (Betreiber: NordWestBahn)
Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7790
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Fotogalerie Regio-S-Bahn Bremen

Beitragvon Cmbln » Sonntag 14. November 2010, 02:36

Die NordWestBahn hat geschrieben:Regio-S-Bahn Bremen/Niedersachsen fährt ab Dezember


Die NordWestBahn wird ab Dezember 2010 den Verkehr auf der zukünftigen Regio-S-Bahn Bremen/Niedersachsen aufnehmen. Das Netz besteht aus folgenden Linien:
Bremerhaven-Lehe – Bremen Hauptbahnhof – Twistringen
Bremen Hauptbahnhof – Oldenburg – Bad Zwischenahn
Bremen Hauptbahnhof – Nordenham
Bremen-Farge – Bremen Hauptbahnhof – Verden

Die ersten drei Linien werden zum Fahrplanwechsel im Dezember 2010 aufgenommen. Ein Jahr später folgt die Linie Bremen-Farge – Bremen Hauptbahnhof – Verden.
Quelle: Landesnahverkehrsgellschaft Niedersachsen

Das rund 270 Kilometer lange Regio S-Bahn-Netz wird mit neuen Elektro-Triebzügen betrieben, die bereits im Frühjahr 2009 beim Hersteller Alstom in Salzgitter im Wert von rund 150 Mio. Euro bestellt wurden.

Für die Fahrgäste
Die Kunden in Bremen und umzu können sich auf ein deutlich verbessertes Bahnangebot mit mehr Fahrten und erhöhter Servicequote in den Zügen freuen. Mit der Regio-S-Bahn wird eine komplette Neufahrzeug-Flotte eingeführt. Moderne, klimatisierte Elektrotriebwagen stellen kurze Fahrzeiten sicher und bieten den Fahrgästen einen hohen Komfort. In den Fahrzeugen gibt es Stellplätze für Rollstuhlfahrer und Fahrräder. Außerdem ist jedes Fahrzeug mit einem behindertenfreundlichen WC ausgestattet. Die Höchstgeschwindigkeit der Elektrotriebwagen beträgt 160 km/h. Die Züge sind an Bahnsteigen mit der Regelhöhe von 76 cm stufenfrei und mit einer Spaltüberbrückung an allen Einstiegstüren für mobilitätseingeschränkte Personen zugänglich. Alle Bahnsteige, die noch nicht die Regelhöhe von 76 cm haben, werden in den nächsten Jahren im Auftrag der Länder Niedersachsen und Bremen sukzessive modernisiert und barrierefrei gestaltet.

Geschäftsführer Martin Meyer-Luu zeigt für die Regio S-Bahn Bremen/Niedersachsen Perspektiven auf: „Wir sind davon überzeugt, dass wir maßgeblich dazu beitragen werden den Nahverkehr in Bremen und umzu attraktiver zu machen und die Effizienz für den Aufgabenträger zu steigern. Die NordWestBahn hat das bereits an anderer Stelle deutlich gezeigt, zum Beispiel seit der Übernahme des Weser-Ems-Netzes im Jahr 2000 hat das Unternehmen die Fahrgastzahlen verdreifacht. Auch im laufenden Jahr wird der Schienenpersonennahverkehr (SPNV) von den Kunden nochmals deutlich stärker genutzt. Dieser Trend wird sich fortsetzen.“


Quelle: http://www.nordwestbahn.de/de/regionen/regio-s-bahn.html


Wikipedia zur Regio-S-Bahn Bremen: http://de.wikipedia.org/wiki/S-Bahn_Bremen

Hier gibt es das Streckennetz: http://www.cmbln.de/Bahn/liniennetze/2011/bremen.pdf

Und die Fahrzeuge: http://www.nordwestbahn.de/de/mount-seiten/fahrzeug-regio-s-bahn-bremenniedersachsen.html
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

toto89*

Re: Regio-S-Bahn Bremen

Beitragvon toto89* » Freitag 11. November 2011, 14:45

Also, eine Fotogalerie darüber wäre mal wahnsinnig interessant :idea:

Benutzeravatar
Ralf_E
Beiträge: 1155
Registriert: Dienstag 26. Oktober 2010, 22:23
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Regio-S-Bahn Bremen

Beitragvon Ralf_E » Freitag 11. November 2011, 15:02

Nicht quatschen, machen! :lol:

Naja, ich kenn mich zwar nicht in Bremen auch, aber die Fahrzeuge gefallen mir irgendwie eh nicht.
Zwei davon stehen ja ständig in Duisburg rum, als Verstärker für die RB31 zwischen Duisburg und Moers...
Eisenbahnfahrzeugführer bei der DB Fernverkehr AG, SC Dortmund.
Fahrberechtigt auf den BR: 101, 110 (115), 111, 112, 120, 143, 145, 146.0-2, 401/402/808, 403/406, 407, 420, 422, 423, 425/426, S286/287, S463-477, S479-483, S761-S766, S796, VT98.
Bild

toto89*

Re: Regio-S-Bahn Bremen

Beitragvon toto89* » Freitag 11. November 2011, 17:09

Ralf_MH hat geschrieben:Nicht quatschen, machen! :lol:

Naja, ich kenn mich zwar nicht in Bremen auch, aber die Fahrzeuge gefallen mir irgendwie eh nicht.
Zwei davon stehen ja ständig in Duisburg rum, als Verstärker für die RB31 zwischen Duisburg und Moers...

Ich würd ja sehr gerne machen, nur ist das leider auch sehr weit weg von mir... Stimmt, rein optisch sind die Dinger ein Griff ins Klo. In Bayern unten fahren die leider auch viel zu oft rum, aber irgendwie interessierts mich doch, wie die bremer s- bahn geworden ist.

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7790
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Regio-S-Bahn Bremen

Beitragvon Cmbln » Freitag 11. November 2011, 17:32

Steht auf meiner To Do-Liste ganz oben! Wollte eigentlich vergangene Woche schon hin..
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

toto89*

Re: Regio-S-Bahn Bremen

Beitragvon toto89* » Sonntag 13. November 2011, 00:03

Cmbln hat geschrieben:Steht auf meiner To Do-Liste ganz oben! Wollte eigentlich vergangene Woche schon hin..


;) Gefällt mir! ;)

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1055
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: Regio-S-Bahn Bremen

Beitragvon Georg_OB » Freitag 6. Januar 2012, 23:16

Hier ein erster Bericht über den Start der Regio-S-Bahn HB/Niedersachsen:
http://www.kreiszeitung.de/nachrichten/ ... 52512.html

Hier im Westen hat die Nordwestbahn ja keinen guten Ruf. Viele trauern der Prignitzer nach. Über Weihnachten hat die NWB zum Beispiel die Strecke Oberhausen-Ruhrort komplett eingestellt. Gab nur SEV. Bin gestern die Strecke gefahren, da war eigentlich alles o.k. Alles pünktlich, sauber etc.

Gemeint ist übrigens diese NWB-Strecke (falls es jemand interessiert):
http://de.wikipedia.org/wiki/Bahnstreck ... rg-Ruhrort

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7790
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Regio-S-Bahn Bremen

Beitragvon Cmbln » Samstag 7. Januar 2012, 18:49

Ich finde das Thema interessant. Ist schließlich die erste private S-Bahn in Deutschland. Zumindest die erste in einem richtigen Ballungsgebiet. Die Breisgau- und Ortenau-S-Bahnen sind ja nur bessere Provinzregionalbahnen-
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

toto89*

Re: Regio-S-Bahn Bremen

Beitragvon toto89* » Samstag 7. Januar 2012, 19:51

Wer redet denn von besseren Provinzregionalbahnen? Die Dinger sind nicht barrierefrei, und zumindest die BSB hat auch einen komischen Takt (ich glaub 33/ 27 Minuten)!

Benutzeravatar
Fabian318
Beiträge: 1338
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 23:18
Wohnort: Münster i. W.

Re: Regio-S-Bahn Bremen

Beitragvon Fabian318 » Sonntag 8. Januar 2012, 03:40

Cmbln hat geschrieben:Ich finde das Thema interessant. Ist schließlich die erste private sogenannte S-Bahn in Deutschland. Zumindest die erste in einem richtigen Ballungsgebiet. Die Breisgau- und Ortenau-S-Bahnen sind ja nur bessere Provinzregionalbahnen-


I fixed your post. ;)

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1055
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: Regio-S-Bahn Bremen

Beitragvon Georg_OB » Sonntag 8. Januar 2012, 13:38

Cmbln hat geschrieben:Ich finde das Thema interessant. Ist schließlich die erste private S-Bahn in Deutschland. Zumindest die erste in einem richtigen Ballungsgebiet. Die Breisgau- und Ortenau-S-Bahnen sind ja nur bessere Provinzregionalbahnen-

Hallo Christian,

Du vergisst/übersiehst, glaube ich, die S28 der S-Bahn Rhein-Ruhr von Kaarst nach Mettmann durch Neuss und Ddorf durch. Wird seit 1999 privat befahren. Steigerung der tägl. Fahrgastzahl von 512 auf aktuell fast 24.000 :!:

Große Teile der Strecke und die Talent-Züge gehören der Regiobahn GmbH:
http://de.wikipedia.org/wiki/Regiobahn_GmbH
http://www.regio-bahn.de/index.cfm

Wie bisher, wird auch in den nächsten 10 Jahren die Strecke von Veolia gefahren: http://www.newstix.de/?session=&site=te ... mid=16707/

Oder liegt die Nichtberücksichtigung dadran, daß Du, wie manche Kölnern auch, Düsseldorf mehr für Provinz hältst. ;)

Gruß

Georg

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1207
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Regio-S-Bahn Bremen

Beitragvon MorrisK » Sonntag 8. Januar 2012, 14:09

Die S28 ist ja nur ein Teil des S-Bahnnetzes Rhein-Ruhr.
Die Regio S-Bahn Bremen ist ist aber ein ganzes Netz, was privat betrieben wird.
So daneben liegt Christian also nicht ;)
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7790
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Regio-S-Bahn Bremen

Beitragvon Cmbln » Sonntag 8. Januar 2012, 14:38

Ich hatte zwar wirklich die S28 nicht bedacht, aber meinte tatsächlich schon "Netz" und nicht einzelne Linie. :roll: :)

Aber ein abschließendes Urteil zu Bremen gibts erst wenn ich endlich dort war.. :D
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1055
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: Regio-S-Bahn Bremen

Beitragvon Georg_OB » Sonntag 8. Januar 2012, 15:33

Cmbln hat geschrieben:Ich hatte zwar wirklich die S28 nicht bedacht, aber meinte tatsächlich schon "Netz" und nicht einzelne Linie. :roll: :)

Ah so, jetzt hatt's auch bei mir geklingelt. :oops: :D

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7790
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Regio-S-Bahn Bremen

Beitragvon Cmbln » Sonntag 8. Januar 2012, 21:02

Ich denke mal man kann die S-Bahn Bremen mit der in Hannover vergleichen, was Taktdichte und Streckennetz angeht.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1055
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: Regio-S-Bahn Bremen

Beitragvon Georg_OB » Dienstag 10. Januar 2012, 11:00

Weser-Kurier testet Regio-S-Bahn von Farge bis Verden in Selbstversuch - Nordwestbahn genießt noch einen gewissen Sympathiebonus:

Weser-Kurier hat geschrieben:"Lautsprecherdurchsagen beachten" ist dort zu lesen. Aber nichts geschieht, und so recht kümmert sich auch niemand darum.

Aufregung über die wenig servicefreundlichen Informationen der NWB gab es erst in der vergangenen Woche wieder (DIE NORDDEUTSCHE berichtete). Dafür sei die Deutsche Bahn AG (DB AG) verantwortlich, entschuldigte sich die NWB. Zusammen mit dem Bremer Verkehrsressort seien alle Beteiligten dabei, Abhilfe zu schaffen...

Auch viel sauberer ist es im Inneren, da können sich die Leute der DB ein Beispiel nehmen. Aber wo sind die Getränkeautomaten, die die Nordwestbahn-Oberen versprachen, als es im Dezember 2007 mit dem Vorlaufbetrieb losging?

...Angenehme Atmosphäre

Das alles hat eine Gruppe Erwachsener gar nicht mitbekommen: Sie sind in ein berufliches Gespräch vertieft, halb flüsternd und dezent lachend. Überhaupt, laut ist niemand in der Regio-S-Bahn. Es ist angenehm entspannend, mit dem Zug auf den Nordbremer Schienen unterwegs zu sein. Belästigt wird keiner der Fahrgäste, selbst in der jetzt einsetzenden Feierabend-Stoßzeit. Es scheint der Normalzustand zu sein. Als "ein angenehmes Fahren" bezeichnet ein Lehrer die Atmosphäre auf den Nordbremer Schienen.Angenehme Atmosphäre

Das alles hat eine Gruppe Erwachsener gar nicht mitbekommen: Sie sind in ein berufliches Gespräch vertieft, halb flüsternd und dezent lachend. Überhaupt, laut ist niemand in der Regio-S-Bahn. Es ist angenehm entspannend, mit dem Zug auf den Nordbremer Schienen unterwegs zu sein. Belästigt wird keiner der Fahrgäste, selbst in der jetzt einsetzenden Feierabend-Stoßzeit. Es scheint der Normalzustand zu sein. Als "ein angenehmes Fahren" bezeichnet ein Lehrer die Atmosphäre auf den Nordbremer Schienen...
http://www.weser-kurier.de/Artikel/Regi ... ebahn.html
Komische Gleisnummerierung 1 direkt neben 21 und dann noch 23...

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7790
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Fotogalerie Regio-S-Bahn Bremen

Beitragvon Cmbln » Dienstag 17. Januar 2012, 01:36

Also die Regio-S-Bahn Bremen macht entgegen allen Vorurteilen einen doch ziemlich soliden und vor allem "S-Bahn-mäßigen" Eindruck, wobei ich das jetzt positiv meine. ;) Man könnte auch auf das "Regio" getrost verzichten, denn sie unterscheidet im Grunde nichts von den anderen deutschen Wechselstrom-S-Bahnen. Auch das ist jetzt positiv gemeint! :roll: :twisted:
Sogar stilechtes Graffiti außen an den, und teilweise unangenehme Gerüche IN den Zügen,rundeten dieses Bild noch ab.

Bilder gibts natürlich auch, hier zunächst ein paar aus Bremen Hbf. Dort fahren alle 4 Linien der S-Bahn, durch Linienbündelung und zusätzliche Verstärkerzüge in Stoßzeiten erreicht man auch recht ordentliche Taktzeiten. Und das alles ohne dass man offensichtlich viel in die Infrastruktur investiert hätte. Die Bahnsteighöhen sind teilweise auch noch nicht angepasst worden, und große Teile des Netzes sind sogar noch mit Formsignalen ausgestattet! :?
Trotzdem werden die Züge erstaunlich gut angenommen. Vermutlich nur an Werktagen werden auch Vollzüge eingesetzt, aber selbst am Samstag hätten die Fahrgastzahlen dies gerechtfertig!

Die Fahrzeuge sind für S-Bahnen fast schon zuviel des Guten, aber natürlich nimmt man Teppiche im Türbereich, Tische und Steckdosen am Platz trotzdem gerne an. Zum Einsatz kommen 3- und 5 teilige Triebwagen der Baureihe 440,
Deren DB-Variante ich leider noch nicht kennengelernt habe und somit nichts über Unterschiede sagen kann. Von der im DB-440er oft kritisierten zu engen Bestuhlung, konnte ich in der Nordwestbahn-Variante jedenfalls nichts feststellen.


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Rote Züge sind leider eine Rarität in Bremen inziwschen...



Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


...wird fortgesetzt.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7790
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Fotogalerie Regio-S-Bahn Bremen

Beitragvon Cmbln » Mittwoch 18. Januar 2012, 04:51

Der Bahnhof Bremen Vegesack. Dort beginnt die Infrastruktur der privaten Farge-Vegesacker Eisenbahn und die Fahrtrichtung wird ebenfalls gewechselt. Bisher fehlt dazu aber noch eine Weichenverbindung, so dass in einen dreiteiligen S-Bahnzug für die Fahrt nach Bremen Farge umgestiegen werden muss. Zumindest bis April diesen Jahres soll dieser Zustand noch andauern.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7790
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Fotogalerie Regio-S-Bahn Bremen

Beitragvon Cmbln » Mittwoch 18. Januar 2012, 19:20

Endstation der RS 1, Bremen-Farge:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Ks-Signal Marke Eigenbau? :roll: :?:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

toto89*

Re: Fotogalerie Regio-S-Bahn Bremen

Beitragvon toto89* » Mittwoch 18. Januar 2012, 20:39

LIKE!!! ;) ;) ;)


Zurück zu „Bremen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast