Ausbaupläne/Zukunft der S-Bahn Bremen

Alles zur Regio S-Bahn Bremen (Betreiber: NordWestBahn)
Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1214
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Ausbaupläne/Zukunft der S-Bahn Bremen

Beitragvon MorrisK » Montag 19. Januar 2015, 17:35

Mahlzeit in die Runde,

vorab sei gleich mal gesagt: Ich habe nichts neues zu berichten. Zumindest ist der Stand schon etwas älter.
Ich bin nur der Meinung, dass Ausbaupläne und dergleichen auch ruhig hier stehen können (auch wenn sie nicht brandneu sind).

Es gibt recht großzügige Taktausweitungspläne für einzelne Abschnitte bis 2030. So soll die RS1 ganztägig im 15 Minutentakt zwischen Bremen Blumenthal und Achim verkehren. Bisher tut sie das nur zwischen Bremen Hbf und Bremen Vegesack und auch nur in der HVZ. Die RS2 soll zwischen Syke und Bremerhaven Lehe im 30 Minutentakt verkehren genauso wie die RS3 zwischen Oldenburg und Bremen Hbf. Desweiteren sollen die RS2 und die RS4 an allen Unterwegsbahnhöfen halten.
Neu ist auch eine RS5, welche von Bremen Hbf nach Rotenburg (Wümme) im 60 Minutentakt fahren soll und damit zwischen Rotenburg und Bremen zusammen mit den Metronom-Zügen, welche nach Hamburg überall halten, einen 30 Minutentakt bilden.

Es sind zudem einige neue Stationen geplant, unteranderem im Osten Bremens die Station "Bremen Föhrenstraße", an der Zweigstellen nach Hannover und Osnabrück die Station "Bremen Heerstraße" (Sebaldsbrück wird dafür stillgelegt, wurde auch nicht barrierefrei ausgebaut) und die Station "Bremen Hemelingen" soll Richtung Hannoversche Straße verschoben werden.

Weiterhin sind eine Staion "Arbergen" an der Elisabeth-Selbert-Straße, eine Station an der Steubenstraße und eine als Anschluss der Universität und des Technologieparks wobei es hierfür zwei Varianten gibt. Außerdem ist noch eine Station "Grambke" an der Grambker Dorfstraße für die RS1 und RS2 (Richtung Bremerhaven), eine Station "Marßel" an der Straße gleichen Namens und eine Station für alle Regional- und S-Bahnlinien namens "Mittelshuchting" an der Brokhuchtinger Landstraße geplant.
In Achim soll im Stadtteil Uphusen ebenfalls eine Station entstehen.


Ich habe diese Infos nur hier rausgeschrieben.
Vielleicht interessiert das ja den ein oder anderen.
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Zurück zu „Bremen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast