Fernverkehr mal völlig verschranzt!

Alle Fotogalerien und Videos die nichts mit der S-Bahn zu tun haben oder in keinen der anderen Bereich hineinpassen
Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3513
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Fernverkehr mal völlig verschranzt!

Beitragvon Shutterspeed » Freitag 18. April 2014, 22:18

Ich muss Euch dieses Bild einfach mal zeigen. Okay, Züge im Fernverkehr, die bei Wind und Wetter fahren, können nicht wie aus dem Ei gepellt aussehen, aber so mancher Betreiber treibt´s echt auf die Spitze und lässt völlig verschranztes Material fahren. Das weckt kein Vertrauen in Wartung und Pflege :!:

Bild
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7979
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: AW: Fernverkehr mal völlig verschranzt!

Beitragvon Cmbln » Samstag 19. April 2014, 12:51

Gibt schlimmeres.. solche Plastikschürzen sind Verschleißteile. Haben unsere 481 auch... da reicht schon irgendwas in Reh-Größe und das Loch ist größer als das beim Thalys dort.. ;-)
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 964
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Fernverkehr mal völlig verschranzt!

Beitragvon KIAS » Samstag 19. April 2014, 14:43

Darum ist das Ende auch das hintere, damit die Fahrgäste das nicht sehen. Die sehen das schöne andere Ende und sind glücklich :P
Bild

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3513
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Fernverkehr mal völlig verschranzt!

Beitragvon Shutterspeed » Samstag 19. April 2014, 20:40

Cmbln hat geschrieben:Gibt schlimmeres.. solche Plastikschürzen sind Verschleißteile. Haben unsere 481 auch... da reicht schon irgendwas in Reh-Größe und das Loch ist größer als das beim Thalys dort.. ;-)


Ist es nicht auf Dauer kostengünstiger, wenn man an Stelle von Kunststoffen solides Metall verarbeitet :?: :?

KIAS hat geschrieben:Darum ist das Ende auch das hintere, damit die Fahrgäste das nicht sehen. Die sehen das schöne andere Ende und sind glücklich :P


Das Ende ist das hintere...klingt jetzt irgendwie lustig ;)
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Marc4397
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 4. November 2014, 16:13
Wohnort: Köln

Re: Fernverkehr mal völlig verschranzt!

Beitragvon Marc4397 » Sonntag 9. November 2014, 11:04

Naja, dann müsste man aber auch die Bugklappen der SchaKu aus Metall fertigen, da die mindestens genauso häufig (besonders beim 403) defekte aufweist.. ;)

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3436
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Fernverkehr mal völlig verschranzt!

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Sonntag 9. November 2014, 11:54

Marc4397 hat geschrieben:Naja, dann müsste man aber auch die Bugklappen der SchaKu aus Metall fertigen, da die mindestens genauso häufig (besonders beim 403) defekte aufweist.. ;)


Quatsch!
Der Vorteil von GFK ist doch eben die leichtere Aufnahme von Schäden durch zersplittern.
Bei einer massiven Klappe aus Metall wäre diese verbeult und mitunter nicht mehr zu öffnen und die Kupplung blockiert.
Bei dem GFK dagegen zersplittert das Material und die Klappen können noch geöffnet werden.

Mal ganz davon abgesehen daß die Crashwerte bei Metall deutlich schlechter sein dürften als bei GFK.


Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)


Zurück zu „Allgemeine Fotogalerien und Videos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste