ODEG-Ersatzverkehr RE2 / RE4

Alle Fotogalerien und Videos die nichts mit der S-Bahn zu tun haben oder in keinen der anderen Bereich hineinpassen
Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 2015
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: ODEG-Ersatzverkehr RE2 / RE4

Beitragvon Jesus » Samstag 26. Januar 2013, 22:01

@Guido: Das ist aber auch auf VBB-Mist gewachsen. Die kommunizieren auf ihrem Liniennetz auch die RB66 nach Gesundbrunnen, obwohl da nur der Stettiner Haff einmal am Tag hin und zurückfährt. Und die RB73 fährt auch nur 2x am Tag von Kyritz nach Pritzwalk.

@stevoo: Würde mich auch mal interessieren. Bei der S-Bahn könnte das "gefährliche Ereignis" bereits eine Schneeflocke sein.

Vorige Woche (nachdem ich von der Grünen Woche nach Hause gefahren bin) hat eine der Durchgangstüren im KISS übrigens ein Eigenleben entwickelt. Sie ist nur 30 cm aufgegangen, man konnte sie aber kurzzeitig mit einem Vierkant dazu bewegen, komplett aufzugehen. Die SM ist dran fast verzweifelt. Gut, dass der Zug da nur noch 4 Stationen vor sich hatte bis zum Feierabend.

EDIT: Ui, das ist böse, besonders wenn überall dransteht, dass der Zug nach Jüterbog fährt (sofern es ein KISS war, was nirgendwo erwähnt wird): Zwangs-Warten bei Minusgraden

Aber da kann ich meine Leute in Schutz nehmen: Das war Rathenower Peronal.
Zuletzt geändert von Jesus am Sonntag 5. Oktober 2014, 01:29, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Marc
Beiträge: 142
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 15:27
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: ODEG-Ersatzverkehr RE2 / RE4

Beitragvon Marc » Sonntag 27. Januar 2013, 12:27

Nun ja, aber der Artikel ist auch etwas dämlich geschrieben.

Warum sollte sich das Zugpersonal Gedanken machen, wenn in Ludwigsfelde so um die 30 Personen mehr aussteigen, wie im "Schnitt"?
Das verstehe ich noch nicht ganz - und kenne mich da ausnahmsweise vor Ort auch aus ;)
Gruß, Marc
Leiter Qualifizierung Triebfahrzeugführer und Prüfer für Triebfahrzeugführer bei der SBM

Stadtbahner
Beiträge: 714
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2010, 01:11

Re: ODEG-Ersatzverkehr RE2 / RE4

Beitragvon Stadtbahner » Sonntag 27. Januar 2013, 16:16

Auffällig wäre es schon etwas, da die Züge nach Jüterbog sehr gut gefüllt sind und auch fast vollbesetzt in Jüterbog ankommen. Nur hier sollte man auch einmal die Fahrgäste fragen ob die dumm sind. Wenn der RE4 in Ludwigsfelde endet hällt er am Gleis 1a oder so, sprich weit ab vom Empfangsgebäude. Weiterhin würde ich als Fahrgast wieder in den Zug einsteigen, wenn nur 30 von über 100 Fahrgästen aussteigen. Die lange Wartezeit ist zwar unschön aber ein Sprichwort sagt auch; Dummheit muss bestraft werden.

Wiederum würde mich einmal interessieren ob die Fahrgastinfo im RE4 schon besser geworden ist. Die Ansagen und Anzeigen spielen ja auch ein gewisses Eigenleben. In einen abendlichen Zug stand draußen dran, dass der Zug nach Rathenow fährt. Im ersten Zugteil stand das auch an den Anzeigen dran, im zweiten Zugteil stand Wustermark dran, im dritten Zugteil Berlin-Spandau und im vierten Zugteil stand Jüterbog dran. Die Ansagen sind auch nicht gerade sehr zuverlässig. Bei der Abfahrt in Teltow in Richtung Rathenow ertönte die Ansage "Nächste Station Rathenow"!

Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 2015
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: ODEG-Ersatzverkehr RE2 / RE4

Beitragvon Jesus » Sonntag 27. Januar 2013, 17:37

Das mit den falschen Anzeigen habe ich auch schon erlebt. Ich hab mir bloß nichts dabei gedacht, da es nicht ungewöhnlich ist, wenn der in Wustermark wegen Störung oder ähnlichem endet.

Bei den Stationsansagen haben die Züge das gleiche Problem wie bei der Bahn 2006, wo der Tunnel eröffnet wurde. Da das GPS-Signal bei der Einfahrt verschwindet, entwickeln die Ansagen ein Eigenleben und spielen dann alles durch, was möglich ist. In Teltow sollte das allerdings noch nicht passieren, außer der Tf spielt vorne an den Knöpfen rum.
Bild

stevoo
Beiträge: 52
Registriert: Mittwoch 22. August 2012, 18:37
Wohnort: Königs Wusterhausen ( S46 )

Re: ODEG-Ersatzverkehr RE2 / RE4

Beitragvon stevoo » Montag 28. Januar 2013, 06:57

Guten Morgen :shock:

Kann es sein das mal wieder ein Kiss verreckt ist? Weil der Umlauf ab 7:01 vom Hauptbahnhof mit einer Metronom Garnitur fährt - Hat das was mit dem
gefährlichen Ereignis vom Wochenende zu tun weiß da jemand was ?

Bilder der Metronom Garnitur folgen Heut Abend, Sitz grad im RE1 :?

Greetz
stevoo
stevoo
Bild

In eigener Sache:
Bild

Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 2015
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: ODEG-Ersatzverkehr RE2 / RE4

Beitragvon Jesus » Montag 28. Januar 2013, 08:35

Also meiner ist gefahren. :) War aber der um 8:00 ab Hbf nach Rathenow.
Bild

stevoo
Beiträge: 52
Registriert: Mittwoch 22. August 2012, 18:37
Wohnort: Königs Wusterhausen ( S46 )

Re: ODEG-Ersatzverkehr RE2 / RE4

Beitragvon stevoo » Montag 28. Januar 2013, 18:38

Wie versprochen die Bilder von heut Morgen :)

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild
stevoo
Bild

In eigener Sache:
Bild

Claudius
Beiträge: 101
Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 18:43
Wohnort: Berlin-Staaken

Re: ODEG-Ersatzverkehr RE2 / RE4

Beitragvon Claudius » Montag 28. Januar 2013, 20:09

Schöne Fotos! :) Mit dem Metronom fuhr ich gestern Nachmittag auch schon.

Benutzeravatar
Morris
Beiträge: 303
Registriert: Sonntag 14. November 2010, 20:41
Kontaktdaten:

Re: ODEG-Ersatzverkehr RE2 / RE4

Beitragvon Morris » Montag 28. Januar 2013, 20:20

Habe da auch noch etwas von vor Weihnachten :)

Bild
Berlin-Jungfernheide.

Bild
Rathenow.

Bild
Berlin unterer Hauptbahnhof.

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 964
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: ODEG-Ersatzverkehr RE2 / RE4

Beitragvon KIAS » Freitag 1. Februar 2013, 22:19

Wat is denn nun mit dem KISS fährt er oder zickt er rum.
Bild

Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 2015
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: ODEG-Ersatzverkehr RE2 / RE4

Beitragvon Jesus » Freitag 1. Februar 2013, 23:48

Sagen wir mal so: Dem Metronom wird nicht langweilig ;)
Bild

stevoo
Beiträge: 52
Registriert: Mittwoch 22. August 2012, 18:37
Wohnort: Königs Wusterhausen ( S46 )

Re: ODEG-Ersatzverkehr RE2 / RE4

Beitragvon stevoo » Samstag 2. Februar 2013, 19:17

Ein leidiges Thema was ziemlich oft die letzten Tagen an mehreren Türen vom Kiss war:

Bild

Ein Tag war ein Umlauf ab 7:01 vom Hbf unterwegs mit drei defekten Türen auf einer Seite.
Fand ich persönlich schon etwas Lustig :lol:
stevoo
Bild

In eigener Sache:
Bild

Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 2015
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: ODEG-Ersatzverkehr RE2 / RE4

Beitragvon Jesus » Samstag 2. Februar 2013, 20:03

Findest du bei den Talent-2 Zügen aber auch ziemlich häufig...
Bild

Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 2015
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: ODEG-Ersatzverkehr RE2 / RE4

Beitragvon Jesus » Samstag 9. Februar 2013, 14:45

Letzte Nacht gabs ein Treffen zwischen KISS (nach Stendal) und Metronom (nach Jüterbog)...

Bild

Strom kostet Geld - also nimmt man die Billigvariante für den Zugschluss :twisted:

Bild

Von 8 Türen waren übrigens 4 am Metronom verschlossen.
Zuletzt geändert von Jesus am Sonntag 5. Oktober 2014, 13:06, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1214
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: ODEG-Ersatzverkehr RE2 / RE4

Beitragvon MorrisK » Samstag 9. Februar 2013, 16:18

Jesus hat geschrieben:Von 8 Türen waren übrigens 4 am Metronom verschlossen.

Was habt ihr denn mit denen schon wieder angestellt :?: :twisted: :P
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
Fabian318
Beiträge: 1336
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 23:18
Wohnort: Münster i. W.

Re: ODEG-Ersatzverkehr RE2 / RE4

Beitragvon Fabian318 » Montag 11. Februar 2013, 03:33

Strom kostet Geld - also nimmt man die Billigvariante für den Zugschluss


Lässt sich die geschleppte Lok überhaupt über die Zugsammelschiene versorgen? Wenn nicht, wäre sonst die Batterie ratzfatz leer. Und: Geht bei der abgerüsteten Lok überhaupt der Zugschluss an, da die Batterie ausgeschaltet ist?

Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 2015
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: ODEG-Ersatzverkehr RE2 / RE4

Beitragvon Jesus » Montag 11. Februar 2013, 08:35

Ich glaube nicht, dass die Lok abgerüstet war, sonst wäre der Stromabnehmer nicht hochgefahren gewesen.

In Jüterbog hat man jetzt noch einen dritten Taurüssel rangemacht.
Bild

Benutzeravatar
Fabian318
Beiträge: 1336
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 23:18
Wohnort: Münster i. W.

Re: ODEG-Ersatzverkehr RE2 / RE4

Beitragvon Fabian318 » Dienstag 12. Februar 2013, 02:31

Mmm..., Augen auf hilft manchmal. :D

Das ist dann aber wirklich spannend, wieso die Schlussscheiben gesteckt sind und nicht die Leuchten eingeschaltet wurden. Bei allem Respekt, "Strom sparen", glaube ich dann aber immer noch nicht. ;)

stevoo
Beiträge: 52
Registriert: Mittwoch 22. August 2012, 18:37
Wohnort: Königs Wusterhausen ( S46 )

Re: ODEG-Ersatzverkehr RE2 / RE4

Beitragvon stevoo » Montag 11. März 2013, 16:17

Morjeeen :D

sachtmal vllt. irre ich mich ja, aber kann es sein das auf dem RE2 der Kiss unterwegs ist :o hab da so was gehört
stevoo
Bild

In eigener Sache:
Bild

Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 2015
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: ODEG-Ersatzverkehr RE2 / RE4

Beitragvon Jesus » Montag 11. März 2013, 16:31

Ja und zwar die 4 Garnituren, die vorher auf dem RE4 eingefahren wurden. Soll heißen, die Türen waren schon alle defekt, bevor die Fahrgäste auf dem RE2 rein wollten :twisted:
Bild


Zurück zu „Allgemeine Fotogalerien und Videos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast