S-Bahn Augsburg

Alles rund um die S-Bahn Netze, die geplant werden oder der Vergangenheit angehören
Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1068
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

S-Bahn Augsburg

Beitragvon Georg_OB » Sonntag 1. Januar 2012, 14:27

Frohes Neues!!

Also in der Region Augsburg gibt es auch Überlegungen die Situation des SNPVs zu verbessern und eine getaktete S-Bahn oder S-Bahn ähnliches System einzuführen:

Schon in 2007 erfolgte ein erster Schritt dahin:
http://de.wikipedia.org/wiki/S-Bahn_Augsburg

Hier die grobe Planung der Stadt Augsburg aus dem Jahre 2006 (S.22+23):
http://www.avv-augsburg.de/avvdata/Nahv ... gsburg.pdf

Es gibt aber wohl wenig Unterstützung vom Land Bayern:
http://www.augsburger-allgemeine.de/bay ... 89746.html

In diesem Dokument schildern die Augsburger Grünen warum es Probleme in der Umsetzung des Konzeptes gibt und erstellen eine Chronik des Kampfes um die S-Bahn seit 1994:
http://gruene-augsburgland.de/userspace ... onzept.pdf

Benutzeravatar
DerDusseldorfer
Beiträge: 270
Registriert: Freitag 23. Oktober 2015, 16:03
Wohnort: Köln

Re: S-Bahn Augsburg

Beitragvon DerDusseldorfer » Montag 26. Oktober 2015, 21:51

Mann könnte aber eine neue Linie der sbahn München betreiben, die vielleicht von München Hbf nach Augsburg via mammendorf fährt
Auf Wiedersehen, bis zum nächsten mal, Ihre S-Bahn Rhein-Ruhr

Bild http://www.kvb-koeln.de

Fahrberechtigt auf den Fahrzeugen: K4000,4500, 2200,2300,2100,2000,2400,5000 +Bonner

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7810
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: S-Bahn Augsburg

Beitragvon Cmbln » Montag 26. Oktober 2015, 22:25

Das würde aber nicht den eigentlichen Zweck erfüllen der "Welt"stadt Augsburg ne eigene S-Bahn zu bescheren! Da steht ja dann S-Bahn München dran. ;)
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1068
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: S-Bahn Augsburg

Beitragvon Georg_OB » Dienstag 27. Oktober 2015, 16:44

Aus gegebenem Anlass - Bilanz der letzten 8 Jahre im SPNV in Augsburg:
Zweistellige Zuwachsraten bis hin zu 70 Prozent, Infrastruktur kann und soll noch verbessert werden:
http://www.augsburger-allgemeine.de/aug ... 26927.html
Dazu Kommentar der Allgemeinen Zeitung:
http://www.augsburger-allgemeine.de/aug ... 27807.html

+ Infos zum Straßenbahntunnel am Hbf:
http://www.projekt-augsburg-city.de/hau ... ie-vision/
Planungen komplexer, Eröffnung fühestens 2022 statt 2019:
http://www.augsburger-allgemeine.de/aug ... 19402.html
Jeden Montag gibt es Führungen über die Baustelle:
http://www.br.de/nachrichten/schwaben/i ... g-100.html
Und so soll die Haltestelle mal aussehen:
http://www.augsburg.de/aktuelles-aus-de ... telle-aus/

Geamtkonzept:
https://de.wikipedia.org/wiki/Mobilit%C ... e_Augsburg

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3312
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: S-Bahn Augsburg

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Dienstag 27. Oktober 2015, 22:35

DerDusseldorfer hat geschrieben:Mann könnte aber eine neue Linie der sbahn München betreiben, die vielleicht von München Hbf nach Augsburg via mammendorf fährt


Und als nächstes vielleicht eine S-Bahn von München via Nürnberg nach Passau?

Sorry, eine S-Bahn soll eine Nahverkehrsversorgung sein und kein Langstreckenbummelzug!


Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
Ralf_E
Beiträge: 1155
Registriert: Dienstag 26. Oktober 2010, 22:23
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: S-Bahn Augsburg

Beitragvon Ralf_E » Donnerstag 29. Oktober 2015, 23:19

Ruhrpottfahrer hat geschrieben:
DerDusseldorfer hat geschrieben:Mann könnte aber eine neue Linie der sbahn München betreiben, die vielleicht von München Hbf nach Augsburg via mammendorf fährt


Und als nächstes vielleicht eine S-Bahn von München via Nürnberg nach Passau?

Sorry, eine S-Bahn soll eine Nahverkehrsversorgung sein und kein Langstreckenbummelzug!


Gruß

Eric


Na wenn du das so siehst, guck mal ein Bundesland weiter westlich, von Bayern aus gesehen. Was da sogar Straßenbahnen für Strecken fahren. 90km und mehr in eine Richtung...
Also stell dich mal nicht so an 8-)
Eisenbahnfahrzeugführer bei der DB Fernverkehr AG, SC Dortmund.
Fahrberechtigt auf den BR: 101, 110 (115), 111, 112, 120, 143, 145, 146.0-2, 401/402/808, 403/406, 407, 420, 422, 423, 425/426, S286/287, S463-477, S479-483, S761-S766, S796, VT98.
Bild

ET25 2202

Re: S-Bahn Augsburg

Beitragvon ET25 2202 » Mittwoch 4. November 2015, 18:05

DerDusseldorfer hat geschrieben:Mann könnte aber eine neue Linie der sbahn München betreiben, die vielleicht von München Hbf nach Augsburg via mammendorf fährt



Ich empfehle dir, deine Wunschvorstellung nicht nur aus Fahrgastsicht zu sehen. Du musst viel mehr beachten, Infrastruktur, Fahrzeuge etc.... Deine Vorstellung ist so gar nicht umzusetzen.


Zurück zu „Ehemalige/Geplante Netze“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast