Seite 1 von 1

Breisgau-S-Bahn (Freiburg)

Verfasst: Sonntag 14. November 2010, 03:10
von Cmbln
Husky hat geschrieben:Breisgau-S-Bahn

Das Land Baden-Württemberg will, dass die Breisgau-S-Bahn bis Ende 2018 auf fast allen Nebenstrecken im ZRF den Betrieb aufnimmt. Nach Gottenheim soll alle 15 Minuten eine Bahn fahren. Die Bahnhöfe in Gottenheim und Emmendingen sollen barrierefrei umgebaut werden, ebenso entstehen neue Haltepunkte. Die komplette Strecke nach Mulhouse über Müllheim soll nachgerüstet und S-Bahn-tauglich gemacht werden. Das S-Bahn-Netz kann mit diesen Erweiterungen auf insgesamt 235 Kilometer wachsen, jedoch hängt vieles von dem dritten und vierten Gleis durch die Rheinebene ab


http://de.wikipedia.org/wiki/Breisgau-S-Bahn

BSB (Breisgau S-Bahn) Fotos

Re: Breisgau-S-Bahn (Freiburg)

Verfasst: Sonntag 20. November 2011, 22:16
von toto89*
...

Re: Breisgau-S-Bahn (Freiburg)

Verfasst: Sonntag 20. November 2011, 23:12
von Cmbln
Steht auch noch auf meiner To Do Liste, aber erstmal ist Bremen dran...

Re: Breisgau-S-Bahn (Freiburg)

Verfasst: Donnerstag 24. November 2011, 11:12
von Attus

Re: Breisgau-S-Bahn (Freiburg)

Verfasst: Donnerstag 24. November 2011, 11:26
von Cmbln
Cool... ne ungarische S-Bahn-Seite!? Schick.. :D

Re: Breisgau-S-Bahn (Freiburg)

Verfasst: Mittwoch 7. März 2012, 14:19
von Georg_OB
Eine S-Bahn Kaldern-Weil am Rhein ist wohl zu teuer:
http://www.badische-zeitung.de/kandern/ ... 08115.html

Re: Breisgau-S-Bahn (Freiburg)

Verfasst: Donnerstag 28. März 2013, 13:54
von DerZugfan
Ein kleiner Schritt "Breisgau-S-Bahn 2020" ist bald getan.
Die S-Bahn ins Münstertal wird bald mit den neuen Fahrzeugen in Betrieb genommen.

Re: Breisgau-S-Bahn (Freiburg)

Verfasst: Freitag 29. März 2013, 14:16
von DerZugfan
Bald wird die Münstertalbahn eröffnet. In den nächsten Wochen finden Testfahrten statt. Das heißt die Bauarbeiten sind beendet.

http://bahnforum.de.to

Re: Breisgau-S-Bahn (Freiburg)

Verfasst: Dienstag 20. August 2013, 14:42
von DerZugfan
Hallo, es gibt neues!

Zurzeit wird die S-Bahn zwischen Freiburg un Gottenheim wegen Schienenarbeiten für den Zugverkehr gesperrt. Es fahren Ersatzbusse. Die Züge zwischen Gottenheim und Breisach fahren wie gewohnt!

Und: Die Münstertalbahn ist eröffnet. Mehr dazu unter Münstertalbahn in diesem Forum!

Anbei noch ein Foto von der BSB vom Bahnhof Freiburg!

Re: AW: Breisgau-S-Bahn (Freiburg)

Verfasst: Freitag 4. Oktober 2013, 02:22
von Cmbln

Re: Breisgau-S-Bahn (Freiburg)

Verfasst: Donnerstag 16. Juli 2015, 12:29
von Cmbln

Re: Breisgau-S-Bahn (Freiburg)

Verfasst: Samstag 18. Juli 2015, 16:30
von Attus
Neue Züge mit größerer Kapazität sind sowieso benötigt, die Züge nach Breisach und Elzach fahren schon in Vierfachtraktion.
BildBSB in Elzach by Attila Németh, on Flickr
BildBreisgau-S-Bahn in Freiburg by Attila Németh, on Flickr

Re: Breisgau-S-Bahn (Freiburg)

Verfasst: Sonntag 25. Februar 2018, 17:37
von Georg_OB
Freiburg-Wiehre - Letzte Woche hat viel Polit-Prominenz aus dem Ländle den Spatenstich d.h. eigentlich die erste Baumpfanzung (??!!??) zum Ausbau der Breisgau-S-Bahn getan:
http://www.newstix.de/?session=&site=ac ... ZpQgu.dpbs

"...Norbert Barthle (Verkehrsministerium): „Der Bund unterstützt das Land Baden-Württemberg dabei, einen zukunftsfähigen und modernen öffentlichen Personennahverkehr im Großraum Freiburg zu schaffen. Für das mit insgesamt rund 340 Millionen Euro angemeldete Vorhaben Breisgau S-Bahn 2020 sind Fördermittel von rund 168 Millionen Euro aus unserem Bundesprogramm zur Gemeindeverkehrsfinanzierung vorgesehen...

...Auf rund 120 Kilometern Streckenlänge wird ein Großteil des Netzes der S-Bahn Breisgau bis Ende 2019 ausgebaut sowie elektrifiziert. Die Strecke zwischen Müllheim und Neuenburg und die Drei-Seen-Bahn wurden bereits modernisiert. Zwischen März und Oktober 2018 sollen die Arbeiten im Abschnitt Höllentalbahn West zwischen Freiburg und Titisee sowie, ab Anfang Mai bis Oktober 2019 auch im Abschnitt Höllentalbahn-Ost zwischen den Bahnhöfen Neustadt und Donaueschingen umgesetzt werden.

Der Einsatz moderner elektrischer Fahrzeuge, durchgehende Verbindungen und eine Ausweitung des Angebotes für die Fahrgäste werden mit dem Ausbau möglich. So werden die Breisacher Bahn mit der Höllentalbahn West und der Höllentalbahn Ost zu einer durchgängigen West-Ost-Achse zwischen Breisach und Villingen verknüpft. In Gottenheim wird die östliche Kaiserstuhlbahn (Endingen - Riegel - Gottenheim) und in Titisee die Drei-Seen-Bahn nach Seebrugg mittels Flügelzügen eingebunden. Damit wird zwischen Breisach/Endingen und Neustadt entsprechend der Nachfrage ein Halbstundentakt angeboten. "