Die S30 geht, die S3Z kommt

Alles rund um die S-Bahn Dresden (Betreiber: DB Regio AG)
Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7796
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Die S30 geht, die S3Z kommt

Beitragvon Cmbln » Sonntag 28. November 2010, 02:08

143 909-0 hat geschrieben:Zum Fahrplanwechsel am 12.12.2010 erfolgen auch Änderungen im Dresdner S-Bahn-Liniennetz. Die S30 verkehrt dann nicht mehr. Dafür wird die S3 teilweise bis Freiberg verlängert.
Neu gibt es auch eine S3Z von Dresden nach Tharandt. Die Fahrten dieser Linie (gleiche Halte wie die S3) verkehren in der Regel dann, wenn keine RB30 aus Zwickau fährt (Die S3Z verstärkt die RB30 zwischen Dresden Hbf und Tharandt zum Stundentakt).
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Stadtbahner
Beiträge: 715
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2010, 01:11

Re: Die S30 geht, die S3Z kommt

Beitragvon Stadtbahner » Montag 29. November 2010, 10:35

Was soll bitte die Bedeutung einer S3Z sein? Sind es jetzt durchgeführte Einsparungen wegen dem Haushaltsausgleich oder kommt man dort auf eine gleichhohe Verkehrsleistung oder sogar an ein Mehrangebot?

Froschmaschine
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 17. März 2011, 10:17

Re: Die S30 geht, die S3Z kommt

Beitragvon Froschmaschine » Donnerstag 17. März 2011, 12:19

Stadtbahner hat geschrieben:Was soll bitte die Bedeutung einer S3Z sein? Sind es jetzt durchgeführte Einsparungen wegen dem Haushaltsausgleich oder kommt man dort auf eine gleichhohe Verkehrsleistung oder sogar an ein Mehrangebot?


Aus Raider wird Twix, sonst ändert sich nix.

Es ist ein anerkanntes und erfolgreiches Prinzip, verzweigten oder teleskopierten Linien einen einheitlichen Namen zu geben, wenn die meisten Fahrgäste nur im Stammteil unterwegs sind. Das „Z“ bei „S3Z“ wird kaum in der Fahrgastinformation erscheinen.

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7796
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Die S30 geht, die S3Z kommt

Beitragvon Cmbln » Donnerstag 24. Oktober 2013, 18:36

Was ist eigentlich aus dieser S3Z geworden? Bin gerade im Dresdener S-Bahnbereich und im RIS gibts weder ne S30 noch sonst was.. Nur die S3 wie eh und je zwischen Hbf. und Tharandt.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

YL83-45
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 7. November 2013, 18:00

Re: Die S30 geht, die S3Z kommt

Beitragvon YL83-45 » Donnerstag 7. November 2013, 21:38

Eine S3Z wurde nie öffentlich kommuniziert. Der Hintergrund dieser vor Jahren erdachten internen Benennung: Die RB30 (Dresden-Zwickau) hat ein paar Taktlücken zwischen Dresden und Freiberg (Zwei- statt Einstundentakt). Die zur Zeitlage der RB30 fahrenden Fahrten der S3 (:07 ab Dresden Hbf bis Tharandt) unterliegen nicht dem "S-Bahn-Verkehrsvertrag" für die S1, S2 und S3 sondern noch immer dem "großen" Vertrag mit DB Regio. Ebenso dürften die Verstärkerzüge zum 15-Minuten-Takt an Mo-Fr auch nicht zum S-Bahn-Vertrag gehören.


Zurück zu „Dresden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast