Wieder Taurus-Einsatz bei der S-Bahn Dresden

Alles rund um die S-Bahn Dresden (Betreiber: DB Regio AG)
143 973-6
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 11:15

Wieder Taurus-Einsatz bei der S-Bahn Dresden

Beitragvon 143 973-6 » Mittwoch 7. September 2016, 20:15

Derzeit sind wieder mindestens zwei Tauri bei der Dresdner S-Bahn im Einsatz. 182 020 war die letzten Tage auf der S2 im Einsatz, 182 018 konnte heute auf der S1 gesichtet werden.

Hier ein Foto von 182 020:

Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7771
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Wieder Taurus-Einsatz bei der S-Bahn Dresden

Beitragvon Cmbln » Mittwoch 7. September 2016, 23:46

Ansonsten nur noch 146er oder gibts auch noch 143?
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

143 973-6
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 11:15

Re: Wieder Taurus-Einsatz bei der S-Bahn Dresden

Beitragvon 143 973-6 » Donnerstag 8. September 2016, 05:04

Planmäßig sind die S2 und S3 fest in der Hand der 143er, die S1 wird mit 146ern bedient.

Zurzeit fahren neben den Tauri auch noch Talent 2 auf der S-Bahn.

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 961
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Wieder Taurus-Einsatz bei der S-Bahn Dresden

Beitragvon KIAS » Donnerstag 8. September 2016, 14:53

Grund für den Einsatz der 182er ist, die hohe Schadbestand an den Flughafentunneltauglichen 143er, davon hat man ja nur fünf.
Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7771
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Wieder Taurus-Einsatz bei der S-Bahn Dresden

Beitragvon Cmbln » Donnerstag 8. September 2016, 18:02

Weil überall schon der Abschied der 143 "gefeiert" wurde. Dabei passt sie doch gerade zur S-Bahn Dresden viel besser als die übermotorisierten Regio- oder "Güterzug"-Loks. Abgesehen davon Dresden sowieso die einzige lokbespannte S-Bahn überhaupt noch sein wird wenn auch Nürnberg nur noch mit ETs fährt. Zum verschrotten sind die 143 einfach zu jung solange es noch ältere Bundesbahnloks gibt.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3313
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Wieder Taurus-Einsatz bei der S-Bahn Dresden

Beitragvon Shutterspeed » Donnerstag 13. Oktober 2016, 16:49

Ich war total überrascht, als mich jemand auf Google+ angeschrieben hatte und mir mitteilte, dass in Dresden der Taurus mit Dostos im S-Bahnbetrieb unterwegs ist. Der Anblick ist für einen Rhein/Ruhr gewöhnten Fahrgast ja mehr als nur gewöhnungsbedürftig. Das schwere Geschütz und S-Bahn? Ich würde das mit meinem Einkaufskarren vergleichen, der von einem landwirtschaftlichen Schlepper gezogen wird :o :shock:
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7771
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Wieder Taurus-Einsatz bei der S-Bahn Dresden

Beitragvon Cmbln » Donnerstag 13. Oktober 2016, 21:16

Der pure Luxus! Sowohl die Lok als auch die Wagen. Es sei ihnen gegönnt. ;)
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3281
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Wieder Taurus-Einsatz bei der S-Bahn Dresden

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Freitag 14. Oktober 2016, 08:27

Moin,

ich verstehe eh nicht, wieso man eine Lok die durchaus für den Fernverkehr sehr gut geeignet wäre,
auf Nahverkehrsstrecken mit vielen Halten verheizt.
Aber logische Entscheidungen sieht man selten bei Bahnens, leider.



Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)


Zurück zu „Dresden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste