40 Jahre S-Bahn Dresden

Alles rund um die S-Bahn Dresden (Betreiber: DB Regio AG)
Benutzeravatar
daniel miranda
Beiträge: 32
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 23:30
Wohnort: Dresden

40 Jahre S-Bahn Dresden

Beitragvon daniel miranda » Montag 24. Juni 2013, 08:43

Auf dem Heimweg von der Arbeit entdeckte ich heute morgen am Steuerwagen der S2 nach Dresden-Flughafen diesen Aufkleber:

Bild

Schönen Tag!
Daniel.
Bild

Benutzeravatar
Marc
Beiträge: 143
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 15:27
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: 40 Jahre S-Bahn Dresden

Beitragvon Marc » Dienstag 25. Juni 2013, 06:26

Einfach von den Münchnern geklaut...das waren unsere Ballons...
Gruß, Marc
Leiter Qualifizierung Triebfahrzeugführer und Prüfer für Triebfahrzeugführer bei der SBM

toto89*

Re: 40 Jahre S-Bahn Dresden

Beitragvon toto89* » Dienstag 25. Juni 2013, 07:05

Und woher haben die das? :P Bevor die Münchener S-Bahn Geburtstag hatte, wurde die S-Bahn Hannover 10, und da gab es auch schon sowas ;)

Benutzeravatar
harrymoos
Beiträge: 124
Registriert: Donnerstag 4. November 2010, 17:15

Re: 40 Jahre S-Bahn Dresden

Beitragvon harrymoos » Sonntag 30. Juni 2013, 09:37

Nur ist der einzige Unterschied zwischen München und Dresden, der Namenszug. Ansonsten komplett identisch. Hannover hatte ein komplett anderes Layout.
mfg Harry
Indusiauswerter und Inventar der S-Bahn München

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1213
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: 40 Jahre S-Bahn Dresden

Beitragvon MorrisK » Sonntag 30. Juni 2013, 12:43

Jup, die Ballons waren "ausgemalt" und es gab keinen weißen Hintergrund.

Siehe hier:
http://www.bahnbilder.de/name/einzelbil ... nover.html


Aber so richtig stimmen tut das doch eigentlich nicht mit 40 Jahre S-Bahn Dresden, oder nicht :?:
Denn bei Wikipedia steht zumindest, dass erst 1992 das ganze als S-Bahn bezeichnet wurde.
1974 wurde nur der S-Bahn Tarif eingeführt.
Bezieht man sich auf den Tarif, ist der Aufkleber auch falsch. 40 Jahre wären es erst im nächten Jahr.
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
daniel miranda
Beiträge: 32
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 23:30
Wohnort: Dresden

Re: 40 Jahre S-Bahn Dresden

Beitragvon daniel miranda » Sonntag 30. Juni 2013, 17:47

Deswegen ist meinen Beobachtungen zufolge wohl nur ein Steuerwagen der ganzen Flotte zur Probe damit ausgestattet worden ;)
Und hier steht was von September 1973:
http://www.bvm-berlin.de/DR-Site/Betrieb/s-bahn/DR_s-dresden.html

Daniel.
Bild

Benutzeravatar
daniel miranda
Beiträge: 32
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 23:30
Wohnort: Dresden

Re: 40 Jahre S-Bahn Dresden

Beitragvon daniel miranda » Donnerstag 8. August 2013, 17:14

Jetzt sind inzwischen mehrere Steuerwagen mit diesem Aufkleber versehen.
Jedoch ohne dem weißen Untergrund.
Bild folgt demnächst.
Daniel.
Bild

Juri
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 23:25

Re: 40 Jahre S-Bahn Dresden

Beitragvon Juri » Montag 12. August 2013, 01:15

40 Jahre S-Bahn Dresden stimmt meiner Erinnerung nach exakt!: 1971 wurde ein sogenannter S-Bahn Vorläuferverkehr mit dem üblichen Tamtam angekündigt, und umgehend mit den Elektrifizierungs- Vorbereitungen begonnen.Anfang 1972 fing das Masten einfliegen an. im Sommer'72 war die jetzige Meißner Straße ( Wilhelm- Pieck- Straße, von der Geblerstraße bis Radebeul, Flemmingstraße wegen Gleiserneuerung voll gesperrt. Die Ersatzbusse kamen fast alle vom VEB Kraftverkehr Lauchhammer!
Ab01.09.1972 wurde der neue S- Bahn Tarif eingeführt. ( man musste den Einstiegsbahbhof und die -Zeit hinten auf die Pappfahrkarte schreiben. Zusätzlich durfte man mit einer entsprechenden MonatsKarte der Verkehrsbetriebe die S- Bahn benutzen! Das habe ich sehr gern gemacht, weil die Fahrt von Strehlen bis Radebeul Ost, zur BBS so viel schneller und bequemer, ohne umsteigen möglich war, als mit dem Strab.- EV
Nach der ersten Linie, von Meißen nach Bad Schandau (heute S1 ) die damals noch von Dampfloks in der Mitte zwischen 2 2'er Doppelstock- Einheiten bedient wurden, fuhr eine zweite Linie von Tharandt nach Arnsdorf. mit einer V100 und einer 2'er Doppelstock- Einheit. Diese wurde später, entsprechend hochtrabender Planungen, als S 5 bezeichnet! Beide Linien fuhren ca. aller 30 Minuten. Ab Januar 1973 sprach und schrieb man von der S- Bahn Dresden, ohne das ein grünes S irgend wo zu sehen war, und fuhr auf der S 1 elektrisch, mit einer 4 er Dosto Einheit!
soweit mein Gedächtnisprotokoll. Gruß Ju.

Benutzeravatar
daniel miranda
Beiträge: 32
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 23:30
Wohnort: Dresden

Re: 40 Jahre S-Bahn Dresden

Beitragvon daniel miranda » Donnerstag 15. August 2013, 23:13

So sieht es nun aktuell an mehreren Steuerwagen aus:
Dateianhänge
40jahre.jpg
Bild

Benutzeravatar
daniel miranda
Beiträge: 32
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 23:30
Wohnort: Dresden

Re: 40 Jahre S-Bahn Dresden

Beitragvon daniel miranda » Sonntag 17. November 2013, 19:25

Hallo!
Anlässlich des Festaktes zum Geburtstag der S-Bahn Dresden wurde 182 016 mit Werbung für den VVO-Verbundtarif, wie sie änlich schon auf Bussen und Straßenbahnen in Dresden zum Einsatz kam, beklebt. Diese konnte ich heute mit der S1 bei der Ausfahrt aus dem Dresdner Hbf fotografieren:
182-016rc.jpg


Hier auch noch ein Verweis auf den interessanten S-Bahn-Newsletter:
http://www.bahn.de/regional/view/mdb/pv/deutschland_erleben/sachsen/s-bahn-dresden/2013/mdb_131799_s-bahn_newsletter_40_jahre_final.pdf

Lieben Gruß, Daniel.
Bild

Benutzeravatar
Guido
Beiträge: 970
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 22:46
Wohnort: München-Neuaubing / Berlin-Marzahn / Düsseldorf-Derendorf
Kontaktdaten:

Re: 40 Jahre S-Bahn Dresden

Beitragvon Guido » Sonntag 17. November 2013, 21:39

daniel miranda hat geschrieben:Hallo!
Anlässlich des Festaktes zum Geburtstag der S-Bahn Dresden wurde 182 016 mit Werbung für den VVO-Verbundtarif, wie sie änlich schon auf Bussen und Straßenbahnen in Dresden zum Einsatz kam, beklebt.

Grmpf ... genau die ist mir vor einigen Tagen noch übern Weg gefahren, in rot natürlich ...
Viele Grüße, Guido
Tf bei der S-Bahn München
Bild
Baureihenberechtigung: 420, 420 001, 420+, 423, 290, 291, 294, 295

Der oben stehende Beitrag spiegelt - sofern nicht anders gekennzeichnet - die persönliche Meinung des Verfassers wider.


Zurück zu „Dresden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste