Countdown bis zum Start

Alles rund um die S-Bahn Mitteldeutschland (Betreiber: DB Regio AG)
Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 959
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon KIAS » Montag 16. September 2013, 00:09

Bild
Bild

Wilmersdorfer
Beiträge: 326
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2013, 14:17
Wohnort: Wilmersdorf bei Berlin

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon Wilmersdorfer » Montag 16. September 2013, 13:57

Warum wird diese S-Bahn als S-Bahn "Mitteldeutschland" bezeichnet? Leipzig ist doch nicht Mitteldeutschland! :roll:
Ich habe noch nie von Mitteldeutschland gehört. Wenn überhaupt, müsste es.Kassel sein.
einen schönen Tag wünscht der Wilmersdorfer

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 959
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon KIAS » Montag 16. September 2013, 14:15

Es geht auch nicht darum ob Leipzig die Mitte Deutschlands ist oder nicht. Die Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen werden schon ewig als Mitteldeutschland bezeichnet. Wenn du wirklich noch nie was von Mitteldeutschland gehört hast kennst du bestimmt auch den Mitteldeutschen Rundfunk nicht, ebenso den Mitteldeutschen Verkehrsverbund oder die Metropolregion Mitteldeutschland nicht. Wikipedia schreibt dazu:
Seit der Neugründung des Mitteldeutschen Rundfunks als gemeinsame Rundfunkanstalt der Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen wird der Begriff häufig für dieses Gebiet verwendet, was durch Initiativen aus den genannten Ländern aktiv gefördert wird.

Die drei Länder sind unter anderem durch folgende Aspekte miteinander verbunden:
-In Sachsen, im Südteil Sachsen-Anhalts sowie im nördlich des Rennsteigs gelegenen Teil Thüringens werden die Thüringisch-Obersächsischen Dialekte gesprochen.
-Große Teile der Gebiete gehörten zum Herrschaftbereich der Wettiner, der nach der Leipziger Teilung (1485) zwischen den Linien der Ernestiner (Thüringen) und Albertiner (Sachsen) aufgeteilt wurde.
-Insbesondere Sachsen und Thüringen sind wirtschaftlich besser entwickelt als die strukturschwächeren nördlichen neuen Länder Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern.

Seit 2002 wollen die Landesregierungen von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen verstärkt miteinander in der Initiative Mitteldeutschland kooperieren. Dazu wurden verschiedene Clusterinitiativen eingerichtet. Zu den wichtigen Sektoren zählen hierbei die Automobil- und Zulieferindustrie, die schon zu ihrer Entstehungszeit eine wichtige Rolle in Sachsen und Thüringen spielte (Auto Union) sowie der Hochtechnologiebereich mit Zentren in Jena (bspw. Jenoptik), Dresden (Silicon Saxony) und Leipzig (Biotechnologie). Die europäische Metropolregion Mitteldeutschland liegt ebenfalls im sog. Wirtschaftsraum Mitteldeutschland. Heute bildet das Ballungsgebiet Leipzig-Halle den Mittelpunkt dieses Wirtschaftsraumes: hier befinden sich der Flughafen Leipzig/Halle, der wichtige Leipziger Hauptbahnhof und die Mitteldeutsche Autobahnschleife.

Durch die Wirtschaftsinitiative Mitteldeutschland fand eine Neuorientierung des Begriffes nicht statt, bei der Teile Hessens, Bayerns oder Niedersachsens als Teil „Mitteldeutschlands“ empfunden worden wären. Brandenburg an der Grenze zu Polen ist demnach in Ostdeutschland, Sachsen aber nicht. Durch die Gleichsetzung mit Bundesländern wird dabei bewusst übergangen, dass Görlitz, die östlichste Stadt Deutschlands, geographisch in Ostdeutschland liegen müsste, da die natürliche Grenze spätestens der Oberlauf der Elbe wäre.

Zuletzt sprach sich Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung und die damalige Oberbürgermeisterin der Stadt Halle Dagmar Szabados im Jahr 2005 für eine Fusion der drei Länder zu einem Bundesland „Mitteldeutschland“ im Jahr 2018 aus.[3] Jedoch wird das Thema politisch kontrovers diskutiert und hat von den betreffenden Ministerpräsidenten im Mai 2011 eine Ablehnung erfahren.
Bild

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 959
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon KIAS » Dienstag 24. September 2013, 22:58

Countdown bis zum Start der S-Bahn Mitteldeutschland: 82 Tage!!

So lange wie noch nie in der Geschichte City Tunnel wird der Leipziger Hauptbahnhof ab Morgen früh 8.00 Uhr gesperrt werden.
Vier Tage lang wird dann kein Zug in den Hauptbahnhof einfahren, die meisten Züge enden an den Vorortbahnhöfen, es wird SEV mit Bussen eingerichtet, die Leipziger Verkehrsbetriebe werden auf der Linie 16 zwischen Hauptbahnhof und Leipzig Messe im 5 Minuten Takt verkehren.

www.lvz-online.de/nachrichten/aktuell_t ... 07922.html
Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8660
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon Cmbln » Dienstag 24. September 2013, 23:02

Nicht nachvollziehbar, aber typisch Bahn leider... Was bitte dauert da vier Tage ne neue ESTW-Software raufzuspielen? Selbst hier bei uns schafft man das in einer Nacht. :roll: :oops:
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 959
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon KIAS » Mittwoch 25. September 2013, 01:11

Herr Morlock macht bestimmt alles allein um noch mehr Geld zu sparen. :twisted:

Beim CTL dauert halt alles etwas länger :? :roll:
Bild

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 959
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon KIAS » Donnerstag 26. September 2013, 00:01

Bild
Bild

toto89*

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon toto89* » Donnerstag 26. September 2013, 15:42

Dann kommt sie ja nochmal um die Welt ;)

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 959
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon KIAS » Donnerstag 26. September 2013, 19:22

Betriesausflüge sind gestrichen. :twisted:
Bild

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 959
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon KIAS » Freitag 27. September 2013, 12:56

Countdown bis zum Start der S-Bahn Mitteldeutschland: 79 Tage!!

Ab kommenden Sonntag fahren auch auf der S 10 die silbernen MDSB Nagetiere.

http://www.lvz-online.de/leipzig/cityne ... 08373.html
Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8660
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon Cmbln » Freitag 27. September 2013, 13:48

Nicht wirklich ne Verbesserung zu den Dostos!?
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 959
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon KIAS » Freitag 27. September 2013, 14:18

Cmbln hat geschrieben:Nicht wirklich ne Verbesserung zu den Dostos!?


Nja, hmm, vielleicht. :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 959
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon KIAS » Sonntag 29. September 2013, 12:50

Countdown bis zum Start der S-Bahn Mitteldeutschland: 77 Tage!!

Es ist vollbracht, der City Tunnel ist vollständig eingebunden. Pünktlich um 8:05 Uhr führ die S10 als erster Zug nach der Sperrung in Richtung Halle/Saale Hbf ab, gefahren wird wie angekündigt mit Talent 2

www.lvz-online.de/leipzig/citynews/nach ... 08601.html
Bild

Wilmersdorfer
Beiträge: 326
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2013, 14:17
Wohnort: Wilmersdorf bei Berlin

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon Wilmersdorfer » Sonntag 29. September 2013, 17:16

Cmbln hat geschrieben:Nicht wirklich ne Verbesserung zu den Dostos!?


Wenn wir den DB-Pappnasen glauben, ja.
Wirklich unverschämt finde ich zum Beispiel die Umstellung des RE50 auf Talent 2! Das haben mal wieder Leute entschieden, die seit dem 18. Lebensjahr kein ÖPNV-Fahrzeug von Innen gesehen haben! Das Schreiben vom VVO, wo sie ziemlich schlechte Ausreden drin geschrieben haben, macht das ganze Desaster (Überfüllter RE50, Leute kommen nicht mehr mit, Leute steigen aufs Auto um) kein bißchen besser. Hier hat man genau den selben Murks verzpaft wie auf dem RE9 in NRW sowie auf dem RE7 in Berlin-Brandenburg.
einen schönen Tag wünscht der Wilmersdorfer

Stadtbahner
Beiträge: 708
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2010, 01:11

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon Stadtbahner » Sonntag 29. September 2013, 22:11

Der Besteller ist doch an so etwas. Schuld in der Ausschreibung wird vorgegeben wie viele Fahrgäste ein Zug aufnehmen können muss. Wenn man dann Zahlen, die sonntags früh um 4:00 Uhr oder nachts um 23:00 Uhr oder ähnliches Standard sind vorgibt hat man schon das 1. Eigentor geschossen. Wenn man dann noch nicht einmal vorgibt, dass es Doppelstockwagen sein sollen oder so und so viele Sitzplätze müssen erreicht werden das 2. Eigentor und schon hat man einen Talent 2 auf einer Regionalverkehrsstrecke die vorher mit vier oder noch mehr Doppelstockwagen bedient wurde und voll besetzt war.

Ist doch in Bayern nicht anders und warum? Auf 1 m² passen angeblich vier stehende Fahrgäste in Deutschland auch noch gangbare Rechnung und dann passt auch ein Talent 2. Oder man braucht sich doch gar nicht aufregen. Wo wird denn noch in den Regionalverkehr investiert!? Eine sechsspurige Autobahn ist doch viel wichtiger und schöner.

Der VBB hat es doch auch verlernt wie man ordentlich ausschreibt! Die Märkische Regiobahn durfte angeblich für jeden stehenden Fahrgast Strafzahlungen leisten. Das würde bei KISS, Talent 2 und Co. zum Untergang der Betreiber führen.

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 959
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon KIAS » Sonntag 29. September 2013, 23:52

Och Mädels, diese Platzdiskussion gab es nun schon wie oft und was haben Bayern und der VVO mit der SBMD zu tun?

Derzeit verkehrte nur auf der S10 am morgen eine vierteilige Dostogarnitur, ansonsten führ dort wie auf vielen anderen Strecken auch nur eine dreiteilige Dostogarnitur.
Auf vielen zukünftigen MDSB Strecken fahren sehr oft auch mal nur zwei Dostos oder die MRB mit ihren RS 1 bzw. Desiros.
Das die Talent 2 mehr platz als die RS1 und die Desiros haben brauch ich denke ich nicht weiter erläutern.
Auch der vierteilige MSDB Talent hat in etwa gleich viele Sitzplätze wie eine zweier Dosto Garnitur.

Vierteiliger MDSB Talent 2 200 Sitzplätze-31 Klappsitze = 169 nutzbare Plätze
Dreiteiler MDSB Talent 2 150 Sitzplätze-26 Klappsitze = 124 nutzbare Plätze
Dreier Dosto 340 Sitzplätze-80? Klappsitze-10? Kinderklappsitze= 250 nutzbare Plätze

Wenn ich jetzt also die MDSB Talentsitzplatzrechnung aufmache kommen also in Traktion folgende Sitzplatzzahlen zusammen:
3+3=248
3+4=293
4+4=338

Man könnte bei den Dostos auch noch die Sitzplätze an den Dachschrägen abziehen die für größere Leute oftmals problematisch sind.
Außerdem sind in den Viergruppen der Silberhamster die Sitzabstände etwas größer, hier können auch vier langbeinige Leute gut sitzen.
Ich will hier den Platz im Hamster nicht schönrechnen, aber so dürfte die Anzahl der sinnvoll nutzbaren Plätze im Silberhamster leicht größer sein als im Dosto Dreier.
Dreier Dosto bleibt Dreier Dosto, aber die Talent können geschwächt und gestärkt werden, wer brauch Mittwoch 12:00 Uhr einen dreiteilen Dostozug?
Man kann auch nicht jeden Talent 2 mit jedem Talent 2 vergleichen, die Konfigurationen sind in allen Netzen unterschiedlich.

Ihr seht es ist nicht alles was schlecht ist nagt, oder andersrum? Egal ;)
Bild

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 959
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon KIAS » Dienstag 1. Oktober 2013, 17:39

Countdown bis zum Start der S-Bahn Mitteldeutschland: 75 Tage!!

Vergabe des mitteldeutschen S-Bahn II-Netzes im Raum Halle-Leipzig ist wieder offen:
www.finanzen.net/nachricht/aktien/Mitte ... en-2688769
Bild

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 959
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon KIAS » Dienstag 1. Oktober 2013, 20:14

Abellio zieht zurück und DB Regio soll nun zum Zuge kommen:

http://www.nasa.de/index.php?id=95&pmid=859
Zuletzt geändert von KIAS am Dienstag 1. Oktober 2013, 20:34, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8660
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: AW: Countdown bis zum Start

Beitragvon Cmbln » Dienstag 1. Oktober 2013, 20:30

Das hört sich gut an! :-)
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3684
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Dienstag 1. Oktober 2013, 21:04

Hat Abellio sich übernommen?
Immerhin bekommt man wohl in NRW auf der RB47 auch Probleme.
Die Lint sind nicht fertig und nicht zugelassen, die Strecke bzw. die Müngstener Brücke wird nicht fertig und damit SEV und mehr Fahrzeuge nötig.

Offenbar zuviele Probleme auf einmal :)


Gruß

Eric
Nach Thomas Kufen könnt ihr rufen, doch gilt von Kettwig bis nach Leithe:
Essen ist, war und bleibt immer pleite!

(c) Kettwichte