Countdown bis zum Start

Alles rund um die S-Bahn Mitteldeutschland (Betreiber: DB Regio AG)
Benutzeravatar
golfstrom
Beiträge: 225
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 07:49
Wohnort: Bernau bei Berlin

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon golfstrom » Mittwoch 21. August 2013, 07:26

"Eine S-Bahn ist eine Stadtschnellbahn und sowohl technisch als auch rechtlich eine Eisenbahn und eine Zuggattung des Schienenpersonennahverkehrs in Deutschland respektive des Regionalverkehrs in der Schweiz. Technisch ist die S-Bahn ein Verkehrssystem in Agglomerationen (Vorortbahn, englisch suburban railway), das zugleich innerstädtische Verbindungen anbietet. S-Bahn-Systeme heben sich in der Regel durch Homogenität, Andersartigkeit, eine höhere spezifische Verkehrsleistung sowie die höherwertige Marktpositionierung des Angebots vom sonstigen Regionalverkehr ab, ohne dabei eine vollständige technische Abgrenzung zu verlangen."

Zuviel zur Definition S-Bahn.

Wie oben schon beschrieben, wird es den meisten egal sein ob die Titulierung des ankommenden Zuges S-Bahn oder Regionalbahn sich schimpft.

Tendenziell ist es aber so, dass die Linienführungen immer länger werden. Siehe die Regionalexpreßlinien durch Berlin die von Wismar bis nach Wittenberg fahren oder von Stralsund bis nach Elsterwerda. Dort kann auch nicht mehr von "Regional" gesprochen werden. Zu DDR-Zeiten waren manchen D-Zuglinien kürzer.

Irgentwann wird es wahrscheinlich Regionalexpreßzüge von der Nordseeküste bis ins Alpenvorland geben. Die Bahn will die Wendezeiten so kurz wie möglich halten. Die Züge sollen so wirtschaftlich wie möglich unterwegs sein und da passen Wendezeiten und kurze Linienführungen nunmal nicht rein.

Jeder Verkehrsplaner wird als Ziel haben mit einer Linie soviel Land wie möglich zu erschließen. Wozu soll ein Regionalexpreß beispielsweise von Leipzig nach Lutherstadt Wittenberg fahren und einer von Lutherstadt Wittenberg nach Berlin und einer von Berlin nach Stralsund. Da lasse ich den durchfahren von Leipzig nach Stralsund und fertig.

Ich denke dass die Begrifflichkeiten "S-Bahn" und "Regionalbahn" neu definiert werden sollten. Oder anders definiert. S-Bahn sollte sich ausschließlich über den schnelleren Takt und kürzere Haltestellenabstände definieren. Eine S-Bahn könnte daher zum Beispiel auch in einer Region mit vielen kleineren Städten und viel Pendelei sich einbinden. Beispielsweise die Gegend "Osnabrück - Bielefeld - Gütersloh - Halle - Paderborn - Minden". Während Regionalbahnen die Erschließung der Fläche als Ziel haben sollten. Egal zu welchen Takt. Regionalexpresse haben die Erschließung der Fläche mit größeren Haltestellenabständen als Ziel (Früher InterRegio)

Benutzeravatar
Babs Seed
Beiträge: 268
Registriert: Dienstag 11. Juni 2013, 14:54
Wohnort: Lübben/Spreewald (RE2,RB19)

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon Babs Seed » Mittwoch 21. August 2013, 08:05

Ich kenne keinen RE der von Wismar nach Wittenberg fährt. Du kannst höchstens den RE2 Wismar-Wittenberge-Berlin-Königs Wusterhausen-Cottbus meinen.

Ich finde längere durchgehende Linien auch als reisender komfortabler. Muss man nicht so oft an den Endbahnhöfen umsteigen. Allerdings ist es wirklich krass wie lang die RE-Linien geworden sind. Die RB14 fuhr ja früher auch mal in einem Stück von Senftenberg (Früher auch Hoyerswerda) nach Nauen. Manche Linien könnte man wirklich schon als IRE anbieten, weil eine Distanz von 200-300 Kilometern oder mehr würde ich nicht mehr als gewöhnlichen Nahverkehr schimpfen.
NO! It's about LOVE AND KINDNESS!!!
Bild[/list]

Benutzeravatar
golfstrom
Beiträge: 225
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 07:49
Wohnort: Bernau bei Berlin

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon golfstrom » Mittwoch 21. August 2013, 17:27

Ich meinte Wismar - Cottbus, hab das aber nicht im Kopf. Komfortabel finde ich im übrigen diese durchgehende Linie nur dann, wenn sie für mich als Fahrgast auch die schnellstmögliche Verbindung darstellt. Auf den Abschnitten zur Ostsee ist der IC oder ICE sicher komfortabler als die überfüllten RE.

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 959
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon KIAS » Montag 26. August 2013, 19:10

Countdown bis zum Start der S-Bahn Mitteldeutschland: 111 Tage!!

Um die Baukosten etwas zu senken legte Minister Morlok heute selbst Hand an und setzte gemeinsam mit Sabine Rothenberger, Leiterin des Bahnhofsmanagements der Deutschen Bahn AG, eine steinerne Kugel am sanierten Portal auf den Absatz der Freitreppe zum ehemaligen Untergrundmessehaus.

http://www.citytunnelleipzig.de/de/serv ... tellt.html
Bild

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 959
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon KIAS » Freitag 30. August 2013, 21:11

Countdown bis zum Start der S-Bahn Mitteldeutschland: 107 Tage!!

Flammen im CTL, raucht steigt aus der Station Bayerischer Bahnhof. Der "Triebkopf" eines Talent 2 Triebwagen hat Feuer gefangen,
50 verletzte, 10 davon schwer.
Die Bewältigung diese Szenarios soll am 05.09.2013 zwischen 9.30 und 12.30 Uhr geprobt werden.

http://www.lvz-online.de/nachrichten/ak ... 04107.html
Bild

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 959
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon KIAS » Montag 2. September 2013, 18:59

Countdown bis zum Start der S-Bahn Mitteldeutschland: 104 Tage!!

Streikende Antriebstechnik, nicht wieder einfahrende Spaltüberbrückungen, Funkausfälle und klemmende Türen. Wie man sieht sind auch die MDSB Talente noch nicht von Kinderkrankheiten befreit.

www.lvz-online.de/nachrichten/aktuell_t ... 04440.html
Bild

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3684
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Montag 2. September 2013, 19:12

Moin,

es wird Zeit daß dieses Unbill an "Spaltmaßüberbrückung" abgeschafft bzw. verboten wird!
Über 175 Jahre ist man ohne ausgekommen, andere Länder schaffen das auch, der Fernverkehr in Deutschland erst
recht, warum also dieser Mist im Nahverkehr? Sind die Fahrgäste dümmer???


Gruß

Eric
Nach Thomas Kufen könnt ihr rufen, doch gilt von Kettwig bis nach Leithe:
Essen ist, war und bleibt immer pleite!

(c) Kettwichte

Claudius
Beiträge: 97
Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 18:43
Wohnort: Berlin-Staaken

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon Claudius » Montag 2. September 2013, 19:14

Ja, sind sie offensichtlich. :roll:

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3684
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Montag 2. September 2013, 20:07

Claudius hat geschrieben:Ja, sind sie offensichtlich. :roll:



Okay, muss die Allgemeinheit unter der Dummheit einzelner leidern?
Nö!
Daher weg mit den Dingern.


Gruß

Eric
Nach Thomas Kufen könnt ihr rufen, doch gilt von Kettwig bis nach Leithe:
Essen ist, war und bleibt immer pleite!

(c) Kettwichte

Wilmersdorfer
Beiträge: 326
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2013, 14:17
Wohnort: Wilmersdorf bei Berlin

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon Wilmersdorfer » Montag 2. September 2013, 20:24

Absolut korrekt! Ich finde es unbeschreiblich, was fuer Steuergelder in Spaltmassueberbrueckungen regelrecht verbrannt werden! Wer die Luecke nicht beachtet, ist selber schuld! Es muss mehr auf die Luecke hingewiesen werden, wie in London.
einen schönen Tag wünscht der Wilmersdorfer

Claudius
Beiträge: 97
Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 18:43
Wohnort: Berlin-Staaken

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon Claudius » Montag 2. September 2013, 20:29

Außerdem könnte man eine Menge Zeit sparen, da es ja immer etwas dauert, bis die Spaltüberbrückung ausgefahren ist.
Manche Leute werden dadurch ziemlich ungeduldig.

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 959
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon KIAS » Donnerstag 5. September 2013, 13:16

Countdown bis zum Start der S-Bahn Mitteldeutschland: 101 Tage!!

Hier gibt es erste Bilder zur Vollübung an der CTL Station Bayerischer Bahnhof:
http://www.lvz-online.de/nachrichten/ak ... 04824.html
Bild

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 959
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon KIAS » Freitag 6. September 2013, 00:36

Bild
Bild

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 959
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon KIAS » Samstag 7. September 2013, 23:13

Countdown bis zum Start der S-Bahn Mitteldeutschland: 99 Tage!!

Zweistellig Freunde :)
Auf dem Querbahnsteig am Leipziger Hauptbahnhof wurde zwischen den Gleisen 15/16 eine Countdown Uhr aufgestellt die die letzten Tage runter zählt.
Auch auf http://www.citytunnelleipzig.de läuft ein Countdown.
Am 14.12.13 wird es ein großes Inbetriebnahme Fest geben.
Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8660
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon Cmbln » Samstag 7. September 2013, 23:28

Hat sich eigentlich am Hp Völkerschlachtdenkmal was getan? Gibts da jetzt Bahnsteige auf beiden Seiten?

Und was ist mit der Süd-S7, die Strecke nach Halle-Neustadt ist wirklich vom Netzplan verschwunden.. :roll: :?
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 959
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon KIAS » Sonntag 8. September 2013, 00:14

Cmbln hat geschrieben:Hat sich eigentlich am Hp Völkerschlachtdenkmal was getan? Gibts da jetzt Bahnsteige auf beiden Seiten?


Nein, die Hp wurde nach Norden verschoben, in Höhe der Prager Straße ist ein neuer Inselbahnsteig ist entstanden:
http://www.citytunnelleipzig.info/netze ... enkmal.php

Cmbln hat geschrieben:Und was ist mit der Süd-S7, die Strecke nach Halle-Neustadt ist wirklich vom Netzplan verschwunden.. :roll: :?


Wo siehst du die S7 denn nicht? Is doch drauf, verkehrt zwischen Halle-Throta und Halle Nietleben:
http://www.s-bahn-mitteldeutschland.de/ ... 130529.jpg
Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8660
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon Cmbln » Sonntag 8. September 2013, 00:19

Ja, auf dem Plan ist sie noch drauf. Aber auf dem nicht mehr: http://www.citytunnelleipzig.de/de/das-neue-netz/mitteldeutsches-s-bahn-netz.html
Aber Du hast Recht, der Südteil nach Nietleben ist noch drauf. Aber der Nordteil nach Halle-Trotha fehlt? Und wenn ich micht recht entsinne müßte die S-Bahn sogar Kopf machen in Halle Hbf. um von der jetzigen S10 nach Nietleben zu kommen?!
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 959
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon KIAS » Sonntag 8. September 2013, 00:54

Durch die sich immer weiter verzögernde ESTWisierung in Halle und das fehlen einer Weichenverbindung kann die S3 nicht so wie auf dem Plan bis Nietleben fahren. 2017/2018 soll das wohl fertig sein und dann wird die S3 so fahren wie auf dem Plan. Nach Throta soll dann die RSB 7 Halle-Trotha – Halle (Saale) Hbf – Lutherstadt Eisleben und die RSB 8 Halle-Trotha – Halle (Saale) Hbf – Naumburg fahren.

s-bahn-mitteldeutschland.de FAQ hat geschrieben:Die ursprünglich geplante Linienführung der S3 von/nach Halle-Nietleben ist wegen des verzögerten Umbaus des Hauptbahnhofes Halle (Saale) bis auf Weiteres nicht möglich. Deshalb wird die heutige Linienführung der S7 (Halle-Nietleben – Halle (Saale) Hbf – Halle-Trotha) ab Dezember 2013 unverändert beibehalten. Die S3 endet/beginnt am Hauptbahnhof, in/aus Richtung Nietleben und Trotha muss umgestiegen werden. Sobald nach Inbetriebnahme des neuen Stellwerkes Halle (Saale) Perspektiven zur Änderung von Linienführungen bestehen, wird dies durch das Land Sachsen-Anhalt als Besteller der Leistungen öffentlich gemacht.
Bild

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 959
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon KIAS » Dienstag 10. September 2013, 21:18

Countdown bis zum Start der S-Bahn Mitteldeutschland: 96 Tage!!

Anfang Oktober sollen die ersten Messzüge durch den Tunnel fahren, am 15.10 soll dann der Probebetrieb.
Dafür werden hunderte Statisten benötigt welche allerdings aus Sicherheitsgründen fast ausschließlich nur aus Mitarbeitern der
Bahn und deren Partnerunternehmen bestehen werden.

www.lvz-online.de/nachrichten/aktuell_t ... 05484.html
Bild

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 959
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Countdown bis zum Start

Beitragvon KIAS » Mittwoch 11. September 2013, 13:59

Countdown bis zum Start der S-Bahn Mitteldeutschland: 95 Tage!!

120 Seiten Infos, Fahrpläne und Haltestellenpläne sind für die letzte Sperrung des Leipziger Hauptbahnhofes zur finalen Anbindung des City Tunnels erforderlich.
Für alle Interssierten oder Betroffenen, bitteschön:
http://bauarbeiten.bahn.de/docs/fernverkehr/infos/Knoten_Leipzig_25-29092013_fahrplan.pdf
Bild