Zu wenig Sitzplätze??

Alles rund um die S-Bahn Mitteldeutschland (Betreiber: DB Regio AG)
Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 963
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Zu wenig Sitzplätze??

Beitragvon KIAS » Samstag 9. April 2011, 16:47

Für die S-Bahn Mitteldeutschland wurden 51 Talent 2 bestellt 36 dreiteiler (170 Sitzplätze) und 15 vierteiler (250 Sitzplätze).
Jetzt fahren auf den zukünftigen S-Bahn Strecken 143´er mit Dosto´s (DB), RS1, Desiro oder Talent 1 (alle MRB).
Die Vierteiler sind denke ich vorrangig für die S5/S5X und S4 also die längsten Linien.
Bei der S1 solten 2 dreiteilige fahren, bei S3 könnte 1 dreiteiliger reichen, bei der S2 mindestens zwei dreiteiler besser aber ein vierteiler und ein dreiteiler.
Aber bei einem 5 min Takt im Tunnel sind glaub ich nicht immer Doppeltraktion möglich. :roll:

Was meint Ihr dazu??
Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7891
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Zu wenig Sitzplätze??

Beitragvon Cmbln » Samstag 9. April 2011, 22:58

5 Minutentakt im Tunnel? Davon träumen ja sogar Berlin und Hamburg... :roll: ;) Wenn ich mich recht erinnere strebt man einen 15 Minutentakt im Citytunnel an.

Was die Sitzplätze angeht: Die S10 braucht schon ihre drei Doppelstockwagen bzw. eine vergleichbare Sitzplatzanzahl im Talent, also zwei Dreiteilige dann auf dieser Strecke (S5?) würde ich sagen!?; die S1 ist auch gut gefüllt und die S7 ebenfalls, zumindest auf Teilabschnitten zu manchen Zeiten. Denke dass für diese Strecken dreiteilige Talente in Einzeltraktion ausreichen sollten, denn die dürften ungefähr die gleiche Sitzplatzanzahl wie die derzeitigen zwei Dostos haben. Berichtigt mich wenn ich falsch liege.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 963
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Zu wenig Sitzplätze??

Beitragvon KIAS » Samstag 9. April 2011, 23:42

Es sollen zwölf Züge pro Stunde und Richtung durch den Tunnel gequetscht werden also wären das alle 5min ein Zug pro Richtung.
Aber ich sehe jetzt ein kleines Problem, die derzeitigen Linien RB54(von Dessau) bzw. RB57(von Lu.Wittenberg) verkehren abwechselnd nach Leipzig und nach Halle mit Umstieg in den jeweils anderen in Bitterfeld. Das soll soweit ich weiß beibehalten werden nur eben das dann die S2 Richtung Leipzig verkehrt, da das nur einmal die Stunde der Fall ist müsste eine S-Bahn pro Stunde bereits in Delitzsch unter Bahnhof enden um wenigstens den 30min Takt zw. Delitzsch->CTL->Gaschwitz zu behalten. Sollte es diese S-Bahn nicht geben wären es nur 11 Bahnen pro Stunde un Richtung.
Zuletzt geändert von KIAS am Sonntag 10. April 2011, 00:01, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7891
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Zu wenig Sitzplätze??

Beitragvon Cmbln » Sonntag 10. April 2011, 00:01

Wo sollen die herkommen? Derzeit fahren gerade mal 4 S-Bahnen in der Stunde Leipzig Hbf an...
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 963
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Zu wenig Sitzplätze??

Beitragvon KIAS » Sonntag 10. April 2011, 00:02

Cmbln hat geschrieben:Wo sollen die herkommen? Derzeit fahren gerade mal 4 S-Bahnen in der Stunde Leipzig Hbf an...


Wenn ich das wüsste, würde ich es dir sagen, aber das sind die derzeitigen Planungen.
Die S1 und S3 fahren jeweils alle 20 Minuten. Die Linien S2, S3 und S5 halbstündlich. Im City-Tunnel würde sich dadurch ein exakter 5-Minuten-Takt ergeben.
0-->S1
5-->S2
10->S3
15->S4
20->S1
25->S5
30->S3
35->S2
40->S1
45->S4
50->S3
55->S5
Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7891
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Zu wenig Sitzplätze??

Beitragvon Cmbln » Sonntag 10. April 2011, 00:22

Na da hat man sich ja was vorgenommen... sollen nicht auch Fernverkehrszüge da durch?
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 963
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Zu wenig Sitzplätze??

Beitragvon KIAS » Sonntag 10. April 2011, 00:24

So war mal die Planung aber das wurde glaub ich verworfen.
Bild

Stadtbahner
Beiträge: 715
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2010, 01:11

Re: Zu wenig Sitzplätze??

Beitragvon Stadtbahner » Sonntag 10. April 2011, 01:07

Durch den Tunnel werden nur S-Bahnen fahren. Alles andere wurde schon als illosorisch fallen gelassen. Was den Takt auf der S1 an geht bleibt erst einmal abzuwarten. Ich bin der Meinung, dass man mit der jetztigen Einstellung des Verkehrs aufgrund der Abbestellung massig Fahrgäste vergraulen wird, sodass dort auch ein einziger Dreiteiler ausreichen dürfte.

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 963
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Zu wenig Sitzplätze??

Beitragvon KIAS » Sonntag 10. April 2011, 12:43

Ich finde man kann die jetzige S-Bahn Linien nicht mit denen vergleichen die durch den CTL fahren denn es bilden sich aus ganz neue Möglichkeiten für die Pendler in der Region.
Wenn man beispielsweise in Leipzig-Grünau wohnt und in Wurzen arbeitet, muss man mit der S1 bis zum HBF fahren kommt auf Gleis 7 an muss durch den den ganzen Bahnhof laufen zum Gleis 19 oder Gleis 20 zur MRB nach Wurzen, dass entfällt dann weil die S1 dann ja von Miltitzer Allee über CTL weiter nach Oschatz fährt.
Bild

Stadtbahner
Beiträge: 715
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2010, 01:11

Re: Zu wenig Sitzplätze??

Beitragvon Stadtbahner » Sonntag 10. April 2011, 23:25

Streite ich ja nicht ab! Aber die Fahrgäste werden gebeten ab Ende April oder Juni längere Wege zu laufen und eine sehr gut ausgelastete Straßenbahnlinie weiter zu belasten. Dort werden bestimmt Fahrgäste der Bahn den Rücken kehren und dass nicht für ein oder zwei Jahre.

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7891
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Zu wenig Sitzplätze??

Beitragvon Cmbln » Montag 11. April 2011, 00:38

Das Stilllegen der S1 ist eine absolute Frechheit und ich hoffe die Leipziger werden es ihren Lokalpolitikern bei der nächsten Wahl "danken"... :? :evil:
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 963
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Zu wenig Sitzplätze??

Beitragvon KIAS » Montag 11. April 2011, 12:48

Cmbln hat geschrieben:Das Stilllegen der S1 ist eine absolute Frechheit und ich hoffe die Leipziger werden es ihren Lokalpolitikern bei der nächsten Wahl "danken"... :? :evil:


Das Problem war das alle Beteiligten, also die Stadt Leipzig, der Landkreis Leipzig und der Landkreis Nordsachsen, zwei oder drei (weiß ich nich so genau) Stimmen hatten und die beiden Landkreise die Stilllegung der S1 gegen den Willen der Leipziger durchgeboxt haben um die Strecke in der Region zu erhalten was ich absolut verstehen kann. Man hat halt jetzt die Entscheidung getroffen eine Strecke Stillzulegen bei der es eine wenn auch schon volle Alternative gibt.Aber es gibt noch andere:
-Die Tram-Linie 8 wieder bis Miltiz verlängern.
-Führung der Buslinie 80 von Wahren über Möckern nach Grünau
-dichterer Takt des Grünolino
-ggfl. eine zusätzliche Straßenbahn auf der Stadtbahnlinie 15 in der Frühspitze und der Abendspitze

Ich finde es auch komisch das sich alle nur beschweren, weil die S1 stillgelegt auf anderen Strecken wird auch gespart und eingestellt dort gibt es noch überhaupt keine Alternative. Da beschwert sich niemand!!
Bild

Stadtbahner
Beiträge: 715
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2010, 01:11

Re: Zu wenig Sitzplätze??

Beitragvon Stadtbahner » Mittwoch 13. April 2011, 01:17

Cmbln hat geschrieben:Das Stilllegen der S1 ist eine absolute Frechheit und ich hoffe die Leipziger werden es ihren Lokalpolitikern bei der nächsten Wahl "danken"... :? :evil:


Die Lokalpolitiker setzen nur die "Forderungen" der sächsischen Landesregierung um. Sie hat nämlich das Geld für den ÖPNV/SPNV drastisch gekürzt und meinte alle Kürzungen können aufgefangen werden. Die Antwort sehen wir jetzt. Es gibt Einsparungen im Verkehr für einen höheren Fahrpreis. Die Wähler werden es der Landesregierung danken und ich denke somit dürfte auch Sachsen das erste Bundesland werden mit einer linksgeführten Landesregierung.

Jetzt versucht man ja schon die "Stilllegung" schön zu reden in dem man die Deutsche Bahn aussagen lässt, dass eine Streckensperrung unumgänglich wäre. Ist ja nicht falsch die Aussage nur die Deutsche Bahn hätte dann entweder einen Pendelverkehr Leipzig-Plagwitz - Leipzig Miltitzer Allee anbieten müssten oder sonst irgendwie einen Ersatzverkehr bestellen müssen und das fällt nun weg, worüber sich die Deutsche Bahn bestimmt etwas "freut".

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 963
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Zu wenig Sitzplätze??

Beitragvon KIAS » Sonntag 17. April 2011, 18:31

Cmbln hat geschrieben:Na da hat man sich ja was vorgenommen... sollen nicht auch Fernverkehrszüge da durch?


Gestern(16.04.2011) gab es einen Artikel in der Leipziger Volkszeitung mit dem Titel "Grube: Bahn investiert 2,3 Milliarden in Sachsen" dort war auch zu lesen das die Nutzung des CTL für den Fernverkehr offen sei. Es gibt Überlegungen unter anderem den IC aus Hannover nicht ständig, aber in einzelnen Lagen durch den Tunnel weiter in Richtung Zwickau zu führen. Dazu wird es im Mai Gespräche mit den Nahverkehrsverbänden geben. Man will mit dem neuen Fernverkehr-Dosto fahren. Vorher muss aber noch ein Teil der Sachsen-Magistrale Elektrifiziert und ausgebaut werden.
Bild

TALENTiert2
Beiträge: 25
Registriert: Donnerstag 6. Juni 2013, 19:18
Wohnort: Leipzig-Stötteritz.

Re: Zu wenig Sitzplätze??

Beitragvon TALENTiert2 » Sonntag 8. September 2013, 23:43

Bin mit der S10 gefahren(Silberhamster) fazit: Überfüllt, ich glaub es war eine 3+4teilige Kombination man könnte doch 2 4teiler fahren lassen es wär aber trotzdem zu voll.
Warum dürfen eigendlich keine 143+ Dostos in den tunnel?

Lg. TALENTiert2

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 963
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Zu wenig Sitzplätze??

Beitragvon KIAS » Montag 9. September 2013, 00:27

Sicher das es die S10 war und nicht der RE5?
Bild

TALENTiert2
Beiträge: 25
Registriert: Donnerstag 6. Juni 2013, 19:18
Wohnort: Leipzig-Stötteritz.

Re: Zu wenig Sitzplätze??

Beitragvon TALENTiert2 » Montag 9. September 2013, 14:55

Ja es war der Re5 mein fehler.
der Re soll doch Nach Zwickau ab dezember als S5/S5X
Ich denke da wird es Massenkuscheln geben ;)!

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 963
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Zu wenig Sitzplätze??

Beitragvon KIAS » Montag 9. September 2013, 16:35

Das der RE 5 derzeit öfters Voll wirkt liegt vielleicht daran das viele mit dem neuen Talent fahren wollen als mit der "alten" S10.
Es ist ja oftmals so das die Leute nicht wollen das neben ihn noch jemand sitzt und deshalb wird der Platz blockiert, mit was auch immer.
Stehen müssten eigentlich keiner, die Dreier Dosto Garnitur hat rund 360 Sitzplätze, die Talenttraktion 350-400, je nachdem ob 4+4 oder 3+4.
Wenn man beim den Dostos die nicht nutzbaren Kindersitze und die Klappsitze abzieht und das auch beim Talent macht sollten die Anzahl der nutzbaren Plätze im Talent eigentlich leicht höher sein.
Wenn ich oftmals sehe wie viele Leute zur HVZ in den beiden RS 1 der MRB stehen, obwohl gefühlt 25% der Plätze noch frei sind. :roll:
Bild

TALENTiert2
Beiträge: 25
Registriert: Donnerstag 6. Juni 2013, 19:18
Wohnort: Leipzig-Stötteritz.

Re: Zu wenig Sitzplätze??

Beitragvon TALENTiert2 » Montag 9. September 2013, 17:23

Die Dostos kommen mir Trotzdem irgendwie Platzvoller vor
da waren aber dafür die Mehrzwecksabteile größer als im Talent.
Das schlimmste auf dem RE war ein Solo-Desiro
Villeicht kennt einer von euch den grund warum dieses Wagenmaterial
eingesetzt wurde.
und das mit der MRB ist so ne sache die Regioschachteln sind eher Bus als Bahn :twisted:

Wilmersdorfer
Beiträge: 327
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2013, 14:17
Wohnort: Wilmersdorf bei Berlin

Re: Zu wenig Sitzplätze??

Beitragvon Wilmersdorfer » Montag 9. September 2013, 17:52

Cmbln hat geschrieben:Das Stilllegen der S1 ist eine absolute Frechheit und ich hoffe die Leipziger werden es ihren Lokalpolitikern bei der nächsten Wahl "danken"... :? :evil:


Daumen hoch
einen schönen Tag wünscht der Wilmersdorfer


Zurück zu „Mitteldeutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste