Pressespiegel S-Bahn Mitteldeutschland

Alles rund um die S-Bahn Mitteldeutschland (Betreiber: DB Regio AG)
Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7615
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Pressespiegel S-Bahn Mitteldeutschland

Beitragvon Cmbln » Donnerstag 19. Dezember 2013, 22:30

©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 953
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Pressespiegel S-Bahn Mitteldeutschland

Beitragvon KIAS » Donnerstag 19. Dezember 2013, 22:49

Na warte mal auf Samstag, da ist Derby. RB Leipzig gegen Hallischer FC.
Da wird bestimmt auch so einiges kaputt gehen... :roll:
Bild

Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 1900
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: Pressespiegel S-Bahn Mitteldeutschland

Beitragvon Jesus » Freitag 20. Dezember 2013, 02:29

Teer ist auch mal was Neues. Erinnert mich irgendwie ein bisschen an damals, wo in LBA die MR mit Paintball-Farbkugeln beschossen wurde - während der Fahrt natürlich.
Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7615
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Pressespiegel S-Bahn Mitteldeutschland

Beitragvon Cmbln » Freitag 20. Dezember 2013, 13:45

Teer ist bei uns leider nix neues.. :-(
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 953
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Pressespiegel S-Bahn Mitteldeutschland

Beitragvon KIAS » Samstag 21. Dezember 2013, 12:53

Bild

Benutzeravatar
DAvE LE
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 30. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: LEiPZiG
Kontaktdaten:

Re: Pressespiegel S-Bahn Mitteldeutschland

Beitragvon DAvE LE » Samstag 21. Dezember 2013, 12:55

Da die MDSB silbergrau fährt und dadurch NewYork-Flair bekommt, erhält sie jetzt auch noch die Graffitis dazu. Muss ja originalgetreu aussehen *nachdenklich*.
bye DAvE ~* http://www.regio-schiene.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 1900
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: Pressespiegel S-Bahn Mitteldeutschland

Beitragvon Jesus » Samstag 21. Dezember 2013, 23:48

"Mit etwas Ahnung von Physik und Mathematik sieht man schnell, dass der größte Zeitgewinn bei der Beschleunigung und beim Abbremsen erreicht wird."

Geil. Das ist das erste, was uns dieses Semester unser Professor versucht hat in der Uni einzutrichtern. :)
Bild

alexejd
Beiträge: 11
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 23:30

Re: Pressespiegel S-Bahn Mitteldeutschland

Beitragvon alexejd » Sonntag 22. Dezember 2013, 17:48

DAvE LE hat geschrieben:Da die MDSB silbergrau fährt und dadurch NewYork-Flair bekommt, erhält sie jetzt auch noch die Graffitis dazu. Muss ja originalgetreu aussehen *nachdenklich*.


Zumindest den Graffitis an den Fahrzeugen ließe sich ja durch ein besseres Abstellkonzept vorbeugen. Dezentral sollte zumindest in Leipzig selbst nicht abgestellt werden, sondern nur am Hauptbahnhof. Und an den Linienenden könnte man auch auf wenige Stützpunkte reduziert werden, wo dann auch eine Bewachung organisiert werden sollte.

Ärgerlich sind diese Schmierer in jedem Fall. Ich würde denen als Strafe gerne verordnen, dass jeder, der will, zu denen nach Hause kommen and alles, inklusive der Kleidung vollsprühen darf. Und zwar täglich, ein Jahr lang.

Stadtbahner
Beiträge: 715
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2010, 01:11

Re: Pressespiegel S-Bahn Mitteldeutschland

Beitragvon Stadtbahner » Sonntag 22. Dezember 2013, 18:59

alexejd hat geschrieben:Ärgerlich sind diese Schmierer in jedem Fall. Ich würde denen als Strafe gerne verordnen, dass jeder, der will, zu denen nach Hause kommen and alles, inklusive der Kleidung vollsprühen darf. Und zwar täglich, ein Jahr lang.


Bringt nichts. So etwas würde denen mit Sicherheit noch gefallen. Nein, da solche Leute meist den gesamten Tag nichts zu tun haben dürften sie bei mir als 1-EUR-Job 12 Stunden täglich mit einer Zahnbürste oder so ihre Schmierereien in aller Öffentlichkeit entfernen. Man müsste sie am besten dabei noch Filmen und bei You Tube oder so bloßstellen, damit sie in der Szene an Ansehen verlieren. Und den Euro bekommen sie natürlich nicht ausgezahlt, sondern wird an das Verkehrsunternehmen gezahlt dem der Schaden entstanden ist. Das am besten auch nicht bis dieser zu 100% erstattet ist, sondern 100% Schadensersatz müssen natürlich auch noch als Arbeitsstunden abgeleistet werden.

alexejd
Beiträge: 11
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 23:30

Re: Pressespiegel S-Bahn Mitteldeutschland

Beitragvon alexejd » Mittwoch 25. Dezember 2013, 21:47

Mittlerweile nimmt es schon unerträgliche Formen an:

http://leipziglive.bild.de/webreporter/ ... citytunnel

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 953
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Pressespiegel S-Bahn Mitteldeutschland

Beitragvon KIAS » Mittwoch 25. Dezember 2013, 23:13

Elendes Dreckspack :x
Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7615
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Pressespiegel S-Bahn Mitteldeutschland

Beitragvon Cmbln » Donnerstag 26. Dezember 2013, 15:00

Hey, mein Spruch! ;-)
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 953
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Pressespiegel S-Bahn Mitteldeutschland

Beitragvon KIAS » Freitag 27. Dezember 2013, 01:51

Den hat mir der Weihnachtsmann geschenkt. :P :D
Bild

Benutzeravatar
dersiedlerxxl
Beiträge: 494
Registriert: Montag 18. Februar 2013, 12:31
Kontaktdaten:

Re: Pressespiegel S-Bahn Mitteldeutschland

Beitragvon dersiedlerxxl » Freitag 27. Dezember 2013, 12:31

Betrifft zwar nicht die S-Bahn Mitteldeutschland, passt aber zum Thema Graffiti.

STZ Illegale Graffiti in Stuttgart - Planung ist alles 26.12.2013
Gruß Markus

Tf S-Bahn München
Darf die Baureihen fahren: 420, 420+, 423, 425, 426, 430

Bild


http://s-bahn.dersiedlerxxl.de -> Meine kleine bescheidene Galerie

ChrisBln
Beiträge: 573
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 13:35
Wohnort: Berlin ([U5] Weberwiese)

Re: Pressespiegel S-Bahn Mitteldeutschland

Beitragvon ChrisBln » Freitag 27. Dezember 2013, 16:01

DAvE LE hat geschrieben:Da die MDSB silbergrau fährt und dadurch NewYork-Flair bekommt, erhält sie jetzt auch noch die Graffitis dazu. Muss ja originalgetreu aussehen *nachdenklich*.


Die New Yorker Subway ist seit Jahren ziemlich graffitifrei. Die Züge sind auffalend sauber, Graffiti wird schnell entfernt.

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 953
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Pressespiegel S-Bahn Mitteldeutschland

Beitragvon KIAS » Donnerstag 9. Januar 2014, 00:06

Tschja, entweder besseren Nahverkehr oder länger geöffnete Schranken. Man kann es nicht allen Recht machen.

http://www.lvz-online.de/region/taucha/ ... ?src=21765
Bild

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 953
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Pressespiegel S-Bahn Mitteldeutschland

Beitragvon KIAS » Sonntag 12. Januar 2014, 21:15

Zurück in die Vergangenheit oder so ähnlich. :D

http://www.citytunnelleipzig.info/jahr2014/20140111.jpg
http://www.olivers-bahnseiten.de/bilder ... 015647.jpg
http://www.olivers-bahnseiten.de/bilder ... 015634.jpg

http://www.youtube.com/watch?v=52z3eic-BtE

Ein Sonderzug der PRESS am 11.1.14 im CTL, das Gespann soll 3x den Weg durch den Tunnel genommen haben.
Bild

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 953
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Pressespiegel S-Bahn Mitteldeutschland

Beitragvon KIAS » Montag 13. Januar 2014, 23:57

Bahnhof Borna nicht Barrierfrei:
http://www.lvz-online.de/region/borna/d ... ?src=23397

Ein Monat City Tunnel, eine erste Bilanz.
http://www.lvz-online.de/nachrichten/ak ... 22465.html
Bild

Robby
Beiträge: 23
Registriert: Samstag 4. Januar 2014, 17:44
Wohnort: Regensburg

Re: Pressespiegel S-Bahn Mitteldeutschland

Beitragvon Robby » Donnerstag 16. Januar 2014, 21:51

Am Bornaer Bahnhof standen vor einiger Zeit hin und wieder Kontrollen, vermutlich Ordnungsamt, und kassierten alle ab, die mit Fahrrädern, Kinderwägen usw. die Gleise an seinerzeit noch vorhandenen Absenkungen der Bahnsteigkante überquerten, statt die Treppen des Personentunnels (ohne jede Rampe) zu benützen. Mittlerweile sind die Absenkungen niveaugleich mit der Bahnsteigkante betoniert und damit das Überqueren wesentlich erschwert worden.
Es wäre sicher fahrgastfreundlicher gewesen, wenn man den Fahrgästen mit den Kinderwägen, Fahrrädern usw. bei den Treppen geholfen hätte, statt sie mit Verwarn-/Bußgeld zu belegen. Teilweise wurde auch "nur" belehrt.

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 953
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Pressespiegel S-Bahn Mitteldeutschland

Beitragvon KIAS » Samstag 18. Januar 2014, 13:02

Bild
Bild


Zurück zu „Mitteldeutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast