Fotogalerie Leipzig Hauptbahnhof

Alles rund um die S-Bahn Mitteldeutschland (Betreiber: DB Regio AG)
Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7810
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Fotogalerie Leipzig Hauptbahnhof

Beitragvon Cmbln » Samstag 6. November 2010, 00:33

Einer der schönsten Bahnhöfe in Deutschland, und der größte Kopfbahnhof sowieso, der Leipziger Hauptbahnhof! :D
Derzeit leider Baustelle, weil dort am neuen Citytunnel gebaut wird.

In Leipzig fährt so ziemlich alles ab, was Mitteldeutschland eisenbahnmäßig zu bieten hat. Auch wenn die S-Bahn derzeit eher ein Trauerspiel abgibt, mit gerade mal zwei Linien, der S1 und der S10. Aber Besserung ist in Sicht, nach der gewonnenen Ausschreibung werden Leipzig in Zukunft wieder viele S-Bahnlinien ansteuern. :D


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Hier wird für den neuen City-Tunnel gebaut:

Bild

Bild

Bild

Bild


Die S1:

Bild

Bild

Bild

Bild


Links die S1, rechts die S10... mehr S-Bahn gibt es leider nicht mehr in Leipzig: :cry:

Bild

Bild

Bild

Bild


Nein, auch von Gleis 18a fährt leider keine S-Bahn mehr:

Bild


Und das ist der Grund... nach Verlust der Ausschreibung, gab es auch keine S2 mehr:

Bild


Jetzt fährt die "mitteldeutsche Regiobahn" die Strecke mit einem RegioShuttle:

Bild


Es gab vor einigen Jahren mal einen RE Leipzig-München! :shock: Jetzt zwar nicht mehr, aber immerhin bis ins fränkische Hof kommt man noch. Allerdings mit fragwürdigen Wagenmaterial: :roll: :wink:

Bild


Und weiter gehts... per ICE-T nach Elbflorenz, zur schönsten und saubersten deutschen S-Bahn: :D

Bild
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Fabian318
Beiträge: 1338
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 23:18
Wohnort: Münster i. W.

Re: Fotogalerie Leipzig Hauptbahnhof

Beitragvon Fabian318 » Samstag 12. März 2011, 02:07

8.3.11

Bild

Bild
Hierunter befindet sich der neue Tiefbahnhof des Citytunnels.

Bild

Bild

Bild

Bild
ICE zur Fahrt nach Hamburg für Christian...

Bild
...und RE nach Delitzsch, Dessau und Magdeburg für mich.

Wilmersdorfer
Beiträge: 327
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2013, 14:17
Wohnort: Wilmersdorf bei Berlin

Re: Fotogalerie Leipzig Hauptbahnhof

Beitragvon Wilmersdorfer » Samstag 23. Februar 2013, 15:58

Wie kann man eine S-Bahn mit Doppeldeckerzuegen betreiben :?:
Ist es auch eine Pseudo-S-Bahn wie in Mannheim und Hannover :?:
einen schönen Tag wünscht der Wilmersdorfer

toto89*

Re: Fotogalerie Leipzig Hauptbahnhof

Beitragvon toto89* » Samstag 23. Februar 2013, 16:02

Pseudo würde ich das nicht nennen. Die S-Bahnen der DDR wurden nach einem anderen System gebaut als die westdeutschen aus derselben Zeit.

Benutzeravatar
Kröpcke
Beiträge: 54
Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 20:26
Wohnort: inzwischen nach Hannover wieder Berlin

Re: Fotogalerie Leipzig Hauptbahnhof

Beitragvon Kröpcke » Samstag 23. Februar 2013, 16:41

In Hannover gibt es keine Doppelstockzüge bei der S-Bahn, sondern echte S-Bahnzüge mit ebenerdigem Einstieg, Triebwagen, in denen auch Sitzplätze sind - einzige Unterschiede zu HH und Berlin sind die Stromversorgung und die Bahnsteighöhe.
In der DDR waren, bis auf Berlin, die S-Bahnstrecken alle mit Doppelstockwagen - den Begriff "Regionalbahn" gab es noch nicht.
In Berlin hießen diese Strecken "nicht elektrisch betrieben", was ja inzwischen nicht mehr gilt und dort zum Begriff "Regionalbahn" führte.
__________
Gruß Ronny

Wilmersdorfer
Beiträge: 327
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2013, 14:17
Wohnort: Wilmersdorf bei Berlin

Re: Fotogalerie Leipzig Hauptbahnhof

Beitragvon Wilmersdorfer » Samstag 23. Februar 2013, 17:06

Kröpcke hat geschrieben:In Hannover gibt es keine Doppelstockzüge bei der S-Bahn, sondern echte S-Bahnzüge mit ebenerdigem Einstieg, Triebwagen, in denen auch Sitzplätze sind - einzige Unterschiede zu HH und Berlin sind die Stromversorgung und die Bahnsteighöhe.
In der DDR waren, bis auf Berlin, die S-Bahnstrecken alle mit Doppelstockwagen - den Begriff "Regionalbahn" gab es noch nicht.
In Berlin hießen diese Strecken "nicht elektrisch betrieben", was ja inzwischen nicht mehr gilt und dort zum Begriff "Regionalbahn" führte.


Ich weiss, in Rhein-Neckar auch nicht, ich wollte nur damit sagen, dass das eher Regionalbahnen als S-Bahnen sind.
Die S-Bahnen in Berlin und Hamburg sind richtige S-Bahnen, anders als in Hannover oder Rhein-Neckar.
einen schönen Tag wünscht der Wilmersdorfer

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1213
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Fotogalerie Leipzig Hauptbahnhof

Beitragvon MorrisK » Samstag 23. Februar 2013, 17:59

Wilmersdorfer hat geschrieben:Die S-Bahnen in Berlin und Hamburg sind richtige S-Bahnen, anders als in Hannover oder Rhein-Neckar.

Warst du schonmal in Hannover :?:

So pauschal kann man das zumindest für Hannover nicht sagen :!:
Denn in Hannover und in der Region Hannover ist das definitiv S-Bahn-mäßig.
Dagegen spricht halt aber die Tatsach, dass sie sehr weit raus fährt (Bsp. S5 -> Paderborn oder S1 -> Minden)

Wilmersdorfer hat geschrieben:Wie kann man eine S-Bahn mit Doppeldeckerzuegen betreiben :?:

Was spricht denn dagegen :?:
Funktioniert sehr gut, wenn man sich Dresden ansieht ;)
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7810
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Fotogalerie Leipzig Hauptbahnhof

Beitragvon Cmbln » Samstag 23. Februar 2013, 18:07

Die Leipziger S1, die Hallenser S7 und die Rostocker S1 sind definitiv nach dem selben Konzept wie die Neubaustrecken der Berliner S-Bahn zu DDR-Zeiten entstanden... Also reinste S-Bahnen! Und die Doppelstockwagen sind ebenso reine S-Bahnfahrzeuge, sie unterscheiden sich von denen für den Regionalverkehr durch die fehlenden Toiletten!
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Wilmersdorfer
Beiträge: 327
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2013, 14:17
Wohnort: Wilmersdorf bei Berlin

Re: Fotogalerie Leipzig Hauptbahnhof

Beitragvon Wilmersdorfer » Samstag 23. Februar 2013, 20:42

Ich fahre haeufig mit der "S-Bahn" Hannover. Und als S-Bahn kannman es meiner Meinung nach nicht bezeichnen. Die Bezeichnungen SE oder RB waeren passender.
Die Ansagen beispielsweise: Naechster Halt: Hannover (!) Kleefeld, ...
Auch der Takt (Stundentakt, Halbstundentakt) hat fuer mich wenig bis garnichts mit S-Bahnen zu tun.
Auch faehrt sie nach Paderborn oder Minden, was weit draussen liegt.
Bei der letzen Fahrt mit der "S7" nach Celle hatte ich ueberhaupt kein S-Bahn-Feeling.
Die "S-Bahn" Rhein-Neckar hat fuer mich noch viel weniger mit S-Bahnen zu tun. Es ist eindeutig ein SE oder RB. Zwischen dieser "S-Bahn" und einer richtigen S-Bahn (z. B. Berlin) liegen Welten.
Ist die S-Bahn Leipzig eher wie die S-Bahn Berlin oder Hamburg, oder eher wie Hannover oder Rhein-Neckar? Falls es wie in Berlin oder Hamburg waer, faende ich die Doppelstockzuege echt unpassend, da sie nicht fuer schnellen Fahrgastwechsel konzipiert sind.
einen schönen Tag wünscht der Wilmersdorfer

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 961
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Fotogalerie Leipzig Hauptbahnhof

Beitragvon KIAS » Samstag 23. Februar 2013, 20:49

Für wie viele Leute ist die Bezeichnung entscheident? :roll:
Für den Otto Normalbürger ist es einfach ein Zug ob da nun S, RB, RE oder gar ICE dran steht ist denen wurscht. ;)
Bild

Wilmersdorfer
Beiträge: 327
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2013, 14:17
Wohnort: Wilmersdorf bei Berlin

Re: Fotogalerie Leipzig Hauptbahnhof

Beitragvon Wilmersdorfer » Samstag 23. Februar 2013, 21:44

KIAS hat geschrieben:Für wie viele Leute ist die Bezeichnung entscheident? :roll:
Für den Otto Normalbürger ist es einfach ein Zug ob da nun S, RB, RE oder gar ICE dran steht ist denen wurscht. ;)


Aber der Name sollte schon das wiederspiegeln, was es auch wirklich ist.
einen schönen Tag wünscht der Wilmersdorfer

Benutzeravatar
Fabian318
Beiträge: 1338
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 23:18
Wohnort: Münster i. W.

Re: Fotogalerie Leipzig Hauptbahnhof

Beitragvon Fabian318 » Samstag 23. Februar 2013, 21:51

Wieso (in diesem Fall)? So lange man dadurch drei Euro an Fördermitteln abgreifen kann, ist mir doch völlig egal, ob das Dingn nun RB oder S-Bahn heißt. Schwierig wird es erst dann, wenn die "S-Bahn" plötzlich schneller als der Regional-Express wird...

S-Bahn mit Doppelstockzügen gibt es übrigens auch in Paris und das würde ich nicht gerade als Pseudo-S-Bahn bezeichnen.

Wilmersdorfer
Beiträge: 327
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2013, 14:17
Wohnort: Wilmersdorf bei Berlin

Re: Fotogalerie Leipzig Hauptbahnhof

Beitragvon Wilmersdorfer » Samstag 23. Februar 2013, 22:10

Ja, und in Zuerich auch ist auch keine Pseudo-S-Bahn.
Ich wollte nicht sagen, dass S-Bahnen mit DoStos Pseudo-S-Bahnen sind.
Ich wollte nur sagen, dass ich Doppelstockzuege fuer S-Bahnen ungeeignet finde.
einen schönen Tag wünscht der Wilmersdorfer

Benutzeravatar
Kröpcke
Beiträge: 54
Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 20:26
Wohnort: inzwischen nach Hannover wieder Berlin

Re: Fotogalerie Leipzig Hauptbahnhof

Beitragvon Kröpcke » Samstag 23. Februar 2013, 22:58

Die S-Bahn in Berlin und Hamburg ist ja eher eine Art von der Eisenbahn betriebene Metro, was Stationsabstände und Takte angeht.
In Hannover hat sie mehr die Funktion eines Regionalzugs.
__________
Gruß Ronny

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7810
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Fotogalerie Leipzig Hauptbahnhof

Beitragvon Cmbln » Sonntag 24. Februar 2013, 09:26

Kröpcke hat geschrieben:Die S-Bahn in Berlin und Hamburg ist ja eher eine Art von der Eisenbahn betriebene Metro, was Stationsabstände und Takte angeht.


Auch das ist nur ein Vorurteil ! Stationsabstände und Takte ensprechen sowohl innerhalb als auch außerhalb der städtischen Bebauung genau den anderen mit ET´s betriebenen Netzen wie Stuttgart, München etc.!
Nur dass halt das Stadtgebiet um ein vielfaches größer als in eben diesen Städten ist.

Wobei ich sogar glaube dass Hamburg von allen deutschen S-Bahnen in Großstädten, also Rhein-Neckar und Hannover mal ausgeklammert, die größten Bahnhofsabstände hat!?
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1213
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Fotogalerie Leipzig Hauptbahnhof

Beitragvon MorrisK » Sonntag 24. Februar 2013, 12:01

Wilmersdorfer hat geschrieben:Ich fahre haeufig mit der "S-Bahn" Hannover. Und als S-Bahn kannman es meiner Meinung nach nicht bezeichnen. Die Bezeichnungen SE oder RB waeren passender.

Als Express-S-Bahn kann man das System schlecht bezeichnen, wenn es dann kein "normales" S-Bahn System gibt.

Wilmersdorfer hat geschrieben:Die Ansagen beispielsweise: Naechster Halt: Hannover (!) Kleefeld, ...

Was ist daran schlecht, wenn man Hannover mit ansagt :?:
Die S-Bahn fährt auch außerhalb von Hannover, also ist es sehr gut, wenn man Hannover mit ansagt.

Wilmersdorfer hat geschrieben:Auch der Takt (Stundentakt, Halbstundentakt) hat fuer mich wenig bis garnichts mit S-Bahnen zu tun.

In Hannover gibt es doch überall mindestens einen 30min Takt durch Linienüberlappungen. Auf manchen Außenästen braucht man auch aber z.T. keinen kleineren Takt.

Wilmersdorfer hat geschrieben:Bei der letzen Fahrt mit der "S7" nach Celle hatte ich ueberhaupt kein S-Bahn-Feeling.
Die "S-Bahn" Rhein-Neckar hat fuer mich noch viel weniger mit S-Bahnen zu tun. Es ist eindeutig ein SE oder RB. Zwischen dieser "S-Bahn" und einer richtigen S-Bahn (z. B. Berlin) liegen Welten.

Seit wann müssen S-Bahnsysteme überall identisch sein in Struktur, Takt etc. :?:
Das nicht überall ein 20/10min Takt realisiert werden kann, ist ja wohl klar.

Wilmersdorfer hat geschrieben:
KIAS hat geschrieben:Für wie viele Leute ist die Bezeichnung entscheident? :roll:
Für den Otto Normalbürger ist es einfach ein Zug ob da nun S, RB, RE oder gar ICE dran steht ist denen wurscht. ;)


Aber der Name sollte schon das wiederspiegeln, was es auch wirklich ist.

Tut es doch. das System ist halt nur etwas anders ;)

Was ja schon gesagt wurde:
Es ist so ziemlich egal, ob das nun als S-Bahn oder RB bezeichnet wird.
Wenn es sich unter dem Namen S-Bahn besser verkauft, was spricht dann gegen die Verwendung der Bezeichnung S-Bahn :?:
Nur weil irgendwer was dagegen hat und seiner Meinung nach das System nicht S-Bahn würdig ist :?:


An die Moderatoren:
die Diskussion hier sollte man vielleicht mal ausgliedern. Hat ja nix mit der Fotogalerie vom Leipziger Hbf zu tun ;)
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

TALENTiert2
Beiträge: 25
Registriert: Donnerstag 6. Juni 2013, 19:18
Wohnort: Leipzig-Stötteritz.

Re: Fotogalerie Leipzig Hauptbahnhof

Beitragvon TALENTiert2 » Samstag 8. Juni 2013, 10:26

Cmbln hat geschrieben:Die Leipziger S1, die Hallenser S7 und die Rostocker S1 sind definitiv nach dem selben Konzept wie die Neubaustrecken der Berliner S-Bahn zu DDR-Zeiten entstanden... Also reinste S-Bahnen! Und die Doppelstockwagen sind ebenso reine S-Bahnfahrzeuge, sie unterscheiden sich von denen für den Regionalverkehr durch die fehlenden Toiletten!


Das mit den Fehlenden Toiletten haut so nicht hin o:
In der S10 und der S7 habe ich welche gesehen..
oder kann es sein dass da Regional-Dostos für die Sbahn verwendet wurden?

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7810
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Fotogalerie Leipzig Hauptbahnhof

Beitragvon Cmbln » Samstag 8. Juni 2013, 11:56

Nur die Steuerwagen haben welche. Diese 760er-Bauart wurde erst nach der Wende und nicht explizit für die S-Bahnen sondern für die BR 143 gebaut! Die fahren also auch im Regionalverkehr.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7810
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Fotogalerie Leipzig Hauptbahnhof

Beitragvon Cmbln » Dienstag 15. Juli 2014, 20:09

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7810
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Fotogalerie Leipzig Hauptbahnhof

Beitragvon Cmbln » Freitag 5. Juni 2015, 00:17

Das Zwischengeschoss zur S-Bahn:

Bild

Bild

Bild
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild


Zurück zu „Mitteldeutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste