Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Alles rund um die S-Bahn Mitteldeutschland (Betreiber: DB Regio AG)
Benutzeravatar
DAvE LE
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 30. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: LEiPZiG
Kontaktdaten:

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon DAvE LE » Sonntag 10. November 2013, 08:29

^ Danke!

Leipzig: Flächengestaltung um das Zugangsbauwerk Wilhelm-Leuschner-Platz-Nord

Bild
Blick von der Markgrafenstraße zur Lenné-Anlage.

Bild
Die neue Fläche ist größtenteils fertig, aber noch nicht komplett betretbar.

Bild
Die nördliche Verbindung wurde gepflastert.

Bild
Diese "Sitzbank" dient in erster Linie nicht als Bank, sondern als Schutzraum für die beiden Bäume.

Bild

Bild
Ein paar Granitsteine müssen am Rand der Lenné-Anlage noch gesetzt werden.

Bild
Die drei Bäume wurden mittlerweile gepflanzt.

Bild
In dieser Woche wurden auch die Schinkelleuchten installiert.
bye DAvE ~* http://www.regio-schiene.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
DAvE LE
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 30. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: LEiPZiG
Kontaktdaten:

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon DAvE LE » Sonntag 10. November 2013, 19:23

Leipzig: Zugang CTL Bayerischer Bahnhof Nord

Der Zugang zum Zugangsbauwerk Bayerischer Bahnhof-Nord wird gepflastert.

Bild

Bild
Straße des 18. Oktober Ecke Arthur-Hoffmann-Straße.
bye DAvE ~* http://www.regio-schiene.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Schöneberger
Beiträge: 51
Registriert: Mittwoch 12. September 2012, 11:16

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon Schöneberger » Freitag 22. November 2013, 15:50

Ich hab mal ne Frage an alle Experten. Soweit ich gelesen habe, muss die DurchBindung der S3 nach Halle-Nietleben noch warten, weil da WeichenVerbindungen im Hauptbahnhof noch geschaffen werden müssen. Wäre es nicht eh viel einfacher, die S3 nach Halle-Trotha fahren zu lassen und dafür die künftige Linie von Dessau und Wittenberg nach Halle-Nietleben zu verlängern?

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 961
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon KIAS » Freitag 22. November 2013, 19:59

Richtig, es fehlt die Weiche aber auch soll/muss der Hbf vorher ESTWisiert werden. Dies soll bis 2017/18 soweit sein.

Auf dem Abschnitt Trotha und Hbf sollen stündlich verkehrende Regio-S-Bahn-Linien nach Lu. Eisleben bzw. nach Naumburg verkehren, welche sich zu einem halb Stundentakt überlagern.
Die Linie nach Lu. Eisleben soll die S-Bahn-Halte im Bereich Südstadt mitbedienen. Dazu wiederum muss aber auch der Abschnitt zwischen Halle/Silberhöhe und Halle/Südstadt zweigleisig Ausgebaut werden.
Andere Varianten werden derzeit in Zusammenarbeit mit der DB Netz AG und der Stadt Halle geprüft.
Bild

Benutzeravatar
DAvE LE
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 30. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: LEiPZiG
Kontaktdaten:

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon DAvE LE » Samstag 7. Dezember 2013, 15:25

Leipzig: Ausbau Grünauer S-Bahn-Strecke

Die Bauarbeiten machen an den drei Haltepunkten Grünauer Allee, Allee-Center und Karlsruher Straße endlich wieder sichtbare Fortschritte. Morgen in einer Woche nimmt die S-Bahn Mitteldeutschland ihren Betrieb auf.

Bild
Haltepunkt "Leipzig Grünauer Allee".

Bild
Haltepunkt "Leipzig Allee-Center".

Bild
Haltepunkt "Leipzig Karlsruher Straße".

... weitere Bilder auf www.regio-schiene.de <<
bye DAvE ~* http://www.regio-schiene.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 961
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon KIAS » Samstag 7. Dezember 2013, 20:45

Wird ja auch Zeit das es man endlich aus den Puschen kommt, sind ja nur noch 7 Tage und ein paar Stunden.
Bild

Benutzeravatar
DAvE LE
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 30. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: LEiPZiG
Kontaktdaten:

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon DAvE LE » Montag 9. Dezember 2013, 10:56

Leipzig: ÖPNV-Haltestellenbau Bayerischer Bahnhof

Mit Beginn der MDSB werden auch die neuen Straßenbahn-Haltestellen "Bayerischer Bahnhof" in der Straße des 18. Oktober (Linien 2 und 16) und in der Arthur-Hoffmann-Straße (Linie 9) in Betrieb genommen. Die Buslinie 60 steuert die neuen Haltestellen erst nach dem großen Umbau der Kreuzung an und hält somit weiter am Straßenrand in der Arthur-Hoffmann-Straße. Die bisherige Haltestelle "Bayrischer Platz" befand sich in der Windmühlenstraße, unmittelbar vor dem Portikus. Anbei ein paar aktuelle Bilder vom Sonntag und eine Bau-Doku auf www.BimmelBus-Leipzig.de <<

Bild
Querschnitt der neuen Haltestelle in der Arthur-Hoffmann-Straße.

Bild
Das Haltestellenmobiliar steht.

Bild
Diese Haltestelle ist komplett ausgestattet - bis auf den Belag. Die DFI wird 2014 installiert.

Bild
Auch die Haltestelle in der Straße des 18. Oktober wurde komplettiert.

Bild
Dies wird künftig ein schönes Fotomotiv abgeben.
bye DAvE ~* http://www.regio-schiene.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
DAvE LE
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 30. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: LEiPZiG
Kontaktdaten:

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon DAvE LE » Donnerstag 12. Dezember 2013, 17:08

Leipzig: S-Bf. Connewitz

Und jetzt noch Bilder zum neuen S-Bf. Connewitz vom 29. September 2013 (bevor ich es wieder vergesse) >>

Bild
Zugang zum S-Bf. Connewitz.

Bild

Bild
Querschnitt.

Bild

Bild
Nahaufnahme.

Bild

Bild
Die wiederaufgebaute und integrierte historische Bahnsteigsüberdachung.

Bild

Ich denke, architektonisch ist der S-Bf. Connewitz die coolste aller neu-/umgebauten MDSB-Stationen in Leipzig.
bye DAvE ~* http://www.regio-schiene.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
DAvE LE
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 30. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: LEiPZiG
Kontaktdaten:

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon DAvE LE » Donnerstag 9. Januar 2014, 18:15

Ehrenplakette zum Leipziger Architekturpreis 2013 eingeweiht

Heute Nachmittag wurde am Zugangsbauwerk Nord zum S-Bf. Wilhelm-Leuschner-Platz eine Ehrenplakette eingeweiht, die auf die Auszeichnung des "Leipziger Architekturpreis 2013" hinweist. Verliehen wurden sie im November 2013 "zur Förderung der Baukultur" an den Architekten Max Dudler. Dazu Sven Morlock, Sächsischer Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr: "Die Gestaltung der Station Wilhelm-Leuschner-Platz ist nicht unumstritten, und das ist auch gut so. Denn nur was Aufsehen erregt und streitbar ist, kann einzigartig - und ausgezeichnet - sein. Deshalb war es uns wichtig, die Plaketten gut sichtbar und an beiden Zugängen zu platzieren. Die Station hat diesen Preis verdient. Jede Station des City-Tunnels hat ihr ganz eigenes Gesicht, ihre eigene, hochwertige Gestaltung und einen individuellen Charakter. Viele U-Bahn-Stationen in anderen Metropolen sind im Gegensatz dazu triste Zweckbauten. Das hat Leipzig anderen Städten nun voraus."

Bild
Bei der Einweihung der Plakette (die war aber im Zugangsbauwerk und nicht davor).

Bild
Blick auf die Plakette. Diese wird am südlichen Zugangsbauwerk montiert.

Für den Bahnhof und die beiden Zugangsbauwerke wurden 130.000 Glasbausteine extra in Italien und Tschechien angefertigt.
bye DAvE ~* http://www.regio-schiene.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Thü-Ba-In
Beiträge: 50
Registriert: Sonntag 2. Februar 2014, 19:04
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon Thü-Ba-In » Sonntag 2. Februar 2014, 19:35

Also ich muss mal sagen Hut ab für die Meisterleistung am CTL und das er nun endlich fertig ist, aber man hätte es besser machen können.
1.) Die Lärmschutzwände finde ich als Fahrgast störend, hat man sich wohl von München abgeschaut, da braucht der Zug ja gar keine Fenster mehr, also ich finde das man wärend der Fahrt doch die Natur geniesen möchte.

2.) die Unterführung vom Willy-Brandt-Platz zum Hauptbahnhof wirkt sehr leer, hätte man sich nicht dort von anderen Städten was abschauen können, wie z.B. Niki-De-Saint-Phalle-Promenade Hannover, so wäre die Unterführung nicht so leer und trostlos.

3.) die S-Bahn Triebzüge Talent2 (BR442), die hätte man nicht unbedingt neu kaufen müssen, es hätten ja auch die BR 424 gelangt, da diese Baureihe in vielen Städten durch neue ersetzt werden, hätte man diese nur lackieren brauchen und schon wäre eine super S-Bahn da.

4.) den schönen Historischen Bahnhof Markkleeberg so zuverunstalten finde ich nicht gut, hätte man ihn nicht so lassen können und ihn einfach leicht modernisieren, also neue Gleise, neue Bahnsteige und die schönen Holzdächer wieder darüber?

5:) zu den Stadionen HBF(tief), Markt, WLP, Bayerische Bahnhof und MDR sage ich mal salopp, schön ist anders, aber es ist ja eine Geschmacksache.

Das sind meine Impressionen nach einem Besuch in Leipzig.

Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 1951
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon Jesus » Sonntag 2. Februar 2014, 19:52

Thü-Ba-In hat geschrieben:es hätten ja auch die BR 424 gelangt, da diese Baureihe in vielen Städten durch neue ersetzt werden, hätte man diese nur lackieren brauchen und schon wäre eine super S-Bahn da.

Die gibt es doch bloß in Hannover und ich glaube auch nicht, dass die dort nach 14 Jahren Einsatz bereits ersetzt werden soll.
Bild

Benutzeravatar
Thü-Ba-In
Beiträge: 50
Registriert: Sonntag 2. Februar 2014, 19:04
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon Thü-Ba-In » Sonntag 2. Februar 2014, 20:05

Jesus hat geschrieben:Die gibt es doch bloß in Hannover und ich glaube auch nicht, dass die dort nach 14 Jahren Einsatz bereits ersetzt werden soll.

nicht ganz, München hatte bis vor 3 jahren noch 424er gehabt, die wurden dort gegen die 426 ausgetauscht.

aber es geht um das allgemeine.

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 961
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon KIAS » Sonntag 2. Februar 2014, 21:14

Thü-Ba-In hat geschrieben:Also ich muss mal sagen Hut ab für die Meisterleistung am CTL und das er nun endlich fertig ist, aber man hätte es besser machen können.
1.) Die Lärmschutzwände finde ich als Fahrgast störend, hat man sich wohl von München abgeschaut, da braucht der Zug ja gar keine Fenster mehr, also ich finde das man wärend der Fahrt doch die Natur geniesen möchte.

Das ist halt der Verordnungen und Gesetzen geschuldet, der allgemeine Mensch stört sich doch schon daran wenn ne Stecknadel runter fällt :D

Thü-Ba-In hat geschrieben:2.) die Unterführung vom Willy-Brandt-Platz zum Hauptbahnhof wirkt sehr leer, hätte man sich nicht dort von anderen Städten was abschauen können, wie z.B. Niki-De-Saint-Phalle-Promenade Hannover, so wäre die Unterführung nicht so leer und trostlos.

Man hat halt genau das neu Gebaut was es schon gab, die alte Unterführung war ja auch nix besonderes.

Thü-Ba-In hat geschrieben:3.) die S-Bahn Triebzüge Talent2 (BR442), die hätte man nicht unbedingt neu kaufen müssen, es hätten ja auch die BR 424 gelangt, da diese Baureihe in vielen Städten durch neue ersetzt werden, hätte man diese nur lackieren brauchen und schon wäre eine super S-Bahn da.

Doch die musste man neu kaufen, weil Neufahrzeuge in der Ausschreibung gefordert wurden. Außerdem gibt es laut Wikipedia nur 40 Einheiten der BR 424, also selbst wenn die alle ersetzt worden wären hätten die nicht gereicht.
Außerdem, wie soll man den Kunden ein neues S-Bahn Netz mit ollen Fahrzeugen andrehen? Nach dem Motto, "die dummen Ossis werden schon nicht merken?"

Thü-Ba-In hat geschrieben:4.) den schönen Historischen Bahnhof Markkleeberg so zuverunstalten finde ich nicht gut, hätte man ihn nicht so lassen können und ihn einfach leicht modernisieren, also neue Gleise, neue Bahnsteige und die schönen Holzdächer wieder darüber?

Anscheint konnte man das nicht

Thü-Ba-In hat geschrieben:5:) zu den Stadionen HBF(tief), Markt, WLP, Bayerische Bahnhof und MDR sage ich mal salopp, schön ist anders, aber es ist ja eine Geschmacksache.

Wie du schon sagst Geschmacksache, die einzige Station die mir nicht zusagt ist das Schlachthaus WLP.
Bild

Benutzeravatar
Thü-Ba-In
Beiträge: 50
Registriert: Sonntag 2. Februar 2014, 19:04
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon Thü-Ba-In » Sonntag 2. Februar 2014, 22:30

KIAS hat geschrieben:Wie du schon sagst Geschmacksache, die einzige Station die mir nicht zusagt ist das Schlachthaus WLP.


Schlachthaus??? sieht aber eher nach einer öffendlichen Toilette aus. :lol:

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 961
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon KIAS » Montag 3. Februar 2014, 00:15

Thü-Ba-In hat geschrieben:Schlachthaus???

Man beachte die Fliesen:
http://www.umweltbundesamt.de/sites/def ... tion_L.jpg

Man beachte die Glasbausteine:
http://www.urbanrail.net/eu//de/l/city- ... -Pl-22.JPG

Verblüffende Ähnlichkeit und Tiere sind in beiden drin :D
Bild

Benutzeravatar
Thü-Ba-In
Beiträge: 50
Registriert: Sonntag 2. Februar 2014, 19:04
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon Thü-Ba-In » Montag 3. Februar 2014, 01:51

KIAS hat geschrieben:
Thü-Ba-In hat geschrieben:Schlachthaus???

Man beachte die Fliesen:
http://www.umweltbundesamt.de/sites/def ... tion_L.jpg

Man beachte die Glasbausteine:
http://www.urbanrail.net/eu//de/l/city- ... -Pl-22.JPG

Verblüffende Ähnlichkeit und Tiere sind in beiden drin :D


oder man sagt es liebevoll eine Stadion zum abwracken von Menschen.

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1205
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon MorrisK » Montag 3. Februar 2014, 05:26

Thü-Ba-In hat geschrieben:
Jesus hat geschrieben:Die gibt es doch bloß in Hannover und ich glaube auch nicht, dass die dort nach 14 Jahren Einsatz bereits ersetzt werden soll.

nicht ganz, München hatte bis vor 3 jahren noch 424er gehabt, die wurden dort gegen die 426 ausgetauscht.

Es können keine 424er gewesen sein, denn die die BR 424 wurde nur für die S-Bahn Hannover bestellt bzw. gekauft. Die wurden und werden auch nur dort eingesetzt. Es gab auch nur 40 Stück.
Das nur so am Rande zur Richtigstellung.
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
Thü-Ba-In
Beiträge: 50
Registriert: Sonntag 2. Februar 2014, 19:04
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon Thü-Ba-In » Montag 3. Februar 2014, 16:12

Was mir auch aufgefallen ist, warum hat man sich nicht eine Option für einen weiteren S-Bahn-Tunnel offen gehalten, zum beispiel vom Markt auf über Neues Rathaus, Musikviertel, Schleusig, Adler und weiter....

Auch hätte man am Bayerischen Bahnhof die oberen Gleise lassen können und so hätte man weitere Optionen für weiter Strecken.

MorrisK hat geschrieben:Es können keine 424er gewesen sein, denn die die BR 424 wurde nur für die S-Bahn Hannover bestellt bzw. gekauft. Die wurden und werden auch nur dort eingesetzt. Es gab auch nur 40 Stück.
Das nur so am Rande zur Richtigstellung.


Also ich bin sehr viel mit der Bahn unterwegs und habe in Rhein/Ruhr, Rhein/Main und München einige BR 424 rumstehen gesehen, deshalb.

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1205
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon MorrisK » Montag 3. Februar 2014, 16:49

Thü-Ba-In hat geschrieben:Also ich bin sehr viel mit der Bahn unterwegs und habe in Rhein/Ruhr, Rhein/Main und München einige BR 424 rumstehen gesehen, deshalb.

Ist wohl eher die BR 425. Ist im Prinzip die BR 424.
Die unterscheiden sich nur dadurch, dass die 424er einen stufenlosen Einstieg haben, was die ersten 425er ja nicht hatten, keinen Rollstuhlhublift haben und auch LZB-geführt nur 140km/h fahren darf (hab ich jetzt so sinngemäß von Wikipedia wiedergegeben).
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
Thü-Ba-In
Beiträge: 50
Registriert: Sonntag 2. Februar 2014, 19:04
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon Thü-Ba-In » Montag 3. Februar 2014, 20:44

Bild
hier mal eine Korrespondenz für euch zur einsichtsnahme


Zurück zu „Mitteldeutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste