Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Alles rund um die S-Bahn Mitteldeutschland (Betreiber: DB Regio AG)
Benutzeravatar
DAvE LE
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 30. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: LEiPZiG
Kontaktdaten:

Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon DAvE LE » Freitag 10. Februar 2012, 10:12

Ich eröffne mal einen Strang zu aktuellen Baumaßnahmen zur Mitteldeutschen S-Bahn >>

S-Bahnhof Stötteritz

Die Bahnhofsanlagen "Leipzig-Stötteritz" werden komplett umgebaut. So verschwanden im November 2011 bereits drei von fünf historischen Eisenbahnbrücken aus Stahl. Künftig werden hier nur noch drei Brücken aus Stahlbeton hängen. Nördlich des jetzigen Haltepunkts entsteht der neue Haltepunkt "Leipzig-Stötteritz". Er wird fünfgleisig, wovon drei Gleise über die Brücke verlegt werden. Die Bahnsteige werden zu einem Inselbahnsteig zusammengefasst. Beim Inselbahnsteig kommt die Spanische Lösung zum Einsatz. Das heißt, dass der Inselbahnsteig gespaltet und ein Gleis dazwischen gelegt wird. Dies zu einem Drittel. Hier wird ab Dezember 2013 die S-Bahnlinie S3 enden und starten.

01.01.2012: Die kompletten Gleisanlagen auf der nördlichen Seite, auch im Bereich des ehemaligen Verladebahnhofs Stötteritz, sind zurückgebaut.

Bild
Nach dem Rückbau der alten Brückenbauwerke im November 2011 findet zurzeit der Tiefbau für die neuen Widerlager statt.

Bild
Hier werden die neuen Bahnanlagen mit einem Inselbahnsteig entstehen.

S-Bahnhof Markkleeberg

Die historischen Bahnhofsanlagen "Markkleeberg" werden komplett zurückgebaut, bis auf das Bahnhofsgebäude. Statt vier wird es nur noch drei Gleise geben, zwei Gleise sind für den Personenverkehr geplant und erhalten einen Inselbahnsteig, welcher über die Rathausstraße mit Treppe und Aufzug erreichbar ist. Auch die Brückenbauwerke werden neu entstehen. Hier werden am Dezember 2013 die S-Bahnlinien S2, S4 und S5 halten.

01.01.2012: Letztes Jahr begann der Rückbau der alten Gleise auf der westlichen Seite des S-Bahnhofs Markkleeberg. >>

Bild
Blick in nördlicher Richtung, zu erkennen ist auch ein Brückenbauwerk.

Bild
Auch die historischen Bahnsteigüberdachungen werden zurückgebaut...

Bild
...und dieses Gleisstück.

Bild
Direkt am Bahnofsgebäude.

Bild
An der östlichen Trasse, wo noch Betrieb besteht.

... weitere Bilder auf www.baustelle-leipzig.de <<

S-Bahn-Haltepunkte in Grünau werden saniert

Laut einem Bild-Artikel sollen 2012 und 2013 die S-Bahn-Haltepunkte Grünauer Allee, Karlsruher Straße und Miltitzer Allee saniert werden. Die Kosten betragen rund 800.000 € und kommen vom Bund.
bye DAvE ~* http://www.regio-schiene.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8079
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon Cmbln » Freitag 10. Februar 2012, 11:24

Sehr schön.... halt uns mal auf dem Laufenden! :D

Gerade in Leipzig gibt es noch viel zu tun an den S-Bahn-Strecken... so schlimm wie manche Bahnhöfe dort aussehen! :? :oops:
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Stadtbahner
Beiträge: 714
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2010, 01:11

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon Stadtbahner » Freitag 10. Februar 2012, 12:24

Cmbln hat geschrieben:Sehr schön.... halt uns mal auf dem Laufenden! :D

Gerade in Leipzig gibt es noch viel zu tun an den S-Bahn-Strecken... so schlimm wie manche Bahnhöfe dort aussehen! :? :oops:


Die Bahnhöfe sahen nicht schlimm aus, sondern strahlten noch einen wunderschönen alten Eisenbahncharme aus, welcher in Deutschland durch immer gleichaussehende Bahnsteige mit ein oder auch zwei "Buswartehäuser" zerstört wird. Dort sieht die Bahnhofssanierung in Tschechien wesentlich schöner aus.

Bezüglich der Planung von Leipzig-Stötteritz, gibt es dort einen Plan wie es aussehen soll? Hört sich ja so an als ob man dort ungefähr den U-Bahnhof Norderstedt Mitte aus Hamburg nachstellen möchte.

Benutzeravatar
DAvE LE
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 30. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: LEiPZiG
Kontaktdaten:

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon DAvE LE » Freitag 10. Februar 2012, 20:12

@Stadtbahner - Bezüglich der Planung von Leipzig-Stötteritz, gibt es dort einen Plan wie es aussehen soll? > Jupp, siehe hier.
bye DAvE ~* http://www.regio-schiene.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Stadtbahner
Beiträge: 714
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2010, 01:11

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon Stadtbahner » Freitag 10. Februar 2012, 22:01

Danke! Sieht wirklich sehr interessant aus! Schade nur, dass Stötteritz schlecht umsetzbar ist zumindest zu den Zeiten wenn ich dort bisher gewesen bin.

Benutzeravatar
DAvE LE
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 30. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: LEiPZiG
Kontaktdaten:

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon DAvE LE » Sonntag 12. Februar 2012, 16:45

Lärmschutzmauer für S-Bf. Leipzig-Plagwitz

Am stadtwärtigen Haltepunkt Leipzig-Lindenau stehen sie bereits und nun an auch Bahnsteig Leipzig-Plagwitz: Die Streben für die Lärmschutzwände.

Bild
Noch geben sie mit dem blauen Himmel ein schönes Bild ab.

Bild
Die Streben näher im Blick. Dazwischen werden später die Wände eingeschoben.

Bild
Noch hat man einen freien Blick zur Straßenbahn-Wendeschleife und Engertstraße.
bye DAvE ~* http://www.regio-schiene.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 964
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon KIAS » Sonntag 12. Februar 2012, 18:46

Sehr schöne Bilder die du uns da zeigst.
Freu mich schon auf weitere. :D
Bild

Benutzeravatar
DAvE LE
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 30. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: LEiPZiG
Kontaktdaten:

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon DAvE LE » Montag 27. Februar 2012, 21:55

... und weiter geht's.

Bild
Blick auf die neue Eisenbahnbrücke über die Karl-Heine-Straße. Links die Liebfrauenkirche und rechts der neue Haltepunkt Leipzig-Plagwitz.

Bild
Ein Schacht entsteht am landwärtigen Bahnsteig, darin befindet sich die westliche Treppe.

Bild
Und so sieht er vom stadtwärtigen Bahnsteig aus.

Bild
Nun wird auch der obere Teil der Treppenanlage bewehrt.

Bild

Bild
Auf der rechten Seite knüpft später die Treppenanlage und der östliche Aufzug an.
bye DAvE ~* http://www.regio-schiene.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Stadtbahner
Beiträge: 714
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2010, 01:11

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon Stadtbahner » Mittwoch 14. März 2012, 11:01

Die ehemalige S1 wird zur Zeit von Ihren Gleisen befreit, wie mir berichtet wurde. Inwiefern wie weit die Arbeiten fortgeschritten sind kann ich nicht sagen.

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8079
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon Cmbln » Mittwoch 14. März 2012, 12:45

Bekommt sie auch wieder neue oder nutzt man gleich die Gelegenheit.... aus den Augen aus dem Sinn ? :? :roll:
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Stadtbahner
Beiträge: 714
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2010, 01:11

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon Stadtbahner » Mittwoch 14. März 2012, 22:47

Cmbln hat geschrieben:Bekommt sie auch wieder neue oder nutzt man gleich die Gelegenheit.... aus den Augen aus dem Sinn ? :? :roll:


Bezüglich des oben verlinkten Pressebeitrages zur Bahnhofssanierung entlang der Grünauer S1 eine eindeutige Antwort oder?

Benutzeravatar
DAvE LE
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 30. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: LEiPZiG
Kontaktdaten:

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon DAvE LE » Dienstag 27. März 2012, 10:43

S-Bf. Plagwitz

Bild
Die neuen Fahrleitungsmasten wurden bereits aufgestellt, auch der Bau des Bahnsteiges steht in den Startlöchern.

Bild
Das neue, landwärtige Gleis liegt schon auf dem Schotterbett. Hinten wurde ein Gleiswechsel eingebaut, das später zurückgebaut wird, wenn das rechte Gleis Anschluss findet.

S-Bf. Markkleeberg

Bild
Im Januar 2012 wurden die ersten Eisenbahnbrücken am Bahnhof Markkleeberg abgebaut. Die zwei hinteren Brücken werden noch zurückgebaut und durch drei neue Stahlbeton-Brücken ersetzt.

Bild
Blick vom Gleis 2 auf die ehemaligen Widerlager.

Bild
Die alte Bahnsteigsüberdachung wurde zurückgebaut, die Stützen davon stehen noch.

... weitere Bilder von beiden Projekten auf www.baustelle-leipzig.de <<
bye DAvE ~* http://www.regio-schiene.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8079
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon Cmbln » Dienstag 27. März 2012, 13:09

Der ist ja garnicht wiederzuerkennen! :shock:
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Stadtbahner
Beiträge: 714
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2010, 01:11

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon Stadtbahner » Dienstag 27. März 2012, 18:37

Danke für die Hinweise welche Bahnhöfe es sein sollen! Ohne die Beschreibung hätte ich es auch nicht gewusst. Ist mehr als erstaunlich was sich dort getan hat.

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 964
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon KIAS » Dienstag 27. März 2012, 18:45

Da hat sich ja einiges getan :o
Wie immer schöne Bilder von dir.
Bild

Benutzeravatar
DAvE LE
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 30. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: LEiPZiG
Kontaktdaten:

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon DAvE LE » Montag 9. April 2012, 10:36

@KIAS - Dankeschön!

S-Bf. Leipzig Völkerschlachtdenkmal

Der Hp. Leipzig Völkerschlachtdenkmal befindet sich zurzeit zwischen der Richard-Lehmann-Straße und der Prager Straße auf der südlichen Seite mit einem Außenbahnsteig. Anfangs hieß er "Messegelände" und wurde später in "Völkerschlachtdenkmal" umbenannt. Am alten Bahnsteig halten noch Regionalzüge. Mit Inbetriebnahme des CityTunnel wird sich der neue Haltepunkt westlich der Prager Brücke (Prager Straße) befinden. Ausgebildet als Inselbahnsteig mit Treppe und Aufzug zum Brückenbauwerk. So entsteht ein direkter Umstieg zu Bus und Straßenbahn. Einige hundert Meter weiter östlich befindet sich der Hp. Leipzig-Stötteritz.

Bild
Aktueller Haltepunkt "Völkerschlachtdenkmal" - Rechts vom Bild befindet sich das ehemalige Anschlussgleis zur Technischen Messe Leipzig (heute: Alte Messe Leipzig), dass jedoch nur noch in Teilen verfügbar ist. Zur Leipziger Frühjahrs- und Herbstmesse wurden hier Fahrzeuge ausgestellt.

Bild
Blick von der Prager Brücke auf das westliche Gleisfeld. Hier entsteht der neue Bahnsteig.

Bild
Etwa hier wird sich der Zugang zur neuen Station befinden.

Bild
Und ein Blick von der Brücke an der Straße des 18. Oktober in östlicher Richtung zur Prager Brücke. Die kompletten Gleisanlagen zwischen Engelsdorf - Stötteritz - Thonberg - Connewitz - Markkleeberg/Gaschwitz werden erneuert und voraussichtlich Ende 2014 fertig gestellt.

P.S. Alle hier von mir vorgestellten Haltepunkte, bis auf Markkleeberg, befinden sich in Leipzig.
bye DAvE ~* http://www.regio-schiene.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Andreas
Beiträge: 366
Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 23:29

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon Andreas » Montag 9. April 2012, 14:44

Moin

Leider ebenfalls nicht mehr angefahren wird der Bahnhof Marienbrunn.
Umgebaut und Saniert wird auch gerade der Bahnhof Connewitz.

Stadtbahner
Beiträge: 714
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2010, 01:11

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon Stadtbahner » Montag 9. April 2012, 20:00

Wurde Marienbrunn überhaupt noch großartig von Zügen angefahren? Ich bin der Meinung, dass dort nur noch in Tagesrandlage Züge hielten. Zumindest hieß es letztes Jahr bei allen meinen Leipzig-Aufenthalten bei Zügen in Richtung Markkleeberg "Zug hält nicht in Marienbrunn".

Benutzeravatar
DAvE LE
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 30. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: LEiPZiG
Kontaktdaten:

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon DAvE LE » Montag 16. April 2012, 10:56

S-Bf. Leipzig-Plagwitz

Nun begann auch am landwärtigen Bahnsteig der Bau für die Lärmschutzwand und selbst auf der Eisenbahnbrücke über die Karl-Heine-Straße werden sie stehen. Somit wird man hier leider nicht mehr ganz die vorbei rollenden Züge sehen. Schade!

Bild
Auch auf der neuen Eisenbahnbrücke über die Karl-Heine-Straße entsteht eine Lärmschutzwand.

Bild
Nördlich der Eisenbahnbrücke wurde ein Gleiswechsel eingebaut.

Bild
Schotter, Schwellen und Schienen liegen breit und ebenso stehen die Fahrleitungsmasten.

Bild
Am landwärtigen Bahnsteig wurden die Streben für die Lärmschutzwand aufgestellt.

Bild
Hier wurden eine Reihe von Lärmschutz-Kassetten abgestellt.

Bild
Ein Regional-Express hält am Haltepunkt Leipzig-Plagwitz. Auf beiden Seiten entstehen Lärmschutzwände.
bye DAvE ~* http://www.regio-schiene.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
DAvE LE
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 30. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: LEiPZiG
Kontaktdaten:

Re: Ausbau von S-Bahn-Haltepunkten/Strecken

Beitragvon DAvE LE » Montag 30. April 2012, 19:51

S-Bf. Leipzig-Stötteritz

Bild
Das nördliche Brückenwiderlager wird zurzeit bewehrt.

Bild
Auf der südlichen Seite stehen noch die alten Widerlager, links der Bahnsteigauf- und -abgang.

S-Bf. Leipzig Völkerschlachtdenkmal

Bild
Die Frostschicht wurde aufgetragen, danach Schotter für die Schwellen und Schienen.

Bild
Links wurde das Messe-Anschlussgleis zurückgebaut, in der Mitte der neue und rechts der alte Gleiskörper.

Streckenausbau Engelsdorf-Gaschwitz

Bild
Im Hintergrund die Brücke auf der Straße des 18. Oktober, die die Alte Messe und das Völkerschlachtdenkmal verbindet. Darunter rechts befindet sich der aktuelle "S-Bf. Leipzig Völkerschlachtdenkmal". Auch hier wurde bereits das Kiesbett verlegt, fehlen nur noch Schwellen und Schienen nebst kompletter Fahrleitungsanlagen.

Bild
Aufgenommen von der Richard-Lehmann-Straße in östlicher Richtung (Stötteritz).

Bild
Die Brückenseite gewechselt und nun ein Blick in Richtung Westen (Marienbrunn/Connewitz).

Bild
Wenig später fuhr ein klassischer Leipziger S-Bahn-Zug vorbei.

S-Bf. Markkleeberg

Bild
Die alten Brückenwiderlager wurden abgebrochen und die neuen befinden sich bereits im Bau.

Bild
Die Schalung für das nördlicher Widerlager wird vorbereitet.

Bild
Hier entsteht das südliche Widerlager für das neue Brückenbauwerk am S-Bahnhof Markkleeberg.
bye DAvE ~* http://www.regio-schiene.de" onclick="window.open(this.href);return false;


Zurück zu „Mitteldeutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste