PRESSESPIEGEL S-Bahn RheinNeckar

Alles rund um die S-Bahn RheinNeckar (Betreiber: DB Regio AG)
Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1067
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

PRESSESPIEGEL S-Bahn RheinNeckar

Beitragvon Georg_OB » Montag 4. Dezember 2017, 11:37

Mannheim - Am 30.11.2017 wurde der Vertrag über die Verkehrsleistungen zur S-Bahn Rhein-Neckar Los 2 unterzeichnet. Laufzeit von 2020 bis 2034:

http://www.newstix.de/?session=&site=ac ... 6DcQz.dpbs

Änderungen ab 2020:

- Auf der Linie S 5 Heidelberg – Sinsheim wird ein täglicher Halbstundentakt eingeführt (Bislang nur Mo-Fr).

- Die künftige S 6 auf der Main-Neckar-Bahn fährt im Wechsel mit dem neuen Main-Neckar-Ried-Express (Betriebsstart zum nächsten Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017) und bietet künftig einen durchgehenden täglichen Stundentakt mit verlängerter Bedienungsdauer im Abendverkehr. Hier gibt es heute noch Taktlücken, die im Dezember 2020 geschlossen werden.

- Die künftige S 8 bietet dann einen täglichen Halbstundentakt nach Graben-Neudorf bis in den Abend. Heute fahren die halbstündlichen Regionalbahnverdichter nur an Mo-Fr und zum Teil nur bis Waghäusel. Auch zwischen Graben-Neudorf und Karlsruhe wird das Angebot verbessert.

- Die neue S 9 auf der westlichen Riedbahn fährt weiterhin im Stundentakt, aber über Biblis hinaus bis Groß-Rohrheim.

Neues Rollmaterial:

"...auf den S-Bahn-Linien im Kraichgau und Südhessen sowie zwischen Karlsruhe, Mannheim und Mainz {wird} mit dem Typ ´Mireo´ der Firma Siemens ein komplett neuer Fahrzeugtyp eingesetzt. Die insgesamt 57 Triebwagen werden von der Landesanstalt Schienenfahrzeuge Baden-Württemberg erworben und dem Betreiber DB Regio im Rahmen eines Pachtvertrages zur Verfügung gestellt..."

- Auch beim Rad-Express ins Murgtal von Ludwigshafen, Mannheim bzw. Heidelberg kommen künftig die neuen Triebwagen zum Einsatz, der lokbespannte Zug wird abgelöst.

Ab Dezember 2021 kommen auch auf der Strecke Mainz – Ludwigshafen die neuen Fahrzeuge vom Typ ´Mireo´ zum Einsatz.

"...zeigte sich der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann zufrieden. „Die Fahrgäste dürfen sich künftig auf einen dichteren Takt und modernste Züge freuen, das Angebot wird um 25% ausgeweitet. In den barrierefreien Ausbau der Stationen hat das Land Baden-Württemberg 37 Millionen Euro investiert.“

Benutzeravatar
Flughafenbahnhof
Beiträge: 153
Registriert: Freitag 15. September 2017, 13:02

57 Mireo-Züge

Beitragvon Flughafenbahnhof » Montag 4. Dezember 2017, 11:45

Georg_OB hat geschrieben:Ab Dezember 2021 kommen auch auf der Strecke Mainz – Ludwigshafen die neuen Fahrzeuge vom Typ ´Mireo´ zum Einsatz.

Hmm... Der Mannheimer Morgen schreibt am 01.12.2017, dass die 57 Mireo-Züge schon ab Dezember 2020 fahren - und damit 1 Jahr später als geplant, siehe: https://www.morgenweb.de/mannheimer-mor ... 58344.html

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1067
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn RheinNeckar

Beitragvon Georg_OB » Montag 4. Dezember 2017, 12:09

Also in den Presseerklärungen von DB und Siemens aus dem August anläßlich der Abgabe der Bestellung wurde schon nur von Dezember 2020 + 2021 gesprochen:
http://www.deutschebahn.com/presse/fran ... Mireo.html
https://www.siemens.com/press/de/presse ... tm&content[]=MO&content[]=Corp

Bis jetzt sind das auch erstmal nur Zielvorstellungen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass das noch anders kommt, weil das ist ein komplett neuer Zug von SIEMENS, der so weit ich weiß noch keine Freigabe vom EBA hat. Das kann sich also auch noch hinziehen, wie man bei anderen Beispielen gesehen hat...

Gruß

Georg


Zurück zu „RheinNeckar“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste