Detailfragen zur S-Bahn Nürnberg

Alles rund um die S-Bahn Nürnberg (Betreiber: DB Regio AG)
newStadtbahner
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 17. November 2013, 17:13

Detailfragen zur S-Bahn Nürnberg

Beitragvon newStadtbahner » Sonntag 17. November 2013, 17:31

Hallo zusammen,

im Rahmen einer Studienarbeit muss ich S-Bahn Nürnberg vorstellen. Historie, Gegenwart, Besonderheiten, Gemeinsamkeiten und Unterscheide zu anderen S-Bahnnetzen in Deutschland.

Habe auch schon Kontakt zur S-Bahn Nürnberg aufgebaut. Einige Antworten habe ich auch erhalten, aber wenn es in Detail ging, wurde verwiesen auf die aktuelle Ausschreibung ab 2017.

Folgende offene Fragen hätte ich noch, vielleicht können diese ja netterweise beantwortet werden.

Welche Störungen treten im S-Bahn-Netz auf und welche sind häufig bzw. eher selten (linienspezifisch)?
Welche Zugleit- und Sicherungstechnik kommt auf dem Netz zum Einsatz?
Gibt es im Netz neben Lichtsignalen noch Formsignale?
Welche Anlagen zur Energieversorgung gibt es entlang der Strecken?
Fahren die S-Bahnen mit einem Kundenbetreuer? Gibt es ggf. Ausnahmen?
Kann man Fahrscheine im Zug kaufen (Fahrscheinautomat und/ oder direkt beim Kundenbetreuer ggf. mit Aufschlag?
Welche Aufgaben haben die Kundenbetreuer im Zug?
Kommt die Selbstabfertigung des Zuges am Bahnsteig durch den Triebfahrzeugführer zum Einsatz?
Welche kürzeste/ längste Bahnhofsabstände gibt es und welche Stationen sind das?
Warum fährt die S4 in Nbg Hbf von Gleis 22 ab?
Wie groß ist die maximal nutzbare Bahnsteiglänge für die Züge?
Wie lang ist ein S-Bahnzug (Talent 2 einfach und in Doppeltraktion, S2 einfach und Sonderverkehr)?
Wie hoch ist die V/max auf der S2: 120 oder 140?
In welche Fahrrichtung wird die S2 jeweils gezogen/ geschoben und warum?
Welche Besonderheiten hat der S-Bhf Frankenstadion
Warum wurden jüngst Triebwagen statt neue lokbespannte Wendezüge angeschafft?
Sollen zukünftig flächendeckend Elektrotriebwagen ähnlich dem Talent 2 fahren?
Warum fahren gerade vier-teilige Talent 2 im Netz?
Wo (Bahnsteig oder Abstellgleis) werden die Talent 2 gekoppelt/ geflügelt?
Wo und wie viele Abstellanlagen bzw. –gleise gibt es?
Wie viele Brücken und Bahnübergänge gibt es im Netz?
Welche minimalen und maximalen Steigungen werden überwunden z.B .am Überwerfungsbauwerk?
Werden die Züge außerhalb der Verkehrszeiten auf Abstellgleisen und/ oder am Bahnsteig abgestellt?
Welche Nebenfahrzeuge zur Instandhaltung der Infrastruktur sind im Einsatz?
In welchen Intervallen werden Züge und Bahnsteige gereinigt und gewartet?
Warum werden die neuen Talent 2 teilweise getauft?
Gibt es auf ausgewählten Bahnhöfen Aufsichten oder wie und von wo werden Bahnhöfe überwacht?
Wie werden Reisende auf den Bahnsteigen und in den Zügen über Abweichungen im Betriebsablauf z. B. bei Verspätungen oder Zugausfällen informiert?
Gibt es in den Zügen Informationsdisplays, die aktuelle Anschlüsse anzeigen?

Und zu guter welche Besonderheiten, Gemeinsamkeiten und Unterscheide zu anderen S-Bahnnetzen fallen euch vielleich ein?

Vielen Dank im Voraus.

Gruß newStadbahner

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3473
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Detailfragen zur S-Bahn Nürnberg

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Sonntag 17. November 2013, 17:52

Hallo unbekannter User der seine Studienarbeit geschrieben haben möchte!

Sorry, für die direkte Ansprache. Aber aus leidiger Erfahrung tauchen immer wieder in den verschiedensten Foren User auf die Infos suchen
um ihre Studienarbeit oder ähnliches aufzuwerten oder gar zu erstellen.
Die Zahl und Art deiner Fragen wirft etliche Fragen auf.
1. Hast du dich in Fachforen vorab informiert?
2. Bist du schon mal vor Ort gewesen Zwecks Informationssammlung bzw. Recherche?
3. Zahlreiche Fragen würden mit entsprechender Suche im Internet schnell beantwortet. (Frage nach Triebwagen statt Lokbespannung)
4. Solltest du alle beteiligten zum Thema S-Bahn Nürnberg befragen. Das sind u.a. die Aufgabenträger die Nahverkehrsleistungen bestellen bzw. ausschreiben und das sagen haben.
5. Fragen zu Haltabständen beantworten u.a. der Fahrplan.
6. Technische Fragen zu den Zügen lassen sich sehr leicht unter Angabe der Baureihen via Google.
7. Daten zu den Strecken findet man im Stredax der Bahn.
8. Und die Frage zur Reisendeninformation läßt den Verdacht aufkommen du lebst entweder in einer Gegend ohne Züge oder bist noch nie Zug gefahren :)

Da ich mich selbst nicht im Nürnberger Raum auskenne, kann ich dir auch nicht groß helfen.
Aber vielleicht helfen dir meine Stichworte schon weiter.

Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
Babs Seed
Beiträge: 271
Registriert: Dienstag 11. Juni 2013, 14:54
Wohnort: Lübben/Spreewald (RE2,RB19)

Re: Detailfragen zur S-Bahn Nürnberg

Beitragvon Babs Seed » Sonntag 17. November 2013, 20:38

Unterschiede zu anderen S-Bahnen? Ich bitte dich. Streng mal die Forensuche an xD
z.B. größter sichtbarer Unterschied Berlin-Nürnberg is ja Oberleitung (Nürnberg) statt Stromschiene (Berlin) und vor allem die andere Lackierung der Fahrzeuge.
Wie gesagt. Stöber einfach mal hier im Forum auf eigene Faust, oder bei Wikipedia, bei der S-Bahn Nürnberg an sich...Da werden eigentlich alle deine Fragen beantwortet.
NO! It's about LOVE AND KINDNESS!!!
Bild[/list]


Zurück zu „Nürnberg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast