Pressespiegel: Flughafenbahnhöfe

Alles rund um die S-Bahn Rhein-Main (Betreiber: DB Regio AG)
Benutzeravatar
Flughafenbahnhof
Beiträge: 153
Registriert: Freitag 15. September 2017, 13:02

Pressespiegel: Flughafenbahnhöfe

Beitragvon Flughafenbahnhof » Mittwoch 6. Dezember 2017, 22:45

Fast zehn Millionen Euro für den Tunnelbahnhof (heutiger Regionalbahnhof)

Für den 1972 eröffneten Tunnelbahnhof im Frankfurter Flughafen sollen nun 10 Mio. EUR zur Modernisierung investiert werden. Das Geld kommt von der Deutschen Bahn und dem Bundesland Hessen. Der Tunnelbahnhof soll z.B.: behindertengerechter und übersichtlicher gemacht werden. Bravo!

Früher hielten dort neben der S-Bahn auch die Fernreisezüge und der Lufthansa Airport Express (Düsseldorf - Frankfurt + Stuttgart - Frankfurt).

Pressebericht der Berliner Zeitung vom 06.12.2017: https://www.berliner-zeitung.de/29029200

Benutzeravatar
Flughafenbahnhof
Beiträge: 153
Registriert: Freitag 15. September 2017, 13:02

"Wohlfühlbahnhof" Regionalbahnhof Frankfurt Flughafen

Beitragvon Flughafenbahnhof » Sonntag 10. Dezember 2017, 15:47

Der 1972 eröffnete Tunnelbahnhof im Frankfurter Flughafen war nach Berlin-Schönefeld der zweite Flughafenbahnhof in der Bundesrepublik Deutschland.

Bis heute fehlen Aufzüge. Ab 2020 sollen endlich Aufzüge vorhanden sein. Der Bahnhof soll zu einem „Wohlfühlbahnhof“ umgebaut werden.

Bild

Benutzeravatar
Dino-Marcel
Beiträge: 43
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 23:31
Wohnort: Erlangen (S1) (gebürtig Berlin (S5))
Kontaktdaten:

Re: "Wohlfühlbahnhof" Regionalbahnhof Frankfurt Flughafen

Beitragvon Dino-Marcel » Montag 11. Dezember 2017, 09:16

Flughafenbahnhof hat geschrieben:Der 1972 eröffnete Tunnelbahnhof im Frankfurter Flughafen war nach Berlin-Schönefeld der zweite Flughafenbahnhof in der Bundesrepublik Deutschland.

1972 gehörte Schönefeld aber nicht zur Bundesrepublik. ;)

Benutzeravatar
Flughafenbahnhof
Beiträge: 153
Registriert: Freitag 15. September 2017, 13:02

"Wohlfühlbahnhof" Regionalbahnhof Frankfurt Flughafen

Beitragvon Flughafenbahnhof » Montag 11. Dezember 2017, 10:06

Ja, stimmt! Danke für den Hinweis. Ich dachte schon, meine Frankfurter Beiträge liest keiner. Ich kann’s nicht mehr ändern. Ich mache den Text daher gleich korrigiert noch mal rein.

Der erste Satz unter Wikipedia scheint dann aber auch nicht zu stimmen, oder?

Wikipedia-Beitrag: Frankfurt (Main) Flughafen Regionalbahnhof

ist derzeit zu finden unter (Link muss man kopieren, ich krieg's anders nicht hin):

https://de.wikipedia.org/wiki/Frankfurt_(Main)_Flughafen_Regionalbahnhof

Dort steht als erster Satz:

"Der Bahnhof Frankfurt (Main) Flughafen Regionalbahnhof wurde am 14. März 1972 als Teil des neuen Terminals Mitte (heute Terminal 1) am Frankfurter Flughafen eröffnet. Er war damit nach Berlin-Schönefeld der zweite Flughafenbahnhof in Deutschland überhaupt und der erste im Netz der Deutschen Bundesbahn."

Wenn Schönefeld nicht Bunderepublik Deutschland war, dann war es wohl auch nicht die Deutschen Bundesbahn die den ersten Flughafenbahnhof gebaut hat, sondern die Deutsche Reichsbahn, oder?

Benutzeravatar
Flughafenbahnhof
Beiträge: 153
Registriert: Freitag 15. September 2017, 13:02

"Wohlfühlbahnhof" Regionalbahnhof Frankfurt Flughafen

Beitragvon Flughafenbahnhof » Montag 11. Dezember 2017, 10:13

Korrektur meines Beitrages vom 10.12.2017:

Der 1972 eröffnete Flughafenbahnhof im Frankfurter Flughafen wurde nach dem Flughafenbahnhof in Berlin-Schönefeld fertig gestellt.

Bis heute fehlen Aufzüge. Ab 2020 sollen endlich Aufzüge vorhanden sein. Der Bahnhof soll zu einem „Wohlfühlbahnhof“ umgebaut werden.

Bild

Benutzeravatar
Dino-Marcel
Beiträge: 43
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 23:31
Wohnort: Erlangen (S1) (gebürtig Berlin (S5))
Kontaktdaten:

Re: "Wohlfühlbahnhof" Regionalbahnhof Frankfurt Flughafen

Beitragvon Dino-Marcel » Montag 11. Dezember 2017, 12:11

Flughafenbahnhof hat geschrieben:Dort steht als erster Satz:

"Der Bahnhof Frankfurt (Main) Flughafen Regionalbahnhof wurde am 14. März 1972 als Teil des neuen Terminals Mitte (heute Terminal 1) am Frankfurter Flughafen eröffnet. Er war damit nach Berlin-Schönefeld der zweite Flughafenbahnhof in Deutschland überhaupt und der erste im Netz der Deutschen Bundesbahn."

Wenn Schönefeld nicht Bunderepublik Deutschland war, dann war es wohl auch nicht die Deutschen Bundesbahn die den ersten Flughafenbahnhof gebaut hat, sondern die Deutsche Reichsbahn, oder?

Also meines Erachtens nach passt der Satz so. Frankfurt war ja der erste im Netz der Bundesbahn und der zweite in Deutschland (Bundesbahn und Reichsbahn)

Benutzeravatar
Flughafenbahnhof
Beiträge: 153
Registriert: Freitag 15. September 2017, 13:02

"Wohlfühlbahnhof" Regionalbahnhof Frankfurt Flughafen

Beitragvon Flughafenbahnhof » Montag 11. Dezember 2017, 12:38

Ja, stimmt!


Zurück zu „Rhein-Main“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast