Seite 5 von 5

Wieder Raub in der S-Bahn Stuttgart

Verfasst: Freitag 9. Februar 2018, 16:40
von Flughafenbahnhof
Schon wieder ein Raub in der S-Bahn Stuttgart. So langsam überlege ich mir, ob die S-Bahn-Videoaufzeichnung ausreicht.

Vielleicht benötigt man mehr S-Bahn-Streifengänge.

Siehe auch Pressebericht der STUTTGARTER ZEITUNG vom 08.02.2018: https://www.stuttgarter-zeitung.de/inha ... 8cd23.html

Re: Wieder Raub in der S-Bahn Stuttgart

Verfasst: Freitag 9. Februar 2018, 19:22
von Ruhrpottfahrer
Flughafenbahnhof hat geschrieben:Schon wieder ein Raub in der S-Bahn Stuttgart. So langsam überlege ich mir, ob die S-Bahn-Videoaufzeichnung ausreicht.

Vielleicht benötigt man mehr S-Bahn-Streifengänge.

Siehe auch Pressebericht der STUTTGARTER ZEITUNG vom 08.02.2018: https://www.stuttgarter-zeitung.de/inha ... 8cd23.html



Willst du einen Polizeistaat?
Es verlagert sich dann auch nur! Also bringt es erstmal nix.

Re: Wieder Raub in der S-Bahn Stuttgart

Verfasst: Freitag 9. Februar 2018, 20:57
von Flughafenbahnhof
Ruhrpottfahrer hat geschrieben:Es verlagert sich dann auch nur!

Ja, das kann ich mir gut vorstellen. Gut verdienende Bürger und z.B. Frauen könnten die S-Bahn meiden, wenn das so weiter geht.

Wenn die Betreiber von S-Bahnen auf Entwicklungen (wie zunehmende Gewalt, Raub usw.) nicht reagieren, wird man bald feststellen, welche Kunden künftig die S-Bahnen lieber meiden. Aber vielleicht muss man es nicht so weit kommen lassen. Ideen sind gefragt.

Wie wäre es mit einer Express-S-Bahn?

Verfasst: Freitag 16. März 2018, 22:09
von Flughafenbahnhof
Wie wäre es mit einer Express-S-Bahn?

Siehe Pressebericht der STUTTGARTER NACHRICHTEN vom 15.03.2018: https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... 3e44d.html

Auto kracht die Unterführung runter

Verfasst: Montag 19. März 2018, 19:32
von Flughafenbahnhof
Ein Auto kracht in Esslingen die S-Bahn-Unterführung herunter

Siehe Pressebericht mit Fotos von der STUTTGARTER ZEITUNG vom 19.03.2018: https://www.stuttgarter-zeitung.de/inha ... 5281c.html

Bahn beginnt Bau des S-Bahn-Tunnels an der Wolframstraße

Verfasst: Mittwoch 21. März 2018, 22:10
von Flughafenbahnhof
Bahn beginnt Bau des S-Bahn-Tunnels in der Nähe des Stuttgarter Hbf an der Wolframstraße,

siehe Bericht vom 20.03.2018 von der Homepage der Landeshauptstadt Stuttgart: https://www.stuttgart.de/item/show/466797/1/3/648402

Brand-Alarm im Hbf wegen Taube

Verfasst: Freitag 23. März 2018, 11:15
von Flughafenbahnhof
Wegen einer Taube gab es am 21.03.2018 einen Brand-Alarm im Stuttgarter Hbf. Die Taube hatte einen Kurzschluss verursacht.

Siehe Bericht: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116091/3897530

Wie geht es eigentlich der Taube?

Re: Pressespiegel S-Bahn Stuttgart

Verfasst: Freitag 23. März 2018, 17:07
von Cmbln
Davon wird nur ein Häufchen Asche und ne Feder übrig sein :twisted:

Land stellt mehr Geld in Aussicht

Verfasst: Mittwoch 11. April 2018, 13:22
von Flughafenbahnhof
Das Bundesland Baden-Württemberg stellt dem Verkehrsverbund Stuttgart (VVS) mehr Geld in Aussicht, zudem soll die Reduzierung der Zonen soll zu geringeren Fahrpreisen führen.

Siehe Pressemeldung der STUTTGARTER NACHRICHTEN vom 11.04.2018: https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... 71b62.html

Reisende bedroht

Verfasst: Freitag 18. Mai 2018, 11:10
von Flughafenbahnhof
Ein 34-jähriger ungarischer Mann hat am Dienstagnachmittag (15.05.2018) gegen 16:00 Uhr eine junge Frau (mit ihrem Sohn) in der S-Bahn der Linie S2 zwischen Stuttgart-Bad Cannstatt und Stuttgart Hauptbahnhof bespuckt, bedroht und beleidigt.

"Reisende wählten daraufhin den Notruf der Polizei."

Siehe Pressebericht vom PRESSEPORTAL vom 17.05.2018: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116091/3945777

Der ungarische Mann war mit 2,5 Promille unterwegs.

Festnahme nach gefährlicher Körperverletzung

Verfasst: Dienstag 22. Mai 2018, 13:21
von Flughafenbahnhof
Zwei Iraker in der S-Bahnhaltestelle Stuttgart-Stadtmitte festgenommen:

"Ersten Erkenntnissen zufolge belästigten und bedrängten die irakischen Staatsangehörigen die 24- und 26-jährigen Frauen. Als die ältere Reisende damit drohte, die Männer mit ihrem Mobiltelefon zu fotografieren, versuchte der 31-Jährige ihr dieses zu entreißen. Hierfür trat er ihr mit dem Fuß gegen den Kopf, während sein Begleiter ihr mit der Faust in den Bauch schlug. Der 24-Jährigen schlug einer der Männer auf den Arm, als sie ihrer Freundin zu Hilfe eilte. Nachdem der 31-jährige polizeibekannte Mann im Besitz des Telefons war, warf er es offenbar mit voller Wucht aus der am Bahnsteig in Stuttgart-Stadtmitte stehenden S-Bahn."

Siehe Pressebericht vom PRESSEPORTAL vom 22.05.2018: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116091/3949592

Re: Pressespiegel S-Bahn Stuttgart

Verfasst: Samstag 9. Juni 2018, 17:10
von Georg_OB
S - Letztes Jahr Fahrgastrekord bei der S-Bahn Stuttgart, aber daher zwischen 7 und 8 recht voll in den Bahnen. Verkehrsausschuss beschließt Kapazitätsausweitung für Dezember 2018. ETCS soll 10-Minuten Takt bringen. Dann kann man zu den "Berlinern" aufschließen:

https://www.newstix.de/?session=&site=a ... &mid=41715

Re: Pressespiegel S-Bahn Stuttgart

Verfasst: Sonntag 10. Juni 2018, 00:03
von Cmbln
Was für ein Vergleich. Und gerade die Berliner S-Bahn als Vorbild für irgend etwas zu nehmen halte ich für mehr als fragwürdig. ;) :twisted: