Großeinsatz der Polizei

Alles rund um die S-Bahn Köln (Betreiber: DB Regio AG)
Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3594
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Großeinsatz der Polizei

Beitragvon Shutterspeed » Montag 15. Oktober 2018, 15:05

Aktuell warnt die Notfall-Informations und Nachrichten-App (NINA) vor einem "größeren Polizeieinsatz" in Köln-Altstadt/Nord (Hauptbahnhof). Um was es genau geht (ist mir derzeit unbekannt) soll zeitnah informiert werden:

Bild
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3594
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Großeinsatz der Polizei

Beitragvon Shutterspeed » Montag 15. Oktober 2018, 15:09

Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3594
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Großeinsatz der Polizei

Beitragvon Shutterspeed » Mittwoch 17. Oktober 2018, 20:16

Nun, das Thema hat dann ja wie wir alle lesen, hören und sehen konnten kein lustiges Ende gefunden. Man kann nur froh sein, das nicht mehr passiert ist. Nur: Warum hat man ihn nicht beaufsichtigt oder eingewiesen, wenn er durch seine psychische Erkrankung und einer Reihe von Straftaten auffällig geworden ist und bekannt war ?? Das muss man jetzt nicht verstehen.....
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Nippes
Beiträge: 372
Registriert: Donnerstag 9. April 2015, 09:03

Re: Großeinsatz der Polizei

Beitragvon Nippes » Freitag 19. Oktober 2018, 17:55

Shutterspeed hat geschrieben:Nun, das Thema hat dann ja wie wir alle lesen, hören und sehen konnten kein lustiges Ende gefunden. Man kann nur froh sein, das nicht mehr passiert ist. Nur: Warum hat man ihn nicht beaufsichtigt oder eingewiesen, wenn er durch seine psychische Erkrankung und einer Reihe von Straftaten auffällig geworden ist und bekannt war ?? Das muss man jetzt nicht verstehen.....


Gute Frage. Eine andere Frage wäre, warum man ihn nicht ausgewiesen hat...
https://www.express.de/koeln/bamf-verpa ... n-31460874

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3594
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Großeinsatz der Polizei

Beitragvon Shutterspeed » Montag 29. Oktober 2018, 13:43

Was ist bloß los in Deutschland? Die großen Volksparteien rammen sich in den Boden und die AfD ist jetzt in allen Landtagen vertreten. Seit dem "Wir schaffen das" im Jahr 2015 ist nichts geschafft worden, außer interne Keilereien. Merkel hat ja nun ihre letzte Amtszeit verkündet und man fragt sich nach Alternativen. Eine derart beschissene politische Situation und Schlamperei bei den Behörden ist erschreckend und spielt dem rechten Gesindel in die Hände. Wer weiß, was da noch kommt :?:
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen


Zurück zu „Köln“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast