Umleitungen

Alles rund um die S-Bahn Köln (Betreiber: DB Regio AG)
Nippes
Beiträge: 321
Registriert: Donnerstag 9. April 2015, 09:03

Umleitungen

Beitragvon Nippes » Freitag 14. Oktober 2016, 11:12

Gestern morgen bin ich um 7.04 mit der S13 vom Flughafen stadteinwärts gefahren, als wir vor Deutz wegen einer Signalstörung 10-15min Verspätung gesammelt haben. Mit Erstaunen sah ich durch's Fenster, wie uns die S12 von Porz kommend mit einem 420er überholte. Ich glaube ich war der einzige an Bord, der sich darüber freute - und zwar freute ich mich darüber, dass man so "schnell" reagiert hat, sodass sich die S12 nicht hinter uns in den Stau eingereiht hat, sondern übers Parallelgleis überholen konnte. Vermutlich hat sie dann in Deutz auf einem Nicht-S-Bahn-Gleis angehalten, und die Trimbornstraße ohne Halt durchfahren.

Dazu hätt' ich zwei Fragen:

Wie genau sieht so eine Umleitung über das Parallelgleis aus?
Gibt es festgelegte Standard-Umleitungen, die bei Bedarf "aus der Schublade" geholt werden? Wenn ja, welche?

Zurück zu „Köln“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast