1. / 2. Klasse S-Bahn Köln

Alles rund um die S-Bahn Köln (Betreiber: DB Regio AG)
Benutzeravatar
DerDusseldorfer
Beiträge: 270
Registriert: Freitag 23. Oktober 2015, 16:03
Wohnort: Köln

1. / 2. Klasse S-Bahn Köln

Beitragvon DerDusseldorfer » Dienstag 1. März 2016, 21:50

Aus "Die Karnevals S-Bahn als BR423":

Chance ihn zu bekommen hast du noch, der stand heute in Nippes gekoppelt mit 423 037. Ich würde dir empfehlen zwischen Porz-Wahn und Troisdorf und Düren-Horrem ihn zu "genießen". Am Nachmittag würde ich schon zum Hansaring gehen- weil der Einsatz auf der S6 mit 423 195 passieren kann. Die S11 kannst du erst mals ausschliessen, da sich 423 034-423 057 und 423 191-423 199 und 423 245 nich mehr auf der S11 blicken lassen, -nur weil die komplett 2.Klassen haben und ich glaub 423 300 auch wobei ich ihn zuletzt vor 2-2,5 Monaten auf der S11 sah. AUF der S12/13/19 (S6) fährt der auch nicht mehr. Jetz haben sich 2 Fragen gebildet:

1) Wann wird 423 195 entklebt -was schade ist?

2) Was ist mit 423 300: Hat ihn schon jmd gesehen in den Letzten Tagen?


Edit: Beitrag verschoben und Herkunft hinzugefügt, Guido, Admin
Auf Wiedersehen, bis zum nächsten mal, Ihre S-Bahn Rhein-Ruhr

Bild http://www.kvb-koeln.de

Fahrberechtigt auf den Fahrzeugen: K4000,4500, 2200,2300,2100,2000,2400,5000 +Bonner

Benutzeravatar
Guido
Beiträge: 970
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 22:46
Wohnort: München-Neuaubing / Berlin-Marzahn / Düsseldorf-Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Die Karnevals S-Bahn als BR423

Beitragvon Guido » Dienstag 1. März 2016, 22:16

Danke, aber ich habe den Karren schon längst im Kasten ...

Und was Deine "Logik" zu den Einsätzen betrifft, ich halte die für Käse ...
Wenn Züge 1.Klasse führen wird diese halt da wo sie nicht gebraucht wird deklassiert.

Die S11 kannst du erst mals ausschliessen, da sich 423 034-423 057 und 423 191-423 199 und 423 245 nich mehr auf der S11 blicken lassen, -nur weil die komplett 2.Klassen haben

Na dann habe ich wohl Tomaten auf den Augen ...
Bild
Ich kann mir nicht helfen, aber ICH sehe da 1.Klasse
Viele Grüße, Guido
Tf bei der S-Bahn München
Bild
Baureihenberechtigung: 420, 420 001, 420+, 423, 290, 291, 294, 295

Der oben stehende Beitrag spiegelt - sofern nicht anders gekennzeichnet - die persönliche Meinung des Verfassers wider.

Benutzeravatar
DerDusseldorfer
Beiträge: 270
Registriert: Freitag 23. Oktober 2015, 16:03
Wohnort: Köln

2.kl

Beitragvon DerDusseldorfer » Dienstag 1. März 2016, 22:19

Steht nur aussen, drin steht 2.Klasse , ist bei mehreren so
Auf Wiedersehen, bis zum nächsten mal, Ihre S-Bahn Rhein-Ruhr

Bild http://www.kvb-koeln.de

Fahrberechtigt auf den Fahrzeugen: K4000,4500, 2200,2300,2100,2000,2400,5000 +Bonner

Nippes
Beiträge: 325
Registriert: Donnerstag 9. April 2015, 09:03

Re: Die Karnevals S-Bahn als BR423

Beitragvon Nippes » Dienstag 1. März 2016, 23:21

ja, hab ich am Samstag auch bei einer 423er auf der S11 nach Gladbach gesehen.
Da stand sogar auch innen auf der Glastür zum Abteil 1. Klasse, und im Abteil selber stand 2. Klasse.

Benutzeravatar
Guido
Beiträge: 970
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 22:46
Wohnort: München-Neuaubing / Berlin-Marzahn / Düsseldorf-Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Die Karnevals S-Bahn als BR423

Beitragvon Guido » Mittwoch 2. März 2016, 17:04

Nippes hat geschrieben:ja, hab ich am Samstag auch bei einer 423er auf der S11 nach Gladbach gesehen.
Da stand sogar auch innen auf der Glastür zum Abteil 1. Klasse, und im Abteil selber stand 2. Klasse.

Genau DAS ist die Deklassierung, die ich oben bereits angesprochen habe. Solche Praktiken sind bei der großen Eisenbahn nicht unüblich. Auch eine Möglichkeit sind Hinweisschilder, so wie es die bei der S-Bahn Salzburg gibt, je nach Land in dem der Zug fährt ist das 1.Klasse-Abteil eben 1.Klasse oder 2.Klasse Ruhebereich, solch eine Lösung ist auch für Verkehrsverbünde DENKBAR.
Viele Grüße, Guido
Tf bei der S-Bahn München
Bild
Baureihenberechtigung: 420, 420 001, 420+, 423, 290, 291, 294, 295

Der oben stehende Beitrag spiegelt - sofern nicht anders gekennzeichnet - die persönliche Meinung des Verfassers wider.

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3312
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Die Karnevals S-Bahn als BR423

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Mittwoch 2. März 2016, 17:24

Vergiss es!
DAS klappt in Köln und Umgebung eh nicht!
Und da kann noch so eine große "1" dran stehen, trotzdem sitzen die Schüler fleissig drin
und freuen sich über die freien Plätze. Spricht man sie darauf an, daß auf S6 und S11 die 2. Klasse-Regelung
nicht gilt, schauen sie doof aus der Wäsche und machen auf unschuldig. Die Prüfer kennen das Spiel schon und
schreiben dann erst Recht NE für die falsch sitzenden Fahrgäste.

Meines Erachtens ist das in Köln sowieso nur Augenwischerei und Zahlenschieberei. Denn die bis zu 16 Plätze pro
Einheit machen die Züge nicht leerer oder mehr Platz in den Zügen in der HVZ. Man tut halt so als ob.
Kölscher Klüngel eben!


Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
DerDusseldorfer
Beiträge: 270
Registriert: Freitag 23. Oktober 2015, 16:03
Wohnort: Köln

Re: Die Karnevals S-Bahn als BR423

Beitragvon DerDusseldorfer » Mittwoch 2. März 2016, 18:27

Eigentlich lernen die Schüler draus, wenn Sie erwischt werden oder kurz davor sind. Wenn es doch knapp war dann kommt so etwas wie : " Ey alter ich geh da nie wieder rein" Von manchen ( was nicht die Mehrheit ist) kommt so etwas wie :" Haha haben die Kontrolleure eben Pech gehabt", aber man lernt draus, so wie ich draus lerne wenn mir zb Eric sagt ich solle mir vorm posten alles nochmals durchgehen.

Und evtl. Mache ich ein Thema über die 1.Klasse 2.Klasse in der S-Bahn Köln auf, die letzten Beiträge hatten nichts mit der Karnevals-423 zu tun.
Auf Wiedersehen, bis zum nächsten mal, Ihre S-Bahn Rhein-Ruhr

Bild http://www.kvb-koeln.de

Fahrberechtigt auf den Fahrzeugen: K4000,4500, 2200,2300,2100,2000,2400,5000 +Bonner

Nippes
Beiträge: 325
Registriert: Donnerstag 9. April 2015, 09:03

Re: Die Karnevals S-Bahn als BR423

Beitragvon Nippes » Mittwoch 2. März 2016, 20:35

Also ich hab mich da reingesetzt, denn im Abteil selber stand 2. Klasse. Wenn ein Kontro gekommen wäre und Stunk gemacht hätte, dann hätte er mit mir aber bis Gladbach streiten können, und ich hätte ihm weder was gezahlt, noch meinen Ausweis gezeigt. Über meinem Sitz stand ganz deutlich eine [2], wenn das für die Linie, in der ich mich befinde nicht gilt, dann muss das auch irgendwo deutlich stehen.
Woher soll man das denn sonst wissen?

Nippes
Beiträge: 325
Registriert: Donnerstag 9. April 2015, 09:03

1. Klasse / 2. Klasse S-Bahn Köln

Beitragvon Nippes » Mittwoch 2. März 2016, 20:44

Bevor "der mit dem unsäglichen Namen" * hier den Thread aufmacht, mach ich es lieber, dann steht da nicht immer die "falsche Verortung", die einem Kölner ein Dorn im Auge ist... :P

Die Regelung und Beschriftung der 1. Klasse in der S-Bahn Köln ist alles andere als deutlich:
Außen steht was anderes als innen, auf den Türen zu den 1. Klasse bzw. 2. Klasse Ruheräumen steht teilweise auch was anderes als im Abteil selber.
Wer es verstanden hat bitte hier mal posten, denn ich blick momentan nicht durch.



* nicht bös gemeint :)

Nippes
Beiträge: 325
Registriert: Donnerstag 9. April 2015, 09:03

Re: Die Karnevals S-Bahn als BR423

Beitragvon Nippes » Mittwoch 2. März 2016, 20:46

OK Düsseldorfer, hast ja recht: Das hat alles gar nix mit der Karnevals-S-Bahn zu tun, es scheint aber Gesprächsbedarf zu geben.
Ich mach mal grad den von dir angesprochenen neuen Thread auf.

Nippes
Beiträge: 325
Registriert: Donnerstag 9. April 2015, 09:03

Re: 1. Klasse / 2. Klasse S-Bahn Köln

Beitragvon Nippes » Mittwoch 2. März 2016, 20:49

vielleicht könnte jemand die letzten 8 Beiträge der Karnevals-S-Bahn hier hin verschieben...

Benutzeravatar
DerDusseldorfer
Beiträge: 270
Registriert: Freitag 23. Oktober 2015, 16:03
Wohnort: Köln

Re: 1. Klasse / 2. Klasse S-Bahn Köln

Beitragvon DerDusseldorfer » Mittwoch 2. März 2016, 21:34

Also :

S11: Die Klasse gilt die im Innenraum angezeigt ist. Sollte da im Innenraum an der Wand und Glastür Verschiedenes stehen , gilt die 1. Klasse. Steht drin Komplett 2.Klasse, aussen aber 1.Klasse, gilt die 2.Klasse ( zb 423 259 , 423 263)
In der S11 gelten also die Innenangaben

S12,13,19 : Hier gilt, egal was steht, die 2.Klasse. Letztens fuhr ne "S11-423 (423 257) auf der S12 , wobei 423 257 komplett 1.Klasse hat. Trotzdem gilt es als 2.Klasse ( was ich für die Flughafen-Bahn (S13,19) Recht ungünstig finde.

S6: Wenn Sie mit 423er fährt gilt die Vorgegebene Zahl ( Die S6 wird dann in der Regel mit den 1.Bauserier + 191-199 betreiben. Somit fährt die dann mit 2.Klasse.

Hier habe ich es mal zusammengestellt, Nippes
Auf Wiedersehen, bis zum nächsten mal, Ihre S-Bahn Rhein-Ruhr

Bild http://www.kvb-koeln.de

Fahrberechtigt auf den Fahrzeugen: K4000,4500, 2200,2300,2100,2000,2400,5000 +Bonner

ET25 2202

Re: Die Karnevals S-Bahn als BR423

Beitragvon ET25 2202 » Mittwoch 2. März 2016, 21:58

Nippes hat geschrieben:Also ich hab mich da reingesetzt, denn im Abteil selber stand 2. Klasse. Wenn ein Kontro gekommen wäre und Stunk gemacht hätte, dann hätte er mit mir aber bis Gladbach streiten können, und ich hätte ihm weder was gezahlt, noch meinen Ausweis gezeigt. Über meinem Sitz stand ganz deutlich eine [2], wenn das für die Linie, in der ich mich befinde nicht gilt, dann muss das auch irgendwo deutlich stehen.
Woher soll man das denn sonst wissen?



Also, auch wenn ich es hier noch schreibe, es wurde kommuniziert, dass die 2 Klasse Regelung auf der S11 und S6 keine Anwendung findet, d.h du musst zahlen ob du willst oder nicht, zwar nicht vor Ort, besser ist es zu überweisen, wenn du den Kin nun verweigerst deinen Ausweis vorzuzeigen hast du schneller mit der Polizei Bekanntschaft als dir lieb ist, hier bist du definitiv nicht in Recht.

Und Düsseldorfer, du solltest dringend mal an deiner Logik arbeiten oder nie eine Firma gründen...

Nippes
Beiträge: 325
Registriert: Donnerstag 9. April 2015, 09:03

Re: 1. Klasse / 2. Klasse S-Bahn Köln

Beitragvon Nippes » Mittwoch 2. März 2016, 22:27

Danke schon mal.


94 80 0425 226-8D-DB hat geschrieben:
Nippes hat geschrieben:Also ich hab mich da reingesetzt, denn im Abteil selber stand 2. Klasse. Wenn ein Kontro gekommen wäre und Stunk gemacht hätte, dann hätte er mit mir aber bis Gladbach streiten können, und ich hätte ihm weder was gezahlt, noch meinen Ausweis gezeigt. Über meinem Sitz stand ganz deutlich eine [2], wenn das für die Linie, in der ich mich befinde nicht gilt, dann muss das auch irgendwo deutlich stehen.
Woher soll man das denn sonst wissen?



Also, auch wenn ich es hier noch schreibe, es wurde kommuniziert, dass die 2 Klasse Regelung auf der S11 und S6 keine Anwendung findet, d.h du musst zahlen ob du willst oder nicht, zwar nicht vor Ort, besser ist es zu überweisen, wenn du den Kin nun verweigerst deinen Ausweis vorzuzeigen hast du schneller mit der Polizei Bekanntschaft als dir lieb ist, hier bist du definitiv nicht in Recht.



Also, ich gehe davon aus, dass man mir höflich mitgeteilt hätte, dass es ein Missverständnis ist, das undeutlich angegeben ist. Dann wäre ich natürlich aufgestanden und woanders hingegangen.
Aber wenn da jemand gemeint hätte, mir deswegen ein erhöhtes Beförderungsgeld abzocken zu wollen, dann hätte ich es wahrscheinlich tatsächlich auf die Polizei ankommen lassen. Denen hätte ich dann ganz ruhig gezeigt, dass über meinem Platz das Zeichen 2. Klasse stand, und ich davon ausgegangen bin, dass der Platz under dem [2] steht ein 2. Klasse-Platz ist. Ich denke nicht, dass es bei solch einer Beschilderung irgendjemand bei einem vernünftigen Fahrgast so weit hätte kommen lassen. Da muss man sich doch mit gesundem Menschenverstand ganz normal einigen können.

Tatsache ist aber doch, dass weder Regelung noch Beschilderung Klarheit darüber gehen, was von den Fahrgästen erwartet wird.

Benutzeravatar
DerDusseldorfer
Beiträge: 270
Registriert: Freitag 23. Oktober 2015, 16:03
Wohnort: Köln

Re: 1. Klasse / 2. Klasse S-Bahn Köln

Beitragvon DerDusseldorfer » Mittwoch 2. März 2016, 22:33

Erst gestern in 423 259 liefen die Kontrolleure in der S11 rum ( 423 259 ) hat eine 2.Klasse an einem Ende. Dort wurden die dort sitzenden Fahrgäste kontrolliert, alles war in Ordnung.In der S6 HABEN die Züge alle 2.Klasse , und es ist In Ordnung , ich war mehrmals dabei . Das gleiche gilt für die S11
Auf Wiedersehen, bis zum nächsten mal, Ihre S-Bahn Rhein-Ruhr

Bild http://www.kvb-koeln.de

Fahrberechtigt auf den Fahrzeugen: K4000,4500, 2200,2300,2100,2000,2400,5000 +Bonner

Benutzeravatar
Fabian318
Beiträge: 1338
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 23:18
Wohnort: Münster i. W.

Re: 1. Klasse / 2. Klasse S-Bahn Köln

Beitragvon Fabian318 » Mittwoch 2. März 2016, 23:37

94 80 0425 226-8D-DB hat geschrieben:
Nippes hat geschrieben:Also ich hab mich da reingesetzt, denn im Abteil selber stand 2. Klasse. Wenn ein Kontro gekommen wäre und Stunk gemacht hätte, dann hätte er mit mir aber bis Gladbach streiten können, und ich hätte ihm weder was gezahlt, noch meinen Ausweis gezeigt. Über meinem Sitz stand ganz deutlich eine [2], wenn das für die Linie, in der ich mich befinde nicht gilt, dann muss das auch irgendwo deutlich stehen.
Woher soll man das denn sonst wissen?



Also, auch wenn ich es hier noch schreibe, es wurde kommuniziert, dass die 2 Klasse Regelung auf der S11 und S6 keine Anwendung findet, d.h du musst zahlen ob du willst oder nicht, zwar nicht vor Ort, besser ist es zu überweisen, wenn du den Kin nun verweigerst deinen Ausweis vorzuzeigen hast du schneller mit der Polizei Bekanntschaft als dir lieb ist, hier bist du definitiv nicht in Recht.


Verstehe ich das richtig, das Abteil ist innen als 2. Klasse ausgezeichnet und dennoch muss man wissen, dass es tariflich als 1. Klasse gilt?

Benutzeravatar
DerDusseldorfer
Beiträge: 270
Registriert: Freitag 23. Oktober 2015, 16:03
Wohnort: Köln

Re: 1. Klasse / 2. Klasse S-Bahn Köln

Beitragvon DerDusseldorfer » Donnerstag 3. März 2016, 06:58

Nein Fabian,
Steht drin 2.Klasse, gilt auch die zweite, sei es die S6 oder S11. Bei der S12,13,19 gilt-egal was steht- die 2.Klasse.
Auf Wiedersehen, bis zum nächsten mal, Ihre S-Bahn Rhein-Ruhr

Bild http://www.kvb-koeln.de

Fahrberechtigt auf den Fahrzeugen: K4000,4500, 2200,2300,2100,2000,2400,5000 +Bonner

Benutzeravatar
Fabian318
Beiträge: 1338
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 23:18
Wohnort: Münster i. W.

Re: 1. Klasse / 2. Klasse S-Bahn Köln

Beitragvon Fabian318 » Donnerstag 3. März 2016, 15:32

So schrieben die beiden es doch? Zuerst stünde die "2" dran, dann derjenigen mit der der Baureihennummer, man müsse dann zahlen, weil es so kommuniziert worden sei?

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3312
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: 1. Klasse / 2. Klasse S-Bahn Köln

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Donnerstag 3. März 2016, 15:51

DerDusseldorfer hat geschrieben:Nein Fabian,
Steht drin 2.Klasse, gilt auch die zweite, sei es die S6 oder S11. Bei der S12,13,19 gilt-egal was steht- die 2.Klasse.


Auf der S6, auf der bis auf einen Umlauf 422er fahren, ist immer am Kopfende 1. Klasse.
Da hätte der VRR auch sonst was dagegen :).

Die Regelung der 1. Klasseaufhebung gilt ausschließlich auf den Linien S12, 13 und 19!


Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Nippes
Beiträge: 325
Registriert: Donnerstag 9. April 2015, 09:03

Re: 1. Klasse / 2. Klasse S-Bahn Köln

Beitragvon Nippes » Donnerstag 3. März 2016, 18:07

und auf der S11 gilt die 1. Klasse weiterhin, auch wenn 2. Klasse im Abteil steht, weil sie teilweise auch in den VRR reinfährt, oder was ist der Grund?


Zurück zu „Köln“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste