Das Streckenkunde-Rätsel:

Alles rund um die S-Bahn Rhein-Ruhr (Betreiber: DB Regio AG; Regiobahn GmbH; Abellio Rail)
Benutzeravatar
Ralf_E
Beiträge: 1155
Registriert: Dienstag 26. Oktober 2010, 22:23
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Das Streckenkunde-Rätsel:

Beitragvon Ralf_E » Donnerstag 18. August 2016, 22:58

Jahaa, was denn? Ich bin doch "schon" daahaaa... :lol:
Man man man, nicht mal sich gemütlich ein paar Minuten zurückziehen kann man sich hier. :roll: :lol:

Also erstmal zu dem Bild von Holten: Schon ein paar Jährchen älter das Bild, wah. Wieviel Jahre stehen da jetzt schon die KS-Signale, Andi?


Und das Rätselbild ist natürlich auf der Altendorfer Straße von der Haltestelle Borbeck-Süd (schreibe extra das Bf. jetzt nicht hin, weil für die S-Bahn ist es ja ein Haltepunkt und kein Bahnhof :D ) aus entstanden.
Hast um für uns dieses Foto zu machen dein Leben wieder riskiert und dich mitten auf die Altendorfer gestellt, oder wie hast du das so hinbekommen, Gottfried?
Eisenbahnfahrzeugführer bei der DB Fernverkehr AG, SC Dortmund.
Fahrberechtigt auf den BR: 101, 110 (115), 111, 112, 120, 143, 145, 146.0-2, 401/402/808, 403/406, 407, 420, 422, 423, 425/426, S286/287, S463-477, S479-483, S761-S766, S796, VT98.
Bild

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3342
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Das Streckenkunde-Rätsel:

Beitragvon Shutterspeed » Freitag 19. August 2016, 14:17

Ein paar Minuten ist gut....Scherzkeks :lol: Was Holten betrifft, so ist dieses Bild am 8. August 2012 gemacht worden. Zeitweilig fährt dort oben wegen der Baumaßnahmen nicht ganz so viel...hatte Andi ja schon erwähnt.

Na klaaaar. Das Rätselbild zeigt den "Nichtbahnhof" Borbeck-Süd. Ich stand unten am Rand der Altendorfer, denn am Abend kommt der 186er nicht so oft, der einen da wegbrettern könnte :lol: Man muss nur aufpassen, dass die....äh....Integrierten nicht mit den hinterhofgetunten Karren ankommen :evil: Die Auspuffrohre sind so groß wie der Kamin der Müllverbrennungsanlage in Karnap und schaffen es noch schlimmer zu stinken. Der Typ mit dem roten Ferrari zockelt da brav mit 50 oder 60 km/h her.

Noch was: Meine Fresse, was hast Du alles für Fahrberechtigungen. Du zeigst da ja `ne echte Sammelleidenschaft :lol: 101 und 120...also machste jetzt wohl auch FV...richtich :?: ;)
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Ralf_E
Beiträge: 1155
Registriert: Dienstag 26. Oktober 2010, 22:23
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Das Streckenkunde-Rätsel:

Beitragvon Ralf_E » Freitag 19. August 2016, 22:49

Shutterspeed hat geschrieben:Noch was: Meine Fresse, was hast Du alles für Fahrberechtigungen. Du zeigst da ja `ne echte Sammelleidenschaft :lol: 101 und 120...also machste jetzt wohl auch FV...richtich :?: ;)


Wieso auch? Wer denn noch? :shock:
Bleibt einem ja ansonsten aber auch nicht mehr viel Auswahl, wenn man im Konzern und an der Zugspitze bleiben will... :roll:
Ich hab da echt Glück gehabt, dass ich übernommen wurde und bin auch echt froh darum!

Aber gut, dass du nur die 101 und 120 entdeckt hast und den ganzen anderen Rest nicht. Die beiden könnte man genau genommen ja auch bei Regio bekommen. :D
Wobei einige Baureihen kann ich eigentlich auch wieder raus löschen, weil werde ich ja eh nie mehr drauf kommen, angefangen beim VT98... :roll:
Eisenbahnfahrzeugführer bei der DB Fernverkehr AG, SC Dortmund.
Fahrberechtigt auf den BR: 101, 110 (115), 111, 112, 120, 143, 145, 146.0-2, 401/402/808, 403/406, 407, 420, 422, 423, 425/426, S286/287, S463-477, S479-483, S761-S766, S796, VT98.
Bild

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3297
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Das Streckenkunde-Rätsel:

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Samstag 20. August 2016, 08:22

Moin,

frag mal Jörg :)


Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
Ralf_E
Beiträge: 1155
Registriert: Dienstag 26. Oktober 2010, 22:23
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Das Streckenkunde-Rätsel:

Beitragvon Ralf_E » Samstag 20. August 2016, 19:24

Ruhrpottfahrer hat geschrieben:Moin,

frag mal Jörg :)


Gruß

Eric



Ihr seid nicht mehr so ganz auf dem aktuellen Stand. :roll:
Mehr schreib ich dazu nicht....
Eisenbahnfahrzeugführer bei der DB Fernverkehr AG, SC Dortmund.
Fahrberechtigt auf den BR: 101, 110 (115), 111, 112, 120, 143, 145, 146.0-2, 401/402/808, 403/406, 407, 420, 422, 423, 425/426, S286/287, S463-477, S479-483, S761-S766, S796, VT98.
Bild

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3342
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Das Streckenkunde-Rätsel:

Beitragvon Shutterspeed » Samstag 20. August 2016, 22:24

Jeder muss ja irgendwie sehen, wie es weiter geht. Der eine so, der andere so. Da wird noch einiges passieren...insbesondere was die S-Bahn Rhein/Ruhr betrifft. Ich habe Verständnis, wenn man da mal mehr an sich und seine Zukunft denkt. Wenn´s um die Wurst geht, ist oftmals keiner da, der hilft...so ist das nun mal.
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
bahnfreakandi
Beiträge: 652
Registriert: Samstag 13. November 2010, 15:29
Wohnort: Essen

Re: Das Streckenkunde-Rätsel:

Beitragvon bahnfreakandi » Samstag 27. August 2016, 11:23

Mal was einfaches von mir:

Bild
Triebfahrzeugführer im grenzüberschreitenden Verkehr bei der DB Cargo Deutschland AG
Quer durch Deutschland und Teile der Niederlande... Elektrisch und gedieselt...

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3297
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Das Streckenkunde-Rätsel:

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Samstag 27. August 2016, 12:01

Moin Andreas,

haste wieder am Winkhauser Talweg gewildert? :)


Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
bahnfreakandi
Beiträge: 652
Registriert: Samstag 13. November 2010, 15:29
Wohnort: Essen

Re: Das Streckenkunde-Rätsel:

Beitragvon bahnfreakandi » Samstag 27. August 2016, 12:07

Ruhrpottfahrer hat geschrieben:Moin Andreas,

haste wieder am Winkhauser Talweg gewildert? :)


Gruß

Eric
Jap, ein paar Minuten :)
Hab da jemand anders mit seiner zweiten Fahrt beim Fernverkehr erwischt...
Bild
101 073 mit IC 2013 nach Oberstdorf in Mülheim Winkhausen, 27.08.2016 by Andi R., auf Flickr

Und das kam dann auch noch vorbei:
Bild
TGV PBKA 4331 als THA 9401 Paris Nord - Essen Hbf, Mülheim Winkhausen - 27.08.2016 by Andi R., auf Flickr

Bild
146 258 mit RE6 10613 nach Minden, Mülheim Winkhausen - 27.08.2016 by Andi R., auf Flickr
Triebfahrzeugführer im grenzüberschreitenden Verkehr bei der DB Cargo Deutschland AG
Quer durch Deutschland und Teile der Niederlande... Elektrisch und gedieselt...

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3342
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Das Streckenkunde-Rätsel:

Beitragvon Shutterspeed » Montag 5. September 2016, 21:45

Wo steht man da einigermaßen sicher ? Die ballern da mit 140 - 160 km/h durch :o Für alle, die sich mal `ne Tüte Ruhe gönnen wollen, kann man das Winkhauser Tal nur empfehlen:

Bild
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
bahnfreakandi
Beiträge: 652
Registriert: Samstag 13. November 2010, 15:29
Wohnort: Essen

Re: Das Streckenkunde-Rätsel:

Beitragvon bahnfreakandi » Dienstag 6. September 2016, 07:11

Am Winkhauser Talweg ziemlich mittig links auf das ehemalige Gelände der ehemaligen Blockstelle Sellerbeck. Dort stehen Hubsteiger einer Firma.
Dort kann man sicher auf dem Grünstreifen stehen. Sogar noch hinter den Masten für das Quertragwerk der Oberleitung.
Auf der Fernbahn wird dort übrigens 130 und auf der S-Bahn (die beiden mittleren Gleise) 120 gefahren.
Triebfahrzeugführer im grenzüberschreitenden Verkehr bei der DB Cargo Deutschland AG
Quer durch Deutschland und Teile der Niederlande... Elektrisch und gedieselt...

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3342
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Das Streckenkunde-Rätsel:

Beitragvon Shutterspeed » Mittwoch 7. September 2016, 21:17

bahnfreakandi hat geschrieben:Am Winkhauser Talweg ziemlich mittig links auf das ehemalige Gelände der ehemaligen Blockstelle Sellerbeck. Dort stehen Hubsteiger einer Firma.
Dort kann man sicher auf dem Grünstreifen stehen. Sogar noch hinter den Masten für das Quertragwerk der Oberleitung.
Auf der Fernbahn wird dort übrigens 130 und auf der S-Bahn (die beiden mittleren Gleise) 120 gefahren.


Ich habe mir das mal auf Google Earth angesehen. Ich stand an einer ganz anderen Stelle - mehr in der Nähe der Heißener Straße und da stand ich nicht lange...vielleicht drei Minuten. Das ist viel zu gefährlich da...kann ich echt nicht empfehlen. Ich meine in diesem Bereich passt das mit 140 - 160 km/h ??
Da sieht man mich auf jedem Fall nicht mehr, daher danke für den Tipp mit dem Winkhauser Talweg. Das macht echt mehr Sinn!

Bild
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
bahnfreakandi
Beiträge: 652
Registriert: Samstag 13. November 2010, 15:29
Wohnort: Essen

Re: Das Streckenkunde-Rätsel:

Beitragvon bahnfreakandi » Mittwoch 7. September 2016, 21:21

Oh ja, da ist 160...
Das ist echt nicht zu empfehlen, da geb ich dir recht.
Triebfahrzeugführer im grenzüberschreitenden Verkehr bei der DB Cargo Deutschland AG
Quer durch Deutschland und Teile der Niederlande... Elektrisch und gedieselt...

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3342
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Das Streckenkunde-Rätsel:

Beitragvon Shutterspeed » Freitag 9. September 2016, 22:44

Hier ist das einzige Bild, das dort am 25.04.2010 entstanden ist. Je nach Tf kann schon diese Situation ernste Konsequenzen haben. Eine Meldung mit Streckensperrung, oder der Tf erschreckt sich (vielleicht mal schlechte Erfahrungen gemacht) und reißt durch. Wenn man dann am A***** gekriegt wird, ist der Bock im Fett :shock: Fazit: Das ist eine "No-Go-Area" für Bahnfotografen.

Bild
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
bahnfreakandi
Beiträge: 652
Registriert: Samstag 13. November 2010, 15:29
Wohnort: Essen

Re: Das Streckenkunde-Rätsel:

Beitragvon bahnfreakandi » Montag 3. Oktober 2016, 20:45

Ja, stimmt.
Es gibt grenzwertige Stellen und sogenannte No Go Area's.

Was erschreckend daran ist:
Viele realisieren den Unterschied nicht oder nehmen es bewusst in Kauf.

Ich persönlich habe manchmal selbst Bauchschmerzen wenn ich Fotos online stelle.
Nicht, weil ich Fotos auch mal aus dem Gleisbereich heraus mache.
Sondern ob die Abwägung nun richtig ist es zu publizieren, da es immer welche gibt die es versuchen nachzumachen.

Ich bin jedenfalls froh das die Vielzahl vernünftig ist!
Triebfahrzeugführer im grenzüberschreitenden Verkehr bei der DB Cargo Deutschland AG
Quer durch Deutschland und Teile der Niederlande... Elektrisch und gedieselt...


Zurück zu „Rhein-Ruhr“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste