PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Alles rund um die S-Bahn Rhein-Ruhr (Betreiber: DB Regio AG; Regiobahn GmbH; Abellio Rail)
Nippes
Beiträge: 310
Registriert: Donnerstag 9. April 2015, 09:03

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Nippes » Mittwoch 30. August 2017, 23:24

Tunesier droht Kontrolleur, ihn zu töten

http://www.ksta.de/region/fahrschein-ko ... --28252246

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1053
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Georg_OB » Samstag 2. September 2017, 17:22

GLA/Marl/Haltern - Störung auf der S9 zwischen Gladbeck-West und Haltern, Bahnen werden wohl über die Hamm/Osterfelder Bahn umgeleitet, Dauer noch nicht klar:
https://www.waz.de/staedte/gladbeck/gle ... 90729.html

Nippes
Beiträge: 310
Registriert: Donnerstag 9. April 2015, 09:03

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Nippes » Donnerstag 19. Oktober 2017, 15:24

zu gierig nach Kohle gebuddelt im Pott?


Essen - Köln
S6 nach Bahndammschaden gesperrt – Suche nach Schäden im Untergrund
– Quelle: http://www.ksta.de/28618700 ©2017

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3283
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Donnerstag 19. Oktober 2017, 15:32

Nippes hat geschrieben:zu gierig nach Kohle gebuddelt im Pott?


Essen - Köln
S6 nach Bahndammschaden gesperrt – Suche nach Schäden im Untergrund
– Quelle: http://www.ksta.de/28618700 ©2017


Moin,

ich halte den Bergbau da für wenig Zielführend als Ursache. Denn die Villa Hügel steht ein paar Meter oberhalb sehr sicher und stabil schon seit Jahrzehnten!

Eher könnte ich mir einen maroden Bahndamm dort vorstellen, der einfach nachgegeben hat. Denn die Hanglage da oben ist nicht ohne.
Und auch fließt vom Hügel-Gelände reichlich Wasser da runter Richtung See. Evtl. auch eine unterirdische Aushöhlung.
Und die Strecke ist bereits seit über 140 Jahren dort!


Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
Cooki3
Beiträge: 7
Registriert: Montag 4. September 2017, 22:18

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Cooki3 » Montag 23. Oktober 2017, 10:23

Ruhrpottfahrer hat geschrieben:Moin,

ich halte den Bergbau da für wenig Zielführend als Ursache. Denn die Villa Hügel steht ein paar Meter oberhalb sehr sicher und stabil schon seit Jahrzehnten! […]


Es ist aber durchaus wahrscheinlich. Im nördlichen Ruhrgebiet gibt es Häuser, die wegen des Bergbaus ein paar Zentimeter schief stehen. Da wundert man sich, warum das Wischwasser plötzlich in der Ecke steht. Einen ähnlichen Schaden gab es in Essen ja schon einmal. Damals war der Bahndamm zwischen Essen Hbf und Essen West betroffen. Eine Zeit lang durften die Züge da nur SEHR langsam drüberschleichen.

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3283
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Montag 23. Oktober 2017, 12:24

Moin,

leider hat sich der Bergbauschaden doch bewahrheitet:
https://www.waz.de/staedte/essen/s6-lin ... 21159.html
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)


Zurück zu „Rhein-Ruhr“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast