PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Alles rund um die S-Bahn Rhein-Ruhr (Betreiber: DB Regio AG; Regiobahn GmbH; Abellio Rail)
Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3342
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Shutterspeed » Mittwoch 5. August 2015, 21:28

Perter hat´s geschafft. Der muss Nerven wie Drahtseile haben:

http://www.radioessen.de/essen/lokalnac ... 24f76.html
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Ralf_E
Beiträge: 1155
Registriert: Dienstag 26. Oktober 2010, 22:23
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Ralf_E » Mittwoch 5. August 2015, 23:13

Shutterspeed hat geschrieben:Perter hat´s geschafft. Der muss Nerven wie Drahtseile haben:

http://www.radioessen.de/essen/lokalnac ... 24f76.html



Ich musste heute Nachmittag ja mächtig schmunzeln und war dann kurz davor die Koffer zu packen und mich irgendwo nach Hamburg, Braunschweig, Mannheim oder noch weiter ein Hotel zu suchen.
Sagten die doch bei Radio Essen, dass im Umkreis von 250 Kilometern alles evakuiert wird. :lol: :lol:
Eisenbahnfahrzeugführer bei der DB Fernverkehr AG, SC Dortmund.
Fahrberechtigt auf den BR: 101, 110 (115), 111, 112, 120, 143, 145, 146.0-2, 401/402/808, 403/406, 407, 420, 422, 423, 425/426, S286/287, S463-477, S479-483, S761-S766, S796, VT98.
Bild

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3342
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Shutterspeed » Samstag 8. August 2015, 12:17

Das wäre doch ein prima Grund gewesen, mal etwas vor die Türe zu kommen :lol:
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1055
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Georg_OB » Dienstag 18. August 2015, 12:51

Shutterspeed hat geschrieben:Das wäre doch ein prima Grund gewesen, mal etwas vor die Türe zu kommen :lol:

Hihi, aber ein Spaß wäre das nicht geworden, dass hätte ja Staus und überfüllte Bahnen ohne Ende gegeben. :o

Gruß

Georg

Aktuell:

MH - Arbeiten am HP Styrum sind jetzt bei Gleis 4+5 angekommen:
http://www.derwesten.de/staedte/muelhei ... 00104.html

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3342
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Shutterspeed » Donnerstag 20. August 2015, 21:42

Hallo Georg,

bald sind nur noch wir beide hier in Rhein/Ruhr unterwegs :roll: Die Tf´s tummeln sich ja in ihrem internen Facebook Grüppchen :| Hier dann mal ein eigener "Pressespiegel", oder einfach nur Frontbericht:

Ich war heute auf dem Heimweg und kaufte mir am Essener Hbf bei "Yormas" eine Frikadelle. Hinter mir gab´s plötzlich Geschrei. Ein durchgeknallter Typ mit hochrotem Kopf trat und schlug um sich...und hatte auch den ein oder anderen Fahrgast getroffen. Ich rief sofort die Bundespolizei an und schilderte in aller Kürze die dringend notwendige Hilfe. Der Beamte fing dann ein Frage- und Antwortspielchen an. Wer sind sie? Dann wollte er eine genaue Beschreibung (das sehe ich ja noch ein) was aber in der Schnelligkeit der Ereignisse nicht mal eben machbar war. Ich meldete, dass sich der Typ prügelnd in Richtung Ausgang Kettwiger Straße war. Für mich war nicht mehr erkennbar, ob er auch den Ausgang genommen hatte, oder in der Haupthalle weiter um sich schlägt, aber Kettwiger Straße klingt gut, denn dann lässt man den Typ in einen anderen Zuständigkeitsbereich rennen und ich solle doch bitte 110 wählen. Das ist für mich weit entfernt vom polizeilichen Engegement um Gewalttaten zu verhindern. Leute `rausschicken, die sich den Typ, der ja mehr als nur auffällig war zu krallen. Das Fragespielchen hätte später statfinden können, denn ich war ja als Zeuge vor Ort. Kurz und gut (oder schlecht) es kam KEINE Hilfe von der Polizei :!: Irgendwann tauchten zwei (nicht unbedingt sportlich oder kräftig) Typen vom Sicherheitsdienst an...in aller Ruhe. Wie sagte mal ein Typ den ich kannte: "Ich habe es gelernt dreimal wegzusehen, denn mein Hemd ist mir selbst am nächsten". Das ist weit entfernt von gut, aber was nützt "Zivilcourage", wenn die "Staatsmacht" nicht auftaucht. Soll ich mir den Schädel einschlagen lassen?

Was stand da mal auf einem Plakat:

"Gewalt? Da mische ich mich ein. Ich wähle 110" Nun, dann kann man ja nur hoffen, dass man die Zuständigkeiten beachtet :roll: :roll:
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1055
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Georg_OB » Donnerstag 27. August 2015, 15:32

Hallo Gottfried,

dagegen erscheint mir ja mein letzter Besuch in DU-Marxloh wie Aufenthalt in gesittetem Kurort. [Anmerk.: Es war nicht am Dienstag bei der Stippvisite von Mutti sondern ein ganz normaler Tag und ich hatte sogar meine große Canon-Kamera mit dabei!]

Immer mehr Verrückte - am letzten Freitag stach wohl auch ein Unbekannter am Essener Hbf zu:
http://www.derwesten.de/staedte/essen/m ... 22171.html

Und wo bleibt das Positive - kommt sofort:

E - Bahn hat die Gleise auf der Brücke am Kettwiger Stausee geschliffen und die Anwohner sind begeistert:
http://www.derwesten.de/staedte/essen/n ... 31547.html

Gruß

Georg

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1055
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Georg_OB » Sonntag 30. August 2015, 14:11

D/E/K - Heute ist es 50 Jahre her, dass das Rahmenabkommen zum S-Bahnbau an Rhein und Ruhr unterzeichnet wurde, Jubiläumsartikel mit Top-Bildergalerie aus dem Archiv der DB:
http://www.derwesten.de/staedte/essen/5 ... 35536.html

Auch beim Handelsblatt ein Thema:
http://www.handelsblatt.com/unternehmen ... 774-2.html

Hagen - DB Werk Hagen übernimmt Modernisierung der ET 425 für S-Bahn Rhein-Neckar:
http://www.derwesten.de/wp/staedte/hage ... 29933.html

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3297
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Dienstag 1. September 2015, 22:02

S-Bahnen der S5 fallen aus weil Lokführer krank ist:
http://www.derwesten.de/staedte/witten/ ... 49941.html

Man hat fast das Gefühl als würde dort nur ein Tf fahren! Oder ist dank der Sparmaßnahmen wirklich so wenig
Personal dort verfügbar?


Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3342
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Shutterspeed » Mittwoch 2. September 2015, 13:54

Was die Bildergalerie bei DerWesten betrifft so gibt´s tatsächlich ein paar schöne historische Aufnahmen. Das man wieder die ollen Kamellen von der S6 aus´m Keller holen musste, war echt nicht nötig. Wie oft hatte denn seit dem ersten Tag S-Bahn bei uns ein Zug gebrannt? Wie oft laufen Leute aus einem defekten Zug über die Gleise. Noch eine Spur schärfer: Wenn man schon mit einem starken Weitwinkel fotografiert, dann bitte auch ordentlich. Die 422er gegen Ende der Galerie dokumentiert für mich kein Bock auf ein vorzeigbares Ergebnis. Mal eben schnell `nen Termin "abschrubben" :roll: Der Fotograf hätte in weniger als einer Minute ein ordentliches Foto machen können. Im Archiv der DB AG hätte man sicherlich noch wertvollere Bilder ausgraben können.
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1055
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Georg_OB » Sonntag 6. September 2015, 16:59

Hallo Gottfried,

Bildergallerie zeigt auch einen gewissen Niedergang der Fotokunst, b.z.w. dass die Zeitungen keine gut ausgebildeten Fotografen mehr bezahlen wollen...
Shutterspeed hat geschrieben: Im Archiv der DB AG hätte man sicherlich noch wertvollere Bilder ausgraben können.

Man hätte vielleicht auch mal eine Ausstellung machen können, aber hätte, hätte...Fahrrad seine Kette.

Gruß

Georg

Aktuell:

Unna - 19-jähriger lag am Samstagmorgen auf dem Gleis 4 West im Bahnhof Unna, wurde trotz Vollbremsung von S4 überrollt, aber nur leicht verletzt:
http://www.rp-online.de/nrw/panorama/un ... -1.5369478
Kinder und Besoffene haben zum Glück häufig Dusel... :shock:

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1055
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Georg_OB » Montag 5. Oktober 2015, 11:10

Am Sonntagmorgen ist das Stellwerk in Mülheim-Styrum abgefackelt, massiver S-Bahnausfall und Umleitungen bei RE- + Fernverkehr:
http://www.derwesten.de/staedte/muelhei ... 56642.html

Hier erste Meldungen von gestern:
1. Bericht und Bilder von der WAZ:
http://www.derwesten.de/staedte/muelhei ... 53257.html
Und bei Ruhr-Nachrichten:
http://www.ruhrnachrichten.de/nachricht ... 54,2836083

Selbst Spiegel-online berichtete:
http://www.spiegel.de/reise/deutschland ... 56113.html

BO - Situationsbericht aus Bochum:
http://www.derwesten.de/region/rhein_ru ... 60186.html

P.S.: WDR hatte heute weitere Details in der Lokalzeit Ruhr:
http://www1.wdr.de/fernsehen/aks/themen ... e-100.html

Am Dienstag konnte nur Statik geprüft werden, erst ab Donnerstag weiß man mehr:
http://www.derwesten.de/politik/bei-der ... 63312.html

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1055
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Georg_OB » Mittwoch 28. Oktober 2015, 11:13

MH - Reparatur des Stellwerks dauert bis März 2016, S1 inzwischen wieder fahrplanmäßig, weiter SEV für S3:
http://www.derwesten.de/region/bahn-ver ... 06517.html

E - Sonntagnacht überwältigt Reisender einen betrunkenen Dieb/Randalierer in der S6:
http://www.derwesten.de/staedte/essen/a ... 20952.html

D - Am Montag PU im Düsseldorfer Hbf am S-Bahngleis, 2 Stunden keine Ausfahrt in Richtung Norden:
http://www.wz-newsline.de/lokales/duess ... -1.2046527

D - Am Montag große Probleme auf der S1, ab Februar soll ein Ersatzung in Düsseldorf Terminal stationiert werden:
http://www.rp-online.de/nrw/staedte/sol ... -1.5500940
Solingen - Oberbürgermeister verlangt früheren Einsatz des Ersatzzuges der S1:
http://www.rp-online.de/nrw/staedte/sol ... -1.5503757

OB - Bei S-Bahnhalt in Alstaden sind die Betriebskosten für die Stadt Oberhausen zu hoch:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhau ... 21101.html

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1055
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Georg_OB » Freitag 6. November 2015, 21:01

D/GE/Solingen - Offiziell bestätigt, Ersatzzug für die S1 ab Flughafen Terminal kommt ab Fahrplanwechsel:
http://www.newstix.de/?session=652387c4 ... uIVPw.dpbs
http://www.rp-online.de/nrw/staedte/sol ... -1.5538995

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1055
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Georg_OB » Donnerstag 12. November 2015, 15:16

DU/OB/E/DO - S1 am Dienstag ausnahmsweise wegen Stellwerksfehler in Duisburg auf der Köln-Mindener-Bahn im Ruhrgebiet unterwegs:
http://www.derwesten.de/staedte/essen/f ... 78361.html

Benutzeravatar
Ralf_E
Beiträge: 1155
Registriert: Dienstag 26. Oktober 2010, 22:23
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Ralf_E » Freitag 13. November 2015, 14:58

Am morgigen Samstag wird es vorraussichtlich ab 14 Uhr für etwa eine halbe Stunde zu Behinderungen im Zugverkehr in Düsseldorf, durch Vollsperrung der Strecke zwischen Hbf und Flughafen während einer Bombenentschärfung geben.
Mit Verspätungen ist Erfahrungsgemäß dann über den Rest des Tages zu rechnen.

Hier die Facebook-Meldung der Feuerwehr Düsseldorf -> https://www.facebook.com/duesseldorf.fe ... =3&fref=nf
Eisenbahnfahrzeugführer bei der DB Fernverkehr AG, SC Dortmund.
Fahrberechtigt auf den BR: 101, 110 (115), 111, 112, 120, 143, 145, 146.0-2, 401/402/808, 403/406, 407, 420, 422, 423, 425/426, S286/287, S463-477, S479-483, S761-S766, S796, VT98.
Bild

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3297
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Freitag 13. November 2015, 17:14

Jo,

habs schon gesehen. Aber da bin ich schon längst durch D-Zoo durch. Denn das ist der betroffene
Haltepunkt der mitten drin liegt.


Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
Ralf_E
Beiträge: 1155
Registriert: Dienstag 26. Oktober 2010, 22:23
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Ralf_E » Samstag 14. November 2015, 16:03

Ruhrpottfahrer hat geschrieben:Jo,

habs schon gesehen. Aber da bin ich schon längst durch D-Zoo durch. Denn das ist der betroffene
Haltepunkt der mitten drin liegt.


Gruß

Eric



Genau genommen liegt der Haltepunkt gar nicht in der Sicherheitszone, aber die Strecke.
Allerdings sind die in Düsseldorf wohl etwas übervorsichtig.
Bisher kannte ich es nur das
- im inneren Kreis: alle raus
- im äußeren Kreis: alle in den Häusern bleiben, aber dass Züge in so einem Fall ohne Halt durch fahren dürfen...

Oder liege ich da gerade falsch? :roll:
Eisenbahnfahrzeugführer bei der DB Fernverkehr AG, SC Dortmund.
Fahrberechtigt auf den BR: 101, 110 (115), 111, 112, 120, 143, 145, 146.0-2, 401/402/808, 403/406, 407, 420, 422, 423, 425/426, S286/287, S463-477, S479-483, S761-S766, S796, VT98.
Bild

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1055
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Georg_OB » Donnerstag 19. November 2015, 16:26

Da bin ich überfragt...

Heute aber auch ein Bombenalarm in Düsseldorf Hbf, aber nicht wegen letztem Weltkrieg, sondern herrenlosem Koffer, der sich als harmlos erwies. Für Bergung über Mittag Sperrung der S-Bahngleise und -bahnsteige 11-14:
http://www.wz-newsline.de/lokales/duess ... -1.2062346

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1055
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Georg_OB » Freitag 20. November 2015, 16:31

Heute wieder mehrere Bombenalarme in NRW. Der Alarm an der Dortmunder TU betrifft auch die S-Bahn. HP Universität gesperrt, Verkehr wird umgeleitet, Mann festgenommen, Sprengstoffexperten unterwegs:
http://www.derwesten.de/staedte/dortmun ... 06142.html

Alltag ist auch noch:
E - Stellwerksausfall wegen Strompanne in Steele am Freitagmittag:
http://www.derwesten.de/staedte/essen/s ... 05942.html

D/GE/Haltern - Bewilligungsbescheide für Bau einer neuen P+R Anlage am Bahnhof Haltern am See liegen vor:
http://www.newstix.de/?session=8251357c ... 4AtRv.dpbs

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1055
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Georg_OB » Montag 23. November 2015, 17:00

E - PU am HP Hügel mit einfahrender S6, Mann auf Intensivstation, evtl. Drogen im Spiel:
http://www.derwesten.de/staedte/essen/m ... 13880.html

BO - Pontonbrücke am BÜ in Dahlhausen wird wohl wegen der langen Staus für Autos gesperrt:
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/ ... 07630.html

DO - Freitagabend in einer S2 artet der Streit von zwei Ex-Freundinnen in Prügelei aus:
http://www.derwesten.de/staedte/dortmun ... 11443.html

HER - Stramme Glatze aus Herne randaliert in der S2 und wirft mit Bierflasche nach Fahrgast, andere Reisende und Sicherheitsdienst bugsieren ihn aus der Bahn, Anzeige folgt:
http://www.derwesten.de/staedte/nachric ... 10810.html


Zurück zu „Rhein-Ruhr“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste