PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Alles rund um die S-Bahn Rhein-Ruhr (Betreiber: DB Regio AG; Regiobahn GmbH; Abellio Rail)
Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7797
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Cmbln » Donnerstag 18. Juni 2015, 15:22

Der VRR wird die S-Bahn schon erfolgreich zu Grunde richten.. :evil:
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1055
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Georg_OB » Donnerstag 18. Juni 2015, 16:20

Kopf hoch. Es ist noch nicht aller Tage Abend !

Bis die S-Bahnbewerbung abgegeben werden muss, ist ja noch einige Wochen/Monate Zeit. Wenn die DB-Manager einigermaßen Grips haben dann besorgen sie sich die Zahlen von NX und Abellio, evtl. in einem Widerspruchsverfahren.

Wenn es wirklich die Energiekosten und der Overhead sind, dann muss man sich was einfallen lassen - wieso kommen die kleineren Bahnen an günstigere Energie??? Und vielleicht bewirbt sich nicht die DB Regio, sondern eine schlankere neu gegründete S-Bahn Rhein-Ruhr GmbH. Wäre evtl. eine Überlegung wert... :idea:

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3299
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Donnerstag 18. Juni 2015, 16:50

Cmbln hat geschrieben:Der VRR wird die S-Bahn schon erfolgreich zu Grunde richten.. :evil:


Nicht nur die S-Bahn, sondern den gesamten Nahverkehr in NRW!
Es werden gut eingestimmte Takte auseinander gerissen, es werden Übergängen kaputt gemacht und
zahlreiche Pendler müssen sich neue Verbindungen mit Umstiegen suchen und sind länger unterwegs.
Aber solange der Wasserkopf der Gremien beim VRR mit "Pöstchen" besetzt ist, wird der Lobbyismus
weiter gefördert!


Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3348
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Shutterspeed » Freitag 19. Juni 2015, 22:36

Der VRR hatte schon immer die Privatanbieter favorisiert und jede Gelegenheit genutzt, kein gutes Haar an der DEUTSCHEN BAHN zu lassen. Ich gehe auch davon aus, dass man die S-Bahn bei uns anderen Anbietern in die Hände spielen will :evil: Möge man alle Mittel ausschöpfen um genau das zu verhindern!
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

ET25 2202

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon ET25 2202 » Sonntag 21. Juni 2015, 10:37

Die Ausschreibung wird so nicht kommen, da hat die WAZ zu viel interpretiert, der VRR kann nämlich 500 Millionen Euro sparen, würden sie das missachten würde sich wohl die Politik einmischen, weil hier dann nicht gegeben ist, dass die Neufahrzeuge wirtschaftlicher sind..

porte du soleil
Beiträge: 110
Registriert: Sonntag 17. November 2013, 21:00

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon porte du soleil » Sonntag 21. Juni 2015, 23:56

Ruhrpottfahrer hat geschrieben:
Cmbln hat geschrieben:Der VRR wird die S-Bahn schon erfolgreich zu Grunde richten.. :evil:


Nicht nur die S-Bahn, sondern den gesamten Nahverkehr in NRW!

[…]

Gruß

Eric


Es wäre mir neu, dass der VRR für ganz NRW zuständig wäre.

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3299
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Montag 22. Juni 2015, 08:56

porte du soleil hat geschrieben:
Ruhrpottfahrer hat geschrieben:
Cmbln hat geschrieben:Der VRR wird die S-Bahn schon erfolgreich zu Grunde richten.. :evil:


Nicht nur die S-Bahn, sondern den gesamten Nahverkehr in NRW!

[…]

Gruß

Eric


Es wäre mir neu, dass der VRR für ganz NRW zuständig wäre.


DAS habe ich auch nicht behauptet! Aber durch die Verläufe der Strecken die auch aus dem VRR ausbrechen ist der
VRR da mit verantwortlich für den Unsinn der derzeit passiert!


Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

porte du soleil
Beiträge: 110
Registriert: Sonntag 17. November 2013, 21:00

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon porte du soleil » Montag 22. Juni 2015, 11:17

Also bei der S-Bahn hat er ja seine Vorstellungen außerhalb seines Gebiets nicht durchsetzen können.

ET25 2202

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon ET25 2202 » Mittwoch 24. Juni 2015, 16:40

Soweit ich jetzt raus bekommen habe Wird die S-Bahn Rhein Ruhr so ausgeschrieben :

2 von 3 Losen mit Gebrauchtfahrzeuge 8-)

1 Los Neufahrzeuge.... Ich denke das 1 Los wird Die S4 und RB3 sein....

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1055
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Georg_OB » Mittwoch 1. Juli 2015, 22:59

Hi,
94 80 0425 226-8D-DB hat geschrieben:2 von 3 Losen mit Gebrauchtfahrzeuge 8-)

Habe ich aus den 'gut unterrichten Kreisen' auch so gehört!
94 80 0425 226-8D-DB hat geschrieben:1 Los Neufahrzeuge.... Ich denke das 1 Los wird Die S4 und RB3 sein....

Nee, S1+S4 werden Hochflur mit Altfahrzeugen gefahren.

S2,S3+S9, sowie RBs werden niederfluriger (i.e. 76 cm) und Neufahrzeuge!

Gruß

Georg

AKTUELL: S9 wurde wieder von Metalldieben heimgesucht. Kein Verkehr zwischen Bottrop und Haltern bis morgen früh:
http://www.derwesten.de/staedte/bottrop ... 66354.html

ET25 2202

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon ET25 2202 » Donnerstag 2. Juli 2015, 08:43

Ich glaube kaum, dass S2,3 und 9 Neufahrzeuge werden, gerade diese Linien stelle ich mir anders vor und kam so nicht vor. Gerade weil die S2 nicht für 76cm ausgelegt ist ;).
Ich schätze eher der neue RB,die S4 und der RB40 wird das Los mit Neufahrzeuge.
Außerdem hast du die S6 und S68 und ggf S11 vergessen. Und es ist eher unwahrscheinlich das der VRR die S1 und S4 in verschiedene Lose packt..

Gerade weil an der S4 die Abellio interessiert ist, denke ich, das gerade diese als Neufahrzeuge ausgeschrieben werden....

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1055
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Georg_OB » Sonntag 19. Juli 2015, 13:11

GE - Ausschreibungen für S-Bahn Rollmaterial ab 2019 veröffentlicht. Welche Linien mit den versch. Neu- + Altfahrzeugen gefahren werden sollen ist nicht ersichtlich, außer bei den 9 Elektro-Tfs für die Regiobahn ab 2021:
http://www.eurailpress.de/news/wirtscha ... nnetz.html

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1055
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Georg_OB » Donnerstag 23. Juli 2015, 19:01

K/Monheim/Essen - Eingeschlafener S6-Passagier wurde im Mai beklaut, Fahndung mit Videoüberwachungsfoto vom Amtsgericht Essen freigegeben, BuPo bittet um Hinweise:
http://www.derwesten.de/staedte/essen/s ... 11062.html

E/BO - S1-Gleiserneuerung ist voll im Zeitplan:
http://www.derwesten.de/staedte/wattens ... 78873.html

BO/WAT - Beim BÜ Ginsterweg bleibt zunächst alles gleich, wird aber für Verbreiterung vorbereitet:
http://www.derwesten.de/staedte/wattens ... 05010.html

D - Polizei setzt neue Methode ein um Spuren des Bombenanschlags am Haltepunkt Wehrhahn vor 15 Jahren zu klären:
http://www.wz-newsline.de/lokales/duess ... -1.1979959

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3348
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Shutterspeed » Samstag 25. Juli 2015, 17:43

Hallo Eric, kennst Du das Früchtchen, dass hier gegen die Bahn - insbesondere S6 - Stimmung macht? Die 422er sind ja soooo laut, das ist ja kaum zum aushalten :evil:

http://www.lokalkompass.de/essen-kettwi ... 67607.html
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3299
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Samstag 25. Juli 2015, 18:12

Ach, der Kasper vom Kettwig Kurier aka Lokalkompass ist hier bekannt wie ein bunter Hund.
Meckert über alles und jeden und ist selbst fehlerfrei.

Dumm nur, daß die die über die angeblich so lauten Züge meckern über die jahrelang verkehrenden und deutlich lauteren
Züge mit 143 und x-Wagen nix gesagt haben. Interessant ist auch zu wissen, daß einer der Hauptmeckerer jemand ist,
der erst vor nicht langer Zeit in den betroffenen Bereich "Bauernschaft" gezogen ist.
Er hat nix gegen den gegenüberliegenden Monate langen Baulärm durch den Ruhrbogen oder den dm-Neubau am Kaisers.

Irgendwas muss man ja zum meckern haben oder?
Irgendwie erinnert das an den zugereisten Architekten der ein Fachwerkhaus direkt an der Kettwiger Marktkirche erwarb und dann
versuchte gerichtlich gegen das Läuten vorzugehen und kläglich scheiterte :)

Im Ernst, es sind wohl einzelne Züge die ein wenig quietschen seitdem dort die Gleise geschliffen wurden.
Im Gesamtgeräuschpegel ist es aber erheblich leiser als vor dem Fahrplanwechsel!


Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3348
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Shutterspeed » Sonntag 26. Juli 2015, 12:58

Ich wollte gerade einen Kommentar in diesem LK schreiben, der sich gewaschen hat...aber ich lasse es lieber. Ich werde auf Distanz zu diesem "Lokalkompass" gehen. Die, die dort einmal zu den wirklich guten Berichtern gehört hatten, sind verschwunden. Ich kann das sehr gut nachvollziehen!
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3299
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Sonntag 26. Juli 2015, 13:09

Moin,

im Kettwiger Kurier hetzt er auch an diesem Wochenende wieder gegen die S-Bahn wegen des vermeintlichen Lärms.
Offenbar hat keiner Probleme mit den 143ern gehabt als die da durchgerappelt sind.

Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3348
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Shutterspeed » Sonntag 26. Juli 2015, 13:50

Das ganze Spielchen war auch im "Ruhr Kurier" zu lesen. Wenn man kein Feindbild hat, bastelt man sich welche. Die würde ich alle mal fröhlich latschen lassen!
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1055
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Georg_OB » Mittwoch 29. Juli 2015, 11:55

Essen - Am Mittwochmorgen Weichenstörung in Essen-West. S3 fiel aus, REs teilweise über S-Bahngleise und teilweise umgeleitet:
http://www.derwesten.de/staedte/essen/w ... 31043.html

Bottrop - Seit diesem Monat freies Parken im Parkhaus am Hbf:
http://www.derwesten.de/staedte/bottrop ... 17063.html

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1055
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Georg_OB » Mittwoch 5. August 2015, 20:09

Essen - In Rütttenscheid wurde 5-Zentner-Bombe gefunden. HP Essen-Süd liegt in 500 Meter Zone. Entschärfung hat vor 15 Minuten begonnen. S6 fährt nur bis Kettwig und dann wieder zurück nach D und Köln:
http://www.derwesten.de/staedte/essen/s ... 55999.html

Glück auf, Peter!


Zurück zu „Rhein-Ruhr“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste