PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Alles rund um die S-Bahn Rhein-Ruhr (Betreiber: DB Regio AG; Regiobahn GmbH; Abellio Rail)
Benutzeravatar
Flughafenbahnhof
Beiträge: 805
Registriert: Freitag 15. September 2017, 13:02

Überraschende Wende im Wehrhahn-Prozess

Beitragvon Flughafenbahnhof » Donnerstag 17. Mai 2018, 22:07

Flughafenbahnhof hat geschrieben:
Georg_OB hat geschrieben:D'dorf - Nach 17 Jahren wird jetzt Anklage erhoben gegen den mutmaßlichen Attentäter am S-Bahn Haltepunkt Wehrhahn im Juli 2000:
https://www1.wdr.de/nachrichten/wehrhah ... e-100.html

Der Prozess gegen den Attentäter soll nun am 25.01.2018 am Düsseldorfer Schwurgericht beginnen.

Vor 17 Jahren zündete er eine Bombe in der S-Bahn-Station "Am Wehrhan".

Im Knast prahlte er mit seiner Tat.

Pressemeldung vom "EXPRESS" (Diensteanbieter: DuMont Net GmbH & Co. KG): https://www.express.de/29325898

"Überraschende Wende im Wehrhahn-Prozess"

"Im Prozess um den Bombenanschlag am Düsseldorfer S-Bahnhof Wehrhahn hat das Gericht den Haftbefehl gegen den angeklagten 51-Jährigen aufgehoben"

Siehe Medienbericht von Welt.de vom 17.05.2018: https://www.welt.de/regionales/nrw/arti ... hoben.html

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1127
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Georg_OB » Sonntag 24. Juni 2018, 12:39

E/D/GE - Nur noch 7 Kurzzüge auf S1 + S6. Reparaturstau bald vorbei, Grund waren Engpässe bei Ersatzteilen und Brandschutzumbau der 422er. (Natürlich am Mitte Juli wieder Sperrung auf der S6):
https://www.waz.de/staedte/essen/s-bahn ... 70155.html

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1127
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Georg_OB » Samstag 30. Juni 2018, 14:06

E/BO - Aufzüge am S-Bhf BO-Dahlhausen sollen bis Ende Juli kommen - diesen Jahres:
https://www.waz.de/staedte/bochum/aufzu ... 95453.html

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1127
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Georg_OB » Dienstag 10. Juli 2018, 10:48

E/Hösel - Bericht über die S6-Sperrung ab Samstag 14.7.; Nach den Sommerferien soll sie dann erstmal ohne weitere Baustellen fahren, da Zeitpunkt für Sanierung in Hösel noch nicht absehbar ist:
https://www.waz.de/staedte/essen/die-s- ... 36247.html

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1127
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Georg_OB » Dienstag 14. August 2018, 11:16

D/E/Kettwig/Ratingen - Worüber Ruhrpottfahrer am Sonntag grübelte ist jetzt klar. Die S6 konnte nicht pünktlich am Montag wieder fahren, weil Bauarbeiter beim 'Aufräumen' der Baustelle ein Signalkabel durchtrennt hatten. S6 fuhr dann erst wieder gegen Mittag regulär:

https://www.waz.de/staedte/essen/bauarb ... 74925.html

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3487
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Dienstag 14. August 2018, 15:28

Moin,

gegen "mittag" war nach 14 Uhr erst wieder! :)

Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3575
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Shutterspeed » Freitag 17. August 2018, 21:58

Ruhrpottfahrer hat geschrieben:Moin,

gegen "mittag" war nach 14 Uhr erst wieder! :)

Gruß

Eric


Häh? Passt doch :lol:
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3575
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Shutterspeed » Samstag 18. August 2018, 23:59

Es kommt zu weiteren, umfangreichen Sperrungen und Zugausfällen: S1 - S2 - S3 - S8 - S9 - Hier mehr dazu:

https://www.derwesten.de/region/essen-d ... 19595.html

Soll keine Eigenwerbung werden, aber es ist die S2 im Bereich Dellwig ;)
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3487
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Sonntag 19. August 2018, 12:30

Moin,

naja, die WAZ dramatisiert gerne mal die Sperrungen bei der DB. Die haben irgendwie was gegen den Verein :).
Egal welche Berichte kommen, immer wird erst negativ und dann (wenn unumgänglich) auch positiv berichtet.

Es sind immer nur kurze Sperrzeiten von 2 Tagen oder Nächten. Und die Arbeiten gehen nunmal nicht bei
darauf fahrenden Zügen.

Immer noch besser als 4 Wochen S6-Ausfall mit SEV und anschließender Blamage, weil jemand ein Signalkabel gekappt hat und keiner es gemerkt hatte! :)


Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3575
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Shutterspeed » Montag 20. August 2018, 17:16

Nun, von einem Drama kann ich jetzt nichts lesen. Die Arbeiten sind ja auch zunächst "schlechte Nachrichten für Bahnfahrer", weil man sich vom gewohnten Betriebsablauf verabschieden muss. Ich glaube nicht, dass Funke-Medien ein Problem mit der Bahn hat.
Wenn man auf den Bahnsteigen steht und hört was die Fahrgäste für Texte bringen, dann schellen einem die Ohren. Die Kommentare im Internet werden auch wieder von Bahnhassern geprägt. Das es ein sehr großer Vorteil für alle ist, wenn die Infrastruktur optimiert wird, begreift ohnehin kaum jemand...schon gar nicht jene, die auf Krawall aus sind. Wenn ich den Fahrgastverband "Pro Bahn" höre oder lese, dass weiß ich, wer ein Problem mit der Bahn hat :roll:
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1127
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Georg_OB » Donnerstag 23. August 2018, 18:03

Shutterspeed hat geschrieben:
Ruhrpottfahrer hat geschrieben:Moin,

gegen "mittag" war nach 14 Uhr erst wieder! :)

Gruß

Eric


Häh? Passt doch :lol:

Genau, Gottfried, schließlich machen manche Geschäfte bis 15 Uhr "M I T T A G S-Pause". ;)

E - Heute wieder Probleme im Stellwerk Essen-West, manche Bahnen hatten bis zu 1 h Verspätung. Seit mittag/14h soll es wieder laufen:
https://www.waz.de/staedte/essen/stoeru ... 57397.html

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3575
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Shutterspeed » Sonntag 2. September 2018, 14:22

Ich esse sogar zu Abend, wenn andere ans Frühstück denken....kann man an meinem Bauch erkennen :shock:
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3575
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Shutterspeed » Dienstag 9. Oktober 2018, 23:37

Um beim Thema Nahrungsaufnahme zu bleiben.....manche benutzen nicht den Mund :shock: Essen in den Schlagzeilen:

http://www.spiegel.de/panorama/gesellsc ... 32145.html
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3487
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Mittwoch 10. Oktober 2018, 11:45

Shutterspeed hat geschrieben:Um beim Thema Nahrungsaufnahme zu bleiben.....manche benutzen nicht den Mund :shock: Essen in den Schlagzeilen:

http://www.spiegel.de/panorama/gesellsc ... 32145.html



Moin,

kannst du ein wenig aus dem Artikel zitieren?
Dank Werbelocker ist u.a der Spiegel online nicht mehr lesbar für mich und viele andere.
Ggfls. hilft auch eine andere Quelle!


Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3575
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Shutterspeed » Mittwoch 10. Oktober 2018, 13:02

Kein Problem.

Hier ist der kurze Bericht im Vollzitat:

"Zwei Männer haben sich in einer S-Bahn bei Essen gegenseitig mit Pizza und Nudeln beworfen. Ein 40-jähriger Dortmunder und ein 35-Jähriger aus Essen waren laut Polizeiangaben in einen Streit geraten.

Der Mann aus Essen soll sich am Sonntagmorgen so in seinem Sitz gestreckt haben, dass sich der hinter ihm sitzende Dortmunder gestört fühlte, sagte ein Polizeisprecher. Der Streit eskalierte: Zunächst soll der 40-Jährige den jüngeren Fahrgast mit einem Stück seiner Pizza beworfen haben. Dieser revanchierte sich und schmiss seine Nudeln auf den Mann zurück.

Laut Polizei sei kein weiterer Fahrgast verletzt worden. Die Streitenden hätten aber ihre Kleidung und die Sitzflächen im Waggon verschmutzt.

Da sich die beiden Männer am Essener Hauptbahnhof gegenseitig belasteten, ermittelt die Polizei wegen Körperverletzung. Zusätzlich mussten die Streitenden eine Strafe von jeweils 25 Euro zahlen."

Quelle: Spiegel-Online
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3575
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: PRESSESPIEGEL S-Bahn Rhein-Ruhr

Beitragvon Shutterspeed » Mittwoch 10. Oktober 2018, 13:34

Es ist schon erstaunlich, wie bescheuert manche Menschen sind. Erwachsene Personen bewerfen sich im Zug mit Lebensmitteln. Wie krank ist das denn? Ich bin mal mit einer Frikadelle in die S-Bahn eingestiegen und wurde von einem Veganer gesichtet, der sofort agressiv wurde und von hinten gegen den Sitz trat, auf dem ich saß. Ich kaute munter weiter und ignorierte ihn. Mangels Reaktion von mir war er ziemlich frustriert. Obwohl....der Gedanke, ihm mal ein saftiges Stück Fleisch in den Hals zu schieben ist mir gekommen :lol:
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen


Zurück zu „Rhein-Ruhr“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste