Re: Fotogalerie S-Bahn Rhein-Ruhr (historisch)

Alles rund um die S-Bahn Rhein-Ruhr (Betreiber: DB Regio AG; Regiobahn GmbH; Abellio Rail)
Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1055
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: Fotogalerie Rhein-Ruhr (historisch)

Beitragvon Georg_OB » Dienstag 20. März 2012, 19:00

rhein-ruhr-rail-road hat geschrieben:Um den Bogen zu schlagen, ein kurzer Ausflug zum NICHT MEHR VORHANDENEN Bahnhof Essen-Altendorf:
Bild

Bild
Zug aus Essen Fahrtrichtung Borbeck... links im Gestrüpp die ehemalige Trasse von Essen-Nord / Altendorf kommend...
Sehr schöne Fotofunde!!
Danke rhein-ruhr-rail-road...

Hier Infos zu der Strecke im NRWbahnarchiv:
http://nrwbahnarchiv.bplaced.net/strecken/2174.htm

Nur 25 Jahre Personenverkehr auf der Strecke. 1980 noch elektrifiziert und vier Jahre später stillgelegt. Nett man wohl eine fette Fehlplanung!!

Von Altendorf hätte man dann entweder über Essen-Nord nach Bochum fahren können, oder über MH-Heißen nach Speldorf und Duisburg:
http://de.wikipedia.org/wiki/Bahnstreck ... d_S%C3%BCd
Keine Ahnung welche Möglichkeit mal im PV genutzt wurde.

Gruß

Georg

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3342
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Fotogalerie Rhein-Ruhr (historisch)

Beitragvon Shutterspeed » Donnerstag 19. April 2012, 21:53

Ich finde den Thread "Die Geburt der S9" nicht mehr wieder...aber weil mein Thema irgendwo doch schon historisch ist, beginne ich mit einer alten Ankündigung zur Baumaßnahme RB 49. Wenn Jörg oder Ralf jetzt besser gucken können als ich....dann bitte verschieben. Daher erstmal nur ein Foto. Wenn´s hier bleiben kann, folgen später wenn ich etwas mehr Zeit habe, einige Erinnerungen (eben "historisch").

Bild
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Bernd Bastisch
Beiträge: 279
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:31
Kontaktdaten:

kein Inhalt

Beitragvon Bernd Bastisch » Donnerstag 19. April 2012, 22:01

*
Zuletzt geändert von Bernd Bastisch am Sonntag 20. Januar 2013, 23:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
rhein-ruhr-rail-road
Beiträge: 1095
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:12
Wohnort: Stoppenberg (.ESO)
Kontaktdaten:

Re: Fotogalerie Rhein-Ruhr (historisch)

Beitragvon rhein-ruhr-rail-road » Donnerstag 19. April 2012, 22:48

Shutterspeed hat geschrieben:Wenn Jörg oder Ralf jetzt besser gucken können als ich....dann bitte verschieben. Daher erstmal nur ein Foto. Wenn´s hier bleiben kann, folgen später wenn ich etwas mehr Zeit habe, einige Erinnerungen


Ich kann gar nichts verschieben, das können nur Administratoren/Moderatoren... Passt hier rein, kann hier bleiben...
Gruss, Joerg

Tf/Tf-Trainer/Lrf bei der DB AG
Fahrberechtigt auf den BRen 143 / 420 / 422 / 423 / 424 / 425 / 426 / Stwg 796
Abnahme DV301 - Deutschlandfahrer

Benutzeravatar
Ralf_E
Beiträge: 1155
Registriert: Dienstag 26. Oktober 2010, 22:23
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Fotogalerie Rhein-Ruhr (historisch)

Beitragvon Ralf_E » Donnerstag 19. April 2012, 22:54

rhein-ruhr-rail-road hat geschrieben:
Shutterspeed hat geschrieben:Wenn Jörg oder Ralf jetzt besser gucken können als ich....dann bitte verschieben. Daher erstmal nur ein Foto. Wenn´s hier bleiben kann, folgen später wenn ich etwas mehr Zeit habe, einige Erinnerungen


Ich kann gar nichts verschieben, das können nur Administratoren/Moderatoren... Passt hier rein, kann hier bleiben...


Ich könnte verschieben, aber finde den genannten Titel auch nirgends...
War das vielleicht noch im alten Forum?
Abgesehen davon finde ich auch, dass es auch hier rein passt...
Eisenbahnfahrzeugführer bei der DB Fernverkehr AG, SC Dortmund.
Fahrberechtigt auf den BR: 101, 110 (115), 111, 112, 120, 143, 145, 146.0-2, 401/402/808, 403/406, 407, 420, 422, 423, 425/426, S286/287, S463-477, S479-483, S761-S766, S796, VT98.
Bild

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3342
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Fotogalerie Rhein-Ruhr (historisch)

Beitragvon Shutterspeed » Freitag 20. April 2012, 12:43

Ich weiss es auch nicht nicht mehr. Was soll´s, bleibe ich mal hier. Jetzt zeige ich einmal Bilder aus der Zeit des Umbaus (RB49 zur S9) mit "Gastfahrzeugen" auf der Strecke und der guten alten fröhlich dröhnenden 218:

Der Oberbau als Biotop in Holthausen:

Bild

Wie man mir sagte, soll es sich bei dem Brückenteil um 60 Tonnen gehandelt haben:

Bild

Dieselbetrieb in Überruhr mal anders:

Bild

Bild

Der AZ der Firma Adam:

Bild

Bild

Treffen der RB 49 in Überruhr:

Bild

Eine der ältesten Eisenbahnbrücken der Region:

Bild

Bahndamm zwischen Überruhr und Steele:

Bild

Mit 80 km/h dieselte man hier über die Brücke:

Bild

Die ersten Masten:

Bild

Damals dachte niemand daran, dass einmal die NWB nach Borken fährt:

Bild

Zu später Stunde in Überruhr:

Bild

Die Ruhrflutbrücke - noch heute bei Hochwasser "umflutet" :

Bild

Blick auf die alte Eisenbahnbrücke über dem Fluss meiner Heimat:

Bild

Pressemeldungen! Quelle: WAZ und NRZ

Bild

Bild

Ich hoffe der Rückblick hat etwas Gefallen gefunden.
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Ralf_E
Beiträge: 1155
Registriert: Dienstag 26. Oktober 2010, 22:23
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Fotogalerie Rhein-Ruhr (historisch)

Beitragvon Ralf_E » Freitag 20. April 2012, 19:32

Sehr interessant.
Ich wusste noch gar nicht, dass der Hp Dellwig-Ost zweigleisig ausgebaut werden sollte...

Da ist zwar mal eine neue Brücke gebaut worden über die Gz-Strecke Osterfeld, aber die alte kurz später abgerissen worden und mehr ist da ja bis heute nicht passiert... :roll:
Eisenbahnfahrzeugführer bei der DB Fernverkehr AG, SC Dortmund.
Fahrberechtigt auf den BR: 101, 110 (115), 111, 112, 120, 143, 145, 146.0-2, 401/402/808, 403/406, 407, 420, 422, 423, 425/426, S286/287, S463-477, S479-483, S761-S766, S796, VT98.
Bild

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3342
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Fotogalerie Rhein-Ruhr (historisch)

Beitragvon Shutterspeed » Freitag 20. April 2012, 19:48

Das Thema Verbesserung der Infrastruktur ist wohl noch nicht ganz vom Tisch, auch wenn ich keine offizielle Bestätigung habe. Von Seiten der verantwortlichen Personen, so konnte man zwischen den Zeilen hören, ist man mit den eingleisigen Abschnitten eher unglücklich. Wann oder ob das was passiert, ist allerdings derzeit noch ein ungelegtes Ei. Vom Zeitpunkt der "Befruchtung" über die "Tragzeit" bis zur "Geburt", werden wir wohl gestorben sein :cry: Daran dürften Ankündigungen dieser Art nicht viel ändern:

Bild
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3297
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

S-Bahn Rhein Ruhr "damals" (mB)

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Dienstag 19. Juni 2012, 19:03

Moin,

dieser Thread soll einfach einmal "alte" S-Bahnbilder zusammensammeln.
Alt insofern als daß die gezeigten Sachen so nicht mehr zu sehen sind bzw. so nicht
mehr zu finden sind.
Zum Anfang möchte ich euch ein paar Bilder aus dem Februar 2008 zeigen.
Damals liefen noch bzw. wieder 420er im Revier auf den S-Bahnen mit.

420 386 als S9 nach Haltern am See in Essen Hbf:
Bild

420 360 ebenfalls als S9 in Essen Hbf:
Bild

420 183 wiederum als S9 nach Wuppertal:
Bild

420 180 wird von 420 386 durch den Essener Hbf geschoben:
Bild

Da damals noch nicht an 422er zu denken war, fuhren auch noch 143er auf der S1 umher, hier
143 584 auf dem Weg nach Düsseldorf Hbf, damals noch Ende der S1:
Bild

143 614 war auf der S3 mit nur 3 x-Wagen unterwegs:
Bild

In Duisburg konnte ich 143 853 als S2 mit ebenfalls 3 x-Wagen unterwegs nach Dortmund:
Bild

420 378 als S9 wiederum in Essen Hbf:
Bild

143 583 als S4 mit 3 x-Wagen auf dem Weg nach Oberhausen:
Bild

420 386 als S9 nach Bottrop:
Bild

So, das wars für heute. Bei Interesse kommt bald schon Nachschub mit neuen Fotos alter S-Bahnen
im Ruhrgebiet.


Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
rhein-ruhr-rail-road
Beiträge: 1095
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:12
Wohnort: Stoppenberg (.ESO)
Kontaktdaten:

Re: Fotogalerie Rhein-Ruhr (historisch)

Beitragvon rhein-ruhr-rail-road » Freitag 27. Juli 2012, 13:46

Ein Zug wird kommen . . .

Bild
Der erste D-Zug nach Berlin hielt 1927 in Bottrop-West. Die Linie wurde später mangels Rentabilität eingestellt. Bild: Stadtarchiv

Bottrop. Vor 90 Jahren eröffnete die Bahnstrecke Bottrop - Essen. Vor 85 Jahren hielt der erste D-Zug vom Rheinland nach Berlin in Bottrop-West, dem späteren Hauptbahnhof. 1995 wurde das sogenannte „Knusperhäuschen“ abgerissen.

Als Schandfleck in der Landlandschaft und in beklagenswertem Zustand: So sollen in den 1950er Jahren örtliche Kritiker den alten Hauptbahnhof bezeichnet haben. So ist es jedenfalls in einem Heft nachzulesen, das die Historische Gesellschaft aus Anlass des 125. Bestehens der Eisenbahn in Bottrop herausgab. Dabei war der 1905 nach den Bahnhöfen Süd und Nord als dritter der alten Bottroper Stationen errichtete Bau (Boy folgte erst 1925) ein schmucker Landbahnhof - ganz im Stil der Zeit mit Walmdach und im Schiefer-Fachwerk-Mix.


Fachwerkidylle für die Industriestadt
„Unser Knusperhäuschen nannten wir den Bahnhof, der leider von Anfang zu weit weg von der Innenstadt lag“, sagt Elsbeth Müller von der Historischen Gesellschaft, die 1998 maßgeblich an der kleinen Jubiläumsschrift mitgearbeitet hat. „Selbst wenn wir nach Essen-Borbeck fuhren, wo meine Eltern herstammten, stiegen wir meistens auf die Straßenbahn Linie 3, obwohl Borbeck auch mit der Eisenbahn erreichbar war“, erinnert sich Elsbeth Müller. Sie gehörte auch zu den Enthusiasten, die in den 1980er Jahren noch einmal Hand anlegten, um das „Knusperhäuschen“ optisch etwas zu verjüngen. Aber da war der Zug eigentlich schon abgefahren, die alte Erfrischungshalle - die der Fotograf E. G. Schweizer 1954 noch so stimmungsvoll festhielt - längst Vergangenheit.

1995 ging es dem „Knusperhäuschen“ der Deutschen Bahn an das zuletzt marode Fachwerk. Mit den Baggern verschwand auch die Idylle am Rande der Großstadt. Und Bottrops Hauptbahnhof rutschte etwa 500 Meter weiter nach Westen. Einkaufszentrum mit Gleisanschluss nennen manche das Retortenbaby „Südring-Center“, das ein wenig wie ein Busbahnhof daherkommt. Aber es funktioniert.

Immerhin: Die Bahnstrecke nach Essen, die im Juli vor 90 Jahren ihren Betrieb aufnahm, besteht ebenfalls bis heute. Aber selbst in den Hochzeiten der Eisenbahn - grob gesagt zwischen 1840 und 1950 der Motor der Mobilität - scheint Bottrop, zumindest was den Personenverkehr betrifft, eher geschwächelt zu haben. „Der D-Zug vom Rheinland nach Berlin, der 1927 in Bottrop-West (seit Juni 1933 offiziell in Hauptbahnhof unbenannt) erstmals Halt machte, wurde bereits wenig später wieder eingestellt“, weiß Stadtarchivarin Heike Biskup. Sie hütet nicht nur zahlreiche historische Ansichten aus der Bottroper Eisenbahngeschichte, sondern konzipierte vor einigen Jahren auch die Ausstellung „Zug um Zug“ im Kulturzentrum - eine Schau zur Bottroper Eisenbahngeschichte.

Trotz seiner Randlage entwickelte sich der Hauptbahnhof zur bedeutendsten Station für den Personenverkehr . Die Bahnhöfe Nord und Süd, die älteste Bottroper Station überhaupt, wurden mittlerweile aufgegeben. Der Nordbahnhof in Eigen bietet heute als gehobenes Restaurant gewissermaßen das Kontrastprogramm zu den eher bescheideneren kulinarischen Genüssen, die Bahnhofsbesucher normalerweise vorfinden. Schade nur, dass die Gäste - von historischen Touren einmal abgesehen - nicht ständig auf der Schiene vorfahren können.

An die vergleichsweise große Zeit der Bottroper Eisenbahn erinnern die zahlreichen Fotos im Stadtarchiv oder der Historischen Gesellschaft. Es war einmal ein erster D-Zug nach Berlin . . . vor 85 Jahren.

Dirk Aschendorf

Quelle: http://www.derwesten.de/nrz/staedte/bot ... 21775.html
Gruss, Joerg

Tf/Tf-Trainer/Lrf bei der DB AG
Fahrberechtigt auf den BRen 143 / 420 / 422 / 423 / 424 / 425 / 426 / Stwg 796
Abnahme DV301 - Deutschlandfahrer

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3342
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Fotogalerie Rhein-Ruhr (historisch)

Beitragvon Shutterspeed » Mittwoch 15. August 2012, 21:39

Mein Drucker/Scanner hat `nen Rappel, daher hatte ich hier etwas getestet...ich denke, dass man eine 420 nur noch selten in Wuppertal-Vohwinkel sehen wird...so war das mal:

Bild

Das Bild wurde 2005 gemacht, als ich noch analog fotografierte.
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Daheim in Derendorf
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 1. Februar 2011, 10:09

Re: Fotogalerie Rhein-Ruhr (historisch)

Beitragvon Daheim in Derendorf » Montag 20. August 2012, 18:10

Dann wollen wir nur vier Jahre in die Vergangenheit in das Jahr 2008 reisen:

Bild
420 359 legt als S9 nach Bottrop Hbf in Wuppertal-Steinbeck einen kurzen Zwischenstopp ein (08.11.2008).
Grüße aus Düsseldorf

- Alexander -

Daheim in Derendorf
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 1. Februar 2011, 10:09

Re: Fotogalerie Rhein-Ruhr (historisch)

Beitragvon Daheim in Derendorf » Donnerstag 30. August 2012, 19:07

Reisen wir rund zwei Jahre zurück in die Vergangenheit:

Bild
143 309 schiebt am 18.08.2010 ihren S-Bahn-Wendezug auf die Linie S4 Unna <-> Dortmund-Lütgendortmund in den Haltepunkt Dortmund-Körne West.
Grüße aus Düsseldorf

- Alexander -

Benutzeravatar
Ralf_E
Beiträge: 1155
Registriert: Dienstag 26. Oktober 2010, 22:23
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Fotogalerie Rhein-Ruhr (historisch)

Beitragvon Ralf_E » Donnerstag 30. August 2012, 23:23

Bis auf die Lok ist da aber wenig historisch :lol:
Eisenbahnfahrzeugführer bei der DB Fernverkehr AG, SC Dortmund.
Fahrberechtigt auf den BR: 101, 110 (115), 111, 112, 120, 143, 145, 146.0-2, 401/402/808, 403/406, 407, 420, 422, 423, 425/426, S286/287, S463-477, S479-483, S761-S766, S796, VT98.
Bild

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3342
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Fotogalerie Rhein-Ruhr (historisch)

Beitragvon Shutterspeed » Freitag 31. August 2012, 11:57

Ralf_DU hat geschrieben:Bis auf die Lok ist da aber wenig historisch :lol:


Dann dürfte Dir aber das folgende Bild gefallen :) Es handelt sich um eine Dampflok, die auf der Zeche Fritz http://de.wikipedia.org/wiki/Zeche_Fritz-Heinrich im Einsatz war.
Das Bild darf ich mit freundlicher Genehmigung von Herrn Eberhard Wilczkowiak zeigen:

Bild
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Ralf_E
Beiträge: 1155
Registriert: Dienstag 26. Oktober 2010, 22:23
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Fotogalerie Rhein-Ruhr (historisch)

Beitragvon Ralf_E » Freitag 31. August 2012, 13:42

Shutterspeed hat geschrieben:
Ralf_DU hat geschrieben:Bis auf die Lok ist da aber wenig historisch :lol:


Dann dürfte Dir aber das folgende Bild gefallen :)



Hatte ich schonmal erwähnt, dass mich Dampfloks nicht wirklich interessieren? :)

Dennoch, schickes Bild ;)
Eisenbahnfahrzeugführer bei der DB Fernverkehr AG, SC Dortmund.
Fahrberechtigt auf den BR: 101, 110 (115), 111, 112, 120, 143, 145, 146.0-2, 401/402/808, 403/406, 407, 420, 422, 423, 425/426, S286/287, S463-477, S479-483, S761-S766, S796, VT98.
Bild

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3342
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Fotogalerie Rhein-Ruhr (historisch)

Beitragvon Shutterspeed » Freitag 31. August 2012, 15:22

Zu meiner Kindheit fuhren die Dampfloks mit Wagen rappelvoll mit Kohle hinter´m Haus vorbei...dennoch war mein erster Favorit die blaue E 10. Später kam noch die 103 dazu. Das Foto von der Dampflok zeigt aber nicht nur Bahngeschichte, sondern auch noch ein Stück Ruhrgebietskultur. Ich erinnere mich zum Beispiel daran, wie ich ohne Ende glitzerndes Eisenerz in unseren Garten geschleppt hatte, mit dem hier natürlich keiner etwas anfangen konnte :lol:
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3297
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Fotogalerie Rhein-Ruhr (historisch)

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Freitag 31. August 2012, 15:52

Na dann wollen wir mal was historisches zeigen:

03.08.2009 ein x-Wagenpark auf der S3:
Bild

143 014 als S6 am 20.10.2010 in Kettwig, da sieht es total anders aus heute:
Bild

143 304 als S6 in Kettwig im Winter am 10.01.2010:
Bild

Auch 143 177 ist in mittlerweile historischer Kulisse zu sehen, an 11.07.2009 in E-Werden:
Bild

143 030 in Düsseldorf Rath am 09.02.2010. Dort ist nun nur noch ein Mittelbahnsteig vorzufinden:
Bild

Und 143 003 als S3 in Essen, auch das ist historisch da dort seit mehr als 2 Jahren 422er vorherrschen:
Bild


Soviel für heute erstmal in Sachen "historische" Bilder ;) von Rhein und Ruhr.



Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3342
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Fotogalerie Rhein-Ruhr (historisch)

Beitragvon Shutterspeed » Freitag 31. August 2012, 22:13

Ruhrpottfahrer hat geschrieben:Na dann wollen wir mal was historisches zeigen:

03.08.2009 ein x-Wagenparka auf der S3.....


Äh....unter Parka verstehe ich jetzt die Jacken in oliv, mit denen ich in den 1970ern `rumgelatscht bin :D ;)

Die Bilder sind aber schön :!:
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Daheim in Derendorf
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 1. Februar 2011, 10:09

Re: Fotogalerie Rhein-Ruhr (historisch)

Beitragvon Daheim in Derendorf » Mittwoch 5. September 2012, 21:25

Ralf_DU hat geschrieben:Bis auf die Lok ist da aber wenig historisch :lol:


Die x-Wagen dürften zwischenzeitlich aber wieder komplett von der S4 runter sein...
Grüße aus Düsseldorf

- Alexander -


Zurück zu „Rhein-Ruhr“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste