Baustelle Kupferdreh

Alles rund um die S-Bahn Rhein-Ruhr (Betreiber: DB Regio AG; Regiobahn GmbH; Abellio Rail)
kuschelbar
Beiträge: 16
Registriert: Dienstag 7. August 2012, 22:08

Re: Baustelle Kupferdreh

Beitragvon kuschelbar » Donnerstag 9. August 2012, 12:29

die das foto was ich gestern rein machte ist ja sauber gewesen ! ich hab ja ein vierenschutz Programm wenn ich irgendwo bilder fotos runterlade hochlade das dann automatisch die bilder auf viern überprüft werden !ich war heute um 11uhr an der baustelle ! hatt sich noch nicht vieln getan ! mich haben da ältere Leute gefragt wo es denn zu den gleisen geht ! das hätte mann ja auch besser beschildern können ! :)

kuschelbar
Beiträge: 16
Registriert: Dienstag 7. August 2012, 22:08

Re: Baustelle Kupferdreh

Beitragvon kuschelbar » Donnerstag 9. August 2012, 12:36

morgen fahre ich mal in meine Heimat stadt Lippstadt ! und kucke mal dort am Haupbahnhof wie dort die baustelle ist ! dort wird auch unter der Bahngleise ein tunnel gebaut ! und der tunnel wird unter der gleise durch gezogen mit mit schweren gerät !im internet stehen da auch fotos davon drin ! die seite heisst Lippstadt-Südertor-Baustelle !

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3342
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Baustelle Kupferdreh

Beitragvon Shutterspeed » Donnerstag 9. August 2012, 12:55

Ja, aber denke daran, dass Du ziemlich schnell Ärger bei Urheberrechtsverstoßen bekommen kannst....hier hockt auch einer, der da ziemlich empfindlich reagiert. Bleiben wir aber mal beim Thema Kupferdreh. Zur Zeit sind keine großen Aktionen zu erwarten...das kommt dann aber noch. Wir haben ja noch´n bisserl Zeit bis 2013. Im übrigen ist das ziemlich aufwendig, einen Bach zu renaturieren, der bislang unterirdisch geflossen ist.
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Affe
Beiträge: 24
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:51

Re: Baustelle Kupferdreh

Beitragvon Affe » Donnerstag 9. August 2012, 18:55

Das (oder den?) Kiosk auf dem Marktplatz kenn ich auch noch, und auch die Bratwürste! Ohje, auch ich bin wohl alt :?

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3342
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Baustelle Kupferdreh

Beitragvon Shutterspeed » Donnerstag 9. August 2012, 19:00

Affe hat geschrieben:Das (oder den?) Kiosk auf dem Marktplatz kenn ich auch noch, und auch die Bratwürste! Ohje, auch ich bin wohl alt :?


Bevor wir hier ermahnt werden, weil wir zu OT geworden sind....hat jemand noch ein Foto von der legendären Bude :?: Bitte via PN melden :!: :!:
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3342
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Baustelle Kupferdreh

Beitragvon Shutterspeed » Freitag 10. August 2012, 21:09

Nun gut....zurück zum Thema. Da schafft es der Unternehmer, der den Aufzug zu bauen hat, einfach nicht fertig zu werden. Die Projektleitung ist deswegen schon stinksauer. Klar, die öffentliche Prügel bezieht ja zunächst mal die Bahn (die Kommunalpolitiker spendieren dann wieder "gelbe Zitronen" :roll: ) . Die Bürger und Besucher stimmen dann in die Fluchgesänge mit ein...dann steht da noch so´n klangvoller Name wie Thyssen/Krupp Aufzüge...da sollte man doch meinen, dass die Sache zackig läuft...kurz gesagt: Die Bahn hat nicht die Schuld, aber die Probleme :roll:

Bild

Oben sieht´s allerding richtig gut aus...wie das bei Sturm und Regen sein wird, bleibt abzuwarten:

Bild

Der neue Anblick zum Ort im Panorama...irgendwann hat man sich daran gewöhnt:

Bild

Was die Situation am Boden betrifft, so wird man sich noch in Geduld üben müssen. Hauptkritikpunkt der Leute dort, ist der Umweg durch den Ort zur Poststraße um zur HTB oder den See zu kommen:

Bild

Bild

Der Betriebsablauf der S9 gibt keinen Anlass um zu meckern...das läuft gut in Kupferdreh :!:
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

kuschelbar
Beiträge: 16
Registriert: Dienstag 7. August 2012, 22:08

Re: Baustelle Kupferdreh

Beitragvon kuschelbar » Samstag 11. August 2012, 14:07

ich denke mir mal wenn erst mal die Herbststürme mit viel Regen bringen das dann oben auf dem neuen Bahnhof das warten auf den zug gar nicht so schön ist !oder wenn es strenger winter kommt mit eisigen wind ! dann wird oben wohl sich mancher den Hintern abfrieren !und wenn dann noch die S-Bahn verspätung hat dann wird es Lustig bei der Kälte !

kuschelbar
Beiträge: 16
Registriert: Dienstag 7. August 2012, 22:08

Re: Baustelle Kupferdreh

Beitragvon kuschelbar » Samstag 11. August 2012, 14:09

wäre vielleicht angebracht oben auf den Bahnhof ein geschlossnes Wartehäuschen zu Bauen mit sitzbänke ! :roll:

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3342
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Baustelle Kupferdreh

Beitragvon Shutterspeed » Samstag 11. August 2012, 15:43

Nun, in solchen Fällen füllt sich (wie in Steele) wohl der Treppenaufgang. Da wäre so `ne Kaffeebude nicht verkehrt.
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3342
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Baustelle Kupferdreh

Beitragvon Shutterspeed » Samstag 11. August 2012, 22:56

So wie ich es schon erwähnt hatte, bleibt das Störfeuer und kommunalpolitische Affentheater nicht aus. Wenn Politiker mit ihrer Selbstinszenierung zum Wohle der Bürger in Kupferdreh ihre Stimme erheben, bekomme ich das Würgen. Ich war vom ersten Spatenstich an dabei und habe Respekt vor dieser enormen Arbeitsleistung und wer glaubt, dass alles ohne Widrigkeiten und Probleme abgeht, lebt nicht in dieser Welt.
Es gibt keinen Idealzustand...egal was für ein Projekt läuft...auch nicht auf der S6 oder sonstwo. Sollte der Tag kommen, wo die Herren von der Politik nach der Vollendung der Arbeiten mit einem Glas Sekt vor den Pressefotografen stehen, dann werde ich fehlen....aus Respekt vor jedem, der sich da krumm gemacht hat...egal ob Handlanger oder Facharbeiter :!:

http://www.lokalkompass.de/essen-ruhr/p ... 96782.html
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

kuschelbar
Beiträge: 16
Registriert: Dienstag 7. August 2012, 22:08

Re: Baustelle Kupferdreh

Beitragvon kuschelbar » Dienstag 14. August 2012, 09:07

wünsche allen hier ein sonnigen guten morgen ! ich sag mal still und Leise Ruht die kupferdreher Bahn-Baustelle vor sich hin ! :(

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3342
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Baustelle Kupferdreh

Beitragvon Shutterspeed » Dienstag 14. August 2012, 13:20

Nochmal: Der Hauptteil der ganzen Aktion ist geschafft. Die Offenlegung des Deilbachs wird folgen...aber nicht in 5 Minuten...man muss da noch Geduld haben, weil eine solche Arbeit ebenfalls wieder ziemlich aufwendig und nicht ganz billig ist. Wichtig ist ein normaler Betriebsablauf der Linie S9...und die rollt ja :!: Was dann kommt, ist das Problem der Stadt (Busbahnhof u.s.w.)...man wird sehen.
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3297
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Baustelle Kupferdreh

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Dienstag 14. August 2012, 20:13

Um das Posting von "shutterspeed" aufzugreifen:

Es geht hier in erster Linie um die Baustelle des Bahnhofs Kupferdreh.
Die Arbeiten sind nahezu abgeschlossen und damit sollten auch weitere Diskussionen in Richtung
Umfeldgestaltung hier keinen Raum mehr finden. Denn wie das irgendwann vor Ort aussehen wird ist
nun in erster Linie nicht mehr Sache der DB sondern der Stadt.
Für Lokalthemen gibt es andere Foren.


Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3342
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Baustelle Kupferdreh

Beitragvon Shutterspeed » Dienstag 14. August 2012, 20:21

Irgendwann zeige ich nochmal ein paar Bilder vom Part der Bahn zur Offenlegung des Deilbachs und dann ist dieser Thread (und auch meine Reportage) am Ende. Aktuell, so musste ich heute erleben, flucht man über den Fahrstuhl, der noch nicht im Betrieb ist. Das ist Wasser auf die Mühlen der Gegner und ein weiterer Punkt der Kritik ist der Beton. Mein einziger Kritikpunkt ist der Lärm auf der A44 gegenüber. Im Verhältnis dazu schnurrt die 422 wie ein junges Kätzchen. Bis etwas erkennbar ist, dass ein Bild rechtfertigt, ist hier zunächst Pause angesagt.
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3342
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Baustelle Kupferdreh

Beitragvon Shutterspeed » Freitag 17. August 2012, 21:24

Also jetzt wird´s langsam eng :!: Obwohl ich dem Projekt in Kupferdreh recht positiv begegne, ja sogar den öffentlichen Fürsprecher machte, gehen mir jetzt die Argumente aus. Der Aufzug funktioniert noch immer nicht und gerade heute, wo es so heiß war, standen zwei Rollstuhlfahrer nebst Betreuer auf dem Bahnsteig und wollten zum See...ging nicht. Das passt perfekt ins Bild der Gegner...daher kommt von mir hier kein Bild.
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 961
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Baustelle Kupferdreh

Beitragvon KIAS » Freitag 17. August 2012, 21:49

Mit dem Fahrstuhl dauert ewig, als bei uns neue eingebaut wurden hat es knapp 7 Monate gedauert.
Sind auch von Thyssen Krupp.
Bild

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3342
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Baustelle Kupferdreh

Beitragvon Shutterspeed » Samstag 18. August 2012, 14:12

Wenn sich das bei uns wiederholt, dann qualmt´s aber in Kupferdreh :o
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3342
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Baustelle Kupferdreh

Beitragvon Shutterspeed » Samstag 25. August 2012, 12:54

In der Presse wurde der Bau eines Durchgangs zum Baldeneysee angekündigt...er soll sogar schon weitgehend fertig sein. Ein Ortspolitiker schreibt sich das gerade als Sieg zu :roll: Der Zugang zum neuen Haltepunkt ist zwischenzeitlich zur vorläufigen Normalität geworden. Der Aufzug hingegen (roter Punkt) bewegt sich weiterhin keinen Zentimeter. Was kann der Grund für eine so lange Verzögerung sein? Der Baldeneysee gehört zu einem wesentlichen Besucherziel für Naherholungssuchende und Touristen. Dieser Missstand wird allmählich grenzwertig, weil er sich schon ziemlich weit herumgesprochen hat. Mittlerweile mehrt sich die Zahl derer, die den neuen Haltepunkt (O-Ton) total beschi..... finden :!: Immer mehr Augen richten sich jetzt auf das an sich gelungene Projekt, um es negativ darzustellen. Ein einziger Mangel (Aufzug) zeigt jetzt eine fatale Wirkung. Das ist schade :!:

Bild
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

kuschelbar
Beiträge: 16
Registriert: Dienstag 7. August 2012, 22:08

Re: Baustelle Kupferdreh

Beitragvon kuschelbar » Dienstag 28. August 2012, 21:00

ich wünsche allen ein schönen guten abend hier ! die treppen am neuen kupferdreher bahnhof sehen ja schon richtig versaut aus !

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3342
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Baustelle Kupferdreh

Beitragvon Shutterspeed » Dienstag 28. August 2012, 21:26

kuschelbar hat geschrieben:ich wünsche allen ein schönen guten abend hier ! die treppen am neuen kupferdreher bahnhof sehen ja schon richtig versaut aus !


Kannst ja putzen :lol: ;) Aber mal ehrlich, darüber regt sich kaum noch einer auf...warte nochmal ein/zwei Jahre ab...dann können wir ja nochmal über versaut reden, oder es einfach hinnehmen. Man kann ja schon froh sein, wenn dort keine "Stoffwechseprodukte" liegen...kommt noch, denke ich :?
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen


Zurück zu „Rhein-Ruhr“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast