Dringend Tfs gesucht...

Alles rund um die S-Bahn Rhein-Ruhr (Betreiber: DB Regio AG; Regiobahn GmbH; Abellio Rail)
Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3655
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Dringend Tfs gesucht...

Beitragvon Shutterspeed » Dienstag 29. Januar 2019, 21:07

...und jetzt im großen Stil. Wortlaut:

Werde Lokführerin oder Lokführer
Mit Top-Gehalt und langfristiger Jobperspektive
Ideal für Quereinsteiger!

Des weiteren: "Dieser Job ist der Hit!"

Dann zeigt sich das "Hörnchen" und ich fange an zu überlegen: Wieviele Schichten muss man in diesem Job, der ein Hit ist, fahren, um an das Honorar zu kommen, das "Hörnchen" für das Foto bekommen hat? Warum gerät man in Personalnöte, wenn man doch ein Top-Gehalt zahlt? Oder hat man nach der letzten Tarifrunde kräftig nachgelegt? Schon seltsam, wenn man draußen altbekannte Gesichter vergangener Zeiten sehen kann. Dann scheint es wohl wirklich "eng" zu sein!
Im Falle des Plakats spricht man übrigens von Gemeinschaftswerbung. Hier ist dann der Auftritt:

Bild
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 2109
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: Dringend Tfs gesucht...

Beitragvon Jesus » Dienstag 29. Januar 2019, 21:31

Bei uns in Ostdeutschland gibt es folgende Werbung:

Bild

Da sag ich dann nur: Warum soll ich 110 % Leistung geben? Ich bekomme doch eh nur 75 % (Pünktlichkeit) als Gegenleistung zurück.
Bild

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3568
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Dringend Tfs gesucht...

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Mittwoch 30. Januar 2019, 17:05

Moin,

die Werbung der DB im zweiten Posting findest du überall. Hängt in Köln auch.
Eigentlich eine Frechheit so zu werben!
Vor allem wenn man die Einstellungstests für die einzelnen Berufsbereiche sieht. Da muß man als "einfacher Zugbegleiter oder "Steward 1. Klasse"" den gleichen Quatsch an Tests machen wie für den Lokführer oder Fahrdienstleiter!
Dazu kommt es noch, daß die erste Auswahl irgendwelche "Personaler" am grünen Tisch treffen die überhaupt keine Ahnung von den Jobs haben nur wegklickern!

Was Gottfrieds Anzeige betrifft, Abellio hatte im heutigen "Kettwig Kurier" (und vermutlich allen anderen Derivaten dieses Blattes und der Funke-Gruppe) eine Anzeige geschaltet, daß man Tfs sucht und selbst ausbildet. Während der Ausbildung zum Tf bereits 2.000€ Gehalt garantiert, ebenso bei bestandener Prüfung Übernahmegarantie in Festanstellung!

Mal ehrlich, bevor man auf der Straße sitzt und gar nix macht, könnte man auch Tf werden. Dank der Sicherheitssysteme in den modernen Fahrzeugen und der doch recht strengen Lehrpläne und Prüfungen sollte sich doch die Spreu vom Weizen trennen lassen oder?

Würde man allgemein den Lohn noch höher setzen und den persönlichen Stress im Job als Tf, Fdl, Disponent, Zub oder so entsprechend entlohnt, könnten sich auch mehr für diesen Berufszweig begeistern!

Waren das noch Zeiten, als man als "Eisenbahner" oder "Postler" noch angesehen war und beneidet wurde für den Arbeitgeber! Alles runtergewirtschaftet! Leider.


Gruß

Eric
Nach Thomas Kufen könnt ihr rufen, doch gilt von Kettwig bis nach Leithe:
Essen ist, war und bleibt immer pleite!

(c) Kettwichte

Benutzeravatar
Ralf_E
Beiträge: 1163
Registriert: Dienstag 26. Oktober 2010, 22:23
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Dringend Tfs gesucht...

Beitragvon Ralf_E » Freitag 1. Februar 2019, 21:29

Shutterspeed hat geschrieben:.

Dann zeigt sich das "Hörnchen" und ich fange an zu überlegen: Wieviele Schichten muss man in diesem Job, der ein Hit ist, fahren, um an das Honorar zu kommen, das "Hörnchen" für das Foto bekommen hat? Warum gerät man in Personalnöte, wenn man doch ein Top-Gehalt zahlt? Oder hat man nach der letzten Tarifrunde kräftig nachgelegt? Schon seltsam, wenn man draußen altbekannte Gesichter vergangener Zeiten sehen kann. Dann scheint es wohl wirklich "eng" zu sein!
Im Falle des Plakats spricht man übrigens von Gemeinschaftswerbung. Hier ist dann der Auftritt:




Und wieviel Kohle insgesamt für diese Musikvideo-Werbung hingeblättert wurde, möchte ich lieber auch nicht wissen... :roll:

Gemeinschaftswerbung hin oder her, aber überall wird diese Uniformteile aus den verschiedenen EVU gezeigt.
Einmal die Jacke von Labello, hier im Bild die vom National Express, aber immer am Hals dabei: Die Tf-Krawatte der DB. :x
Eisenbahnfahrzeugführer bei der DB Fernverkehr AG, SC Dortmund.
Fahrberechtigt auf den BR: 101, 110 (115), 111, 112, 120, 143, 145, 146.0-2, 401/402/808, 403/406, 407, 411/415, 420, 422, 423, 425/426, S286/287, S463-477, S479-483, S761-S766, S796, VT98.
Bild

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3655
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Dringend Tfs gesucht...

Beitragvon Shutterspeed » Freitag 1. Februar 2019, 22:49

Was steht da unten zu lesen: "Kommentare zu diesem Video gesperrt" :!: Wo beschwere ich mich jetzt, weil ich mich bekotzt habe :?: :evil:
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3655
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Dringend Tfs gesucht...

Beitragvon Shutterspeed » Freitag 1. Februar 2019, 23:44

So nebenbei....ich habe auch so eine schöne Wollmütze mit dem Keks vorne drauf. Prima, so´n Ding. Die Schreiber kontrollieren kaum, an der Brötchenbude gibt´s Prozente und bei einer Störung von den Fahrgästen was auf die Fresse :lol: Schurwolle, richtig schön warm und nicht so´n Schuppenbeutel aus der Wühlkiste :!:
Nach dem Videoschock muss ich jetzt etwas für mein Seelenheil tun...an falscher Stelle....aber wenn ich in einem ICE sitzen würde, wo "Hörnchen" singt, würde ich wohl straffällig :shock: :o

https://www.youtube.com/watch?v=1M4FG1UXH5w Jetzt geht´s mir besser :lol: :lol:
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Ralf_E
Beiträge: 1163
Registriert: Dienstag 26. Oktober 2010, 22:23
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Dringend Tfs gesucht...

Beitragvon Ralf_E » Samstag 2. Februar 2019, 00:03

Shutterspeed hat geschrieben:Was steht da unten zu lesen: "Kommentare zu diesem Video gesperrt" :!: Wo beschwere ich mich jetzt, weil ich mich bekotzt habe :?: :evil:


Dazu wirste dir wohl doch mal einen Account beim Fratzenbuch anlegen. Da kannste unter deren Beiträgen moppern wie du willst.
...oder bis du gesperrt wirst, wie ich z.B. bei der EVAG, weil die nicht die Wahrheit vertragen können... :roll: :lol:
Eisenbahnfahrzeugführer bei der DB Fernverkehr AG, SC Dortmund.
Fahrberechtigt auf den BR: 101, 110 (115), 111, 112, 120, 143, 145, 146.0-2, 401/402/808, 403/406, 407, 411/415, 420, 422, 423, 425/426, S286/287, S463-477, S479-483, S761-S766, S796, VT98.
Bild

Benutzeravatar
Ralf_E
Beiträge: 1163
Registriert: Dienstag 26. Oktober 2010, 22:23
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Dringend Tfs gesucht...

Beitragvon Ralf_E » Samstag 2. Februar 2019, 00:15

Shutterspeed hat geschrieben:So nebenbei....ich habe auch so eine schöne Wollmütze mit dem Keks vorne drauf. Prima, so´n Ding. Die Schreiber kontrollieren kaum (...)


Ich weiß manchmal auch nicht, warum ich mir ein Jobticket für die Fahrten zur Arbeit angeschafft habe.
So wie du mit deiner Mütze werden auch oft genug Leute nicht kontrolliert, die einfach nur einen Tf-Rucksack haben.
Und kompletter UBK wird man im Grunde nie kontrolliert, aber auch wenn das Jobticket ansich nix kostet, stehen unter Punkt 18 der Lohnsteuerbescheingung 1140,-€. Tendenz jährlich steigend! :evil:
Eisenbahnfahrzeugführer bei der DB Fernverkehr AG, SC Dortmund.
Fahrberechtigt auf den BR: 101, 110 (115), 111, 112, 120, 143, 145, 146.0-2, 401/402/808, 403/406, 407, 411/415, 420, 422, 423, 425/426, S286/287, S463-477, S479-483, S761-S766, S796, VT98.
Bild

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3655
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Dringend Tfs gesucht...

Beitragvon Shutterspeed » Samstag 2. Februar 2019, 20:32

Ich habe keinen Account beim Fratzenbuch (will auch keinen) und sah das Video auf YouTube. Das mit der Wahrheit ist so eine Sache, denn die Leute hinterfragen nichts mehr. Dazu muss man seinen Verstand benutzen. Fressen, verdauen und ausscheißen ist da eben einfacher. In meinem Umfeld hier in der Straße schon verfestigte Gewohnheit :evil:
Das mit der UBK kann ich nicht ganz nachvollziehen. Ich bin kein Tf und werde auch keiner werden. Wozu verkleiden und dann sich bis auf die Knochen blamieren? Ich verstehe so´n Blödsinn nicht. Wenn sich jemand für Medizin interessiert, muss der dann wie´n Onkel Doktor im weißen Kittel durch die Landschaft kacheln? Lachhaft :!:
Was die Fahrpreise betrifft: Ich kenne einige Leute, die ihre Gesichtsfarbe verloren hatten, als die Rechnung von der KFZ-Werkstatt kam. Da waren 1140 Euronen noch gemütlich :shock:
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen