Abellio sucht Tfs!

Alles rund um die S-Bahn Rhein-Ruhr (Betreiber: DB Regio AG; Regiobahn GmbH; Abellio Rail)
Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3613
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Abellio sucht Tfs!

Beitragvon Shutterspeed » Montag 3. September 2018, 23:40

Als ich mir den (bisher wohl einzigen) RRX in Essen angesehen hatte, bekam ich eine Tüte Gummibärchen auf der zu lesen stand, dass man sich doch als Tf bewerben sollte. Abgesehen davon, dass ich zu alt für den Job bin und der Bahnarzt mich gar nicht erst untersuchen würde, frage ich mich, was man denn bekommt, wenn man sich bewirbt....Schokoriegel....sind schon ein Stück größer :lol: :lol:

Was das Fahrzeug betrifft, so hat´s mich nicht aus den Socken gehauen. Ein Flirt eben....was soll ich da noch sagen? Die Sitze, da muss ich ehrlich sein, halte ich für bequem und der Gesamteindruck im Innern ist jetzt auch nicht der schlechteste. Wann der fährt? Ich glaube da bin ich dann im rollatorfähigen Alter :? :roll:
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3515
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Abellio sucht Tfs!

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Dienstag 4. September 2018, 09:53

Shutterspeed hat geschrieben:Als ich mir den (bisher wohl einzigen) RRX in Essen angesehen hatte, bekam ich eine Tüte Gummibärchen auf der zu lesen stand, dass man sich doch als Tf bewerben sollte. Abgesehen davon, dass ich zu alt für den Job bin und der Bahnarzt mich gar nicht erst untersuchen würde, frage ich mich, was man denn bekommt, wenn man sich bewirbt....Schokoriegel....sind schon ein Stück größer :lol: :lol:

Was das Fahrzeug betrifft, so hat´s mich nicht aus den Socken gehauen. Ein Flirt eben....was soll ich da noch sagen? Die Sitze, da muss ich ehrlich sein, halte ich für bequem und der Gesamteindruck im Innern ist jetzt auch nicht der schlechteste. Wann der fährt? Ich glaube da bin ich dann im rollatorfähigen Alter :? :roll:


Moin,

mal abgesehen davon, daß nicht nur Abellio erhebliche Probleme hat Tfs zu bekommen, du warst nicht in einem FLIRT!
Der würde von Stadler gebaut und nicht von Siemens :) Du warst in einem Desiro Mainline HC.
Aber dennoch eine Gurke. Unbequeme Sitze, wenig Sitzabstand, billige Verarbeitung etc.... Billig bis zum geht nicht mehr! Und dann Versprechungen a la Reisen auf Fernverkehrsniveau! Selbst ein IC2 ist bequemer. Und noch bequemer wäre ein Stadler KISS wie ihn u.a. die Westfalenbahn einsetzt.

RRX ein Projektname, projiziert auf ein Triebfahrzeug, eigentlich aber ein komplettes Netz, welches vermutlich erst 2030 oder noch später laufen können wird, wenn die Infrastruktur irgendwann mal ausreichend erweitert ist.

Gruß

Eric
Nach Thomas Kufen könnt ihr rufen, doch gilt von Kettwig bis nach Leithe:
Essen ist, war und bleibt immer pleite!

(c) Kettwichte

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3613
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Abellio sucht Tfs!

Beitragvon Shutterspeed » Dienstag 4. September 2018, 12:12

Danke alter Junge :D Du hast mir gerade den A****** gerettet, in dem Du den Fehler mit dem Zug benannt hast. Ich hatte die Bilder also komplett falsch benannt mit "Flirt" :o
Naja, ich bin ja ziemlich genügsam mit Sitzplätzen. Vielleicht liegt das daran, dass ich draußen überall sitze, wo es geht. Ein dicker Stein, oder ein Baumstamm. Allerdings jetzt auch nicht für die Dauer einer Zugfahrt von 2-3 Stunden ;) Nun, offensichtlich sind die Zeiten der alten Fahrzeuge vorbei, die scheinbar ewig halten. Tf scheint nun auch kein "Traumberuf" mehr zu sein. Als "Ehekiller" ist dieser Job ja bekannt. Wenn Deine Prognose bis zur Inbetriebnahme des RRX stimmt, dann bin ich etwa 70 Jahre alt :shock: Ich glaube dann ist mir die Karre egal :|

Danke nochmal für die Korrektur!

P.S. In der Tüte waren keine Gummibärchen, wie man mir sagte, sondern zwei rosafarbene Herzen die total bitter waren :evil:
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 2050
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: Abellio sucht Tfs!

Beitragvon Jesus » Mittwoch 5. September 2018, 00:44

Ruhrpottfahrer hat geschrieben:Du warst in einem Desiro Mainline HC.
Aber dennoch eine Gurke. Unbequeme Sitze, wenig Sitzabstand, billige Verarbeitung etc.... Billig bis zum geht nicht mehr!

Das Ding heißt nur Desiro Mainline (ML). Der Desiro HC kommt erst im Dezember zum Einsatz bei abellio zwischen Kassel und Düsseldorf.
Aber hast du schon mal in einem agilis RegioShuttle gesessen? Die sind noch schlimmer, da sich dort 5 Sitze (2+3) in einer Reihe bei einem genauso geringem Sitzabstand befinden.
Bild

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1137
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: Abellio sucht Tfs!

Beitragvon Georg_OB » Freitag 7. September 2018, 20:24

Shutterspeed hat geschrieben: Wenn Deine Prognose bis zur Inbetriebnahme des RRX stimmt, dann bin ich etwa 70 Jahre alt :shock: Ich glaube dann ist mir die Karre egal :|

Hallo Gottfried,

Fahren kannst Du in den Kisten, wenn alles läuft wie geplant (Hohoho!!??!!), schon in ein paar Monaten. Ab Dezember wird alle halbe Jahre ein RE auf die neuen Fahrzeuge umgestellt. Ab 9.12.2018 auf dem RE 11 gefahren von Abellio, ab Juni 2019 auf dem RE 5 gefahren von National Express u.s.w. War zu lesen in einer RRX Broschüre, die sie vor dem Hbf verteilt haben - alles wie gesagt wenn Technik und EBA mitspielen...

Nennt sich dann RRX-Vorlaufbetrieb.

Diese Woche wurde ja übrigens auch das Bw in DO-Eving eröffnet:
https://www.newstix.de/?session=&site=a ... &mid=42810

Gruß

Georg

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3613
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Abellio sucht Tfs!

Beitragvon Shutterspeed » Montag 10. September 2018, 20:08

Keine 146er mehr :shock: Nur noch diese Pappschachteln :?: :(
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen


Zurück zu „Rhein-Ruhr“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste