Geplante Streckenerweiterungen S-Bahn Hamburg

Alles rund um die S-Bahn Hamburg (Betreiber: DB Regio AG)
Gerrit123
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 28. Dezember 2010, 21:31

Geplante Streckenerweiterungen S-Bahn Hamburg

Beitragvon Gerrit123 » Dienstag 28. Dezember 2010, 21:50

gut idee :)

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7792
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: S-Bahn S4 Nach Elmshorn

Beitragvon Cmbln » Mittwoch 29. Dezember 2010, 05:24

Gerrit123 hat geschrieben:gut idee :)


Das sehen wir hier auch so. Aber hast Du noch mehr zu bieten? Irgendwelche Infos zum aktuellen Stand der Verlängerung vielleicht? :roll: ;)
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Gerrit123
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 28. Dezember 2010, 21:31

Re: S-Bahn S3 Nach Elmshorn

Beitragvon Gerrit123 » Freitag 15. April 2011, 18:21

Bauen Von Pinneberg bis Elmshorn

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7792
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Geplante Streckenerweiterungen S-Bahn Hamburg

Beitragvon Cmbln » Freitag 15. April 2011, 20:13

Toll.. :roll:

-----------------------------------

Hab dem Thread mal nen anderen Titel gegeben.. hier kann dann alles rein was Streckenplanungen angeht.

Und ich hab noch einen Netzplan gefunden von 2001, damals gab es noch die lokbespannten S4 und S5, die man heute ja gerne mit Zweitstromzügen wieder in Betrieb nehmen möchte:


Bild


Offensichtlich gehörte auch die mit Dieseltriebwagen befahrene Strecke von Aumühle nach Friedrichsruh zum S-Bahnnetz, genauer zur S21; die Strecken nach Hittfeld und Maschen zur S3...
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

toto89*

Re: Geplante Streckenerweiterungen S-Bahn Hamburg

Beitragvon toto89* » Mittwoch 28. Dezember 2011, 14:01

Cmbln hat geschrieben:Toll.. :roll:

-----------------------------------




Offensichtlich gehörte auch die mit Dieseltriebwagen befahrene Strecke von Aumühle nach Friedrichsruh zum S-Bahnnetz, genauer zur S21; die Strecken nach Hittfeld und Maschen zur S3...

Das konnte man bloß zum HVV Tarif benutzen, deshalb waren die Strecken als zur S 21 bzw. S3 und als S4 und S5 im Netz dargestellt, aber eigentlich haben die mit der Hamburger S- Bahn nix zu tun gehabt. Das hat sich dann auch erübrigt, als man den HVV tarif ausgeweitet hat.

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1055
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: Geplante Streckenerweiterungen S-Bahn Hamburg

Beitragvon Georg_OB » Mittwoch 4. Januar 2012, 18:21

Der Senat berichtet, dass lt. Prognose die Verlängerung der S4 bis Bad Oldeslohe bis zu 30% mehr Fahrgäste bringen soll:
http://www.nahverkehrhamburg.de/schiene ... dsbek.html

toto89*

Re: Geplante Streckenerweiterungen S-Bahn Hamburg

Beitragvon toto89* » Donnerstag 16. Februar 2012, 15:53

Mal generell eine Frage:
Eine Anbindung von Lüneburg usw. durch die S- Bahn ist doch irgendwie unrealistisch und auch nicht so sehr erstrebenswert. Wäre es da jetzt eine Alternative, die AKN als Express- S- Bahn auszubauen, und die dann nach Lüneburg und Tostedt fahren zu lassen? So ganz ohne weiteres kommt auf der AKN eh keine S- Bahnlinie zustande, und diese Linien könnte man dann ja einfach über Oberleitung betreiben. Dann könnte man eine Strecke mit den Bahnhöfen Eidelstedt (S), Stellingen (S), Altona Nord (S) (DB), Sternschanze (U) (S), Dammtor (U) (S), Hauptbahnhof (U) (S) (DB), HafenCity Ost (U), Wilhelmsburg (U) (S), Harburg (S) (DB), Rönneburg befahren. Danach würde jede Linie ihres Weges fahren, die A1 nach Lüneburg und evtl. zeitweilig noch weiter bis Dannenberg Ost; Die A2 nach Tostedt.
Meine AKN Linien wären:
A1 Neumünster Hbf- Ulzburg Süd- Eidelstedt- Hbf- Harburg- Lüneburg (- Dannenberg)
A2 Ulzburg Süd- Eidelstedt- Hbf- Harburg- Tostedt
A3 Elmshorn- Ulzburg Süd- Norderstedt Mitte

Stadtbahner
Beiträge: 715
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2010, 01:11

Re: Geplante Streckenerweiterungen S-Bahn Hamburg

Beitragvon Stadtbahner » Donnerstag 16. Februar 2012, 18:59

Abwarten was kommt! Die Hamburger Hochbahn hat ja jetzt Interesse an die AKN angemeldet und laut Medienberichten hat die Hochbahn ja so etwas ähnliches auch vor. Schade ist nur, dass die Verknüpfung mit dem S-Bahnnetz also eine Durchbindung bis Hauptbahnhof zum Beispiel leider erfolglos war.

toto89*

Re: Geplante Streckenerweiterungen S-Bahn Hamburg

Beitragvon toto89* » Donnerstag 16. Februar 2012, 19:32

Naja, als S- Bahn ist des vielleicht nicht so gut geeignet, und des würde auch nicht ganz billig werden, weil man ja bis -ich glaub Schnelsen noch Stromschienen machen müsste und das ganze so ausbauen, erst dann kann man eine Systemtrennstelle machen. So gibt es dann auch die Express S- Bahnen, nur heißen die dann halt A, und die ganzen Städte, die südlich von HH sind, wären gut angebunden, ohne dass man mit einer richtigen S- Bahn rumzuckelt.

Wilmersdorfer
Beiträge: 327
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2013, 14:17
Wohnort: Wilmersdorf bei Berlin

Re: Geplante Streckenerweiterungen S-Bahn Hamburg

Beitragvon Wilmersdorfer » Mittwoch 10. April 2013, 14:13

Waere eine S-Bahn nach Cuxhafen sinnvoll?
Die Bahnstrecke Stade-Cuxhafen ist noch nicht elektrisiert.
Man koennte die in Buxtehude oder Neugraben endenen S-Bahnen als Express-S-Bahn (ohne Halt an einigen Bahnhoefen) nach Cuxhafen verlaengern.
einen schönen Tag wünscht der Wilmersdorfer

toto89*

Re: Geplante Streckenerweiterungen S-Bahn Hamburg

Beitragvon toto89* » Mittwoch 10. April 2013, 16:32

Betrieblich wäre das wohl sinnvoll, weil Harburg dadurch entlastet wird. (die S-Bahn unterquert das ja in einem Tunnel) Ich schätze mal, dass daher auch die S32 rührt, sprich dass die eines Tages nach Cuxhaven fahren soll. Ob das als Expresslinie machbar is, da wäre ich nicht so sicher, das wird von der U4 abhängen (Kapazität).
Aus Fahrgastsicht macht diese S-Bahn allerdings sicher keinen Spaß.

toto89*

Re: Geplante Streckenerweiterungen S-Bahn Hamburg

Beitragvon toto89* » Mittwoch 10. April 2013, 17:15

Ah... Habs nicht richtig gelesen. Die jetzt in Neugraben endenden Züge kann man aber nivht so einfach verlängern, da diese dann die Harburger und Wilhelmsburger Fahrgäste nicht mehr aufnehmen könnten. Da muss dann schon eine zusätzliche Linie her - ich tippe auf die S32 ;)

Wilmersdorfer
Beiträge: 327
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2013, 14:17
Wohnort: Wilmersdorf bei Berlin

Re: Geplante Streckenerweiterungen S-Bahn Hamburg

Beitragvon Wilmersdorfer » Mittwoch 1. Mai 2013, 19:28

Die S1 muss nicht unbedingt in Poppenbuettel enden.
Sie koennte mit wenigen Tunneln nach Duvenstedt ueber Lehmsahl verlaengert werden, es stehen nicht so viele Haeuser im Weg.
einen schönen Tag wünscht der Wilmersdorfer

toto89*

Re: Geplante Streckenerweiterungen S-Bahn Hamburg

Beitragvon toto89* » Mittwoch 1. Mai 2013, 21:43

Du warst aber auch noch nie in Duvenstedt, oder? Ich glaube nicht, dass man da das Fahrgastpotenzial zusammenkriegt.

So einfach bekäme man da nämlich doch keine S-Bahn hin. Dazu kommt, dass das keine sehr dicht besiedelten Stadtteile sind, und zu allem dazu sind das eher wohlhabende Stadtteile. Insofern hätte man eh nicht so bombe viele Fahrgäste. In Anbetracht der Tatsache, dass Die U1 auch nur etwa 3 km vom Duvenstedter Ortskern entfernt endet, und dass es von Duvenstedt bis U Ohlstedt einen guten Fahrradweg und eine Busverbindung gibt, halte ich es für nicht sinnig, da noch einen verlängerte S1 reinzuquetschen. Da gäbe es echt wichtigere Punkte, wo man ansetzen sollte.

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7792
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Geplante Streckenerweiterungen S-Bahn Hamburg

Beitragvon Cmbln » Donnerstag 19. Dezember 2013, 22:17

©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
BahnBoB2000
Beiträge: 15
Registriert: Mittwoch 19. Februar 2014, 20:19
Wohnort: Ahrensburg und Bad Kohlgrub

Re: Geplante Streckenerweiterungen S-Bahn Hamburg

Beitragvon BahnBoB2000 » Mittwoch 26. Februar 2014, 16:14

Der Ausbau nach Lübeck

http://mobil.abendblatt.de/hamburg/arti ... .html?cid=

Jetzt verkehrt hier nur der Regio und Fernverkehr. Aber wir bekommen dann unseren S-Bahnhof wieder zurück. Aber zu welchen Preis?
Wenn ich an die Verzögerung der Eröffnung vom HP Gartenholz denke wird mir schlecht. Damals ging es ständig darum das die Neuerungen zu neu oder unbekannt waren für das EBA. Jetzt wird da alles wieder kaputt gemacht und erweitert. Bin mal gespannt ob es dann diesmal leichter geht.

http://www.nah.sh/lvs/s-4-die-neue-s-ba ... h-hamburg/ <--Hier nochmehr Infos
Mind the Gap

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1207
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Geplante Streckenerweiterungen S-Bahn Hamburg

Beitragvon MorrisK » Montag 9. Februar 2015, 19:17

Zwar schon ein klein wenig älter, aber dennoch interessant:

Geplante S-Bahn nach Kaltenkirchen - Hamburg ändert Bestellung von neuen S-Bahn-Zügen für S21
Ist ja immerhin schon mal ein Anfang. So verbaut man sich keine Möglichkeiten.


Kosten-Nutzen-Analyse fertig - Geplante S-Bahn nach Kaltenkirchen ist wirtschaftlich
Ein wenig seltsam finde ich jetzt hierbei, dass bei der S32 nur die Rede von Elbgaustraße nach Hauptbahnhof ist. Die war doch als zusätzliche Linie für den Ast Richtung Harburg gedacht.



Der Wikipedia-Absatz zur S21 nach Kaltenkirchen.
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

S1er Junge
Beiträge: 61
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2015, 02:12
Wohnort: Hamburg (S1)

Re: Geplante Streckenerweiterungen S-Bahn Hamburg

Beitragvon S1er Junge » Samstag 3. September 2016, 07:02

Kaltenkirchen ist noch nicht mal angefangen, da wünschen sich einige schon die Erweiterung von der Erweiterung. :lol:

http://m.abendblatt.de/region/norderstedt/article208108827/Verkehr-S-Bahn-soll-bis-Dodenhof-fahren.html
Gleis 2 Einfahrt S1 nach Leipzig Miltitzer Allee über Leipzig Gohlis.
Abfahrt 12:25 Uhr. Bitte Vorsicht bei der Einfahrt.

Gleis 3 fährt ein die S1 nach Aiport/Poppenbüttel
Gleis 4 steht noch die S21 nach Aumühle, einsteigen bitte !

S1er Junge
Beiträge: 61
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2015, 02:12
Wohnort: Hamburg (S1)

Re: Geplante Streckenerweiterungen S-Bahn Hamburg

Beitragvon S1er Junge » Mittwoch 9. November 2016, 14:17

Gleis 2 Einfahrt S1 nach Leipzig Miltitzer Allee über Leipzig Gohlis.
Abfahrt 12:25 Uhr. Bitte Vorsicht bei der Einfahrt.

Gleis 3 fährt ein die S1 nach Aiport/Poppenbüttel
Gleis 4 steht noch die S21 nach Aumühle, einsteigen bitte !


Zurück zu „Hamburg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste