Jawoll Ja!

Alles rund um die S-Bahn Hamburg (Betreiber: DB Regio AG)
Benutzeravatar
Marc
Beiträge: 142
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 15:27
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Jawoll Ja!

Beitragvon Marc » Dienstag 26. Februar 2013, 18:34

Gruß, Marc
Leiter Qualifizierung Triebfahrzeugführer und Prüfer für Triebfahrzeugführer bei der SBM

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1217
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Jawoll Ja!

Beitragvon MorrisK » Dienstag 26. Februar 2013, 19:29

Ich bin mal gespannt, ob die Option auf weitere Züge eingelöst wird.

Man hat doch irgendwann mal gesagt gehabt, dass man zusätzliche Züge für den Abschnitt Harburg und Altona braucht (Stichwort S32) und sie eigentlich jetzt bräuchte, weil die Züge auf dem Abschnitt so voll sind und aktuell nicht genug dafür vorhanden sind. Wieso bestellen sie die nicht gleich mit :?:
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8146
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Jawoll Ja!

Beitragvon Cmbln » Mittwoch 27. Februar 2013, 00:51

Gut so! Aber so schwer wie heutzutage Personal zu finden ist werden die privaten Ausbeuter in Zukunft ohnehin kaum noch Chancen haben... :roll:
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Wilmersdorfer
Beiträge: 327
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2013, 14:17
Wohnort: Wilmersdorf bei Berlin

Re: Jawoll Ja!

Beitragvon Wilmersdorfer » Donnerstag 28. Februar 2013, 14:13

Die Baureihe 474 wird bis 2033 ersetzt? Die ist doch erst um die Jahrtausendwende gebaut worden! Ein Schienenfahrzeug hat doch eine ungefaehre Lebenserwartung von 50 Jahren :!: Man schmeisst doch keine 32-37 Jahre alten Fahrzeuge weg :!: :?:
einen schönen Tag wünscht der Wilmersdorfer

Claudius
Beiträge: 101
Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 18:43
Wohnort: Berlin-Staaken

Re: Jawoll Ja!

Beitragvon Claudius » Donnerstag 28. Februar 2013, 15:29

Nunja, es kommmt natürlich auf Qualität vom Hersteller an.

Wilmersdorfer
Beiträge: 327
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2013, 14:17
Wohnort: Wilmersdorf bei Berlin

Re: Jawoll Ja!

Beitragvon Wilmersdorfer » Donnerstag 28. Februar 2013, 15:39

Ich finde es schade, dass heute zunehmend Schrott (Baureihe 481, Talent 2) gebaut wird, keine robusten Zuege (U-Bahnbaureihe D, A3 60-66), die zuverlaessig sind. Werden heute noch Stahlzuege gebaut oder nicht?
einen schönen Tag wünscht der Wilmersdorfer

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1217
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Jawoll Ja!

Beitragvon MorrisK » Donnerstag 28. Februar 2013, 16:42

Wilmersdorfer hat geschrieben:Die Baureihe 474 wird bis 2033 ersetzt? Die ist doch erst um die Jahrtausendwende gebaut worden! Ein Schienenfahrzeug hat doch eine ungefaehre Lebenserwartung von 50 Jahren :!: Man schmeisst doch keine 32-37 Jahre alten Fahrzeuge weg :!: :?:

Joa, aber willst du dich mit 32-37 Jahre alten Fahrzeugen bei einer Ausschreibung bewerben :?:
Ist nicht wirklich produktiv, wenn man Betreiber des Netztes bleiben will und sich dann mit alten Fahrzeugen bewirbt.

In Berlin ist es doch auch nicht anders. Die BR 480/485 werden auch ersetzt obwohl sie noch nicht so wahnsinnig alt sind (allerdings bezweifel ich sehr stark, dass sie schon 2017 ersetzt werden).
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Wilmersdorfer
Beiträge: 327
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2013, 14:17
Wohnort: Wilmersdorf bei Berlin

Re: Jawoll Ja!

Beitragvon Wilmersdorfer » Donnerstag 28. Februar 2013, 17:16

Ich finde es auch schwachsinnig, dass in Berlin die Toaster und Coladosen so frueh ausgemustert werden. Denn sie sind so zwischen 1987 und 1992 gebaut worden. Bei der Ausmusterung 2017 werden sie also 25-30 Jahre alt sein. Und das, obwohl die S-Bahn Berlin seit ca. 3,5 Jahren unter Wagenmangel leidet. Und jetzt sollen solche zuverlaessigen Zuege ausgemustert werden!?
Die Baureihe 480 ist die schnellste und zuverlaessigste S-Bahnbaureihe mit dem besten Sound!
So, wie ich den Berliner Senat kenne, wird er warschneinlich eine geringfuegig verbesserte Baureihe 481 bestellen! Hauptsache billig!
Hat die Berliner S-Bahn nach dem zweiten Weltkrieg auch so lange gebraucht, um endlich zuverlaessig und fahrplanmaessig zu fahren?
Wir haben das Glueck, im Moment keine schweren politischen Zustaende (Krieg, Mauer) zu haben. Nur das bloede Sparen von Meedorn hat die S-Bahn, die sich von zweitem Weltkrieg und Mauer nicht stoppen liess, gestoppt!
Die S-Bahnkrise wird in diesem Jahr10t warscheinlich nicht zu ende sein!
einen schönen Tag wünscht der Wilmersdorfer

ChrisBln
Beiträge: 573
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 13:35
Wohnort: Berlin ([U5] Weberwiese)

Re: Jawoll Ja!

Beitragvon ChrisBln » Donnerstag 28. Februar 2013, 21:36

Wilmersdorfer hat geschrieben:Bei der Ausmusterung 2017 werden sie also 25-30 Jahre alt sein. Und das, obwohl die S-Bahn Berlin seit ca. 3,5 Jahren unter Wagenmangel leidet. Und jetzt sollen solche zuverlaessigen Zuege ausgemustert werden!?


Soweit ich weiß, fällt die BR485 in letzter Zeit nicht gerade durch Zuverlässigkeit auf.

So, wie ich den Berliner Senat kenne, wird er warschneinlich eine geringfuegig verbesserte Baureihe 481 bestellen! Hauptsache billig!


Der Berliner Senat wird hier überhaut nichts bestellen, der landeseigene Fahrzeugpool ist mW vom Tisch. Die neuen Fahrezueg werden vom Betreiber bestellt.

Wilmersdorfer
Beiträge: 327
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2013, 14:17
Wohnort: Wilmersdorf bei Berlin

Re: Jawoll Ja!

Beitragvon Wilmersdorfer » Freitag 1. März 2013, 12:44

Aber die Coladosen sind schon etwas zuverlaessiger als die Taucherbrillen. Die zuverlaessigsten Zuege sind das nicht, ohne Frage.
Aber die Ausmusterung der Toaster kann ich gar nicht nachvollziehen. Die zuverlaessigsten und schnellsten Zuege der S-Bahn mit dem besten Sound.
einen schönen Tag wünscht der Wilmersdorfer

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1217
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Jawoll Ja!

Beitragvon MorrisK » Freitag 1. März 2013, 15:32

Wilmersdorfer hat geschrieben:Aber die Coladosen sind schon etwas zuverlaessiger als die Taucherbrillen. Die zuverlaessigsten Zuege sind das nicht, ohne Frage.
Aber die Ausmusterung der Toaster kann ich gar nicht nachvollziehen. Die zuverlaessigsten und schnellsten Zuege der S-Bahn mit dem besten Sound.

Noch sind bzw. werden die 480er und 485er ja nicht ausgemustert. Und ob das tatsächlich schon in vier Jahren der Fall sein wird, wird man dann ja sehen.
Das Argument mit der Schnelligkeit zieht nicht (das mit dem Sound sowieso nicht, da der völlig irrelevant ist). Die neue Baureihe wird ja ebenfalls 100km/h fahren können/dürfen.
Und die BR 480 und BR 485 zählen nun mal zu den ältesten Fahrzeugen der S-Bahn Berlin, also ist es logisch, dass die auch zuerst gehen werden.
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Wilmersdorfer
Beiträge: 327
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2013, 14:17
Wohnort: Wilmersdorf bei Berlin

Re: Jawoll Ja!

Beitragvon Wilmersdorfer » Freitag 1. März 2013, 16:22

Fuer mich ist der Sound sehr wichtig! Mit der Baureihe 480 wird die neue Baureihe in Sachen Sound hoffentlich mithalten koennen.
Hoffentlich wird es keine Baureihe mit lautem und bloedem Sound (BR 481) oder langweiligem Sound (Talent 2).
einen schönen Tag wünscht der Wilmersdorfer

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1217
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Jawoll Ja!

Beitragvon MorrisK » Freitag 1. März 2013, 16:44

Wilmersdorfer hat geschrieben:Fuer mich ist der Sound sehr wichtig! Mit der Baureihe 480 wird die neue Baureihe in Sachen Sound hoffentlich mithalten koennen.
Hoffentlich wird es keine Baureihe mit lautem und bloedem Sound (BR 481) oder langweiligem Sound (Talent 2).

Das ist schön für dich, interessiert aber kein Bahn-Unternehmen. Deswegen sagte ich, dass das Argument nicht relevant ist.

Mal abgesehen davon finde ich soundmäßig die BR 481 am besten :D :D :D
(das noch im Modell wäre traumhaft :D ;) Leider ist der Antrieb meines Modell-481er zu laut, weswegen das nur eine undefinierbare Menge an irgendelchen Geräuschen ergeben würde :cry: )
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Wilmersdorfer
Beiträge: 327
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2013, 14:17
Wohnort: Wilmersdorf bei Berlin

Re: Jawoll Ja!

Beitragvon Wilmersdorfer » Freitag 1. März 2013, 19:55

Eine Bahn mit sehr tollen Geraeuschen ist die Baureihe 423, die in Muenchen, Frankfurt am Main, Stuttgart und Koeln eingesetzt wird. Schade, dass die Baureihe 423 nicht mehr weitergebaut wird.
Ich frage mich, wieso die Baureihe 422 nicht weitergebaut wird, sondern eine neue Baureihe 430 bestellt wurde. War man mit den 422ern unzufrieden? Genau das selbe frage ich mich bei der U-Bahnbaureihe HK auch, sie wurden zwischen 2006 und 2008 gebaut, um die A3L67 zu ersetzen. Dann hat die BVG die Lieferung beendet und 2012 die Baureihe IK bestellt, um die A3L71 zu ersetzen, die nur 4 Jahre aelter ist und fast baugleich ist. Es waer billiger gewesen, die HKs weiter zu bestellen. Das selbe haette man auch mit der Baureihe 422 machen koennen.
einen schönen Tag wünscht der Wilmersdorfer

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3499
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Jawoll Ja!

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Freitag 1. März 2013, 20:26

Da du scheinbar nix weißt, helfe ich dir auf die Sprünge.
Die 422er konnte man nicht mehr nachordern da sie nicht mehr den aktuellen Crashnormen entsprechen.
Der direkte Nachfolger mit entsprechenden Crashnormen ist der 430er der auch die Spaltmaßüberbrückungen
bietet.


Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Wilmersdorfer
Beiträge: 327
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2013, 14:17
Wohnort: Wilmersdorf bei Berlin

Re: Jawoll Ja!

Beitragvon Wilmersdorfer » Freitag 1. März 2013, 20:57

Danke.
einen schönen Tag wünscht der Wilmersdorfer

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1217
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Jawoll Ja!

Beitragvon MorrisK » Samstag 2. März 2013, 10:40

Wilmersdorfer hat geschrieben:Genau das selbe frage ich mich bei der U-Bahnbaureihe HK auch, sie wurden zwischen 2006 und 2008 gebaut, um die A3L67 zu ersetzen. Dann hat die BVG die Lieferung beendet und 2012 die Baureihe IK bestellt, um die A3L71 zu ersetzen, die nur 4 Jahre aelter ist und fast baugleich ist. Es waer billiger gewesen, die HKs weiter zu bestellen.

Du weißt aber schon, dass die Konstruktion der HK schon wesentlich älter ist :?:
Die ersten Prototypen wurden um 2000 rum in Dienst gestellt.
Außerdem wurde doch auch bei der HK bemängelt, dass diese das Profil nicht ganz ausnutzt, was mit der der IK behoben werden soll.
Ein weiterer Unterschied ist der Hersteller: Die HK stammt von Bombardier, die IK wird von Stadler gebaut.

Lässt sich übrigens alles wunderbar einfach googlen :!:
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin


Zurück zu „Hamburg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast