S 4

Alles rund um die S-Bahn Hamburg (Betreiber: DB Regio AG)
toto89*

S 4

Beitragvon toto89* » Samstag 18. Februar 2012, 19:22

Hört sich ja schonmal ganz gut an:
http://www.abendblatt.de/hamburg/harbur ... ahren.html
Müsste jetzt nur noch so kommen :)

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1205
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: S 4

Beitragvon MorrisK » Mittwoch 20. Februar 2013, 20:30

Hier gäbe es noch ein bischen was zu (wen es denn interessiert):

http://www.nahverkehrhamburg.de/s-bahn/ ... erzichtbar

Weiter unten gibts noch weitere, ähnliche Artikel.
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1205
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: S 4

Beitragvon MorrisK » Montag 9. Februar 2015, 19:25

Zwar auch schon ein wenig älter:

Neue S-Bahn nach Bad Oldesloe - Geplante S4: Bodenuntersuchungen haben begonnen


Der Wikipedia-Absatz zur S4 nach Bad Oldesloe und darunter der Absatz zur S4 Richtung Itzehoe bzw. Kellinghusen
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Stromschiene 72
Beiträge: 39
Registriert: Donnerstag 4. August 2011, 23:34

Re: S 4

Beitragvon Stromschiene 72 » Dienstag 10. Februar 2015, 00:24

Ich bin zwar Berliner war aber schon in Hamburg.
Mein Vorschlag wäre S4 nach Bad Oldesloe oder Lübeck Hbf.,S5 nach Neumünster,S6 nach Itzehoe

stadtbahnzug
Beiträge: 127
Registriert: Dienstag 3. Juni 2014, 17:56
Wohnort: Stockelsdorf (bei Lübeck)
Kontaktdaten:

Re: S 4

Beitragvon stadtbahnzug » Dienstag 10. Februar 2015, 19:25

Moin Forum,

ich bin gebürtiger Berliner, lebe aber seit über 20 Jahren in der Nähe von Lübeck und nutze die Bahn (RE) nach Hamburg recht häufig.

Mein Vorschlag wäre S4 nach Bad Oldesloe oder Lübeck Hbf.

Nach Oldesloe vielleicht noch, obwohl das bereits so lange diskutiert wird, wie ich hier lebe. Nach Lübeck bitte auf gar keinen Fall - die Fahrzeiten mag ich mir gar nicht vorstellen.

LG Oliver
Viele Grüsse von der Ostsee
Berlin in Maßstab 1:87
Rocrail, OpenDCC Z1, GBMBoost mit GBM16T, Light Controll, opcar-System
http://www.berlin1zu87.de
http://www.oliver-boche.de [Kompetent und fair zur günstigen Baufinanzierung]

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7773
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: S 4

Beitragvon Cmbln » Dienstag 10. Februar 2015, 20:06

Zumal die Gleichstrom-S-Bahnen irgendwann an ihr Limit kommen. Unklimatisiert und mit 100 km/h behindern sie eher den Verkehr, in jeglicher Hinsicht. Ich finde die Strecke nach Stade ist gerade noch vertretbar.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1205
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: S 4

Beitragvon MorrisK » Dienstag 10. Februar 2015, 20:11

Stromschiene 72 hat geschrieben:Mein Vorschlag wäre S4 nach Bad Oldesloe oder Lübeck Hbf.,S5 nach Neumünster,S6 nach Itzehoe

Ich persönlich halte Lübeck jetzt auch für etwas zu weit weg. Das gleiche würde ich auch für Neumünster sagen.
Abgesehen davon: Wieso willst du die S4 nicht durchbinden? Es würde doch Sinn machen (wird ja auch so geplant), sie mit den geplanten westlichen Endpunkten zu verbinden.

Cmbln hat geschrieben:Zumal die Gleichstrom-S-Bahnen irgendwann an ihr Limit kommen. Unklimatisiert und mit 100 km/h behindern sie eher den Verkehr, in jeglicher Hinsicht. Ich finde die Strecke nach Stade ist gerade noch vertretbar.

Die neuen Strecken werden mit Oberleitung betrieben und die zukünftige Baureihe 490 soll unter Oberleitung 140 km/h fahren können. Das wäre also nicht so das Problem. Ich weiß jetzt gerade aber nicht, ob sie eine Klimaanlage bekommen, aber ich geh mal von aus.
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Stromschiene 72
Beiträge: 39
Registriert: Donnerstag 4. August 2011, 23:34

Re: S 4

Beitragvon Stromschiene 72 » Mittwoch 11. Februar 2015, 00:24

An eine Durchbindung habe ich auch gedacht.
Die S4 könnte von Bad Oldesloe bis nach Altona durch Citytunnel verkehren.
Die S5 von Elmshorn bis HH - Bergedorf über Dammtor.
Die S6 von Itzehoe bis Neugraben durch Citytunnel.
2 Systemfahrzeuge sind sehr gut und sorgen für attaktive Verbindungen,ich wünschte mir
das in Berlin auch 2 Systemfahrzeuge im Einsatz wären,dann könnte man aus dem Berliner S-Bahn Netz
attaktive Verbindungen realisieren.

Benutzeravatar
Kevin
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 17. November 2015, 17:24
Wohnort: Hamburg

Re: S 4

Beitragvon Kevin » Mittwoch 2. Dezember 2015, 18:09

Die S4 sollte mit dem Olympiazuschlag vorangebracht werden, jedoch vorerst nur bis Ahrensburg/Rahlstedt.
Da sich nun ja doch nicht für Olympia beworben werden soll haben diese Pläne leider an Priorität verloren.

Mit Abschluss der Planungsarbeiten wird nun in frühestens 5 Jahren gerechnet.

Der Hanseat
Beiträge: 2
Registriert: Montag 12. Januar 2015, 20:01

Re: S 4

Beitragvon Der Hanseat » Mittwoch 10. August 2016, 11:24

Heute ist das Planfeststellungsverfahren gestartet, die Eröffnung ist für frühestens 2027 angesetzt, jedoch denkt man über einen Teilbetrieb bis Rahlstedt ab 2024 nach:

http://hamburg.nahverkehraktuell.de/201 ... erst-2027/

woever
Beiträge: 13
Registriert: Montag 25. Juli 2016, 11:33
Wohnort: Hamburg

Re: S 4

Beitragvon woever » Mittwoch 10. August 2016, 13:02

in 2021 sollen die Bauarbeiten beginnen. Vielleicht auch schon ein Jahr früher. Das wäre echt super.
Meinetwegen können die Bahnen am Anfang auch nur bis Wandsbek fahren. Auch das wäre schon eine Entlastung für die bisherige Strecken und für den Hauptbahnhof.

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1205
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: S 4

Beitragvon MorrisK » Montag 5. September 2016, 20:40

Hier gibts noch einen Artikel zum Beginn des Planfeststellungsverfahren:

http://www.nahverkehrhamburg.de/s4-nach ... nnen-6860/
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

S1er Junge
Beiträge: 61
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2015, 02:12
Wohnort: Hamburg (S1)

Re: S 4

Beitragvon S1er Junge » Mittwoch 8. Februar 2017, 16:24

Gleis 2 Einfahrt S1 nach Leipzig Miltitzer Allee über Leipzig Gohlis.
Abfahrt 12:25 Uhr. Bitte Vorsicht bei der Einfahrt.

Gleis 3 fährt ein die S1 nach Aiport/Poppenbüttel
Gleis 4 steht noch die S21 nach Aumühle, einsteigen bitte !

stadtbahnzug
Beiträge: 127
Registriert: Dienstag 3. Juni 2014, 17:56
Wohnort: Stockelsdorf (bei Lübeck)
Kontaktdaten:

Re: S 4

Beitragvon stadtbahnzug » Mittwoch 8. Februar 2017, 22:36

Moin,

leider ein Bezahlartikel.

LG Oliver
Viele Grüsse von der Ostsee
Berlin in Maßstab 1:87
Rocrail, OpenDCC Z1, GBMBoost mit GBM16T, Light Controll, opcar-System
http://www.berlin1zu87.de
http://www.oliver-boche.de [Kompetent und fair zur günstigen Baufinanzierung]

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1205
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: S 4

Beitragvon MorrisK » Donnerstag 9. Februar 2017, 16:19

Warte noch etwas ab. Bei vielen Artikeln fallen die Bezahlschranken weg, sobald sie ein wenig älter sind ;)
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1205
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: S 4

Beitragvon MorrisK » Freitag 10. Februar 2017, 17:44

Wenn man den Artikel über Google sucht und aufruft, kann man den kompletten Artikel lesen. Verlinkt man den aber, taucht die Bezahlschranke auf...
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

S1er Junge
Beiträge: 61
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2015, 02:12
Wohnort: Hamburg (S1)

Re: S 4

Beitragvon S1er Junge » Sonntag 12. Februar 2017, 02:58

Sorry.

Genau wie von MorrisK geschrieben.
Auf google: "S-Bahn Linie 4 soll schon drei Jahre früher fahren" eingeben und schon kommt der Artikel ohne Bezahlschranke.

Ist mir nicht aufgefallen, da ich den Artikel auch zufällig über Google gefunden habe und bei mir deshalb nix mit bezahlen angezeigt wurde.
Gleis 2 Einfahrt S1 nach Leipzig Miltitzer Allee über Leipzig Gohlis.
Abfahrt 12:25 Uhr. Bitte Vorsicht bei der Einfahrt.

Gleis 3 fährt ein die S1 nach Aiport/Poppenbüttel
Gleis 4 steht noch die S21 nach Aumühle, einsteigen bitte !

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1205
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: S 4

Beitragvon MorrisK » Donnerstag 6. April 2017, 11:27

Für die geplante S4 sollen Hamburg und Schleswig Holstein Verhandlungen mit dem Bund ausnehmen zwecks Finanzierung:

http://www.nahverkehrhamburg.de/geplant ... rben-7979/
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1205
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: S 4

Beitragvon MorrisK » Freitag 16. Juni 2017, 14:32

Die Pläne für den ersten Planfeststellungsabschnitt liegen öffentlich aus und können eingesehen werden:

http://www.nahverkehrhamburg.de/planfes ... ehen-8356/
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin


Zurück zu „Hamburg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast