Bau S 21 beginnt

Alles rund um die S-Bahn Berlin (Betreiber: DB Regio AG)
Benutzeravatar
Bahnstern
Beiträge: 1455
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 21:00

Re: Bau S 21 beginnt

Beitragvon Bahnstern » Mittwoch 15. Juni 2011, 13:44

Mit einer "richtigen" Palnung hätte man das aber machen können.
Zur "Not" hätte man die U-Bahn in den Flughafentunnel einbinden können.
Aber nun gut....
Die S 21 ist für mich überflüssiger als flüssig,und wird vieleicht nur für Bilder
interessant werden.
Als angenehm empfinde ich die Bimmelanbindung an den HBF die aber mehr als
überfällig ist !

Jo...
Bahnstern !

Nur echt mit Baureihe 112/114/143/155/156 !

Benutzeravatar
golfstrom
Beiträge: 222
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 07:49
Wohnort: Bernau bei Berlin

Re: Bau S 21 beginnt

Beitragvon golfstrom » Mittwoch 15. Juni 2011, 17:55

Ich denke auch dass wenn der neue Nord-Süd-Tunnel gebaut wird eine deutlich schnellere Verbindung durch die City möglich ist. Dort wird man doch mindestens mit 60 durchfahren können. Dazu deutlich weniger Haltpunkte. Da könnte man locker 10 min schneller durch die City gefahren sein. Und den Regio als Alternative kann man doch vergessen. Die Leute aus Pankow,Pankow-Heinersdorf,Blankenburg,Karow,Buch,Frohnau,Wilhelmruh,Schönholz,Hermsdorf,... haben keinen Regioanschluß. Und es wird kaum einer bis Oranienburg oder Bernau fahren um dann zum Hbf zu gelangen. Das machen höchstens die Lehnitzer, Borgsdorfer und Zepernicker. Die meisten steigen Friedrichstraße um um zum Hbf zu kommen. Und von den südlichen Bezirken habe ich noch nicht mal gesprochen.
Außerdem entsteht rund um dem Hbf. noch einiges. In 10 Jahren wirst du die Gegend kaum wiedererkennen.
Fakt ist der Hbf braucht einen direkten Anschluß mit der S-Bahn aus den nördlichen und südlichen Bezirken.
Ein Problem sehe ich in den langen Wegen um von unten im Hbf zur Stadtbahn oben. Das dauert meiner Meinung nach viel zu lange. Man braucht ja fast 10min dafür. In der Planung hätte ich dort Aufzugsgruppen(drei nebeneinander) mit 2000kg Beladung vorgesehen nur mit Halt ganz unten und ganz oben(Psst.ich arbeite in der Aufzugsbranche). Diese Aufzugsgruppe würde für die S-Bahnsteige reichen. Dafür eine Rolltreppe weniger pro Bahnsteig. So wäre schnelles Umsteigen von S-Bahn Nord-Süd auf Stadtbahn möglich.

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8375
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Bau S 21 beginnt

Beitragvon Cmbln » Mittwoch 15. Juni 2011, 18:33

Warum so bescheiden? Im Fernbahntunnel sind 120 zulässig, ich wüßte also nichts was gegen Tempo 100 im neuen S-Bahn-Tunnel sprechen würde... 8-)
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Meeresbiologe
Beiträge: 1998
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Bau S 21 beginnt

Beitragvon Meeresbiologe » Mittwoch 15. Juni 2011, 22:14

Coladose hat geschrieben: die Straßenbahnverlängerung von Warschauer Straße nach Hermannplatz ist seit 1995 überfällig!


Ist das Projekt nicht vom Rot Roten Senat kommplet gekippt worden da der Senat keine neuen Straßenbahn mehr bauen will

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8375
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Bau S 21 beginnt

Beitragvon Cmbln » Mittwoch 15. Juni 2011, 23:44

Die sollen mal lieber die U1 zum Frankfurter Tor verlängern und den Bahnhof Warschauer Straße zur S-Bahn verschieben! :!:
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Meeresbiologe
Beiträge: 1998
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Bau S 21 beginnt

Beitragvon Meeresbiologe » Donnerstag 16. Juni 2011, 02:17

Das wird vermutlich in 100 Jahren soweit sein

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8375
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Bau S 21 beginnt

Beitragvon Cmbln » Donnerstag 16. Juni 2011, 02:27

Bei diesem Senat kein Wunder... aber wenn erstmal die ganzen Bio-Schwaben hier wählen gehen, wer weiß wie es dann aussieht! :twisted: ;)
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Spandauer
Beiträge: 666
Registriert: Freitag 19. November 2010, 09:52
Wohnort: Coladosen freie Zone Spandau bei Berlin

Re: Bau S 21 beginnt

Beitragvon Spandauer » Donnerstag 16. Juni 2011, 09:58

Cmbln hat geschrieben:Bei diesem Senat kein Wunder... aber wenn erstmal die ganzen Bio-Schwaben hier wählen gehen, wer weiß wie es dann aussieht! :twisted: ;)


Steckdosen für den E-Cheyenne im Prenzlberg und an jeder Ecke einen Bio-Markt statt Lidl&Co :P

Benutzeravatar
golfstrom
Beiträge: 222
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 07:49
Wohnort: Bernau bei Berlin

Re: Bau S 21 beginnt

Beitragvon golfstrom » Donnerstag 16. Juni 2011, 17:41

Christian, Tempo 100 im neuen Tunnel würde dieses Projekt noch attraktiver machen. Da wärste ja dann in 5 min durch die City. Noch ein Argument mehr für den Tunnel

Benutzeravatar
golfstrom
Beiträge: 222
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 07:49
Wohnort: Bernau bei Berlin

Re: Bau S 21 beginnt

Beitragvon golfstrom » Donnerstag 16. Juni 2011, 17:43

[/quote]

Steckdosen für den E-Cheyenne im Prenzlberg und an jeder Ecke einen Bio-Markt statt Lidl&Co :P[/quote]

und die schönen Altbauhäuser in Fachwerkstil angemalt. Aber nix gegen die Schwaben. Besser als Russen, Türken und Assoziale

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8375
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Bau S 21 beginnt

Beitragvon Cmbln » Donnerstag 16. Juni 2011, 17:56

Ich wüßte nicht warum man es nicht gleich richtig machen sollte, wenn man mal damit anfängt... und generell ist man bestrebt Neu- und Ausbaustrecken bei uns für Tempo 100 zu trassieren. Ist ja nun kein Wahnsinnstempo, das sollte also selbst im Stadbereich realisierbar sein..
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
golfstrom
Beiträge: 222
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 07:49
Wohnort: Bernau bei Berlin

Re: Bau S 21 beginnt

Beitragvon golfstrom » Freitag 17. Juni 2011, 18:19

schön wärs, Christian. Selbst Tempo 100 ist ja nichts außerirdisches. Würde nicht noch mehr gehen? Zumindest auf den Außenästen?

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8375
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Bau S 21 beginnt

Beitragvon Cmbln » Freitag 17. Juni 2011, 18:28

Natürlich! Aber da die Züge nur auf Tempo 100 ausgelegt sind und wir derzeit wegen fehlender Zugsicherung sowieso nicht schneller dürften, wird man da sicher auf absehbare Zeit keine Erhöhung einplanen..
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Coladose
Beiträge: 398
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:57
Wohnort: S-Bahn-Geburtsstadt

Re: Bau S 21 beginnt

Beitragvon Coladose » Samstag 18. Juni 2011, 14:43

Am Hbf bin ich schon oft ganz unten gewesen und konnte dort keine rot-gelben Züge bewundern!


Meinte auch rot-weiß. Aber kannst natürlich auch erste Klasse fahren, dann stimmt rot-gelb.

Golfstrom hat geschrieben:Die Leute aus Pankow,Pankow-Heinersdorf,Blankenburg,Karow,Buch,Frohnau,Wilhelmruh,Schönholz,Hermsdorf,... haben keinen Regioanschluß. Und es wird kaum einer bis Oranienburg oder Bernau fahren um dann zum Hbf zu gelangen.


Wieso nach Oranienburg &. Bernau? Was haben die Pankower von der S21???
Sie können heute schon mit der S-Bahn nach Gesundbrunnen fahren und dann mit dem Regio zum Hbf.

Cmbln hat geschrieben:Warum so bescheiden? Im Fernbahntunnel sind 120 zulässig, ich wüßte also nichts was gegen Tempo 100 im neuen S-Bahn-Tunnel sprechen würde...


Vielleicht die Fahrzeuge? :lol:
BR 485 und 480 dürfen nicht unter die Erde und die 481 darf nicht 100 fahren. ;)
Ob die jemals wieder 100 fahren darf, bis die S21 fertig ist, bleibt abzuwarten. Neue DB-S-Bahnen werden fürs Erste nur Medienstoff bleiben.
BildBild
Aber: Es gibt auch Ausnahmen!

MorrisK
Beiträge: 1212
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Bau S 21 beginnt

Beitragvon MorrisK » Samstag 18. Juni 2011, 15:48

Coladose hat geschrieben:BR 485 und 480 dürfen nicht unter die Erde und die 481 darf nicht 100 fahren. ;)

Seit wann darf die 485 nicht unter die Erde?? :shock:
Ich dachte bisher immer, sie darf, wird halt nur nicht auf den Tunnelstrecken eingesetzt...
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8375
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Bau S 21 beginnt

Beitragvon Cmbln » Samstag 18. Juni 2011, 17:04

Nee, 480 und 485 haben ausrückliches Verbot... selbst als Leerzug nur mit Sondergenehmigung! Dabei hatte man vor ein paar Jahren extra noch die NBÜ nachgerüstet beim 485er! :roll:
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

MorrisK
Beiträge: 1212
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Bau S 21 beginnt

Beitragvon MorrisK » Samstag 18. Juni 2011, 17:46

Gab es da mal einen bestimmten Vorfall??
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8375
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Bau S 21 beginnt

Beitragvon Cmbln » Samstag 18. Juni 2011, 19:10

Mit dem 485er nicht, aber es liegt an seiner 70er-Jahre-Konstruktion dass er von allen drei Baureihen die höchste Brandlast hat! Zumindest wurde uns das so erklärt... :roll:
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

MorrisK
Beiträge: 1212
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Bau S 21 beginnt

Beitragvon MorrisK » Samstag 18. Juni 2011, 19:17

Verstehen muss ich das jetzt nicht...
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8375
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Bau S 21 beginnt

Beitragvon Cmbln » Samstag 18. Juni 2011, 19:34

Brandlast sind die Giftstoffe die freigesetzt werden, glaube ich zumindest... mußte mal googlen. Der 485er ist eben aus Alu...
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild