Ausbau der Dresdner Bahn zum Flughafen BER

Alles rund um die S-Bahn Berlin (Betreiber: DB Regio AG)
flierfy
Beiträge: 29
Registriert: Donnerstag 31. Oktober 2013, 23:17

Re: Ausbau der Dresdner Bahn zum Flughafen BER

Beitragvon flierfy » Mittwoch 11. November 2015, 15:13

Es ist nicht sonderlich schwierig heraus zu finden, dass es möglich ist, die Lichtenrader S-Bahn zum BER zu führen. Schwieriger dürfte es wohl eher sein, einen Sinn für einen solchen Neubau zu finden.

Die Strecke an sich wäre gar nicht so billig, wie man in dem Artikel suggeriert. Man bräuchte selbst auf diesem kurzen Stück mindestens 7 Überführungsbauwerke. Dazu kommt, dass die Fahrzeiten am Ende unzureichend wären. Sie S2 braucht heute 25 von Friedrichstrasse bis Lichtenrade. Zum Flughafen wären es noch mal 10 mehr. Mit dann 35 min Fahrzeit wäre diese S-Bahn ganze 15 min langsamer als der geplante RE9.

Als Ersatzmassnahme zu den Fernbahngleisen der Dresdner Bahn taugt diese Idee in keinster Weise. Berlin braucht die schnelle Anbindung an den BER, die nur der RE9 bieten kann. Die Städte und Gemeinde entlang der Dresdner Bahn, bis hin nach Dresden selbst, würden von einer starken Fahrzeitverkürzung profitieren, die mit der Verkürzung des Reiseweges einhergeht. Die Bahnübergänge in Lichtenrade würden verschwinden. Und nicht zuletzt würde die Vollendung des Pilzkonzeptes die Anhalter Bahn entlastet und die Kapazitäten im Tiergartentunnel mit einer zweiten Fortsetzung nach Süden endlich vollständig nutzbar.
Die Fernbahngleise der Dresdner Bahn mögen vielleicht ein Bisschen teurer sein, allerdings leisten sie auch sehr viel mehr.

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1751
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: Ausbau der Dresdner Bahn zum Flughafen BER

Beitragvon BR430 Fan » Mittwoch 11. November 2015, 19:40

Von wo fährt die RE9?
Meow Meow Meow :) :) :)

stadtbahnzug
Beiträge: 128
Registriert: Dienstag 3. Juni 2014, 17:56
Wohnort: Stockelsdorf (bei Lübeck)
Kontaktdaten:

Re: Ausbau der Dresdner Bahn zum Flughafen BER

Beitragvon stadtbahnzug » Mittwoch 11. November 2015, 22:14

Moin,

ein wenig Tante G. bemühen, macht auch nicht dümmer. Auch wenn da nicht immer alles stimmt.

RE9 (ab Eröffnung BER) B Hbf. - Flughafen BER (und zurück sicher auch ;-) )

LG Oliver
Viele Grüsse von der Ostsee
Berlin in Maßstab 1:87
Rocrail, OpenDCC Z1, GBMBoost mit GBM16T, Light Controll, opcar-System
http://www.berlin1zu87.de
http://www.oliver-boche.de [Kompetent und fair zur günstigen Baufinanzierung]

Meeresbiologe
Beiträge: 1736
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Ausbau der Dresdner Bahn zum Flughafen BER

Beitragvon Meeresbiologe » Sonntag 30. Oktober 2016, 13:31


Meeresbiologe
Beiträge: 1736
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Ausbau der Dresdner Bahn zum Flughafen BER

Beitragvon Meeresbiologe » Sonntag 5. Februar 2017, 15:33

wurde den eine durchsichtige Lärmschutz wand in Lichtenrade auch die anwohner klagen lassen das der ort durch eine mauer durchschnitten wird könnte man den die lärmchutzwand nicht so bauen das es obtisch gut aussieht so das es zb ein nutzen hat für den ort?

https://bauprojekte.deutschebahn.com/p/dresdner-bahn

http://www.dresdnerbahn.de/abschnitt-marienfelde

http://www.dresdnerbahn.de/abschnitt-lichtenrade

http://www.dresdnerbahn.de/abschnitt-land-brandenburg

Meeresbiologe
Beiträge: 1736
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Ausbau der Dresdner Bahn zum Flughafen BER

Beitragvon Meeresbiologe » Montag 6. März 2017, 18:06

Das Bundesverwaltungsgericht hat den 14/15. Juni 2017 als Termin für die Hauptverhandlung festgelegt. Wenn notwendig wird auch am 16. Juni verhandelt. Hoffen wir das endlich mal danach dann losgeht mit den Bauen wie viel Jahre Bauzeit wird Gerechnet?

Meeresbiologe
Beiträge: 1736
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Ausbau der Dresdner Bahn zum Flughafen BER

Beitragvon Meeresbiologe » Sonntag 19. März 2017, 12:45

Wie Sieht es derzeit um die Verlängerung Blankenfelde – Dahlewitz – Rangsdorf aus? Wann gehts endlich los?

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3297
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Ausbau der Dresdner Bahn zum Flughafen BER

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Sonntag 19. März 2017, 14:21

Meeresbiologe hat geschrieben:Wie Sieht es derzeit um die Verlängerung Blankenfelde – Dahlewitz – Rangsdorf aus? Wann gehts endlich los?


Meeresbiologe hat geschrieben:Das Bundesverwaltungsgericht hat den 14/15. Juni 2017 als Termin für die Hauptverhandlung festgelegt. Wenn notwendig wird auch am 16. Juni verhandelt. Hoffen wir das endlich mal danach dann losgeht mit den Bauen wie viel Jahre Bauzeit wird Gerechnet?


Liest du dein Geschreibe?
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1207
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Ausbau der Dresdner Bahn zum Flughafen BER

Beitragvon MorrisK » Sonntag 19. März 2017, 14:50

Meeresbiologe hat geschrieben:Wie Sieht es derzeit um die Verlängerung Blankenfelde – Dahlewitz – Rangsdorf aus? Wann gehts endlich los?

Es geht dann los, wenn man loslegen kann...
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1207
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Ausbau der Dresdner Bahn zum Flughafen BER

Beitragvon MorrisK » Sonntag 19. März 2017, 15:19

Ruhrpottfahrer hat geschrieben:
Meeresbiologe hat geschrieben:Wie Sieht es derzeit um die Verlängerung Blankenfelde – Dahlewitz – Rangsdorf aus? Wann gehts endlich los?


Meeresbiologe hat geschrieben:Das Bundesverwaltungsgericht hat den 14/15. Juni 2017 als Termin für die Hauptverhandlung festgelegt. Wenn notwendig wird auch am 16. Juni verhandelt. Hoffen wir das endlich mal danach dann losgeht mit den Bauen wie viel Jahre Bauzeit wird Gerechnet?


Liest du dein Geschreibe?

Ansich berechtigte Frage ;)
Aber das beides hat jetzt erstmal nicht viel miteinander zu tun. Betrifft zwar beides die Dresdner Bahn, aber es sind trotzdem zwei Paar Schuhe. Der Post mit den Gerichtsterminen geht um den Wiederaufbau der Fernbahn in Berlin.
Die S-Bahnverlängerung über Blankenfelde hinaus bis Rangsdorf hat damit aber nix zu tun. Das ist ne eigene Sache. Hier existiert soweit ich weiß nicht mal eine konkrete Planung.
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3297
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Ausbau der Dresdner Bahn zum Flughafen BER

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Sonntag 19. März 2017, 15:41

Mh,

und was hat beides miteinander zu tun, daß es hier erwähnt wird?
Ich bin nicht Ortskundig, daher meine Frage.
Denn leider kommen permanent so unzusammenhängende Themeneinlassungen durch den Großwasseruntersucher :)


Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Meeresbiologe
Beiträge: 1736
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Ausbau der Dresdner Bahn zum Flughafen BER

Beitragvon Meeresbiologe » Sonntag 19. März 2017, 16:02

Ja sind zwei verschiedene Bereiche aber wenn demnächst der Bau der Fernbahntrasse los geht ist es doch vonnöten das man die S Bahn daneben mit ausbaut wie ja im Wiedervereigungs Vertrag festgelegt wurde. Erstens kostet es weniger wenn man alles in wein Rutsch baut Zweitens muss man später nicht nochmal wegen Bauarbeiten strecken sperren das kommt den Fahrgast zur gute. Daher verstehe ich nicht warum man nur bei der Fernbahn loslegt und bei der S Bahn sich nix rüht man hat seit den Mauerfall ja genügend zeit gehabt! Und im Vertrag steht das alle S Bahn strecken wie vor 1961 wieder errichtet werden müssen!.

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1207
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Ausbau der Dresdner Bahn zum Flughafen BER

Beitragvon MorrisK » Sonntag 19. März 2017, 16:38

Ruhrpottfahrer hat geschrieben:Mh,

und was hat beides miteinander zu tun, daß es hier erwähnt wird?
Ich bin nicht Ortskundig, daher meine Frage.
Denn leider kommen permanent so unzusammenhängende Themeneinlassungen durch den Großwasseruntersucher :)


Gruß

Eric

Moin,

kein Problem

es ist beides die Dresdner Bahn. Das ist die Gemeinsamkeit. Damit hört's dann im Prinzip auch schon wieder auf.
Da es hier in dem Thread um die Dresdner Bahn geht, ist das mit der S-Bahn nach Rangsdorf, welches südlich von Blankenfelde und Berlin liegt, dann wohl hier gelandet.
Die Dresdner Bahn existiert in Berlin bis Blankenfelde nur noch als S-Bahn und die Fernbahn soll da wieder aufgebaut werden worum es in diesem Thread eigentlich bisher ging. Hier laufen auch seit Jahren die Planfeststellungsverfahren.
Ab Blankenfelde wechselt das Ganze dagegen. Die S-Bahn endet dort bisher und die Fernbahn zweigt ab da vom Berliner Außenring ab führt ab dort weiter Richtung Süden. Die S-Bahn soll ab Blankenfelde bis Rangsdorf irgendwann mal wieder neben der Fernbahn aufgebaut werden. die Planungen dazu sind aber längst nicht so konkret wie bei dem Fernbahnabschnitt auf Berliner Gebiet und von einem Planfeststellungsverfahren ist man noch weiter entfernt.

Ich hoffe, ich hab dir das soweit jetzt verständlich machen können :)
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1207
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Ausbau der Dresdner Bahn zum Flughafen BER

Beitragvon MorrisK » Sonntag 19. März 2017, 17:05

Meeresbiologe hat geschrieben:Ja sind zwei verschiedene Bereiche aber wenn demnächst der Bau der Fernbahntrasse los geht ist es doch vonnöten das man die S Bahn daneben mit ausbaut wie ja im Wiedervereigungs Vertrag festgelegt wurde. Erstens kostet es weniger wenn man alles in wein Rutsch baut Zweitens muss man später nicht nochmal wegen Bauarbeiten strecken sperren das kommt den Fahrgast zur gute. Daher verstehe ich nicht warum man nur bei der Fernbahn loslegt und bei der S Bahn sich nix rüht man hat seit den Mauerfall ja genügend zeit gehabt! Und im Vertrag steht das alle S Bahn strecken wie vor 1961 wieder errichtet werden müssen!.

Auch auf die Gefahr hin, dass ich das völlig umsonst schreibe:

Was hat der Fernbahn Abschnitt in Berlin mit dem S-Bahn Abschnitt auf Brandenburger Gebiet zu tun?
Ab Blankenfelde existiert die Fernbahn bereits, da muss nix neu gebaut. Sie wird ausgebaut (u.a. verschwinden die Bahnübergänge) aber da sie bereits existeirt, braucht sie hier prinzipiell keine neue Fläche. Die Fläche für die S-Bahn sollte also auch nach dem Ausbau noch vorhanden sein.
Wenn man die Fernbahn auf Berliner Gebiet ausbaut, wird man die S-Bahn schon mit anfassen allein weil die Bahnübergänge verschwinden. Das hat aber so ziemlich gar nix mit einer möglichen Verlängerung nach Rangsdorf zu tun.
Und wieso sollte man die Fernbahnstrecke sperren, wenn man die S-Bahn daneben baut? Die kommen sich doch überhaupt nicht in die Quere.

Das einzige, wo ich mitgehe was berücksichtigt werden sollte, dass wenn man die Bahnübergänge durch Brücken ersetzt, die Widerlager Platz lassen für eine möglichen Wiederaufbau der S-Bahn.
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Meeresbiologe
Beiträge: 1736
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Ausbau der Dresdner Bahn zum Flughafen BER

Beitragvon Meeresbiologe » Mittwoch 26. April 2017, 09:20

Ok danke kannte nicht ganz die Situation vor Ort.

Wie wahrscheinlich ist die S Bahn Verlängerung den?

Meeresbiologe
Beiträge: 1736
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Ausbau der Dresdner Bahn zum Flughafen BER

Beitragvon Meeresbiologe » Donnerstag 29. Juni 2017, 15:03


Meeresbiologe
Beiträge: 1736
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Ausbau der Dresdner Bahn zum Flughafen BER

Beitragvon Meeresbiologe » Mittwoch 13. September 2017, 11:37

Für den Ausbau der Dresdner Bahn gibt es im Stadtbereich durchgehend Baurecht. Gegen den im Mai erlassenen Planfeststellungsbeschluss des Eisenbahn-Bundesamtes für den Abschnitt vom Prellerweg bis zum Sichauweg sind nach Angaben eines Bahnsprechers in der vorgegebenen Frist keine Klagen eingereicht worden.

https://www.morgenpost.de/berlin/article211870653/Bessere-Anbindung-fuer-Pendler-geplant.html

https://www.morgenpost.de/berlin/article211870653/Bessere-Anbindung-fuer-Pendler-geplant.html


Zurück zu „Berlin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste