Soll die Berliner S Bahn eine Klimaanlage bekommen?

Alles rund um die S-Bahn Berlin (Betreiber: DB Regio AG)
Meeresbiologe
Beiträge: 1736
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Soll die Berliner S Bahn eine Klimaanlage bekommen?

Beitragvon Meeresbiologe » Sonntag 16. August 2015, 21:28

Die Berliner S Bahn hat ein Hitze Problem bei der Technik da die Technik im Sommer überhitzt dürfen derzeit die Züge nur als Viertel fahren.

http://www.tagesspiegel.de/berlin/sommer-in-den-s-und-u-bahnen-sauna-auf-schienen/12186416.html

Robby
Beiträge: 23
Registriert: Samstag 4. Januar 2014, 17:44
Wohnort: Regensburg

Re: Soll die Berliner S Bahn eine Klimaanlage bekommen?

Beitragvon Robby » Sonntag 23. August 2015, 15:18

Meeresbiologe hat geschrieben:Mir ist aufbefallen das immer öfter busse zwar eine klimaanlage haben die aber nicht eingeschaltet wird und die fenter abgeschloßen sind will die bvg und vip und havelbus damit treipstoff sparen?


Das ist aber kein berlintypisches Problem, sondern fast bundesweit so: Es gibt Städte, die verbieten sogar den Vertragsunternehmen (Bussbetriebe) mit Fahrzeugen, welche über Raumkühlung verfügen, diese im Stadtgebiet zu betreiben, da dies neben zusätzlicher Erwärmung auch Umweltschutzgründe hätte. Der kommunale Fuhrpark hat konsequenterwiese kein einziges Fahrzeug mit Raumkühlung und selbst die Gelenkzüge haben z.Z. nur zwei (!), nichtmal als Notlüftung taugliche, Klappfenster, die kaum 5 cm öffnen. Es gibt aber Busse, die haben für den Fahrerplatz eine kaum wirksame Kühlung, deren Kondensator als Dachaufbau vor dem ersten Dachfenster angeordnet ist und die Ausblasöffnung der Warmluft zum Teil einen Teil der Warmluft wieder ins Wageninnere bläst, wenn das Dachfenster vorn gekippt wird.

Meeresbiologe
Beiträge: 1736
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Soll die Berliner S Bahn eine Klimaanlage bekommen?

Beitragvon Meeresbiologe » Mittwoch 2. September 2015, 14:37

Also in Potsdam hat jeder Bus eine Klimaanlage aber kein Bus hat sie im Betrieb egal ob VIP oder Havelbus alle haben sie ausgeschaltet. Bei der BVG ist es auch vermehrt so das die Busse die Klimaanlage ausgeschaltet haben.

Meeresbiologe
Beiträge: 1736
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Soll die Berliner S Bahn eine Klimaanlage bekommen?

Beitragvon Meeresbiologe » Donnerstag 7. Juli 2016, 16:51

Hatte heute gehört das die neue S Bahn keine klimaanlage bekommt weil der senat die s bahn zwar zwingen kann sie einzurbauen aber die mangels strom nicht betrieben werden können und der senat db netz nicht zur ein strom umbau zwingen kann und daher die s bahn drauf verzichten darf kann da einer mehr zur sagen?

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7796
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Soll die Berliner S Bahn eine Klimaanlage bekommen?

Beitragvon Cmbln » Samstag 9. Juli 2016, 14:43

Selbstverständlich bekommt die BR 483/484 eine Klimaanlage.
Nicht umgerüstet wird die BR 481. Das wäre zwar technisch möglich aber würde ein neues Zulassungsverfahren bedingen, was die Baureihe nicht bestehen würde.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 1958
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: Soll die Berliner S Bahn eine Klimaanlage bekommen?

Beitragvon Jesus » Samstag 9. Juli 2016, 15:48

Die Klimaanlage kann in den neuen Zügen betrieben werden. Die dafür benötigte Energie wird an anderer Stelle im Fahrzeug eingespart.
Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7796
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Soll die Berliner S Bahn eine Klimaanlage bekommen?

Beitragvon Cmbln » Samstag 9. Juli 2016, 16:22

Was mir in dem Zusammenhang einfällt: Man plant in den 483/484 die Klappfenster, die es löblicherweise als Rückfallebene bei ausgefallener Klimaanlage geben soll, besondere Schlösser einzubauen weil zu viele Berliner Vierkantschlüssel in der Tasche haben. Richtig so, denn man kann bei sämtlichen Fahrzeugen mit Klappfenstern beobachten dass immer wieder welche diese aufreissen weil sie den Sinn und die Funktion einer Klimaanlage nicht verstanden haben. Da helfen auch keine Aufkleber auf den Griffen wie sie die BVG hat "Fahrzeug klimatisiert".
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Meeresbiologe
Beiträge: 1736
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Soll die Berliner S Bahn eine Klimaanlage bekommen?

Beitragvon Meeresbiologe » Sonntag 19. Februar 2017, 15:14

In den neuen Zügen der S-Bahn für das Teilnetz Ring/Südost wird es keine Klappfenster mehr geben.
Das sei Kundenwunsch, so das Unternehmen. Und Die Türen würden automatisch schließen, sobald der letzte Fahrgast ein- oder ausgestiegen sei.
Dafür sollen die neuen Züge eine Automatische Lüftung haben die heizt, lüftet, kühlt und die Luft entfeuchtet.

Was aber wenn die Technik defekt ist wie es ja oft bei anderen Zügen der Bahn oft vorkommt. Gibt es dann reihenweise Fahrgäste die Mitsauerstoff Mangel zusammen brechen? Sollte man nicht die Fenster doch mit Klappen wie bisher ausstatten?

Benutzeravatar
RF96
Beiträge: 320
Registriert: Montag 12. März 2012, 13:40
Wohnort: BPDH (Potsdam Hbf)
Kontaktdaten:

Re: Soll die Berliner S Bahn eine Klimaanlage bekommen?

Beitragvon RF96 » Sonntag 19. Februar 2017, 16:00

Natürlich wird es Klappfenster geben, diese werden aber im Normalfall verschlossen sein.

Solch ein Experiment mitohne Klappfenster, dafür aber einer kleinen Furzraspellüftung ist bei den 481ern knallhart gescheitert.
Bild

Meeresbiologe
Beiträge: 1736
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Soll die Berliner S Bahn eine Klimaanlage bekommen?

Beitragvon Meeresbiologe » Sonntag 19. Februar 2017, 17:29

Ohne Klappfenster versuch gab es beim Blauen Wunder und bei der 481 beide sind gescheitert da hast du recht daher wundert es mich das sie es jetzt wieder versuchen. in der Presse Mitteilung der Bahn stand das sie ohne Klappfenster kommt .

Benutzeravatar
Fabian318
Beiträge: 1338
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 23:18
Wohnort: Münster i. W.

Re: Soll die Berliner S Bahn eine Klimaanlage bekommen?

Beitragvon Fabian318 » Sonntag 19. Februar 2017, 19:34

Weil die neue Baureihe eine Klimaanlage haben wird, der 481 aber nicht.

Meeresbiologe
Beiträge: 1736
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Soll die Berliner S Bahn eine Klimaanlage bekommen?

Beitragvon Meeresbiologe » Montag 20. Februar 2017, 11:29

Aber Technik geht halt mal kaputt die Bahn hat bisher immer Probleme mit Klimaanlagen gehabt.

Benutzeravatar
Dino-Marcel
Beiträge: 41
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 23:31
Wohnort: Erlangen (S1) (gebürtig Berlin (S5))
Kontaktdaten:

Re: Soll die Berliner S Bahn eine Klimaanlage bekommen?

Beitragvon Dino-Marcel » Montag 20. Februar 2017, 12:11

Soweit ich das gelesen habe, sind noch Fenster drin, die vom Personal im Notfall geöffnet werden können, in der Regel aber verschlossen sind.

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7796
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Soll die Berliner S Bahn eine Klimaanlage bekommen?

Beitragvon Cmbln » Montag 20. Februar 2017, 18:32

Das einzige was bei den Zügen anders sein wird ist dass die Klappfenster keinen Vierkant bekommen sondern irgendwas anderes. Einfach weil fast jeder Berliner einen in der Tasche hat.

Was Defekte angeht: Ich geh davon aus dass man bei Stadler FUNKTIONIERENDE Klimaanlagen bestellt. Vielleicht haben die im Gegensatz zu Bombardier sowas im Angebot. :twisted:
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Meeresbiologe
Beiträge: 1736
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Soll die Berliner S Bahn eine Klimaanlage bekommen?

Beitragvon Meeresbiologe » Donnerstag 11. Mai 2017, 18:11

Bei der Tram in Potsdam haben die das nicht hinbekommen also ist die Firma auch nicht besser ;)

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3297
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Soll die Berliner S Bahn eine Klimaanlage bekommen?

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Donnerstag 11. Mai 2017, 20:26

Meeresbiologe hat geschrieben:Bei der Tram in Potsdam haben die das nicht hinbekommen also ist die Firma auch nicht besser ;)



Man bekommt was man bestellt und wer billig bestellt, der bekommt eben billig!
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1751
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: Soll die Berliner S Bahn eine Klimaanlage bekommen?

Beitragvon BR430 Fan » Donnerstag 11. Mai 2017, 21:20

Das mit Klimaanlage kann nicht gut gehen. In den neuen Fahrzeugen ist schon zu viel Elektrik verbaut. Dann noch Klimaanlage? Das ist dann Überlast ohne Ende und viele Werkstattsbesuche zu gleich.
Meow Meow Meow :) :) :)

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3297
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Soll die Berliner S Bahn eine Klimaanlage bekommen?

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Donnerstag 11. Mai 2017, 21:32

BR430 Fan hat geschrieben:Das mit Klimaanlage kann nicht gut gehen. In den neuen Fahrzeugen ist schon zu viel Elektrik verbaut. Dann noch Klimaanlage? Das ist dann Überlast ohne Ende und viele Werkstattsbesuche zu gleich.



Bist du Fahrzeugkonstrukteur oder Entwicklungsingenieur?
NEIN! Denn die Jungs/Mädels wissen eigentlich schon was geht und was nicht.
Aber wer halt die Züge bestellt, der sagt auch was reinkommt.
Und wenn die Anlage X ein paar Euro billiger in der Anschaffung ist, wird sie eingebaut.
Ob es Sinn macht, das sollte man sicherlich nicht die Entscheider (meist irgendwelche BWLer oder so) fragen,
sondern die Fachleute!


Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Meeresbiologe
Beiträge: 1736
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Soll die Berliner S Bahn eine Klimaanlage bekommen?

Beitragvon Meeresbiologe » Donnerstag 11. Mai 2017, 22:49

gibt es den bei der Bahn ein Zug wo die Klima selten probleme hat und gut kühlt? wenn ja welcher hersteller? hab bisher immer nur defekte gesehen

Benutzeravatar
Fabian318
Beiträge: 1338
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 23:18
Wohnort: Münster i. W.

Re: Soll die Berliner S Bahn eine Klimaanlage bekommen?

Beitragvon Fabian318 » Freitag 12. Mai 2017, 01:10

Ja, bei nahezu allen Fahrzeugen.
Sorry, aber wenn bei dir die Klimaanlage bislang in jedem Fahrzeug kaputt gewesen sein soll, dann hast du entweder nur Pech oder das ist nur nicht ernstzunehmendes Geschwafel.

@BR430 Fan: Dass das gut gehen kann, wurde nun wirklich oft genug bewiesen.


Zurück zu „Berlin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste