Wiedereröffnung der Siemensbahn Wasserstadt Spandau

Alles rund um die S-Bahn Berlin (Betreiber: DB Regio AG)
Benutzeravatar
Wuhletal
Beiträge: 50
Registriert: Dienstag 13. Dezember 2011, 06:31
Wohnort: BKAD seit 1983

Re: Wiedereröffnung der Siemensbahn Wasserstadt Spandau

Beitragvon Wuhletal » Mittwoch 17. Juni 2015, 16:15

Meeresbiologe hat geschrieben:Siemens will den Berlin Standtort verkleinern das senkt die chancen für den wiederaufbau

...die Chancen die sowieso bei 0 sind...davon abgesehen geht es beim Arbeitsplatzabbau um das Gasturbinenwerk in Moabit/Sickingenstr., das mal so off topic...bei den leeren Berliner Kassen und einer existierenden U7 ist der Wiederaufbau extrem unwahrscheinlich

Benutzeravatar
Spandauer 2.0
Beiträge: 546
Registriert: Sonntag 17. Februar 2013, 21:51
Wohnort: Spandau bei Berlin

Re: Wiedereröffnung der Siemensbahn Wasserstadt Spandau

Beitragvon Spandauer 2.0 » Mittwoch 17. Juni 2015, 18:55

Meeresbiologe hat geschrieben:Siemens will den Berlin Standtort verkleinern das senkt die chancen für den wiederaufbau


Was nicht existent ist, kann nicht gesenkt werden :lol:
Tschö mit Ö und schönen Tag noch

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8273
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Wiedereröffnung der Siemensbahn Wasserstadt Spandau

Beitragvon Cmbln » Mittwoch 17. Juni 2015, 22:13

Es war immer noch ne Anbindung der Wasserstadt im Gespräch. Als "Werkbahn" hat die Strecke natürlich keine Chance.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Spandauer 2.0
Beiträge: 546
Registriert: Sonntag 17. Februar 2013, 21:51
Wohnort: Spandau bei Berlin

Re: Wiedereröffnung der Siemensbahn Wasserstadt Spandau

Beitragvon Spandauer 2.0 » Donnerstag 18. Juni 2015, 23:24

Ich glaub das war in Wirklichkeit nur so eine feuchte Phantasie, welche von der Presse durch den Blätterwald getrieben wurde.
Tschö mit Ö und schönen Tag noch

Meeresbiologe
Beiträge: 1928
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Wiedereröffnung der Siemensbahn Wasserstadt Spandau

Beitragvon Meeresbiologe » Freitag 2. November 2018, 18:20

Der von Siemens geplante Innovationscampus mit Investitionen von bis zu 600 Millionen Euro wird in Berlin verwirklicht.

https://www.tagesspiegel.de/berlin/innovationscampus-in-der-hauptstadt-siemens-investition-jubel-und-sorge/23250766.html

Wird die Siemensbahn reaktiviert? Mit dem Ausbau der Siemensstadt könnte Spandau um 10.000 Menschen wachsen. Das stellt neue Anforderungen an die Infrastruktur.

https://www.tagesspiegel.de/berlin/berlin-spandau-wird-die-siemensbahn-reaktiviert/23254030.html

Reaktivierung der Siemensbahn ist mit vielen Problemen verbunden

https://www.tagesspiegel.de/berlin/berlin-spandau-reaktivierung-der-siemensbahn-ist-mit-vielen-problemen-verbunden/23257374.html

Meeresbiologe
Beiträge: 1928
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Wiedereröffnung der Siemensbahn Wasserstadt Spandau

Beitragvon Meeresbiologe » Freitag 23. November 2018, 16:27

Regional- oder S-Bahn? Fahrgastverband hat neue Idee für Siemensbahn

Die Siemensbahn steht ganz oben auf der Agenda der Berliner Verkehrspolitik.

Siemens will 600 Millionen Euro in seinen Campus in Berlin-Siemensstadt investieren - fordert aber einen schnellen Bahn-Anschluss an den Flughafen BER

Berliner Bahnchef Alexander Kaczmarek neulich erst im Bahn-Intranet an tausende Mitarbeiter geschrieben: Der Anschluss an den Ring muss neu geplant und hergestellt werden. Die Brücke über die Spree fehlt…allerdings muss die von der Wasser- und Schifffahrtsdirektion des Bundes bezahlt werden, denn die hatte die alte Brücke im Zuge des Neubaus der Schleuse Charlottenburg abgeräumt.“ Schlusswort Bahnchef: „Auf jeden Fall ein spannendes Projekt für die Bahnstadt Berlin.“.

Zumal nur wenige Minuten von der Endstation der Siemensbahn entfernt tausende neue Wohnungen entstehen. Es gibt großes Interesse innerhalb Spandaus daran, die Siemensbahn um zwei S-Bahnstationen zu verlängern bis zur Wasserstadt am Havelufer. werden rund um die Wasserstadt Spandau in den nächsten Jahren mehr als 8000 Wohnungen gebaut,


https://www.tagesspiegel.de/berlin/bezirke/berlin-spandau-regional-oder-s-bahn-fahrgastverband-hat-neue-idee-fuer-siemensbahn/23673822.html



S Bahn oder Regional bahn was sind die vor und nachteile beider varianten? Was ist mit der U Bahn die U 5 von Jungfernheide über Flughafentegel dann weiter als Simensbahn gab es nicht mal dazu planungen?