Berlin wächst gewaltig, das besagt die Bevölkerungsprognose

Alles rund um die S-Bahn Berlin (Betreiber: DB Regio AG)
Meeresbiologe
Beiträge: 1744
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Berlin wächst gewaltig, das besagt die Bevölkerungsprognose

Beitragvon Meeresbiologe » Donnerstag 20. Oktober 2016, 12:54

Cmbln hat geschrieben:Die meisten davon fahren aber nicht mit dem ÖPNV sondern Fahrrad, Auto etc.
Wenn alle neuen in Berlin autofahren dann muss man erst recht den öpnv ausbauen! ich hab schon in New york tokio und Hong kong gewohnt glaub mir solch ein verkehr willste hier nicht haben.

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3312
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Berlin wächst gewaltig, das besagt die Bevölkerungsprognose

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Donnerstag 20. Oktober 2016, 15:03

Meeresbiologe hat geschrieben:Wenn alle neuen in Berlin autofahren dann muss man erst recht den öpnv ausbauen! ich hab schon in New york tokio und Hong kong gewohnt glaub mir solch ein verkehr willste hier nicht haben.


Komm nach Köln. Der dortige Cityverkehr ist mittlerweile absoluter Horror.
Ich muss 10-12 mal im Jahr mit dem Auto nach Köln weil das Ziel mit ÖPNV schwierig zu erreichen ist.
Es ist jedes mal der totale Horror durch Köln zu müssen. Ich bin immer wieder froh wenn ich auf der Autobahn
Richtung Heimat bin. Selbst mit der Baustelle ist es dort besser als in der Kölner City!


Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7810
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Berlin wächst gewaltig, das besagt die Bevölkerungsprognose

Beitragvon Cmbln » Freitag 21. Oktober 2016, 07:04

Da kann ich übrigens nur zustimmen. Hab in Köln durch die vergleichsweise kleine Stadt mit Auto jedes Mal mehr Zeit gebraucht als ich es im viel größeren Berlin je hätte. Sich nur auf den Rhein dabei zu berufen zählt nicht, Berlin hat auch Flüße und aber auch entsprechende Brücken. Köln ist ein einziges Nadelöhr, auf der Schiene und auf der Straße. Und keiner tut was dagegen.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Meeresbiologe
Beiträge: 1744
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Berlin wächst gewaltig, das besagt die Bevölkerungsprognose

Beitragvon Meeresbiologe » Sonntag 23. Oktober 2016, 14:29

eine interessante seite was in Berlin möglich ist wenn die Bevölkerung weiter wachst

http://www.zukunft-mobilitaet.net/95052/urbane-mobilitaet/berlin-ausbau-schienennetz-bvg-s-bahn/


Meeresbiologe
Beiträge: 1744
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Berlin wächst gewaltig, das besagt die Bevölkerungsprognose

Beitragvon Meeresbiologe » Freitag 2. Dezember 2016, 03:40

Wie immer viel reden aber nicht aus dem Knick kommen.

http://www.pnn.de/pm/1136057/

Meeresbiologe
Beiträge: 1744
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Berlin wächst gewaltig, das besagt die Bevölkerungsprognose

Beitragvon Meeresbiologe » Sonntag 5. Februar 2017, 15:24

Seite 23 ist interessant besonders da es dort viele firm ansiedlngen demnächst gibt.

http://www.mil.brandenburg.de/media_fast/4055/161128_Kommunaler_Workshop_OEPNV_2030.pdf

Meeresbiologe
Beiträge: 1744
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Berlin wächst gewaltig, das besagt die Bevölkerungsprognose

Beitragvon Meeresbiologe » Samstag 25. Februar 2017, 14:06

60.000 Neuberliner in einem Jahr Berlin wächst im Rekord Tempo

http://www.tagesspiegel.de/berlin/bevoelkerungswachstum-60-000-neuberliner-in-einem-jahr/19441058.html

172.000 Einwohner: Potsdam wächst stärker als München

http://www.pnn.de/potsdam/1160783/

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3312
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Berlin wächst gewaltig, das besagt die Bevölkerungsprognose

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Samstag 25. Februar 2017, 14:24

Zahlen ohne Sinn und Verstand?
Wieviele Flüchtlinge sind dabei die nur temporär da sind?
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Meeresbiologe
Beiträge: 1744
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Berlin wächst gewaltig, das besagt die Bevölkerungsprognose

Beitragvon Meeresbiologe » Dienstag 24. Oktober 2017, 16:18

Ein neuer Nahverkehrsplan soll das Bahnangebot mit deutlich mehr Zügen in Brandenburg und Berlin verbessern Nirgendwo sonst in Deutschland wächst die Zahl der Fahrgäste so rasant wie in der Hauptstadtregion. Allein bei den Regionalexpresszügen und Regionalbahnen des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB) lag der Anstieg bei 5,2 Prozent. Deutschlandweit ist das mit Abstand der höchste Wert. Pendler merken es ohnehin: Die Züge werden immer voller Deshalb sollen die Strecken ausgebaut werden und künftig mehr Züge fahren – nicht nur zwischen Berlin und dem Speckgürtel, sondern darüber hinaus für „neue Entwicklungschancen in der zweiten Reihe“. Das sieht der Entwurf für den neuen Nahverkehrsplan, den Schneider am Montag gemeinsam mit VBB-Geschäftsführerin Susanne Henckel in Potsdam präsentiert, vor. Weil die Lage auf den wichtigen Pendlerstrecken bereits ernst ist, verhandeln Berlin und Brandenburg mit den Bahnunternehmen über Zusatzzüge ab Dezember 2018.


Bis 2030 soll auch ein zweites S-Bahn-Gleis zwischen Griebnitzsee und Wannsee kommen.

Grünen-Verkehrsexperte Michael Jungclaus befand, der Landesnahverkehrsplan zeige nur, was in den vergangenen Jahren trotz steigender Fahrgastzahlen alles versäumt wurde. Verbesserungen seien „jetzt schon überfällig“. Der Streckenausbau hätte vor Jahren begonnen werden müssen.

http://www.pnn.de/brandenburg-berlin/1228261/


Zurück zu „Berlin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste