Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Alles rund um die S-Bahn Berlin (Betreiber: DB Regio AG)
Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8405
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon Cmbln » Freitag 25. September 2015, 13:02

S45 fahren schon seit Wochen nur 2 der 4 Umläufe, S85 versucht man nach Möglichkeit nicht ausfallen zu lassen.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8405
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon Cmbln » Sonntag 27. September 2015, 12:40

Aktuell: Zugverkehr der Nord-Süd-Linien wegen Zugschaden unregelmäßig!
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 2136
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon Jesus » Sonntag 27. September 2015, 16:00

wegen eines Polizeieinsatzes zwischen Westend und Beusselstraße ist der Zugbetrieb der Linien S41 und S42 zur Zeit unterbrochen.
Zur Umfahrung bitte die Verkehrsmittel der BVG benutzen.
Bild

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1869
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon BR430 Fan » Sonntag 27. September 2015, 20:45

http://m.morgenpost.de/berlin/polizeibe ... ochen.html

Das war der Grund für den Einsatz. Kinder im Gleis. Die Eltern sollten für den Vorfall, sofern die Kinder von der Polizei erwischt werden für die entstandenen Polizeikosten und Ausfälle Strafe zahlen. :x :evil:

ELTERN HAFTEN FÜR IHRE KINDER! :twisted:
Meow Meow Meow :) :) :)

Benutzeravatar
Wuhletal
Beiträge: 49
Registriert: Dienstag 13. Dezember 2011, 06:31
Wohnort: BKAD seit 1983

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon Wuhletal » Sonntag 27. September 2015, 20:56

BR481 Fan hat geschrieben:http://m.morgenpost.de/berlin/polizeibericht/article205800831/Ringbahn-wegen-spielender-Kinder-im-Gleis-unterbrochen.html

Das war der Grund für den Einsatz. Kinder im Gleis. Die Eltern sollten für den Vorfall, sofern die Kinder von der Polizei erwischt werden für die entstandenen Polizeikosten und Ausfälle Strafe zahlen. :x :evil:

ELTERN HAFTEN FÜR IHRE KINDER! :twisted:


Ich denke, das Wichtigste ist dass es rechtzeitig gesehen worden ist und somit nichts Schlimmes passiert ist

Goldie
Beiträge: 105
Registriert: Montag 1. November 2010, 14:02

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon Goldie » Sonntag 27. September 2015, 21:55

BR481 Fan hat geschrieben:http://m.morgenpost.de/berlin/polizeibericht/article205800831/Ringbahn-wegen-spielender-Kinder-im-Gleis-unterbrochen.html

Das war der Grund für den Einsatz. Kinder im Gleis. Die Eltern sollten für den Vorfall, sofern die Kinder von der Polizei erwischt werden für die entstandenen Polizeikosten und Ausfälle Strafe zahlen. :x :evil:

ELTERN HAFTEN FÜR IHRE KINDER! :twisted:


Es besteht ein kleiner Unterschied zwischen "Kinder im Gleis" und "Kinder im Gleis gesehen worden ... Entwarnung: Es besteht keine Gefahr". Nicht nur die Überschrift lesen!
Auch die Forderung nach Übernahme der Kosten samt rechtlich kaum haltbarer Begründung "Eltern haften für ihre Kinder" ist schon Bildzeitungsniveau.

Die Reaktion der S-Bahn und der Polizei ist absolut vorbildlich. Sicherheit geht vor Kosten!
Die Texte folgender Mitglieder sind für mich nicht lesbar: Spandauer 2.0

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8405
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon Cmbln » Mittwoch 30. September 2015, 10:59

Sehr geehrte Fahrgäste,

wegen einer Weichenstörung in Heiligensee ist der Zugverkehr der Linie S 25 zwischen Heiligensee und Hennigsdorf unterbrochen.

Nach einem Schadzug in Tempelhof kommt es auf den Linien S 41, S 42, S 45 und S 46 noch zu Verspätungen und vereinzelten Zugausfällen.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

ET25 2202

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon ET25 2202 » Mittwoch 30. September 2015, 18:42

BR481 Fan hat geschrieben:http://m.morgenpost.de/berlin/polizeibericht/article205800831/Ringbahn-wegen-spielender-Kinder-im-Gleis-unterbrochen.html

Das war der Grund für den Einsatz. Kinder im Gleis. Die Eltern sollten für den Vorfall, sofern die Kinder von der Polizei erwischt werden für die entstandenen Polizeikosten und Ausfälle Strafe zahlen. :x :evil:

ELTERN HAFTEN FÜR IHRE KINDER! :twisted:


So ein Quatsch den du da wieder schreibst... Die Kinder dürfen durchaus auch alleine raus gehen, der Satz "Eltern haften für Ihre Kinder " hat gesetzlich nur relevant , wenn die Eltern ihre Fürsorgepflicht verletzt haben, in diesem Fall eben nicht. Ich gebe dir einen Tipp: Bildung ist nicht strafbar.

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3608
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Mittwoch 30. September 2015, 19:50

BR481 Fan hat geschrieben:http://m.morgenpost.de/berlin/polizeibericht/article205800831/Ringbahn-wegen-spielender-Kinder-im-Gleis-unterbrochen.html

Das war der Grund für den Einsatz. Kinder im Gleis. Die Eltern sollten für den Vorfall, sofern die Kinder von der Polizei erwischt werden für die entstandenen Polizeikosten und Ausfälle Strafe zahlen. :x :evil:

ELTERN HAFTEN FÜR IHRE KINDER! :twisted:


Und wer haftet für dich? :)
Nach Thomas Kufen könnt ihr rufen, doch gilt von Kettwig bis nach Leithe:
Essen ist, war und bleibt immer pleite!

(c) Kettwichte

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1869
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon BR430 Fan » Mittwoch 30. September 2015, 21:29

>18 bin ich. Also hafte ich selber für mich. Solange ich nichts böses mache ist alles gut. :)
Meow Meow Meow :) :) :)

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1869
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon BR430 Fan » Mittwoch 30. September 2015, 21:32

Cmbln hat geschrieben:
Sehr geehrte Fahrgäste,

wegen einer Weichenstörung in Heiligensee ist der Zugverkehr der Linie S 25 zwischen Heiligensee und Hennigsdorf unterbrochen.

Nach einem Schadzug in Tempelhof kommt es auf den Linien S 41, S 42, S 45 und S 46 noch zu Verspätungen und vereinzelten Zugausfällen.


Wie kommt man dann nach Hennigsdorf? Fährt da irgendwas anderes?
Meow Meow Meow :) :) :)

Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 2136
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon Jesus » Mittwoch 30. September 2015, 21:34

Gucken ma mal: RB20, RE6 - reicht das?
Bild

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1869
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon BR430 Fan » Mittwoch 30. September 2015, 22:00

Regio aber mir 1 Mal pro Stunde. Außerdem von Heiligensee nach Hennigsdorf fährt nur S-Bahn. Die ist oft störanfällig und Opfer sind in dem Fall immer die Fahrgäste.
Meow Meow Meow :) :) :)

Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 2136
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon Jesus » Mittwoch 30. September 2015, 22:39

Nu gönn den Taxifahrern auch mal ein bisschen Lohn :twisted:
Bild

Benutzeravatar
Spandauer 2.0
Beiträge: 543
Registriert: Sonntag 17. Februar 2013, 21:51
Wohnort: Spandau bei Berlin

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon Spandauer 2.0 » Mittwoch 30. September 2015, 22:56

Man kann mit dem Bus 136 nach Spandau fahren oder mit dem Bus 809 nach Hohen Neuendorf und jeweils dort in den Schienenverkehr umsteigen.
Tschö mit Ö und schönen Tag noch

Stadtbahner
Beiträge: 708
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2010, 01:11

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon Stadtbahner » Donnerstag 1. Oktober 2015, 22:15

Super Weichenstörung Heiligensee <-> Hennigsdorf gleich zweimal an einen Tag! :o Um 13:30 wurde nämlich auf der Homepage der Fahrgast darüber informiert, dass nach einer Weichenstörung der Verkehr wieder aufgenommen werden konnte aber gleichzeitig diese Störung als "Ausrede" für die Einsparung des 10-Minutentaktes Teltow Stadt <-> Gesundbrunnen genutzt.

Benutzeravatar
majc
Beiträge: 1604
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 09:34
Wohnort: Berlin-Olympiastadion (S5)

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon majc » Freitag 2. Oktober 2015, 06:45

06:26 Uhr - S42, S8 & S9: Verspätungen ab Greifswalder_Straße in Fahrtrichtung Schönhauser_Allee. Grund: Signalstörung nach Kabeldiebstahl.
This train terminates here. All change please, all change.

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8405
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon Cmbln » Freitag 2. Oktober 2015, 09:22

Sehr geehrte Fahrgäste,

wegen einer Signalstörung nach Kabeldiebstahl im Bereich Greifswalder Straße kommt es auf den Linien S 42, S 8 zu Verspätungen.
Die Linie S 85 verkehrt nur zwischen Waidmannslust und Nordbahnhof, die Linie S 9 verkehrt nur zwischen Flughafen Schönefeld und Treptower Park.

Wir bitten um Entschuldigung.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
majc
Beiträge: 1604
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 09:34
Wohnort: Berlin-Olympiastadion (S5)

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon majc » Samstag 3. Oktober 2015, 12:10

12:03 Uhr - S2; S25: Wegen einer Stellwerksstörung in Priesterweg ist der Zugverkehr in diesem Bereich unterbrochen.
This train terminates here. All change please, all change.

Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 2136
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon Jesus » Samstag 3. Oktober 2015, 15:36

Sehr geehrte Fahrgäste,

nach einem Polizeieinsatz in Wittenau und einer Stellwerksstörung in Priesterweg kommt es auf den Linien S1, S2 und S25 noch zu Verspätungen und Zugausfällen.
Die Linie S25 verkehrt durchgehend im 20-Minuten-Takt.

Anlässlich der Feierlichkeiten zum ?25. Jahrestag der Deutschen Einheit? entfällt zur Zeit der Verkehrshalt in Brandenburger Tor für die Linien S1, S2 und S25.

Wir bitten um Entschuldigung.
Bild