Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Alles rund um die S-Bahn Berlin (Betreiber: DB Regio AG)
Bimmelbahnpilot
Beiträge: 39
Registriert: Samstag 20. November 2010, 09:11
Wohnort: Berlin-Hellersdorf Nahe der U-bahn

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon Bimmelbahnpilot » Mittwoch 24. November 2010, 20:08

dann schau mal in gesundbrunnen auf den gleis von humboldhain nach da kommt man nur mit einer riesigen staubwolke hoch.
Letzter Zeitzeuge des S-Bahn Normalfahrplans gestorben....
>>Bimmelbahnpilot<<

Benutzeravatar
Bahnstern
Beiträge: 1452
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 21:00

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon Bahnstern » Mittwoch 24. November 2010, 20:16

Das dumme ist dort das fast jeder Zug am ESIG (??) stehen bleibt,und das meist im Tunnel.
Und dann dieser "Aufstieg".
Also die Geräüschkulisse ist schon beachtlich....

Aber die TF werden vieleicht was dazu sagen können....
Bahnstern !

Nur echt mit Baureihe 112/114/143/155/156 !

Benutzeravatar
Signaler81
Beiträge: 221
Registriert: Mittwoch 20. Oktober 2010, 14:54
Wohnort: Berlin, ca. 1 km südlich von BHER
Kontaktdaten:

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon Signaler81 » Donnerstag 25. November 2010, 00:19

Apropos Sig: ich habe von den Tunnelsig aus dem Bereich Nordkreuz leider noch immer kein Foto gefunden.
Herzliche Grüße

Signaler … der die Sv-Signale wieder ausgräbt.

Benutzeravatar
Bahnstern
Beiträge: 1452
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 21:00

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon Bahnstern » Donnerstag 25. November 2010, 00:32

Werde sehen was ich tun kann :mrgreen:
Bahnstern !

Nur echt mit Baureihe 112/114/143/155/156 !

Benutzeravatar
Signaler81
Beiträge: 221
Registriert: Mittwoch 20. Oktober 2010, 14:54
Wohnort: Berlin, ca. 1 km südlich von BHER
Kontaktdaten:

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon Signaler81 » Sonntag 28. November 2010, 00:41

Und ich dachte schon, es wird ein ruhiges WE...

Abweichende Betriebssituation :: S-Bahn Berlin :: 27.11.2010 um 23:01 hat geschrieben:S41, S42, S8, S9: Wegen einer Weichenstörung in Treptower Park zur Zeit kein S-Bahnverkehr zwischen Ostkreuz und Treptower Park.
Bitte nutzen Sie zur Umfahrung die Verkehrsmittel der BVG.
Herzliche Grüße

Signaler … der die Sv-Signale wieder ausgräbt.

Benutzeravatar
majc
Beiträge: 1604
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 09:34
Wohnort: Berlin-Olympiastadion (S5)

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon majc » Montag 29. November 2010, 09:08

Es geht "munter" weiter. Irgendwie ist z.Z. der Wurm drin.
Oder liegt es daran, dass man jetzt mehr kommuniziert?
S-Bahn Berlin-Homepage hat geschrieben:Sehr geehrte Fahrgäste,
nach einer Signalstörung zwischen Ostkreuz und Greifswalder Straße verkehren die Ringbahnlinien S 41/42 noch unregelmäßig.
Die S 9 verkehrt nur zwischen Schönefeld <> Treptower Park.
Wir bitten um Entschuldigung.
(Stand: 07:50 Uhr)
This train terminates here. All change please, all change.

Stadtbahner
Beiträge: 715
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2010, 01:11

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon Stadtbahner » Montag 29. November 2010, 10:32

Die Signalstörung muss aber sehr groß sein. Zwischen Greifswalder Straße und Treptower Park hat ein Kumpel von mir, der dort lang musste. 70 Arbeiter mit Warnweste gesehen, die entlang der Strecke gewerkelt haben. Also eher sah es nicht nach einer Signalstörung aus, sondern eher danach als wäre man mit den Bauarbeiten wohl nicht fertig geworden.

Benutzeravatar
majc
Beiträge: 1604
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 09:34
Wohnort: Berlin-Olympiastadion (S5)

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon majc » Mittwoch 1. Dezember 2010, 11:17

S-Bahn Berlin hat geschrieben:Sehr geehrte Fahrgäste,
wegen einer Signalstörung in Anhalter Bahnhof verkehren die Züge der S1, 2 und 25 zur Zeit unregelmäßig.
Wir bitten um Entschuldigung!
This train terminates here. All change please, all change.

Benutzeravatar
Signaler81
Beiträge: 221
Registriert: Mittwoch 20. Oktober 2010, 14:54
Wohnort: Berlin, ca. 1 km südlich von BHER
Kontaktdaten:

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon Signaler81 » Mittwoch 1. Dezember 2010, 15:06

Deshalb mag ich Estw nicht. Es lag an einer Spannungsschwankung am Computer, soweit ich das gelesen habe. In herkömmlichen Stellwerken fallen dabei vielleicht ein paar Relais ab, aber diese Störung dürfte rasch behoben sein. Aber auf Fachleute zu hören erfordert zu viel Personal. ;)
Herzliche Grüße

Signaler … der die Sv-Signale wieder ausgräbt.

Chep87
Beiträge: 131
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 21:12

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon Chep87 » Mittwoch 1. Dezember 2010, 21:49

Theoretisch müssten die doch alle nen Spannungsschutz haben?

wolfgang Prestel
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2010, 15:32

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon wolfgang Prestel » Sonntag 5. Dezember 2010, 18:57


Benutzeravatar
Coladose
Beiträge: 398
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:57
Wohnort: S-Bahn-Geburtsstadt

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon Coladose » Mittwoch 8. Dezember 2010, 15:57

majc hat geschrieben:Es geht "munter" weiter. Irgendwie ist z.Z. der Wurm drin.
Oder liegt es daran, dass man jetzt mehr kommuniziert?



Ich habe das Gefühl, die Informationsweitergabe ist besser geworden bei der S-Bahn …
BildBild
Aber: Es gibt auch Ausnahmen!

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8191
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon Cmbln » Mittwoch 8. Dezember 2010, 19:26

So kann man es auch nennen. Aber in Wirklichkeit werden derzeit Störungen einfach nicht auf der Homepage angezeigt!
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
majc
Beiträge: 1604
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 09:34
Wohnort: Berlin-Olympiastadion (S5)

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon majc » Mittwoch 8. Dezember 2010, 20:36

Oops, da scheint ja intern der Baum zu brennen.
Heute Nacht sollen ja noch mal ein paar cm Neuschnee kommen.
Mal gucken was und wann morgen so fährt.

Könnt ihr Tf, Fdl, Aufsichten etc. nicht einen eignen Twitter-Account aufmachen? ;)
This train terminates here. All change please, all change.

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8191
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon Cmbln » Mittwoch 8. Dezember 2010, 21:00

Der Witz ist: Ich war ja garnicht arbeiten heute, sondern den ganzen Tag in der Stadt mit Auto unterwegs! Und hier und selbst im internen Mtiarbeiterforum heißt es, es gab keine Störungen heute! Da kommt man schon ins grübeln.. und bei RBB Aktuell der Beweis: "Die Fähre Wannsee-Kladow fährt nicht mehr". Also: Nix los bei der S-Bahn! :shock: Was war heute anders als vor einer Woche?? :?:

P.S. Dass ich heute nicht einen einzigen BVG-Bus gesehen habe, war zumindest dem RBB keine Erwähnung wert. :? :roll:

P.P.S. Gib mal "Cmbln" bei Twitter ein.. ;)
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
majc
Beiträge: 1604
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 09:34
Wohnort: Berlin-Olympiastadion (S5)

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon majc » Mittwoch 8. Dezember 2010, 21:30

Cmbln hat geschrieben:Und hier und selbst im internen Mtiarbeiterforum heißt es, es gab keine Störungen heute! Da kommt man schon ins grübeln

Gibts also schon sowas wie einen Maulkorb. Das fördert das Betriebsklima ja ungemein.
Dann war heute die ausgefallene S75 14.04 ab Spandau ein Geist. Passt schon ;)

Cmbln hat geschrieben:P.P.S. Gib mal "Cmbln" bei Twitter ein.. ;)

Dann schaff dir einen Twitter-Client auf dein Handy und los gehts. ;)
Oder wir machen einen Störungsaccount unter "S-Bahn-Forum Berlin".
This train terminates here. All change please, all change.

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8191
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon Cmbln » Mittwoch 8. Dezember 2010, 22:41

Ich kann problemlos vom Handy "twittern". Aber auch hier ins Forum gehen! Mach ich sogar öfter als von zu Hause!
Und wenn ich aktuell was mitbekomme auf Arbeit, setze ich es meistens umgehend hier und ins interne Mitarbeiterforum rein!

Zum Thema "Maulkorb": Eben nicht! Darauf wollte ich doch hinaus... es gab scheinbar trotz dem vielen Schnee wirklich keine Störungen! :shock: Das ist doch das Unglaubliche! :roll: ;)
Wie gesagt, der einzige Ausfall über den RBB Aktuell berichten konnte, war der der Fähre Wannsee-Kladow! Was nix zu bedeuteten hat, da meiner Meinung nach der komplette BVG-Busverkehr zwischenzeitlich eingestellt wurde... und sie darüber nicht berichtet haben. Aber die böse S-Bahn hätten sie garantiert nicht geschont!

Allerdings: Die Sendung war von 17 Uhr. Vielleicht gab es später doch was zu berichten?
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
majc
Beiträge: 1604
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 09:34
Wohnort: Berlin-Olympiastadion (S5)

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon majc » Mittwoch 8. Dezember 2010, 23:08

Cmbln hat geschrieben:Zum Thema "Maulkorb": Eben nicht! Darauf wollte ich doch hinaus... es gab scheinbar trotz dem vielen Schnee wirklich keine Störungen!

Das ist ja erfreulich. Ich hatte es eher andersrum aufgefasst.

Cmbln hat geschrieben:Allerdings: Die Sendung war von 17 Uhr. Vielleicht gab es später doch was zu berichten?

In der Abendschau um 19:30 Uhr hat man dann noch einen Bericht gezeigt. Aber so weltbewegend war er auch nicht.
Einige Interviewte beklagten sich, dass sie das Leben nun in vollen Zügen geniessen müssen.
Dann hat der VBB-Chef noch seinen Semmel dazugegeben.
Guckst du. ;)
This train terminates here. All change please, all change.

Benutzeravatar
Coladose
Beiträge: 398
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:57
Wohnort: S-Bahn-Geburtsstadt

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon Coladose » Freitag 10. Dezember 2010, 16:03

Cmbln hat geschrieben:Wie gesagt, der einzige Ausfall über den RBB Aktuell berichten konnte, war der der Fähre Wannsee-Kladow! Was nix zu bedeuteten hat, da meiner Meinung nach der komplette BVG-Busverkehr zwischenzeitlich eingestellt wurde... und sie darüber nicht berichtet haben. Aber die böse S-Bahn hätten sie garantiert nicht geschont!

Allerdings: Die Sendung war von 17 Uhr. Vielleicht gab es später doch was zu berichten?


Busverkehr eingestellt?? Na wenn, dann aber so unauffällig, dass es wirklich nicht gestört hat!

Was gestört hat, war der 20-Min.-Takt auf S75 und S3 oder die 12-Min.-verspätete S5, weil sie die erst ausm Gwd holen mussten!
BildBild
Aber: Es gibt auch Ausnahmen!

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8191
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Störungen/Einschränkungen bei der S-Bahn Berlin

Beitragvon Cmbln » Freitag 10. Dezember 2010, 19:06

Vielleicht sah es in der City anders aus. Aber in den östlichen Randbezirken war der einzige Bus den ich gesehen habe rot und trug ein WAF-Kennzeichen.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild


Zurück zu „Berlin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast