? Nachtverkehr

Alles rund um die S-Bahn Berlin (Betreiber: DB Regio AG)
Schnellbahn
Beiträge: 30
Registriert: Samstag 13. Oktober 2012, 23:29
Wohnort: Frankfurt am Main

? Nachtverkehr

Beitragvon Schnellbahn » Dienstag 5. März 2013, 20:20

Wieso haben einige S-Bahnen im Nachtverkehr längere Aufenthalte auf der Stadtbahn?
Zum Beispiel 5min am Hackeschen Markt.

Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 2231
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: ? Nachtverkehr

Beitragvon Jesus » Dienstag 5. März 2013, 21:05

Weil am Hackeschen Markt der Anschluss zu den Nachtlinien der BVG abgewartet wird.
Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8888
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: ? Nachtverkehr

Beitragvon Cmbln » Dienstag 5. März 2013, 23:26

Theoretisch zumindest.. ;) Keine Ahnung ob da wirklich was fährt während wir dort stehen, aber es ist schon solange ich Tf bin immer schon so gewesen dass in Zoologischer Garten und Hackescher Markt im Nachtverkehr alle Züge 5-6 Minuten Aufenthalt haben. Bis zum Beginn der Bauarbeiten auch in Ostkreuz, wo es dort aber auch wirklich einen Anschluß zwischen den Zügen der Stadt- und Ringbahn und der S3 gab und die Aufsichten der jeweiligen Bahnsteige das auch überwacht haben!

Wo die Standzeiten extrem sind ist der Ring, da eine Runde im Nachtverkehr 75 statt 60 Minuten dauert. Die meiste Zeit davon wird in Westkreuz gestanden, außerdem in Gesundbrunnen; Ostkreuz; Südkreuz; Schöneberg und teilweise sogar Sonnenallee. Auch in Treptower Park wird mit der S41 ein paar Minuten auf die S9 gewartet.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Schnellbahn
Beiträge: 30
Registriert: Samstag 13. Oktober 2012, 23:29
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: ? Nachtverkehr

Beitragvon Schnellbahn » Sonntag 10. März 2013, 18:19

Achso, dass klingt logisch =)

Werden die Züge in Berlin nachts auch an Endpunkten wie Spandau oder Strausberg abgestellt oder nur in den richtigen BW's?

jan1144
Beiträge: 185
Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 21:03
Wohnort: Berlin-Kaulsdorf

Re: ? Nachtverkehr

Beitragvon jan1144 » Sonntag 10. März 2013, 22:41

Sowohl als auch. Es wird an jedem Endpunkt abgestellt, außer in Wartenberg. Diese Züge "übernachten" in Hohenschönhausen. Dort wo auch BW´s sind, werden die Züge auch dort abgestellt bzw. ausgetauscht. Es werden aber auch Züge an Zwischenbahnhöfen wie z.B. Mahlsdorf, Zehlendorf, Westkreuz u.v.a. abgestellt.

Schnellbahn
Beiträge: 30
Registriert: Samstag 13. Oktober 2012, 23:29
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: ? Nachtverkehr

Beitragvon Schnellbahn » Montag 11. März 2013, 18:14

Das heißt der Lokführer fährt die letzte S-Bahn bis z.B Strausberg Nord und hat dann Feierabend oder gehts am nächsten morgne mit der ersten retour?

Und außerdme warum wird in Wartenberg nicht abgestellt.

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8888
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: ? Nachtverkehr

Beitragvon Cmbln » Montag 11. März 2013, 20:53

Weil es dort keine Toiletten gibt.

Richtig, die Tf bleiben oft auf dem Zug. Feierabend um 2 in Strausberg Nord? Das werden Gewerkschaft und Betriebsrat zu verhindern wissen..
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 2231
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: ? Nachtverkehr

Beitragvon Jesus » Montag 11. März 2013, 22:53

Das ist Berlin: Jeder S-Bahnhof ist eine Toilette :twisted:
Bild

Benutzeravatar
Fabian318
Beiträge: 1311
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 23:18
Wohnort: Münster i. W.

Re: ? Nachtverkehr

Beitragvon Fabian318 » Montag 11. März 2013, 22:59

U-Bahnhof meinst du. ;)

Schnellbahn
Beiträge: 30
Registriert: Samstag 13. Oktober 2012, 23:29
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: ? Nachtverkehr

Beitragvon Schnellbahn » Mittwoch 20. März 2013, 10:03

Abgesehen davon, dass die S-Bahn auf dem Ring nachts länger braucht, aber warum wird jeder zweite Zug ausgesetzt und ein neuer beginnt einige Stationen früher?

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8888
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: ? Nachtverkehr

Beitragvon Cmbln » Mittwoch 20. März 2013, 11:43

Um die Berge an Müll und Erbrochenem zu beseitigen.. :evil:
Nach 24 h Dauerbetrieb auf dem Ring werden die Züge im Nachtverkehr jeweils einmal gereinigt und fahren dann andersrum wieder los. Für jeden aussetzenden Zug in Halensee setzt einer in Westend ein und umgekehrt. In der Nacht zu Sonntag bleibt je ein Zug beider Linien dann morgens abgestellt bis der 10 Minutentakt wieder beginnt. Grund: Wenn alle gereinigt sind braucht man für den 15 Minutentakt bei 75 Minuten Fahrzeit/Runde nur 5 statt 6 Züge.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Schnellbahn
Beiträge: 30
Registriert: Samstag 13. Oktober 2012, 23:29
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: ? Nachtverkehr

Beitragvon Schnellbahn » Mittwoch 20. März 2013, 20:04

Benötigt man zwischen Halensee und Westkreuz den daraus resultierenden dichteren Takt oder ist ein Zugtausch in Westkreuz nicht möglich?

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8888
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: ? Nachtverkehr

Beitragvon Cmbln » Donnerstag 21. März 2013, 00:23

Westkreuz ist Ringbahnseitig nur ein Haltepunkt und hat demnach weder Weichen noch Abstellmöglichkeiten. Also auch keine Möglichkeit zum tauschen. Den dichteren Takt benötigt man dort nicht, im Gegenteil: Es ist die ruhigste Ecke des Ringes bei Tag und bei Nacht sowieso.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Schnellbahn
Beiträge: 30
Registriert: Samstag 13. Oktober 2012, 23:29
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: ? Nachtverkehr

Beitragvon Schnellbahn » Dienstag 16. April 2013, 10:57

Im Fotothread zur Br 481 ist ein Bild im Bahnhof / Haltepunkt Schönhäuser Alle zu sehen, dort soll der Zug die Betriebspause über stehen.
Heißt das quasi, der Tf fährt einige Runden Ring, bleibt dann 2 Stunden dort stehen um dann weiter zu fahren?

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8888
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: ? Nachtverkehr

Beitragvon Cmbln » Dienstag 16. April 2013, 12:30

Ja, die Zeit wird zur Reinigung genutzt während der Tf sich mit Bremsprobe etc. beschäftigt.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Kruki
Beiträge: 105
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 14:02
Wohnort: Berlin Köpenick

Re: ? Nachtverkehr

Beitragvon Kruki » Mittwoch 17. April 2013, 13:13

Cmbln hat geschrieben: etc. beschäftigt.


:lol: :lol: Fotos machen z.B
Grüße Marcel

Triebfahrzeugführer bei DB Regio Südost , Unterwegs im Netz der Mitteldeutschen S-Bahn
Bild